Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Allysonn

Werkelwochenende - 21.05.2020 bis 24.05.2020

Recommended Posts

@slashcutter Och... Da kann ich locker mithalten: Ich sortiere und räume kontinuierlich seit September 2019, nämlich seit ich wusste, dass alles sowohl umgezogen als auch im neuen Zuhause ohne separates Nähreich verkleinert wieder aufgebaut werden muss. Ich bin bei weitem noch nicht fertig... Aber ich gönne Dir Dein hübsches Set von Herzen, das Nähen macht einfach nochmal so viel Spaß, wenn das drumherum auch stimmt. Rate mal, warum ich gerade so wenig nähe... 🤭

Share this post


Link to post
Share on other sites

Boah, was ward Ihr alle schon so fleißig an diesem verlängerten Wochenende  :super:  Ein Rundum Lob von mir  :super:

Ich habe den Donnerstag faul und lesend auf der Dachterrasse verbracht und Nähzimmer Nähzimmer sein lassen. Natürlich habe ich hier gelesen und prompt bin ich bei Ulrikes Stoffverkäufen mal wieder fündig geworden  :o  Aber was soll ich machen, ich sah ihn und hatte direkt ein Bild von einer Longbluse vor Augen.

Freitag und heute habe ich gearbeitet und jetzt habe ich bis Pfingsten Urlaub, da werde ich bestimmt ein bisschen Nähzeit finden und wenn das Wetter weiter so regnerisch ist wie heute dann fange ich gleich morgen damit an  :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich lese beim Werkelwochenende immer nur still mit und kann mich nicht wirklich aufraffen ... diesmal schaffe ich es aber :D.

ich nähe aus der Moda! Woman 1 die Schluppenbluse https://www.youtube.com/watch?v=KXEGDc31fuE&list=PLFXZ6PRlMHsu7A_XiO8hABmUySdfVpILT&index=10&t=0s

ohne Schluppe und aus Jersey. In Taillenhöhe habe ich 2 cm verlängert, da ich einen relativ langen Oberkörper habe. Der Schnitt passt mir recht gut. 
 

ich bin nur etwas ratlos, was ich mit dem Kragen mache. Erst wollte ich einen Bubikragen in weiß machen. Das sah richtig blöd aus. Nun denke ich, dass ein Stehkragen doch besser wäre. 
 

findet ihr weiß oder gemustert besser? mir gefällt nun gemustert doch besser.

Und sollte ich den Kragen aus einem rechteckigen Stück machen oder etwas gerundet? 
 

28E007C6-1548-4805-86CF-502307BB03A0.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Gogifant

Also ich finde den gemusterten Kragen viel schöner... Ich glaube mir würde der Stehkragen gut gefallen. Ich glaube ich würde ihn wegen des grafischen, eckigen Musters nicht abrunden. 

LG Christiane 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo allerseits, noch jemand da?

 

Bei mir steht seit heute Morgen ein Gulasch auf dem Herd, die Sticki lief schon, und ich bin jetzt stolze Besitzerin eines überdimensionalen Kirschkernkissens:

 

BCCDC1D9-A3A9-4721-9946-F2E163116991.jpeg
 

Die ganzen Sägearbeiten gestern mit der kleinen Metallsäge und wahrscheinlich auch der Schwertransport am Freitag haben meinen Arm- und Schultermuskeln so arg zugesetzt, dass ich letzte Nacht vor Schmerzen kaum schlafen konnte. Zwei längliche Kissen um Nacken und Arm gewickelt brachten dann endlich etwas Linderung. Da ich das in der Vergangenheit auch schon 2, 3x hatte und keine Schmerzmittel nehmen soll, habe ich jetzt für den - hoffentlich nie eintretenden - nächsten Notfall vorgesorgt. Als Schnitt diente der erstbeste Ärmel, der mir in die Hände gefallen ist, einfach 2cm Zugabe an der Nahtzugabe. Stoff ist Baumwolle von einem entleerten Kopfkissen, den ich von meiner Lehrmeisterin geerbt habe.
 

 Ursprünglich war der Plan noch ein paar Kamsnaps an den Längsseiten reinzusetzen, glücklicherweise hat der Verstand aber vorher noch bemerkt, dass die sich in Mikrowelle oder Backofen vielleicht nicht so gut machen 🤔 Mit dem gleichen Argument fallen somit auch andere Druckknöpfe weg. Das Kilo Kerne gibt dem Kissen aber auch so gutes Gewicht, daher bleibt es jetzt erstmal ohne Lösung, notfalls befestige ich ihn beim ersten Mal provisorisch mit Schleifchen und nähe wenn nötig nachträglich noch Bindebändern rein. Oder - aber ich hoffe wirklich, dass sich das nicht rentieren wird! - das Armkissen bekommt irgendwann noch einen hübschen Bezug. 
 

