Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
achchahai

Werkelwochenende 26. - 28.06.2020

Recommended Posts

@Karbonmäuschen Na, das ist doch genau das Gleiche mit den „Kräuterhexen“: Die Leute sollten ja die neuen chemischen Produkte wie Medikamente, Düngemittel und Spritzmittel kaufen, um die Wirtschaft anzukurbeln. Eine ganze Generation von Deutschen hat nie begriffen, dass man Spaghetti Napoli oder Chili con Carne auch ohne Fix-Produkte kochen kann. Obwohl es nicht nur gesünder ist, sondern auch noch günstiger, zumal man die Sachen meistens eh alle im Vorratsschrank hat und es obendrein auch noch viel besser schmeckt... Zu dem Thema wundere ich mich nach wie vor immer wieder im Supermarkt, wieviel Platz die Regale mit den verschiedenen Tütensuppen und -sößchen einnehmen! Und damit sind wir wieder beim Urin für den Kirschbaum: Da gibt es dann ja gar keine schöne Packung, die irgendwo verkauft werden kann und zuhause gelagert werden muss! :classic_ninja:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Karbonmäuschen:

Ist schon manchmal irre was die "Uralten" so wissen und das alles ohne Chemie

Nur weil das ein alter Gärtner mal gesagt hat, muss es ja nicht richtig sein ;) Da gibt es ja auch allerlei "Gärtnerlatein".

Und "Chemie" ist Urin natürlich auch, nur nicht synthetisch hergestellt.

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 4 Stunden schrieb lea:

Nur weil das ein alter Gärtner mal gesagt hat, muss es ja nicht richtig sein ;) Da gibt es ja auch allerlei "Gärtnerlatein".

Und "Chemie" ist Urin natürlich auch, nur nicht synthetisch hergestellt.

Grüsse, Lea

 

Es ist sicher im Laufe der Jahre ein bißchen verfälscht, denn ein Baum, an den Nachbars Hund öfter pinkelt, kann eingehen, der Rasen  kann helle Stellen bekommen....und Geruchsbelästigung kann es auch geben...

Urin wird als guter Dünger beschrieben...aber in starker Verdünnung und der edle Spender sollte keine Medikamente nehmen und nicht rauchen...

 

Hier etwas was das Internet dazu sagt

https://www.ndr.de/ratgeber/garten/Urin-Ein-idealer-Duenger-im-Garten,urinimgarten102.html

 

 

 

 

Edited by jadyn

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Am 29.6.2020 um 09:00 schrieb Karbonmäuschen:

Vielleicht lachst du jetzt,doch mir hat ein alter Gärtner mal gesagt, vor Maden in den Kirschen hilft Urin. Man soll kurz vor der Blüte damit beginnen, weil die Fliegen ihre Eier schon in den Blüten ablegen und sich daraus dann die Maden entwickeln und Urin mögen diese Tierchen nicht. Sobald kleine Früchte sichtbar sind kann man wieder aufhören.

 

 

Das kann so nicht stimmen...die Fliege kommt erst, wenn die Früchte leichte Gelbfärbung bekommen...

Jedenfalls nach diesem Artikel.

https://www.gartentipps.com/kirschfruchtfliege-bekaempfen.html

...oder es gibt sogar zwei verschieden Sorten von diesen Biestern

Edited by jadyn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mann Leuts, ich hab jetzt schon seit Stunden Kopfkino wegen des Garten-WC‘s am Kirschbaum :silly:
 

:lol: :lol: :lol:

 

(äh und nö, das werde ich meinen Herren nicht anbiedern)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@AndreaS. was für eine Arbeit, beneide echt die Patchworker, sehr schön geworden:super:

@schnittmonsterkiki warst aber auch ganz fleißig am Marmelade kochen. Wollte auch noch Erdbeermarmelade kochen, leider keine mehr bekommen, Ernst ist vorbei.

@cadieno was für ein ungestümes Projekt unter der Nadel :classic_unsure: 

@Nixe28 oh das gibt aber eine schöne Jacke, Farbe finde ich klasse:klatsch1:

@slashcutter wunderschöne Vögel, ein Hingucker:super:

@Großefüß muss gerade an das Sprichwort denken: "Nur wer Ordnung hat, ist zu faul zu suchen" Sehr gut geworden. sieht auch ganz ordentlich aus.:super: Ich habe den alten Büroschrank damals aus dem Betrieb mitgenommen und mein Göttergatte hatte damals eine gute Idee., hat noch ein Fach reingebastelt und Besenstiele abgeschnitten und draufgeschraubt. Nur dieses Bild ist schon ein paar Jahre alt und noch etliches Garn dazugekommen, müsste dringend auch mal frisch eingeräumt werden, das ist bestimmt eine Arbeit von 2-3 Tagen und Lust dazu  bräuchte man da auch.

