Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
kikekatze

Der Mai ist gekommen - die Zuckerpuppen nähen sich in die Sonne

Recommended Posts

@Indianernessel das freut mich aber!

Hast du immer noch den Eindruck dass Lilly taub ist?

Nachdem dein Hund ja ein ganz Lieber ist,  hat sie mit Jeanny dann einen Beschützer.

 

Halt uns/mich bitte auf dem Laufenden, morgen werdet ihr ja zum Tierarzt gehen. Mein Mann ist auch immer ganz neugierig, ob es was neues von Lilly gibt ;).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich freue mich sehr über eure Anteilnahme! :hug:

 

Beim Tierarzt habe ich erst um 17h einen Termin. Ich werde dann berichten. Lilly macht kleine Fortschritte, aber blind und taub - der Eindruck ist geblieben. Heute abend mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das eine Auge muss evtl. entfernt werden, das andere sieht auch nicht gut aus. Ohren? Die Zähne sind eine Katastrophe. Sonst scheint alles ok. Das weitere Vorgehen: Augensalbe, Zunehmen, Blutuntersuchung, Zähne. Evtl. kann das eine Auge noch akut werden. Alter schätzt er auf eher 12-13 Jahre. Dann warten wir mal ab, ob Madame OP-tauglich wird. Jedenfalls darf sie jetzt aus dem Bad ausziehen und in Wohnzimmer/Küche leben, sobald sich der Hund an sie gewöhnt hat. Sie sieht ja nicht, wenn Jeanny mit dem Schwanz wedelt und hört ihr Bellen nicht. 

 

Mal sehen, wie sie sich erholt. So schwere Eingriffe bei so einer alten Katze. Da bleibt halt die Frage: ob sich das Risiko lohnt. Da treibt mich derzeit einiges um, bin mir aber nicht sicher, ob ihr da mehr hören wollt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Indianernessel :hug: das schaut nicht gut aus und ich beneide dich nicht um die Entscheidungen, die du treffen musst.

 

Also ICH würde sehr gerne wegen Lilly auf dem laufenden bleiben, würde mich über PN sehr freuen, weil es hier vielleicht doch nicht jede hören/lesen will.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Indianernessel Ich weiß, was du meinst :hug:. Hör auf dein Bauchgefühl. Das kann gut entscheiden, ob es besser ist, die Kleine über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen und ihr somit alles Leid zumersparen, oder ob sie es soweit schafft, Lebensqualität haben zu können. Wieviel du dafür tun musst, spielt auch noch eine Rolle. 
 

Nicht leicht. Meinen ersten eigenen Kater musste ich damals einschläfern lassen, einfach, weil er nur noch gelitten hat (Krebs) und keine Aussicht auf Besserung bestand. Aber wenn ich ganz ehrlich bin: sowohl Mensch (ja!) als auch Tier sollten von unnötigem Leid ohne Aussicht auf Besserung verschont werden. 
 

Aber vielleicht schafft die kleine Madame es ja. Ich drücke jedenfalls die Daumen! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr Lieben,

 

der Mai ist vorbei und es wird Zeit für den Juni

 

Liebe Grüße 

 

Nicole 

Edited by sticknicki

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.