Jetzt gehe ich mal Nudelwasser aufsetzen und Salat putzen, nach dem Mittagessen geht es dann in den Garten, endlich die gestern gekauften Pflänzchen einsetzen. Gestern kam der Regen dafür zu plötzlich. Und dann rufen die Steuerunterlagen nach mir. Das Shirt mit der dafür gemachten Stickerei wird dann hoffentlich heute Abend fertig...
 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt weiß ich nicht in welchem Thread mir jemand das Brigitte-Rhabarber-Käsekuchen-Muffinsrezept genannt hatte, jedenfalls hab ich es ausprobiert, aber als Kuchen in einer 26 cm Springform.

Ja... ging gut, aber ich glaube entweder waren meine 2 TL Backpulver zu klein oder der Rhabarber schon zu lange im Kühlschrank... er ist lecker, aber nicht so lecker, dass ich es nochmal mache.

Nächstes Mal probiere ich das Nixe-Rezept mit gemahlenen Mandeln.

Werkeln heute wieder am Bienenstand: Völkerkontrolle und Gucken, ob die Akazientracht schon verdeckelt ist und dann evtl ein Schleudern in der nächsten Woche auf dem Plan stehen muss.

Bis dahin müssen wir auch noch im Garten werkeln und Schäden in der Wiese beseitigen. Ein oder mehrere Wildschweine haben den hinteren offenen Teil des Gartens, wo auch die Bienenstöcke stehen, zerwühlt. Ein kurzer Abstecher in ein Blumenbeet war auch noch drin.:classic_angry:

Wir hatten eine Wildkamera aufgehängt, die es gefilmt hat. Das Schwein war von 20.50 Uhr bis Mitternacht am Werk. In der Nacht davor hatten wir auch schon ganz dezente Wühlspuren.

Blöd!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@achchahai Toll, son Riesenwärmekissen. Warum meinst du, das  die Plastik-Kamsnaps nicht in die Mikrowelle dürfen? Die werden in der Mikrowelle doch höchstens 45 Grad?

 

Ansonsten kannst du auch Knöpfe verwenden. Ich habe an meinen Körnerkissen Überzüge mit Plastikknöpfen. Die gehen immer problemlos mit in die Mikrowelle.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 27 Minuten schrieb Nähbert:

Ja... ging gut, aber ich glaube entweder waren meine 2 TL Backpulver zu klein oder der Rhabarber schon zu lange im Kühlschrank... er ist lecker, aber nicht so lecker, dass ich es nochmal mache.

Nächstes Mal probiere ich das Nixe-Rezept mit gemahlenen Mandeln.

Hm, ich glaube nicht, dass der Rhabarber überlagert war, vielleicht passte die Backzeit nicht mit dem von Muffins auf größere Form veränderten Rezept? Ich glaub bei meinem Rezept war auch was mit 2 Teelöffel Backpulver aber ich hab die ganze Tüte genommen, keine Ahnung wie viele Teelöffel das dann sind :kratzen:

Gestern haben wir die letzten zwei Stücke des Kuchens verschmatzt und länger hätte der auch nicht warten dürfen...

Jetzt kocht gerade der restliche Rhabarber zusammen mit dem gleichen Teil Erdbeeren zu leckerer Konfitüre...

Später werkel ich vielleicht noch was stoffliche, mal sehen... 

 

 

Edited by Nixe28

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb Nähbert:

Jetzt weiß ich nicht in welchem Thread mir jemand das Brigitte-Rhabarber-Käsekuchen-Muffinsrezept genannt hatte

auf jeden Fall war ich das ;)

Ich könnte mir vorstellen, dass bei einem Kuchen der "Krustenanteil" zu gering ist (obwohl es da keine richtige Kruste gibt, aber trotzdem...), so dass das Ganze zu feucht/matschig bleibt. Vielleicht ist das Rezept auch einfach nicht Dein Fall - ich mag es, weil es nur wenig süss ist und die Säure des Rhabarbers trotzdem gut abmildert.

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Moin,

 

gestern habe ich jdenfalls noch meinen Jeansrock wieder einsatzfähig gemacht, d.h., die Weitenreduzierung von kurz unterhalb der Taille bis ganz zum Saum durchgezogen, damit die Stoffmenge sich nicht am Bauch beult. Immerhin mehr als gar nichts ...

 

Heute war das bisher Kreativste die Sherrysauce zur gekochten Rinderzunge. Kuchen gibt's die zweite Hälfte von gestern - das mach ich standarmäßg jedes Wochenende. Ansonsten habe ich nichts geplant; warten wir mal ab, wie es ausgeht.

Edited by Eva-Maria

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe jetzt auch noch ein bißchen Kuchen für euch. Bedient euuch.

Gestern habe ich den Boden gemacht und heute noch vor dem Frühstück die Füllung.

Ich habe ein bißchen aufgeräumt sitze an blueprint und habe ein Probeoberteil zugeschnitten. Das zeige ich aber im UwyH.

 

IMG-20200524-WA0000.jpeg

 

IMG-20200524-WA0002.jpeg

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

@flocke1972 Das ist doch kein Bienenstich, oder? Wenn ja, ist der schwer zu machen? Wenn nein, bitte Rezept :klatsch1:!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bislang hab ich in diesem verlängerten Wochenende nur ein Teil fertig bekommen:

 

Ich wünsch mir schon länger eine leichte, klein zusammenfaltbare Sitzmatte für die Lenkertasche. Für die Pausen auf Radtouren. Weil Sitzbänke und andere Sitzgelegenheiten oft schmutzig, feucht und/oder rauh sind. Die Radlerhosen aus Funktionsjersey sind da auch empfindlich.

