Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Corona Oster-Mitmach-Kalender - 22. März 2020 - Tag 2 - immer wieder geht die Sonne auf


Recommended Posts

Guten Morgen an diesem sonnigen, kalten Eifeltag. :)

 

Als ich heute Morgen wach wurde, da lauerte die Sonne schon durch die Bäume hier, in einem satten strahlend roten sich langsam aber sehr beständig erhebenden Ball, der hinter dem Horizont sich stetig hebt ... und ich dachte "und immer wieder geht die Sonne auf".

 

IMG_20200322_0632098.jpg

... und sie erhellt uns den Tag.
Egal was an diesem Tag passieren mag, am Abend geht sie wieder unter und am nächsten Morgen wieder auf und jeden Tag haben wir eine neue Gelegenheit den Tag für uns gut werden zu lassen. 

Das empfinde ich als ein großes Geschenk.

 

Es ist Sonntag und es gibt keine Gottesdienste und keine heiligen Messen.
Die Erzabtei Beuron hat einen Tagesimpuls im Internet und vielleicht mag der ein oder andere mal hineinschauen und kann etwas für sich mitnehmen: https://www.erzabtei-beuron.de/schott/schott_anz/index.html?datum=2020-03-22

 

Ich nehme für mich das Abschlußgebet von Beuron heute mit in meinen Tag, etwas daran rührt mich:


Allmächtiger Gott,

dein ewiges Wort ist das wahre Licht,

das jeden Menschen erleuchtet.

Heile die Blindheit unseres Herzens,

damit wir erkennen, was vor dir recht ist,

und dich aufrichtig lieben.

Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

 

Im Lied des Tages nehmen wir den Guten Morgen wieder auf und auch wenn der Darsteller des Videos leicht schräg wirkt, mag ich einfach den Spaß, den er dabei zu haben scheint :p:
 

 

Bei Twitter war einem langweilig und er wünschte sich das 15. Bild von den Kameras eines jeden, der mitmachen wollte. Das können wir auch!
Ich hätt gerne das Bild des letzten von Euch genähten Stückes vor der Krise - egal was es ist, nur fertig muß es geworden sein. ;)

 

Und dafür verlose ich ein Überraschungsgarnpaket von Ackermann :cool:

 

Nun wünsche ich einen gesegneten Sonntag für Euch und Eure Lieben und ich bin gespannt, was ihr so macht.

 

Euer Peter


View full Beitrag

Link to post
Share on other sites
  • Replies 49
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

Was für eine schöne Idee!

 

Hier ist das Bild meines letzten fertig genähten Stückes vor Corona. Ich habe Ende Fabruar ein Nähwochenende bei Inge Szoltysik-Sparrer besucht und aus einem uralten Hippie-Seiden-Kleid ein Etuit-Kleid mit Falten genäht. Quasi ein UWYH als Upcycling. :)

 

Es war ein unvergessliches Erlebnis und am Ergebnis lasse ich Euch gerne teilhaben:

 

 

Fertig.jpg

Edited by Elnafan
Link to post
Share on other sites

DANKE...ist ein soooo wichtiges Wort. Schnell ausgesprochen, weil es einem so beigebracht wurde (na ja, leider nicht allen), aber selten auch so EMPFUNDEN! 
 

Danke für den kleinen Spaßeffekt mit dem Video Peterle :zahn:.

 

Ich zeige gerne mein letztes beendetes Stück, möchte aber nicht in den Lostopf:

25B6FB6C-0E86-4735-A8D4-47DE7B522722.jpeg
Euch allen einen guten Tag und bleibt gesund!

Link to post
Share on other sites

Guten Morgen und danke für den schönen Sonnenaufgang, lieber Peter! 

Bei uns in Bayern könnte ich nur grau mit Schneedecke bieten.

Ich würde es auch schön finden, wenn bei uns um 19 Uhr (oder auch zu anderer Zeit) die Kirchenglocken läuteten und jeder kurz innehält und auch ein Gebet spricht.

 

Genähtes kann ich nichts so Besonderes bieten wie das tolle Kleid von Elnafan, bei mir wurde noch ein warmes Nachthemd aus gut abgelagertem Stoff fertig, über das ich derzeit mit meiner Bronchitis sehr froh bin.  

 

Nachthemd klein.jpg

Link to post
Share on other sites

@peterleDanke für dieses schöne Lied mit dem witzigen Video.

 

"Ich wünsche Dir (Euch)  den Mut der Morgensonne, die über dem Elend dieser Welt dennoch Tag für Tag aufgeht." Phil Bosman

 

Mein letztes fertige Stück vor der Krise ist meine Tasche für die Challenges. Da wir heute die Fotos einstellen, werde ich dann verlinken.

In den Lostopf möchte ich auch nicht.

