Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Ulrike1969

Kleine Stickbilder auf Karten kleben?

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben,

 

Vor einiger Zeit haben ich kleine Motive auf Zählstoff gestickt, mit der Absicht,  sie später auf Karten zu kleben. 

 

Aber wie?

 

Ausschneiden und mit Alleskleber o.ä. aufkleben?

 

Franst das nicht aus?

 

Hat das schon mal jemand gemacht?

 

Oder doch mit Passepartout Karte?

 

Ich habe farbigen Fotokarton, vorgefalzte Karten.....

 

LG ulrike 

 

20200528_113429.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst das sicher AUF eine Karte kleben. Eine (Glückwunsch-)Karte wird ja nicht so sehr beansprucht.

Aber IN eine Karte mit Ausschnitt kleben geht auch, wenn der Ausschnitt gut zum Motiv passt.

Liebe Grüße

Stopfwolle

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Wenn Du sie auf  eine Karte kleben willst, würde ich den Rand auch umsticken...z.B. mit Langettenstich

Edited by jadyn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ulrike, 

 

Ich würde ein Passepartout farblich passend schneiden und die Stickerei dahinter kleben. 

Ausserdem kannst du die Teile auch aufnähen. Ich nähe meine Karten meist, das hält besser und geht einfach und schnell. Stichlänge etwas größer und eine alte Nadel die danach in den Müll kann. 

Herzliche Grüße Christiane 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb slashcutter:

Ich würde ein Passepartout farblich passend schneiden und die Stickerei dahinter kleben. 

So hab' ich's auch schon oft gemacht,

oder:

bisschen auf Pappe festkleben, rundum mit der Ovi festtackern, Knoten in die enden und als Postkarte verschenken stat als aufklappbare Karte.

Für Allekleber bin ich irgendwie zu blöd, ich kann machen, was ich will das wellt sich..... deswegen nehm' ich oft doppelseitiges Klebeband (an den Rändern des Stoffstücks)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, das ist eine tolle Idee mit dem Aufnähen oder doppelseitiges Klebeband 😀 statt Alleskleber. 

Sprühkleber habe ich auch irgendwo 🤔

Passepartout werde ich auch ausprobieren. 

LG Ulrike 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nehme für so was immer doppelseitige Klebefolie. Die klebt auch Stoff  gut. auf Papier.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 28.5.2020 um 14:36 schrieb Miri45:

 

Für Allekleber bin ich irgendwie zu blöd, ich kann machen, was ich will das wellt sich....

 

Es gibt extra Papierkleber, zB von Uhu als Stick; damit wellt sich das Papier nicht :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder kleine Fotokleber, die gibt es so auf der Rolle. Das nehme ich wenn ich in grossen Klassen schnelle Karten ohne Geschmiert brauche 😉

LG Christiane 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 31.5.2020 um 09:19 schrieb Capricorna:

Es gibt extra Papierkleber, zB von Uhu als Stick; damit wellt sich das Papier nicht

Das mache ich so selten, dass die Klebestifte beim nächsten Mal immer schon so blöd angetrocknet sind.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für meine Seidenmalerei habe ich früher immer Passepartoutkarten genommen und doppelseitiges Band genommen. Von Tesa gibt es da so eins in einer runden Dose, das ist so ca. 1,5 cm breit und klebt wirklich gut auf Stoff. Viele Kleber hinterlassen auf Stoff hässliche braune Fleckchen, die sich zumindest bei der Seide auch immer bis in den sichtbaren Bereich mogelten. Da Dein Stoff aber so aussieht, als würde er ausfransen, würde ich ihn trotzdem mit einem Zickzack sichern

