Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

meine Coverstitch von Babylock ist auf dem Weg zu mir und jetzt gucke ich ein wenig nach Zubehör. 
Ich würde gerne ein Bandeinfasser von Nahttechnik dazu kaufen. Jetzt habe ich da nur eine Frage, weil ich nicht weiß ob ich da richtig liege. Wenn ich jetzt ein Einfasser kaufe mit 12,7mm Endgröße des Bandes und diesen zB. am Halsausschnitt anbringe , kommt der Stoff vom Halsausschnitt  doch komplett in das Band, also der Halsausschnitt wird nicht um die 12,7mm höher oder? Hoffe ihr versteht was ich meine. 😊

 

Liebe Grüße Corinna 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Stoff kommt komplett in das Band. Der Bandeinfasser teilt das Band und der Stoff kommt dazwischen. Ich nutze ihn sehr gern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb lore48:

Der Stoff kommt komplett in das Band. Der Bandeinfasser teilt das Band und der Stoff kommt dazwischen. Ich nutze ihn sehr gern.

 
Ok dann ist es so wie ich es ihr gedacht habe. 
Dann ist es wahrscheinlich eher schlecht was einzufassen was auf Bündchenabschluss ausgelegt ist oder? Der Halsausschnitt zb. würde dann ja ganz anders ausfallen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Teile, die du einfassen willst, werden ohne Nahtzugabe zugeschnitten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb lore48:

Die Teile, die du einfassen willst, werden ohne Nahtzugabe zugeschnitten.


Aber fällt der Halsausschnitt dann nicht größer aus? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war in Gedanken bei Unterhemden. Aber du hast recht, wenn da eigentlich ein Bündchen angenäht werden soll, musst du die fertige Höhe zuschneiden. Zuschnitt plus Bündchenhöhe minus 2 x Nahtzugabe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Du einen Halsausschnitt hast, an den z.B. am Ende 1cm breit Bündchen stehen soll und Du willst einfassen, aber dieselbe Ausschnittgröße haben, dann musst Du natürlich 1cm mehr zugeben als die Nahtlinie ist. Dann aber keine Nahtzugabe mehr, denn der Ramd wird vom Einfassstreifen eingepackt. 

 

Wenn Du die Bündchenbreite nicht zugibst, wird der Aisschnitt größer. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.