Link to post
Share on other sites

Guten Morgen

Vielen Dank für diese schöne Idee mit dem Kalender :)

 

fertig geworden, ähm :kratzen: ich kam nicht zu viel, die ganze Zeit schon nicht

wirklich fertig und abgelichtet ist ein simples graues Langarmshirt für mich, das war aber schon Anfang Februar

PICT2285.JPG

 

Link to post
Share on other sites

Guten Morgen, hier nach einem trüben Samstag mit strahlendem Sonnenschein. So weit sind wir aber von Aachen auch nicht weg :classic_wink:

 

Bei mir wurde vor der Krise ein Untendrunter fertig, das nicht passt. Aber hübsch isses :classic_biggrin:

 

viele Grüße, haniah

6BEDDFDD-889B-409F-9249-705DE765C322.jpeg

Link to post
Share on other sites

 Berlin kalt aber sonnig und wir waren eine Stunde im kleinen Wäldchen spazieren,

es waren noch nicht viele Leute unterwegs.

Das hat der Seele gutgetan ich fühl mich viel besser.

 

Hier meine Strickzeugbeutel einer für mich und einer für meine Freundin.

 

IMG_0571.JPG

Link to post
Share on other sites

Mein letztes Teil „vorher“ war ein Bleistiftrock mit einem verdeckten Gehschlitz, der mich ein paar Nerven gekostet hat, weil lange nicht mehr gemacht. Saumkante mit Futter-Schrägband eingefaßt und per Handnaht anstaffiert. Und an der Kante zwischen innerem Beleg und Futter mußte ich ein bisschen mit Zierstichen spielen....

 

Sabine

995DF2A6-A1C8-45E2-A24A-2F3A7FC7FD1A.jpeg

86E43573-B368-4E8E-8D71-920DFD40DD6B.jpeg

Link to post
Share on other sites

Hier strahlt die Sonne auch, aber es ist ziemlich kalt. Gut gegen Coronaparties unter freiem Himmel (die dürften dann halt unsichtbar bei einzelnen Zuhause stattfinden)...

 

Wir werden nachher gemeinsam in der Familie das Evangelium lesen. Auch eine neue Erfahrung.

Mein letztes im Februar beendetes Projekt war auch für drunter (paßt und wird gerne getragen), danach gab es erst einmal eine Pause. Alles seitdem fertige ist schon irgendwie in die Krise zu datieren.

 

LG Junipau

IMG_20200215_153811~2.jpg

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb peterle:

Es ist Sonntag und es gibt keine Gottesdienste und keine heiligen Messen.

Es gibt derzeit noch diverse Gemeinden, die einen von wenigen Mitarbeitern bestrittenen Gottesdienst als Livestream anbieten und Fernsehgottesdienste gibt es ebenfalls noch.

Link to post
Share on other sites

Wirklich vor der Katastrophe fertig genähtes wären da die Kostüme für doe Ladies Night Mitte Januar. Ein Wickelkleid für mich und Röckchen für unsere Jüngste zum Thema Flower Power. 

 

Hernach habe ich die beiden Uniformen meiner tanzenden Töchter nachgebessert, was lange aufgehalten hat, weil viel von Hand nähen :classic_rolleyes:.

 

Und danach habe ich mich mit der Schnabelina-Tasche bis letzten Montag beschäftigt, aber da war die ganze Sache schon lange im Gange. 

20200117_212205_244.jpg

Link to post
Share on other sites

Also, ich muss ehrlich gestehen, dass ich meine letzten Genähten Sachen bei meinen Bildern ganz schön suchen musste. Das waren die Geschenke für mein Weihnachtswichtelkind:

 

 

IMG_20191212_233912.jpg

Einen Erdbeerkistenüberzug mit farblich passendem Wichtel.

 

Danke übrigens für das tolle Lied. Es macht irgendwie fröhlich und mit meinem jüngsten Sohn habe ich es gleich dreimal in Folge gehört. Danke!

 

Liebe Grüße

Eure unu

 

Link to post
Share on other sites

Das letzte vorher genähte - eine tolle idee. Hier ist nämlich fantastischer sonnenschein und eiseskälte. Man will raus in den garten und dreht doch gleich wieder um. Dafür gibt es was für die augen.

Meine tochter steht vor den abiprüfungen (mal sehen wann) und hier in der schule haben sie eine (komische) tradition entwickelt - mottowoche. Die letzte schulwoche hat an jedem tag ein anders motto und dafür sollte man sich passend kleiden. Ein wenig spaß muß sein, manche lehrer machen auch mit. Wenn es nicht zu sehr ausartet. Hier waren die tage: montag - schlafenszeit (viele schöne schlafanzüge und morgenmäntel), dienstag - kindheitshelden (alles zu bewundern von pu-bär bis kim possible), mittwoch - zeitreise (es gab römer, mittelalter und kosmonauten), donnerstag - medien (quer durch die filmgeschichte), freitag - rotlicht (ganz so freizügig waren sie dabei doch nicht).

Und hier die idee meiner kleinen für den mittwoch:

 

20200311 rosa.jpg

Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.