Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Stoffliesel27

wie schnittmuster von "Plus-Erst-Groesse" 44 auf 42 verkleinern ?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

um meine Überschrift zu erklären ;):

 

Ich habe regulär die SM-Groesse 42, die ich dann divers anpasse.

Mir gefallen aber ganz oft Modelle aus der Burda-Plus. Und immer wieder blättere ich sehnsüchtig die Hefte durch.
Ich finde viele Modelle einfach alltagstauglicher als die "schlankeren".
Auf die 46-er Beginner muss ich verzichten, das weiß ich. Aber häufig beginnen die Modelle schon mit der Größe 44.

 

Kann ich diese Modelle um eine Grösse verkleinern, und wenn ja, wie mache ich das paßgerecht ?

 

(Bin etwas unsicher, weil man mir bei Burda einmal sagte, die Plus-Modelle wären im Ganzen anders konstruiert als die schlankeren.
 Die Paßform würde dann leiden).

 

Was meint Ihr dazu ?

 

Viele Grüße,

 

Regina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe es andersherum schon gemacht, von der Normalgröße auf die Plusgröße hoch.

 

Eine Größe geht in der Regel noch ganz gut, zwei oft auch, wenn es mehr wird, dann sollte man allerdings mindestens ein Wegwerfrobemodell zur Feinanpassung einkalkulieren.

 

Wie gut die Passform dann ist, hängt von den individuellen Körperproportionen ab. Das wirst du ausprobieren müssen.

 

Grob gesagt funktioniert das bei Mehrgrößenschritten so, dass man durch die Eckpukte sowie alle Passzeichen mit dem Lineal eine Linie durch alle Größen zieht, die länger ist, als die Punkte, die sie verbindet. Dann misst man für jede dieser Linien, dann Abstand zwischen der in deinem Fall kleinsten und zweitkleinsten Größe und zeichnet einen neuen Punkt, der logischerweise "unterhalb" der kleinsten Größe liegt. und die Punkte verbindet man dann wieder zu einem Schnittteil.

 

Ich habe es in meinem Blog mal fürs Vergrößern gezeigt, Verkleinern geht dann genauso, nur in die andere Richtung:

https://nowak.blog.hobbyschneiderin24.net/2008/02/11/mehrgrosenschnitt-vergrosern-teil-1/

https://nowak.blog.hobbyschneiderin24.net/2008/02/14/mehrgrosenschnitt-vergrosern-teil-2/

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Stoffliesel27:

 

(Bin etwas unsicher, weil man mir bei Burda einmal sagte, die Plus-Modelle wären im Ganzen anders konstruiert als die schlankeren.
 Die Paßform würde dann leiden).

 

Was meint Ihr dazu ?

 

Viele Grüße,

 

Regina

 

 

Genau, so ist meine Erfahrung. 

 

Du kannst jedoch einen Versuch machen, indem du einen basic schnittmuster in deiner passenden Größe auf ein frisch abgepaustes Burda Plus Modell legst. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dass sie anders konstruiert sind, ist auch meine Erfahrung.

 

Ob es schlechter passt, ist aber vom individuellen Körperbau abhängig. (Bei mir war es so, dass die vergrößerte Normalgröße besser passte, als die Plusgröße.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 6 Stunden schrieb nowak:

Ich habe es andersherum schon gemacht, von der Normalgröße auf die Plusgröße hoch.

 

Eine Größe geht in der Regel noch ganz gut, zwei oft auch, wenn es mehr wird, dann sollte man allerdings mindestens ein Wegwerfrobemodell zur Feinanpassung einkalkulieren.

 

Wie gut die Passform dann ist, hängt von den individuellen Körperproportionen ab. Das wirst du ausprobieren müssen.

 

Grob gesagt funktioniert das bei Mehrgrößenschritten so, dass man durch die Eckpukte sowie alle Passzeichen mit dem Lineal eine Linie durch alle Größen zieht, die länger ist, als die Punkte, die sie verbindet. Dann misst man für jede dieser Linien, dann Abstand zwischen der in deinem Fall kleinsten und zweitkleinsten Größe und zeichnet einen neuen Punkt, der logischerweise "unterhalb" der kleinsten Größe liegt. und die Punkte verbindet man dann wieder zu einem Schnittteil.

 

Ich habe es in meinem Blog mal fürs Vergrößern gezeigt, Verkleinern geht dann genauso, nur in die andere Richtung:

https://nowak.blog.hobbyschneiderin24.net/2008/02/11/mehrgrosenschnitt-vergrosern-teil-1/

https://nowak.blog.hobbyschneiderin24.net/2008/02/14/mehrgrosenschnitt-vergrosern-teil-2/

 

Liebe Marion,

 

danke für Deine Erklärung und auch die beiden angefügten Links.
 

Bei meiner "Anforderung" handelt es sich jedoch leider nicht um den Mehrgrössen-Schnitt, bei dem man die Linien verbinden kann.
Ich versuche nocheinmal die Erklärung:

 

Die Schnitte sind aus der Zeitschrift "Burda Plus". Und diese Schnitte beginnen ja erst mit der Grösse 44 - und gehen dann nach oben weiter.
Da ich aber die Grösse 42 benötige, muss ich nach unten gehen und habe ich keine Verbindungslinien zur Verfügung.
(Deshalb schrieb ich "Plus-Erst-Grösse").

 

Die Frage nach der Paßform schließt sich natürlich trotzdem an.

 

Viele Grüße,

 

Regina

Edited by Stoffliesel27

Share this post


Link to post
Share on other sites

Äh - hast Du den Schnitt NUR in Größe 44 vorliegen??? Weil ansonsten - machst Du das genau so, wie Marion es beschrieben hat - Du nimmst als Ausgangsbasis die 46 und die 44 - und skalierst das auf eine 42 runter...

 

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb Stoffliesel27:

Die Schnitte sind aus der Zeitschrift "Burda Plus". Und diese Schnitte beginnen ja erst mit der Grösse 44 - und gehen dann nach oben weiter.

Da ich aber die Grösse 42 benötige, muss ich nach unten gehen und habe ich keine Verbindungslinien zur Verfügung.
(Deshalb schrieb ich "Plus-Erst-Grösse").

Aber exakt das (nur mit Vergrößern statt Verkleinern) wird doch in den Links beschrieben? Auch da geht es darum, über den Größenbereich hinaus zu zeichnen, indem man sich an den Abständen der vorhandenen Größen orientiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich glaube, jetzt habe ich verstanden, wie Ihr es gemeint habt  :o

 

Ich werde mich nochmal in die Anleitung vertiefen.

 

Danke Euch allen und bleibt gesund !

 

Viele Grüße,

 

Regina
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

:classic_smile:

 

Viel Erfolg!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.