Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Alte Pfaff - welches Modell habe ich?


Recommended Posts

Liebes Forum,

 

ich habe durch Zufall auf Willhaben eine echt erschwingliche alte Pfaff gefunden. Sie ist von der Grossmutter des Verkaeufers.

Komisch, wie sich die Naehmaschinen bei mir vermehren...

 

Sie hat ein schoenes goldenes Muster auf dem schwarzen Lack, sieht am ehesten noch aus wie eine Pfaff 31, ich bin nicht sicher, ob sie rueckwaerts naehen kann, mir scheint nicht, allein wenn ich den Transporteur beobachte.

Die Seriennummer sagt, sie ist aus 1908. Laut wikipedia gab es die erste Central Bobbin Mashine aber erst mit der Pfaff 31 um 1914. Es ist definitiv Central Bobbin.

Dort, wo normalerweie die Modellbezeichnung steht, ist ein Pickerl von einem Naehmaschinenmechaniker. Laut Verkaeufer wurde sie in den 60er Jahren ueberholt und bekam ein damals modernes Kasterl mit Versenkfunktion. Vielleicht wurde da ja auch die Spulvorrichtung erneuert. 

Auf der Rueckseite, etwa an derselben Stelle, steht ein grosses goldenes H. Ich finde aber kein Modell "H" in der Liste.

 

Was koennte das sein?

Ich haenge spaeter nochmal Bilder an, ich muss die erst herunterladen. Diese sind die aus willhaben.

 

Irgendwelche Infos?

 

Danke, lg

niki

 

willhaben_sn855042_1.jpg

willhaben_sn855042_3.jpg

Link to post
Share on other sites
  • Replies 5
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

  • 1 month later...

Glückwunsch zu Deiner neuen Maschine, Niccolleen!

Ich habe vor kurzem ein Angebot gesehen, bei dem ich auch beinahe schwach geworden wäre. Sie war weniger verziert als Deine, aber auf der Bedienungsanleitung stand „PFAFF Klasse 31 (Pfaff H) Zentralschiff-Nähmaschine.“

Schau auch mal hier – das Dekor ist wie bei Deiner: https://www.hobbyschneiderin24.net/forums/topic/127690-welches-baujahr-hat-meine-pfaff-31/

Auf jeden Fall wünsche ich Dir viel Freude damit!

Link to post
Share on other sites
Am 18.4.2020 um 20:44 schrieb niccolleen:

Auf der Rueckseite, etwa an derselben Stelle, steht ein grosses goldenes H. Ich finde aber kein Modell "H" in der Liste.

In dem Buch von Peter Wilhelm 

                                Alte Deutsche Nähmaschinen 

                                Ein Buch für Sammler und Liebhaber der Nähmaschine

 steht                              1901 Pfaff H ( Zentralspule)

und eine annähernde Altersbestimmung ist anhand folgender Gesamtproduktionszahlen bis etwa 1925 möglich:

Die Produktionszahl Deiner Maschine passt dann in den Zeitraum

von                               1905 - 709 000

bis                                1910 -1.053.684

Er weißt auf die ausführliche Geschichte des Hauses Pfaff in der veröffentlichten Jubiläumsschrift 

"Pfaff 1862 -1962" hin.

Fotografiere bitte mal nur das Firmen-Logo, in einem anderen  Buch sind zwei abgebildet, eins von 1880 und das Andere von 1913.

LG Kiwiblüte

 

Edited by Kiwiblüte
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.