Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Rita47

Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine "Bessere"?

Recommended Posts

Ich hab ja meine kleine Hus C20 (369 Euro) immer noch und sie würde auch alles nähen, was ich so will.

Ich habe mir dann eingebildet einen größeren Durchlaß zu brauchen Hus tribute 140 C

Die paar Zentimeter Durchlaß machen aber bei einer Decke von 2.5x2.5m das Kraut auch nicht fett.

Insgesamt ist die Große natürlich komfortabler.

Als Abfänger hätte i ch gar nicht gewusst was ich mit dem ganzen Komfort soll.

Aber auch die Kleine näht alles was hier so anfällt, vom Autositzbezug über Dessous oder Zeltplanen, Netzstoff und Kartoffelsäcken.

Es muß also nicht immer das Teuerste sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb Nera:

Ich hab ja meine kleine Hus C20 (369 Euro) immer noch und sie würde auch alles nähen, was ich so will.

Ich habe mir dann eingebildet einen größeren Durchlaß zu brauchen Hus tribute 140 C

Die paar Zentimeter Durchlaß machen aber bei einer Decke von 2.5x2.5m das Kraut auch nicht fett.

Insgesamt ist die Große natürlich komfortabler.

Als Abfänger hätte i ch gar nicht gewusst was ich mit dem ganzen Komfort soll.

Aber auch die Kleine näht alles was hier so anfällt, vom Autositzbezug über Dessous oder Zeltplanen, Netzstoff und Kartoffelsäcken.

Es muß also nicht immer das Teuerste sein.

Ich glaube, es kommt tatsächlich auf die jeweiligen Bedürfnisse an. Was nähe ich? Wie häufig nähe ich? Welcher Näh-Komfort ist mir besonders wichtig usw.

Meine eigentliche Frage, ob ich mit meiner einfachen 80 Euro Maschine oder lieber direkt mit einer höherwertigen Maschine das Nähen lernen sollte, wurde sehr eindeutig beantwortet 😜

An dieser Stelle vielen Dank für die zahlreichen Antworten 🌻

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Rita47:

Ich glaube, es kommt tatsächlich auf die jeweiligen Bedürfnisse an. Was nähe ich? Wie häufig nähe ich? Welcher Näh-Komfort ist mir besonders wichtig usw.

Meine eigentliche Frage, ob ich mit meiner einfachen 80 Euro Maschine oder lieber direkt mit einer höherwertigen Maschine das Nähen lernen sollte, wurde sehr eindeutig beantwortet 😜

 

Du hast genau die Worte getroffen, die mir nicht einfielen. Und aus der Nähübung erschließen sich dann die Bedürfnisse. Und das braucht seine Zeit. Gaaaanz viel Spaß beim Nähenlernen. Ich hoffe, von Deinen Erfahrungen hier zu hören und zu sehen :klatschen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Rita47:

Ich glaube, es kommt tatsächlich auf die jeweiligen Bedürfnisse an. Was nähe ich? Wie häufig nähe ich? Welcher Näh-Komfort ist mir besonders wichtig usw.

Meine eigentliche Frage, ob ich mit meiner einfachen 80 Euro Maschine oder lieber direkt mit einer höherwertigen Maschine das Nähen lernen sollte, wurde sehr eindeutig beantwortet 😜

 

Amen! :super:

 

Und während du dir die o.g. Fragen im Laufe der Zeit selbst beantwortest (das dauert eine Weile), kannst du dir zu Weihnachten, Ostern, Geburtstag, Valentinstag..... :D jeweils Geld schenken lassen fürs Sparschwein: "Projekt Traumnähmaschine". Wenn du dann sicher bist, was du wirklich haben möchtest, sprich: was die Maschine können muss/soll, kannst du zum Händler gehen und dir eine schöne Auswahl zeigen lassen, ohne dass dein Budget dir vielleicht zu früh schon einen Strich durch die Rechnung macht. (Ich finde, nichts ist trauriger, als die eigentliche Traummaschine wieder vergessen zu müssen, weil sie nicht ins Budget passt, und dann mit einem Kompromiss nach Hause zu gehen.) Das heißt nicht, dass du das komplette Geld ausgeben musst, aber es ist immer schön, ein bisschen Spielraum zu haben, für den Fall der Fälle. :)

 

Viel Spaß dabei, eines der schönsten Hobbys der Welt näher kennenzulernen. :classic_happy:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zeit für eine "bessere"?

 

Eigentlich dann, wenn man genau benennen kann, was einen an der Billigen stört und daraus ableiten kann, was die neue denn so können muß.

 

Dann ergibt sich meist auch das Budget, das man selber braucht, um glücklich zu werden.

 

Wobei man in der 500-700 EUR Klasse schon vernünftige Maschinen bekommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soooo - dieses ganze Hirn zermartern hätte ich mir getrost sparen können.

Zum 20jährigen hat mir mein Mann eine Elna 504S geschenkt...  :-)

Ich dachte, ich schaue nicht richtig.... Ich hatte mir ein paar Favoriten auf einen Zettel geschrieben, um mir die Wahl evtl. leichter zu machen, wenn ich mir eine neue Maschine hole. Mein Mann hat dann recherchiert, welcher Händler bei uns in der Nähe sitzt und tada - es wurde Elna.

Und jetzt habe ich 2 Nähmaschinen...

Ein paar Runden habe ich auf der Neuen auch schon gedreht - alleine der satte Klang macht schon einen echten Unterschied...  :-)

Die Bedienung ist soweit recht einfach - bisher klappt alles.

