Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Kreamaus10

Hosenbeine kürzen, richtig abmessen

Recommended Posts

Ihr Lieben, nach langer Zeit bin ich mal wieder im Forum. Hab folgende Frage. Wie kürze ich Hosenbeine, damit beide die richtige Länge haben und beide gleichlang sind. Soll ich sie auf eine andere Hose legen oder messe ich die Naht vom Schritt aus. Hab ja keinen zum Abstecken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selber abstecken und im Spiegel kontrollieren ;) Mit Schuhen!

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab ich schon mal gemacht. Ging schief, ein Bein länger, als das andere. Deshalb meine heutige Frage.Hatte wohl nicht den richtigen Blick im Spiegel. Ich dachte man könne vom Schritt an messen und dabei die Hose seitlich aufeinander legen. Dann ist noch die Frage nach der Außenkante der Hose und dem Winkel, damit der Saum nicht schief wird.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

So mach ich das: An einen Hosenbein abstecken, anzeichnen  wie lang es werden soll. 

 

Dann beide Hosenbeine so aufeinanderlegen, dass die Seitennähte und die Saumkante genau aufeinanderliegen. Gut feststecken, insbesondere links und rechts des geplanten Schnittes. Dann beide Hosenbeine zusammem durchschneiden. Nahtzugabe für den Saum berücksichtigen.

 

Dann den Saum umbügeln und dabei messen , das beide Saumzugaben gleich breit werden.

 

Viel Erfolg dabei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du das so machst wie Größefuss es beschrieben hat und es ist ungleich, dann liegt es an deiner Figur.

Deshalb beim ersten Mal eine grosse Nahtzugebe dran lassen, damit du anpassen kannst. 

Merk dir die Differenz für den Rest deines Lebens. 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

ich habe einmal im TV gesehen, dass der Profi - angeblich - vom Boden aus misst, weil viele Menschen ungleiche Beinlängen haben. Aber dazu brauchts doch mMn einen zweiten Mann bzw. Frau. Da ich meist alleine nähe, mache ich es auch so, dass ich an einem Hosenbein abmesse und dann aufs andere übertrage und zwischendurch kontrolliere. Das Maß merke ich mir nicht, weil es bei einer Stoffhose z.B. anders ausfällt als bei einer Jeans. Eigentlich bei jeder Hose nur mit Anprobe messen. Vermutlich muss man bei ungleichen Beinlängen noch genauer messen. Den Winkel übernehme ich von der vorherigen Saumkante

 

Edited by Allyson

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jede Hobbyschneiderin hat doch einen Rockabrunder, oder?:classic_wink:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Lepulus:

Jede Hobbyschneiderin hat doch einen Rockabrunder, oder?:classic_wink:

 

Da braucht man dann aber eine zweite Person dazu. Alleine wird das nicht exakt. 

 

Wenn man weiß, dass man das ein Bein einen Zentimeter länger machen muss als das andere ist die Hosenform egal. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wüsste nicht wie ich mit einem Rockabrunder die Hosenbeinlänge bestimmen sollte, so weit nach unten geht der Puster doch garnicht. Ansonsten mache ich es auch so wie @Großefüß es beschreibt.

@Allyson Und ja ich habe in der Schneiderei auch gelernt das Säume vom Boden aus abgemessen werden. Das funktioniert aber vor allem bei Kleidern und Röcken und der Rockabrunder macht übrigens genau das gleiche, er misst vom Boden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das funzt auch bei Hosen hervorragend. (Und gleicht unterschiedliche Beinlängen, Hüftfehlstellungen und sonstigen Haltungskrams  gleich mit aus.)

 

Für mit Rockabrunder: Hockerchen, draufstellen, dann pusten...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich messe auch von unten - das funktioniert großartig. Ein Hosenbein auf der richtigen Länge abstecken, dann Lineal von unten her auf 30 cm einen Strich machen, am anderen nicht abgesteckten Bein genauso. Hose ausziehen, am abgesteckten Hosenbein von der 30 cm Markierung bis Unterkante Saum messen und dieses Maß auf die andere Seite von der Markierung her übertragen. Da die Längenunterscheide in den Beinen meist oben weiter entstehen, funktioniert das problemlos und beide Hosenbeine werden ohne großen Aufwand gleich lang. Seitdem ich das so mache, ist Hose kürzen gar kein Problem mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Euch für die vielen Tipps.  Werde das eine oder andere ausprobieren. Hoffentlich falle ich nicht vom Hocker.:classic_biggrin: An unterschiedlich lange Beine hatte ich nicht gedacht. Darüber hinaus hab ich manchmal keine Geduld und dann mache ich etwas schnell. Werde das Kürzen nun mit genauerem messen vornehmen. Es sind 2 Viskosehosen. lg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb namibia2003:

Ich wüsste nicht wie ich mit einem Rockabrunder die Hosenbeinlänge bestimmen sollte, so weit nach unten geht der Puster doch garnicht. Ansonsten mache ich es auch so wie

 

Du kannst -wenn Du es ohne fremde Hilfe machen möchtest- auch den Rockabrunder nehmen und den auf irgendein Maß auf Wadenmitte oder so einstellen. Dann brauchst Du keinen Hocker. Auf diesem Maß an beiden Beinen nur eine Kreidemarkierung  anbringen, das erspart Dir das Lineal, was alleine wirklich nicht so gut geht.  Im übrigen so verfahren wie in meinem anderen Beitrag beschrieben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe hier auch einiges gelernt, vielen Dank :D

Es geht doch nix über Schwarmwissen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einen Rockabrunder habe ich nicht. Bei mir nennt sich das Ehemann mit Zollstock und Stecknadeln :D

Bei einer Hose für meinen Mann messe ich immer mit dem Handmaß vom Boden aus (in der Regel 1,5cm). Komischerweise hängt die exakte Hosenlänge bei ihm auch vom Stoff ab. Bei mir passt meine Standardlänge immer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.