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt auch so Abroller mir Kleber. Die funktionieren wie beim Auftragen von Korrekturroller. Damit hat man ratz fatz den Kartenausschnitt umrandet und braucht dann nur noch die Stickerei drauf zu kleben. Das haftet auf Papier sehr gut. Auf Stoff müsste man es ausprobieren. Aber es tropft nicht, wellt kein Papier und ist ein dünner Klebestreifen. Ich klebe damit alle Karten, Briefmarken, die nicht mehr haften wollen und anderes mehr. Bekommt man im Schreibwarenhandel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Susisue:

Es gibt auch so Abroller mir Kleber. Die funktionieren wie beim Auftragen von Korrekturroller. Damit hat man ratz fatz den Kartenausschnitt umrandet und braucht dann nur noch die Stickerei drauf zu kleben. Das haftet auf Papier sehr gut. Auf Stoff müsste man es ausprobieren. Aber es tropft nicht, wellt kein Papier und ist ein dünner Klebestreifen. Ich klebe damit alle Karten, Briefmarken, die nicht mehr haften wollen und anderes mehr. Bekommt man im Schreibwarenhandel.


Die mag ich auch sehr gerne, bei Stoffen bin ich aber wie gesagt mittlerweile sehr misstrauisch, weil viele Kleber mit der Zeit hässliche braune Pünktchen hinterlassen. Von daher mein Tip, liebe @Ulrike1969: Für welche Option auch immer Du Dich entscheidest, mache rechtzeitig eine Probekarte und lasse sie mal 2, 3, 4 Wochen liegen um zu sehen, wie sich Kleber und Stickerei (bzw. Stoff ohne die wertvolle Arbeit) vertragen

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Danke für eure Mühe!

Ich bin noch nicht weiter gekommen , leider sind die anvisierten Passepartout Karten nicht passend (zu große Ausschnitte 😪 **) und daher werde ich da noch weiter schauen dürfen. Oder selbst schneiden, mal schauen. 

 

Beim Klebstoff passe ich auf, das Problem mit Flecken kenne ich. Danke für den Hinweis!

 

(** ich werde noch ein paar größere Motive sticken)

 

Edited by Ulrike1969

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab' letzte Woche eine mit nur Papier gebastelt, ab sofort liebe ich Sprühkleber

bisschen blöd, weil ich's dann lieber vor der Wohnungstür mache, aber nix wellt :klatschen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verstehe das mit den Flecken irgendwie nicht. Wo bilden sich denn da Flecken?

Ich habe bisher auch nur Karten aus Papier gebastelt. Da habe ich nie Flecken und für das Aufkleben von Stoff ist der Klebestreifen vom Abroller viel zu trocken, als dass sich da Flecken bilden könnten. Der Klebestreifen ist vergleichbar mit Klettstreifen zum Aufkleben. Ich will doch die Karte nicht wieder auseinandernehmen, wenn ich sie einmal zusammengeklebt habe.

Außerdem liegt der Stoff doch über dem Klebestreifen und Zählstoff ist doch viel dicker als dünner Batist. Oder habe ich da jetzt einen Denkfehler? :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Je nach verwendetem Lösemittel können sich Flecken z.B. in Form von Verfärbungen oder Ausbleichungen bilden.

 

Ich vermute, weil Stoffe "offenporiger" sind als Papier, durch die Fasern, die ja nicht an der Oberfläche geglättet werden.

 

(Geht übrigens auch bei Papier, ich habe mal mit Seidenpapier Karten gebastelt und das Seidenpapier mit einem normalen Alleskleber aufgeklebt. Ich glaube sogar Klebestift. Zwei Karten blieben irgendwie übrig und im nächsten Jahr waren sie... sehr interessant marmoriert.)

 

Ich bleibe bei der doppelseitigen Folie von "x-films". War nur schwer, die Webseite des Herstellers zu finden, weil wenn man das bei google eingibt, bekommt man was gaaanz anderes.. :silly:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nette Idee. Ich würde aber keinen Kleber unter das Gestickte selbst tun, sondern den Kleber nur am Rand lang verteilen. Und dann Passepartout drauf, um das ganze zu verstecken. Dann brauchts auch kein Umsäumen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.