Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Annkara

Falz des Stoffbruchs bei Meterware lässt sich nicht ausbügeln

Recommended Posts

Hallo,

 

vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich hatte Baumwoll-Webware bestellt, die ich im Stoffbruch gefaltet geliefert bekam. Die Falte dieses Stoffbruchs ist für die Ewigkeit gemacht, ich bekomme sie nach dem Waschen nicht rausgebügelt.

Versucht habe ich verschiedene Trocknungsstufen des Stoffs, einschließlich klatschnass trockenbügeln. Dazu auch noch verschiedene Temperatureinstellungen des Bügeleisens.

 

Das hat mich schon viele verzweifelte Stunden gekostet. Jetzt weiß ich nicht mehr weiter und hoffe auf eure Hilfe.

 

Herzliche Grüße

Anna-Katharina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst du evtl. den Stoff so zuschneiden, dass du die beiden Hälften passend faltest und die Mitte aussparst? Das geht nicht mit jedem Schnitt, ist mir schon klar.Aber vielleicht passt es bei dir gerade? -Ich habe schon mal bei diesem Problem einen Stoff so "retten" können...

 

LG gundi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Versuch mal Krauseminzewasser, das soll Wunder gegen Falten beim Bügeln bewirken...

 

Das wollte ich mir auch schon immer mal besorgt haben :classic_blush:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dem habe ich nur hinzuzufügen, dass vor dem Sprühen geschüttelt werden muss, weil sich das ätherische Öl nicht mit dem Wasser verbindet. Übrigens habe ich auch schon Flecken mit Krauseminzewasser entfernt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@gundi2 

Habe ich auch schon gemacht, aber manchmal passt es eben nicht.

 

Danke für die Krauseminze-Tipps. Habt ihr das Problem auch alle schon gehabt? Ist es vielleicht sogar "normal"?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Passiert ab und zu.:nix:

Genauso wie man früher oder später mal 'nen Stoff mit Lichtbruch  erwischt.

(Der ist da einfach ausgeblichen.) Gegen den Lichtbruch hilft rein gar nix, außer eben rauslegen.

 

Bügelresistente Brüche ... zumindest in reinen Naturfasern: Nein. 

Von daher wundert mich das bei der Baumwolle jetzt schon.

Normalerweise wenn ein Bruch so hartnäckig ist... ich würd auf eine guten Anteil Kunstfasern, ggf. auch 100% Polytier tippen.

Das kann aber auch die Ausrüstung des Stoffs sein, die Appretur. Je nachdem was da verwendet wurde, ist das wie Dauerwelle machen. Das bleibt.

 

Krauseminze funktioniert nur mit Naturfasern und Fasern auf natürlicher Basis, und da eher mit Eiweißfasern als mit Cellulose.

So'n Fläschchen kostet aber nicht viel (Spearmint ist das. Riecht dann beim bügeln auch wie Kaugummi...)

Edited by SiRu

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb SiRu:

Bügelresistente Brüche ... zumindest in reinen Naturfasern: Nein. 

 

Doch, hatte ich schon.

 

Polyester braucht extrem hohen Druck und passende Temperaturen, um dauerhaft "plissiert" zu werden, das passiert nicht auf einem Stoffballen.

 

Wobei ich bei den Naturfasern immer den Verdacht hatte, daß dann schlichtweg Gewebefäden beschädigt sind, wenn es sich nicht mehr ausbügeln lässt. Oder es doch eine leichte Entfärbung dazu ist. Manchmal hilft auch die zweiten und dritte Wäsche, mit langem Einweichen. Natürlich muß man das Stoff vorher auseinanderfalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Annkara Krauseminzewasser kann noch was feines - wenn du nach dem Trennen einer Naht kleine Löcher von der Nadel im Stoff hast, lohnt es sich immer mit Krauseminzewasser einzusprühen und zu bügeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir ist das passiert weil ich den Stoff im Bruch in die Wama gelegt habe. Ging erst nach mehrmaligen waschen wieder raus, aber an der Stelle war der Stoff dann auch ausgeblichen. 
Also auf jeden Fall den Stoff vor dem waschen auseinander falten  :classic_wink:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@SiRu: Dauerwelle :lol:

Ah, den Bruch auffalten bei der Wäsche ist eine gute Idee :idee: ;)

Ich sehe, wenn ich an Stoffbruch denke, immer den Rücken meiner Blusen vor mir. Da stört mich der Bruch nicht wirklich. Einen schmalen Lichtbruch hatte ich auch mal, da hab ich bei blauem Leinen einfach eine blaue Steppnaht drüber genäht, schon hat mich der nicht mehr gestört :classic_ninja:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Immer wieder toll, was manhier alles lernen kann - DANKE!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.