 

Hab länger über das Material nachgedacht. Jetzt habe ich kurz entschlossen den anthrazitfarbigen Softshell genommen, der für die ursprüngliche Verwendung nicht geeignet war. Die glatte Seite kommt nach unten.

 

Aus dem grünen Jackenstoffrest gibt es noch ein Transporttäschchen.

 

IMG_20200524_203958759.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 48 Minuten schrieb rotschopf5:

kein Bienenstich, oder?

 

Doch ist es.

 

Ich werde morgen mal das Rezept versuchen auszuschreiben, ok?

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

@flocke1972 Ooooh, sieht der lecker aus! Ich hätte bitte auch gerne das Rezept!

 

@Großefüß Das ist ja mal eine gute Idee, die muss ich mir merken! Meine Tochter bekam mal so eine kleine Thermomatte im Kindergarten. Für mich hätte ich auch noch genügend Softshellreste 🤔 Da die Bank im Bauerngarten unter einem Baum steht, ist sie quasi dauerdreckig, und Radtouren machen wir auch gerne. Wobei ich aufgrund meiner Figur immer noch eine Hose über der Radlerhose habe

 

Ich verabschiede mich mit dem fertigen Shirt in die neue Woche, mit dem letzten Licht noch schnell draußen für Euch fotografiert. Bessere Fotos gibt‘s - falls es jemanden interessiert - zusammen mit einigen Details dann hoffentlich morgen in meinem UWYH

 

8696DFCE-248F-4221-8812-9C4472019385.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@achchahai schönes Shirt

 

Ich hab das Projekt Kissenbezüge eben abgeschlossen, die warten jetzt auf das Eintreffen der Füllung

PICT2536.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute habe ich erst mal Wäsche gewerkelt, dann ein Geschenk fertig gewerkelt und vier Masken fertig genäht. Ach ja und ich habe Erdbeer-Rhababer Marmelade gekocht, 13 Gläser hat es ergeben und sie schmeckt auch noch richtig lecker  :D Und heute nachmittag bin ich dann mein neues Nähprojekt angegangen, eine Longbluse, das könnt Ihr in meinem UWYH nachlesen, klick mich

 

@Gogifant  Ich würde den Stehkragen auch in bunt machen und vielleicht die Ecken etwas abschrägen, das passt auch gut zum graphischen Muster, finde ich.

@flocke1972 Lecker sieht er aus Dein Bienenstich  :super:

@achchahai Das Shirt ist echt niedlich und die Idee mit dem großen Kirchkernkissen :super: große Klasse.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

gilt digitales Werkeln auch als Werkeln?

Habe die Pfaff mysewnet cloud installiert für meine neue Näh- und Stickmaschine, damit ich die Stickdatei

von der Maschine zum bearbeiten an den  Rechner und umgekehrt schicken kann. Hatte ein  Brett vorm Kopf.

 

Meine Bluse liegt immer noch zugeschnitten auf dem Tisch.

Sticke erst eine Kissenplatte, 14 Farben und  50.924 Stiche , ich finde sie sieht schon ganz gut aus.

Ich war neugierig wie es mit Sticken klappt, geht gut.

LG Kiwiblüte

 

20200524_225609[1].jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Kiwiblüte Na aber hallo gilt das als Werkeln! Die Blumenwiese gefällt mir total gut, zeigst Du uns dann die Tage noch das fertige Kissen? Kommunikation Stickmaschine - Rechner ohne USB Stick. Das ist echt praktisch!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 23.5.2020 um 17:54 schrieb slashcutter:

Ich habe dort ca. 30 Kurse gekauft.

LG Christiane 

Ich habe 31 und bei meiner lahmen Internetverbindung bricht der Download nach einer halben Episode ab. Ein Kurs hat ca. 10 Episoden.Wenn ich das hochrechnen, brauche ich Monate um meine Kurse zu sichern. Bisher ist mir noch kein einziger kompletter Download gelungen.😟.Per Downloadmanager klappt's unter Android auch nicht.

Momentan habe ich keine Idee wie ich meine “Own forever“(haha..) 😕 Kurse sichern kann. Teilweise habe ich sie noch gar nicht angeschaut. Grrr...Man merkt sich ja nicht jede Kleinigkeit und will ab und zu mal nachschauen.Die vielen Notizen lassen sich beim Download ja auch nicht sichern.Grrr...wären sie mal bei Craftsy geblieben. Bluprint wurde ja lange wie Sauerbier angeboten.

Hat jemand eine Idee?Leider geht's am Windows 10-Rechner nicht.

Eine gute Nacht wünscht

Maruscha

LG Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

@Maruscha11 Das tut mir leid. Ich kann dazu nichts dagen, ich bin auch nicht betroffen. Ich glaube, diese Fragen sind in dem entsprechenden, umfangreichen Thema besser aufgehoben.

Edited by Großefüß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.