 

Stick-u.Ovigarn.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Prallinchen20 oh wie toll aufgeräumt und ordentlich! Ich liebe so etwas :classic_love:! Musste gestern noch an dich denken, weil ich deine Gemüsebrühe (endlich!) neu angesetzt habe. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Endlich ist mal das längst zugeschnittenes Blüschen fertig geworden, Wieder mal ein längst abgelagertes Stöffchen verarbeitet worden. Aber geflucht habe ich auch dabei, den Halsausschnitt und Ärmelsäume haben mich genervt:banghead: ein richtiger flutschiger Stoff. Durchsichtig ist er auch noch, muss was drunter anziehen. 

hellblau Bluse m.Ärmel.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Prallinchen20 Hübsche Bluse.

Du hast ja eine Riesenauswahl auf Konen. Da habe ich nur eine Schublade voll. Sie nehmen mir zuviel Platz ein, solche Mengen brauche ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Marieken du bist klasse, habe auch letzte Woche an dich gedacht, weil ich wieder mal was gemacht habe zum Aufbewahren. Eine Knoblauchpaste. Immer werden bei mir die Knollen trocken, gibt sie nur bei uns im 3 Stück im Netz. Schicke mal das Rezept.

Knoblauchpaste

400 g Knoblauch geschält

100 g Salz fein

100 g. Öl (ich habe Rapsöl genommen, mit Olivenöl soll sie grün werden?)

etwas Öl zum abdecken. 

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und auf Stufe 10 ca. 20-30 Sekunden pürieren. Je nach dem wie fein man die Paste haben wollt.

In Gläser umfüllen und mit etwas Öl bedecken. Haltet sich Monate im Kühlschrank

1TL- 1 Knoblauchzehe

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Prallinchen20 schönes Blüschen!

 

Den Knoblauch lege ich ohne Salz nur in Öl ein, der geht bei uns sowieso weg wie warme Semmeln und Öl konserviert ja auch. Bei uns Olivenöl. Aber Rapsöl ist auch gut. Beide hoch erhitzbar. Den Knoblauch habe ich gestern auch angesetzt 😉. Wo ich schon dabei war. 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.6.2020 um 23:14 schrieb Großefüß:

Gestern habe ich vergessen zu erwähnen, dass ich gestern meine Nähgarnschubladen umsortiert Habe. Ich zeig euch die mal. Durch  Zukäufe wurde es eng, es reicht gerade noch so. Das zweite Fach wurde jetzt neu unterteilt, das war ursprünglich anders vorgesehen.

 

IMG_20200629_223155283.jpg

In der zweiten Schublade ist die vorletzte Reihe Stickgarn und die letzte dickeres Garn für Ziernähte.

IMG_20200629_223222797.jpg

 

Die Container sind Tischlerarbeit Second Hand. Die Leisten hat mein Mann nach meinen Wünschen eingebaut.

Wow, hast du viel Garn :ohnmacht:

Meines hab ich nach Farben in kleine Klarsichtboxen sortiert. Da staubt das nicht so voll.

 

Vor Jahren hab ich noch Nähgarn von meiner Nachbarin geschenkt bekommen. Das meiste war Baumwolle ,alt und riss ständig. Das habe ich aussortiert. Das nehm ich nur noch zum heften oder lieseln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 12 Stunden schrieb Prallinchen20:

 

 

Stick-u.Ovigarn.jpg

 

Oh wie beneide ich Dich, Prallinchen...wir hatten drei von diesen schönen Rollschränken unserer Nachfolgerin überlassen....und was macht die nach 3 Monaten...schafft alles auf den Sperrmüll:banghead:...seitdem habe ich mit dieser Frau nur noch das Nötigste geredet....jammert uns nur etwas vor, wir überlassen Ihr alles kostenlos aber sie hat wenigstens die Raummiete pünktlich bezahlt...Rollschränke sind echte Raumwunder

Edited by jadyn

Share this post


Link to post
Share on other sites

@jadynOh man das ist ärgerlich, auch mein Schrank wäre auf dem Sperrmüll gelandet, wir haben ihn damals 70ziger Jahre von sogar vom Büromöbelgeschäft geschenkt bekommen, weil Kratzer hatte. Unser Nachfolger wollte sich ein neues Büro einrichten und wäre dann auch entsorgt worden. Oben habe ich Ordner und Büroutensilien  stehen, unten dann die Stick.-und Oberlockkonen,, nur wie schon geschrieben, muss wieder mal alles neu einsortieren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Prallinchen20 Ich kenn solche Möbel auch von der Arbeit. Sehr praktisch, das keine Türen im Weg stehen, wenn geöffnet. Ich habe im Bürozimmer auch einen aus der Altmöbelversteigerung meines Arbeitgebers.

 

Und die Schubladencontainer, in denen meinen Kurzwaren sind, sind aus dito vom AG meines Mannes.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.