Jetzt muss ich nur noch überlegen, welche Maschine ich für den Anfang mit zum Nähkurs nehme (startet nächste Woche)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Rita47 herzlichen Glückwunsch.

Ich würde die Leichtere mitnehmen....;) oder die, die sich besser transportieren lässt......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hast du den Mann aber gut gewählt!!!! Herzlichen Glückwunsch! Zum Mann und der neuen Maschine!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schließe mich @Rehleins & @Indianernessel an: Herzlichen Glückwunsch zur neuen Maschine, dem tollen Mann und den 20 gemeinsamen Jahren! Und auch ich würde eindeutig zum Nähkurs die leichtere Maschine mitnehmen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh wie klasse! Viel Spaß beim Kennenlernen und beim Nähen mit ihr :ja:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glückwunsch zu Mann und Maschine auch von mir!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dankeschön! Zur Silberhochzeit gibt es dann die nächste Steigerung.... passt ja auch zur 5 Jahres elna Garantie...😂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da gibt es dann die Stickmaschiene......(duckundweg);)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 47 Minuten schrieb Paula38:

Oder ne fette Bernina :classic_love:

....auweia.... Vielleicht sollte ich meinem Mann schon mal eine Preisliste von Bernina unterjubeln. Damit er weiß, wieviel er monatlich sparen muss...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nee. Nur Spaß... in der Preisklasse wäre ich böse, wenn er mir das aussuchen würde. Ich kauf ihm schließlich auch keine Trompete...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Och, so lange er das aus einer von mir selber angelegten Liste von Lieblingsmaschinen tut... :rolleyes:

 

Da wäre ich jetzt nicht so kleinlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb Rita47:

....auweia.... Vielleicht sollte ich meinem Mann schon mal eine Preisliste von Bernina unterjubeln. Damit er weiß, wieviel er monatlich sparen muss...

Oh, da würde ich Dir aber dringend empfehlen Dich vorher mal an eine Bernina zu setzen, um zu schauen wie Du mit ihr klarkommst! Ich bin nämlich eine, die mit Berninas gar nicht kann 😳 Dafür liebe ich meine Janome, quasi das Pendant zu Elan 😁

 

Ach, und herzlichen Glückwunsch zu der Neuen! Gutes Material - in jede Richtung - finde ich soooo wichtig! In der anderen Richtung kann schlechtes Material einem die Freude an einem so schönen Hobby nämlich echt versauen. Und das wär so schade! 😊

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb AndreaS.:

Ich bin nämlich eine, die mit Berninas gar nicht kann 😳


Da oute ich mich auch mal. Wobei ich zugegeben bislang immer nur auf einer Messe oder im Laden dran saß. Für mich hat immer nicht der Preis zur Leistung gepasst. Würde ich eine geschenkt bekommen, würde ich mir aber trotzdem die Mühe machen, mich darauf einzulassen :classic_cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb Rita47:

Zum 20jährigen hat mir mein Mann eine Elna 504S geschenkt...  :-)

Klasse! Herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit den beiden :classic_wink:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb achchahai:


Da oute ich mich auch mal. Wobei ich zugegeben bislang immer nur auf einer Messe oder im Laden dran saß. Für mich hat immer nicht der Preis zur Leistung gepasst. Würde ich eine geschenkt bekommen, würde ich mir aber trotzdem die Mühe machen, mich darauf einzulassen :classic_cool:

....😂.... manchmal muss man halt Opfer bringen... 😜

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gäbe für mich aber schönere Opfer.

 

Ich gehör auch zur "kann nicht mit Bernina"-Fraktion. Die liegen mir im Handling nicht so wirklich - intuitiv läuft da gar nix. (Schwiemu hatte eine, 'ne Freundin hat eine - ich könnte also derzeit jederzeit...)

Auch nicht, wenn sie rein vom Kopf her genau die Maschinen wären... wobei ich dazu ganz oft das Problem hatte, ich hätte 2 verschiedene Berninas, und davon dann eine für den Schweizer Markt oder so gebraucht, um zu bekommen, was ich in 1 Mitbewerbermaschinchen hatte.

Und dann die - mit Verlaub - sauteuren Füßchen, und alle für mich wirklich interessanten hätte ich zukaufen müssen...

Beim ersten mal hat 'ne Husqvarna gewonnen, letztes Jahr 'ne Elna.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb SiRu:

Es gäbe für mich aber schönere Opfer.

 

Ich gehör auch zur "kann nicht mit Bernina"-Fraktion. Die liegen mir im Handling nicht so wirklich - intuitiv läuft da gar nix. (Schwiemu hatte eine, 'ne Freundin hat eine - ich könnte also derzeit jederzeit...)

Auch nicht, wenn sie rein vom Kopf her genau die Maschinen wären... wobei ich dazu ganz oft das Problem hatte, ich hätte 2 verschiedene Berninas, und davon dann eine für den Schweizer Markt oder so gebraucht, um zu bekommen, was ich in 1 Mitbewerbermaschinchen hatte.

Und dann die - mit Verlaub - sauteuren Füßchen, und alle für mich wirklich interessanten hätte ich zukaufen müssen...

Beim ersten mal hat 'ne Husqvarna gewonnen, letztes Jahr 'ne Elna.

Ist ja auch nur ein Scherz gewesen. Ich bin jetzt überglücklich mit der Elna und was in 5 Jahren ist... wer weiß....

Jetzt bin ich erstmal auf den Nähkurs gespannt 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.