Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallo,

ich habe hier ein Kaufkleid  93% Poly, 7% Leinen. Gerne würde ich mir den  Schnitt abzeichnen und nochmal aus einem anderen Stoff nähen.  Welcher Stoff würde sich eignen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Stoffmaus:

93% Poly, 7% Leinen.

Das sagt erstmal gar nichts. Nimm einen Stoff mit ähnlichem Griff und Fall.

Grüsse, Lea

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zur Erläuterung: Bei Stoffen kommt es auf zwei Sachen an. Das eine ist das Material, aus dem der Stoff zusammengesetzt ist. Bei Naturmaterialien wie Baumwolle, Leinen, Wolle, haben alle diese Materialien bestimmte Eigenschaften. Aus Kunstfasern kann man aber alles nachmachen, und dem Stoff fast jede beliebige Eigenschaft geben, deswegen ist das in dem Fall nicht sehr aussagekräftig.

Wie dick der Stoff ist, macht auch etwas aus; ein dünnes Tuch oder ein fester Jeans sind beides aus Baumwolle, aber ganz unterschiedlich.

 

Das zweite, was bei Stoffen wichtig ist, ist die Webart. Ist der Stoff gewebt (nicht-dehnbar) oder gewirkt (dehnbar)? Und dann gibt es da noch zig Unterschiede.

 

(Als drittes haben wir noch die Nachbehandlung, mit oder ohne Chemie; die sog. Ausrüstung; aber das lasse ich jetzt mal aus.)

 

Geh am besten mit dem Kleid in einen Stoffladen und lasse dich beraten, oder vergleiche den Fall des Kleiderstoffs vor dem Spiegel mit einer längeren Bahn von dem Meterware-Stoff, wenn du ihn dir umlegst. (Keine Angst, sowas ist völlig normal in Stoffgeschäften.)

 

Oder, da der Stoff Leinen enthält, du versuchst es mal mit einem echten Leinen, oder guckst, ob du ein ähnliches Mischgewebe findest. Poly sorgt ja für Farb- und Abriebfestigkeit und lässt sich leicht waschen und trocknen, während Leinen angenehm auf der Haut ist und einen schönen Fall hat. - Die meisten Bezeichnungen für Stoffe sind nicht normiert (es gibt einfach zu viele mögliche Kombis von Material und Machart); daher kann man nicht sagen "Nimm Stoff XYZ". :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.