Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Alex3007

Probleme mit der Stichlänge

Recommended Posts

Hallo an Alle,

 

Ich heiße Alex, komme aus Österreich und bin ein kompletter Neuling IM UMGANG mit einer Nähmaschine :classic_blink: . Ich habe ein Singer 15 von 1904 :classic_blink: von Urgroßmutterszeiten. Ich habe mir dazu einen Walking Foot gekauft und einen Motor. Dann mal länger gekämpft wie man den Faden richtig einspannt und in der Unterspule einlegt-alles nicht so einfach ohne Anleitung-hoffe ich habe es richtig gemacht :classic_sleep:Jetzt habe ich es mit einem dünnen Kunstleder versucht zu nähen, mit Motor- die Stichlänge ist sehr Unterschiedlich, 2-3 cm gleichmäßig , dann wieder lange , dann kurz-usb. Woran kann das liegen? Habe dann einmal versucht ohne Faden nur mit Nadel  , nur in einem Stück Papier zu nähen-das sieht das Stichmuster sehr gleichmäßig aus ??! Kann mir da jemand helfen ? 

 

lg Alex :klatschen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, das Füßchen bleibt auf dem Kunstleder sozusagen kleben, es kann nich rutschen. Versuch mal etwas Klebeband auf die Unterseite des Füßchens zu kleben oder du legst zwischen Fuß und Leder dünnes Papier und nähtet das mit, später vorsichtig abreißen. Evt. auch zwischen Transporteur und Leder

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.