Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Sign in to follow this  
Manfred

Probe T-Shirt aus Webware?

Recommended Posts

geht das?

 

Ich habe halt jede Menge billige und billigste Webware. Bräuchte aber Jersey. Meint ihr das geht? Es sind ja nur Proben und ich brauche einige.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Manfred:

Meint ihr das geht?

Nein.

Der Stoff verhält sich völlig anders und Du kannst aus einem solchen Probemodell überhaupt nichts ableiten.

Schau mal nach billigen Spannbettüchern aus Jersey; die würden sich eignen.

vor 10 Minuten schrieb Manfred:

Es sind ja nur Proben und ich brauche einige.

Warum einige? Normalerweise macht man ein Probemodell und an dem ändert man so lange herum (notfalls mit einschneiden, Stücke einsetzen usw.) bis es passt. Dann überträgt man die Änderungen auf den Papierschnitt.

Grüsse, Lea

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also...m.E. wäre es sinnvoller, wenn der Stoff für die Probestücke, dem geplanten Originalstoff, sehr ähnlich ist. Zumindest von den Eigenschaften (also bei Jersey die Dehnbarkeit), sonst sagt das Probestück ja nichts aus. 

Bei Webware müsstest du das Halsloch und Ärmel soweit machen, dass du ohne Probleme rein und raus kommst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb lea:

Schau mal nach billigen Spannbettüchern aus Jersey; die würden sich eignen.

Warum einige? Normalerweise macht man ein Probemodell und an dem ändert man so lange herum (notfalls mit einschneiden, Stücke einsetzen usw.) bis es passt. Dann überträgt man die Änderungen auf den Papierschnitt.

 

Das ist eine gute Idee. Von den Dingern habe ich so viel, dass sie mich eh immer nerven. 

 

Es geht halt um mehrere Schnitte die ich ausprobieren will. Deshalb mehrere Proben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn die Schnitte für Webware sind, kannst du auch Webware zur Probe nehmen.

 

Wenn die Schnitte für Jersey sind, ist eine Probe aus Webware ziemlich zweckfrei.

 

(Ungefähr so, wie wenn du einen Grill mauern willst, zur Probe aber erst mal einen aus Holz baust und dann ein Feuer anzündest, um die Funktion des Abzugs zu testen.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.