Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Quälgeist

Schnitte von Homer + Wells - Erfahrungen

Recommended Posts

Kennt jemand die Schnitte von Homer + Wells und hat sie vielleicht schon vernäht?

Wenn ja, wie ist die Passform und die Schnittführung?

 

Die scheinen seit diesem Jahr neu auf dem Schnittmustermarkt zu sein und mir gefällt was ich da sehe.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kenne ich nicht, aber laut Selbstbeschreibung sind die beiden vom Fach; das ist doch schon mal eine gute Voraussetzung. :)  Technische Zeichnung und weitere Angaben sind da, alles wie im Lehrbuch. Schicke Homepage, auch; die haben ihren Job im Griff. Weckt alles großes Vertrauen in mir.

 

Auf PatternReview habe ich auch noch keine Rezensionen gefunden - magst du die erste sein hier? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe mir eben die Website angeschaut und den Rock "jenny" durchgeklickt, weil ich gerade Röcke genäht habe: Dort sind diverse Fertigmaße für jede Größe angegeben. Ich denke, damit kann man zurechtkommen, auch wenn die Größen anders sind als bei den Big4- Schnitten. Und es gibt wenigstens keine Überraschungen mit irgendwelchen ungewöhnlichen Zugaben...

 

LG gundi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 31.5.2020 um 10:19 schrieb Capricorna:

.....

 

Auf PatternReview habe ich auch noch keine Rezensionen gefunden - magst du die erste sein hier? :D

ich wollte hier mal nicht die erste sein... danke für die Blumen, Kerstin.

 

Da ich gerade, wieder, auf der Seite von Designer Stitch bei den Bezahloptionen hereingefallen bin, hatte ich gehofft, jemand kann mir was zu Passform, ich bin ausser Form geraten, und Bezahloptionen auf der Seite sagen.

Bei Designer Stitch wird zwar gesagt, daß Du ohne PayPal mit KK zahlen kannst, aber wenn ich dann an der Bezahloption bin, tauchen die PayPal Informationen auf und ich muß doch ein Konto anlegen.

Nervt mich, will ich nicht, dann kaufe ich da nicht. Reminder an mich selber - Newsletter abbestellen.

 

OK, ich habe es getan.... 2 schnitte gekauft :rolleyes: ich bin so leicht zu verführen, verlixt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bist Du sicher, dass Du da ein Paypal Konto anlegen mußt? Inzwischen lassen ja viele Shops die Kreditkartenbezahlung über Paypal laufen, weil sie sich dann icht selbst um das Thema - wie bewahre ich solche Daten wirklich sicher auf - kümmern müssen. Ich hatte jedenfalls schon diverse Fälle, wo ich dann "ganz normal" mit Kreditkarte bezahlen konnte - und es zwar die Möglichkeit gab, dann auch ein paypal-Konto einzurichten (und das natürlich auch oben und fett in der Liste steht) - aber zwangsweise war das eben nicht so....

 

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Quälgeist:

OK, ich habe es getan.... 2 schnitte gekauft :rolleyes: ich bin so leicht zu verführen, verlixt

 

Bei welchen Modellen hast Du denn zugeschlagen? :wink:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb Bineffm:

Bist Du sicher, dass Du da ein Paypal Konto anlegen mußt? Inzwischen lassen ja viele Shops die Kreditkartenbezahlung über Paypal laufen, weil sie sich dann icht selbst um das Thema - wie bewahre ich solche Daten wirklich sicher auf - kümmern müssen. Ich hatte jedenfalls schon diverse Fälle, wo ich dann "ganz normal" mit Kreditkarte bezahlen konnte - und es zwar die Möglichkeit gab, dann auch ein paypal-Konto einzurichten (und das natürlich auch oben und fett in der Liste steht) - aber zwangsweise war das eben nicht so....

 

Sabine

hmmm Sabine, Du verunsicherst mich.... ich weiß, dass es einige Shops gibt, die Paypal als Zahlungsmethode haben und man "normal" mit KK zahlen kann, ohne ein Konto anzulegen.

Aber bei Designer Stitch sah/ sieht das Bild dafür anders aus:

 

Der 1. Schritt

grafik.png

 

2. Schritt

grafik.png

 

 

3. Schritt

grafik.png

 

Wenn ich dann alles eingegeben habe sehe ich im Verlauf des 3. Schrittes das hier:

grafik.png

 

 

Die geschwärzte Emailadresse kann ich nicht rausnehmen und dieser Teil zwingt mich dazu, ein PayPal Konto zu eröffnen.

Soblad dort keine Emailadresse eingetragen ist, die ich auch bereits beim ersten Schritt eintragen mußte, kann ich nicht zahlen.

Damit ist das für mich keine Option.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Komisch, eigentlich soll das ja ein Entweder-Oder sein. Ist jetzt im Nachhinein aber schwer zu sagen, wenn man nicht selbst dort kauft... :nix:

 

Ah, ich hab gerade mal so getan als ob - bei mir sah der zweite Schritt so aus; wenn ich die Option Kreditkarte anklicke. Das geht wirklich ganz ohne paypal. Seltsam... :nix:

homerwells.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das jetzt nicht weiter nachverfolgt, aber ich glaube, Paypal bietet inzwischen auch solche Zahlungsdienste an wie Klarna. Mir ist es jedenfalls in einem anderen Shop vor einigen Wochen auch so gegangen, daß ich dachte, ich gebe meine Kreditkarteninfos an den kleinen Stoffladen - und als alles eingegeben und abgeschickt war, wurde erst deutlich, daß das über Paypal lief. Da habe ich kein Konto und will auch keins. Ich war damals stinksauer und wollte eigentlich auch noch dem Laden schreiben, daß die das doch bitteschön schon weiter vorne hinschreiben, wem man da seine Daten ausliefert... ist dann irgendwie untergegangen.

LG Junipau

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb Capricorna:

Komisch, eigentlich soll das ja ein Entweder-Oder sein. Ist jetzt im Nachhinein aber schwer zu sagen, wenn man nicht selbst dort kauft... :nix:

 

Ah, ich hab gerade mal so getan als ob - bei mir sah der zweite Schritt so aus; wenn ich die Option Kreditkarte anklicke. Das geht wirklich ganz ohne paypal. Seltsam... :nix:

homerwells.png

Bei Homer und Wells geht es, das war auch nicht das Thema.

 

Es geht um Designer Stitch, dort geht es nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur mal so grundsätzlich halte ich eine PayPal-Zahlung für wesentlich sicherer als die mit KK. Meine KK-Nr. herauszurücken  öffnet Tor und Hof. Das wird hier grundsätzlich nur bei seriösen Anbietern wie Apple oder Hotelbuchungen umgesetzt. PayPal geht nur mit nur mit zusätzlicher Passworteingabe und sichert mir noch dazu den Käuferschutz. Im Zweifelsfall bekomme ich mein Geld zurück.

 

Da ich sehr darauf achte, bei welchem Onlineshop ich kaufe, war es bislang nur einmal nötig, den Käuferschutz wirklich einzusetzen. Dort aber erfolgreich. Soll jetzt nicht heißen, dass ihr nicht darauf achtet, wo ihr kauft :D.
 

Shops, die nur KK oder Lastschrift akzeptieren meide ich. Relativ häufig sind das übrigens die Halbseidenen oder noch schlimmer. 
 

Kann natürlich sein, dass das international variiert, was da so üblich ist. Da habe ich keinen Überblick. Aber ich habe auch schon in Amerika, England und Schweden bestellt :D.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.