Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Sternrenette

Mundschutz nähen - Verarbeitungsfragen

Recommended Posts

Posted (edited)
vor 3 Stunden schrieb Crash:

Zum Thema Olson Maske gibt es offensichtlich gewisse Probleme.

...

Es ist kein Modell für Anfänger und bisher nur in Englischer Anleitung, so weit ich gesehen habe.

 

Was ist "double-sided skin adhesive"?

 

Viele Grüße
Manfred

Edited by Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

Doppelseitiges Klebeband (Pflaster) für die Haut - ich weiss gar nicht, ob es das hierzulande gibt.

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Doch, es gibt es. Ich habe verschiedene Ausführungen gekauft. Es ist undurchsichtiger doppelseitiger Klebestreifen, benutzt in der Kosmetik, auch beim Theater. Ich habe es wegen dieser Maske besorgt und ausprobiert.

Es wird im Video ja gut erklärt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb lea:

Doppelseitiges Klebeband (Pflaster) für die Haut - ich weiss gar nicht, ob es das hierzulande gibt.

Grüsse, Lea

Gibt es doch von Prym, um damit z.B. den Stoff an rasanten Ausschnitten auf der Haut zu sichern, damit es nicht zuviel Einblick gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von mir nochmal 60 dazu, für die Statistik.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute abend soll es bei frontal21 - ZDF 21Uhr irgendwas -  was wichtiges/neues zum sterilisieren der Masken im Backofen geben

Share this post


Link to post
Share on other sites

@xpeti

 

kann ich mir vorstellen, da davon aus hygienischen Gründen abgeraten wird.

 

Kommt immer darauf an, WIE man die Maske in den Ofen steckt. In einem gut verschlossenen Bratschlauch wohl eher kein Problem.

Oder in einer ausgedienten Kruke mit Deckel und mit Wasser gefüllt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb stoffmadame:

Klasse! Ich mag es sehr, auch draußen die Masken in den verschiedensten Stoffen zu sehen :)

....

Das sieht sehr schön aus in dem Stoff! Liegt die rechte oben nicht verkehrt rum? Die untere Rundung entspricht der Nasenrundung von meinem (Nähtalentes) Modell :kratzen:

 

Ne, die lag richtig rum, aber vielleicht nicht ganz plan auf der Unterlage

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erfahrungsbericht HK-Maske (Mittelnaht) bei einem Kindergartenkind.
Das große Mädchen - 5 Jahre, eher klein und zierlich - hat die Maske heute beim Spaziergang über einen längeren Zeitraum getragen ... leider rutscht sie beim Sprechen wirklich immer von der Nase ... also tatsächlich nicht unbedingt empfehlenswert!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stina, dann mache sie rundum ca. 1cm größer. Mußten wir auch machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hatte heute die Maske aus dem YouTube Video gut 4 Stunden ununterbrochen auf der Arbeit an . 

Mein Fazit :

 

- kein verrutschen beim sprechen oder lachen etc. 

- Maske rutscht nicht von der Nase 

- die Brille beschlägt nicht 

- keine Atemnot oder ähnliches , leichtes Atmen möglich 

- die Maske wurde nur leicht feucht (2 Lagen dünne Baumwolle)

- ich habe die erste ja mit Ohrengummis genäht (wie ich es für uns immer mache) , für die Arbeit werde ich mir aber ein paar mit Kopfgummi nähen . So kann man die Maske einfach nur am unteren Gummi um den Hals hängen lassen wenn man mal zwischendurch was trinken möchte etc 🙂

 

Ich werde für uns auf jeden Fall noch ein paar davon nähen und die anderen Modelle vermutlich verschenken.

Diese Form ist dadurch das sie in der Mitte durchgehend ohne Naht und ohne seitliche Falten ist wunderbar  zum bemalen mit Stofffarbe oder verschönern mit Bügeltransferfolie geeignet . 

 

(Heute hab ich nochmal 10 Masken genäht- da ich für uns das Modell dann komplett umschwenke kommen sicherlich nochmal 15-20 dazu  )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mal eine Alternative:classic_wink:

 

Der Link ist nur zur Ansicht, Bestellungen sollte man da nicht aufgeben, bitte im Netz selbst Erkundigungen einziehen.

 

Es ging mir nur um die Variante

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Kommentar des Halbwüchsigen "Echt gangster".

Ist also gebongt.

Bindeband ist Schnürsenkel aus irgendeinem Schuh, das ich noch hatte.

SM 3 Falten-Modell mit 5 cm breitem Schrägband als Tunnel. Innen weißer Lakenstoff.

 

20200428_232825.jpg

20200428_232724.jpg

Edited by Nähbert

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Schick, der Senkel passt farblich sehr gut.:classic_biggrin:

 

Ich weiß immer noch nicht, wie man dieses ewige auf- und ab der Maske gestalten soll.

Aktuell setze ich sie im Auto wieder ab und tu' sie in eine Tüte.

 

Fahre ich den nächsten Laden an, gibbet eine Neue Maske.

 

Ist ganz schön nervig

Edited by NadelEule

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

20200428_215656.jpgMNS heißt auf Spanisch "tapabocas".

Da fand ich gestern ein Schnittmuster eines Schneiderateliers.

https://youtu.be/cs6YY0bEP1I

Ich hab so ein Modell auch schon gesehen auf YouTube bei RinDIY, passte aber nur meiner Tochter bedingt und hatte eher asiatische Nasenmaße.

Ich versuche das gerade auf mich umzumünzen, das geht über andere Winkel bei den Abnähern und Verlängerung der Seiten.

Man braucht auch eine leichte Kurve unter den Augen, wie bei GMK/ craftpassion.

 

Edited by Nähbert

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb StinaEinzelstück:

Erfahrungsbericht HK-Maske (Mittelnaht) bei einem Kindergartenkind.
Das große Mädchen - 5 Jahre, eher klein und zierlich - hat die Maske heute beim Spaziergang über einen längeren Zeitraum getragen ... leider rutscht sie beim Sprechen wirklich immer von der Nase ... also tatsächlich nicht unbedingt empfehlenswert!

Wir sind für die Kinder bei der Variante „Loopschal“ gelandet und kommen damit am besten klar: ein enger Loopschal mit einem eingezogenen Gummiband, das auf den Kopfumfang (also über der Nase) angepasst ist. Sitzt gut, lässt darunter genug Platz zum Atmen und sprechen und wird von den Kindern auch über einen längeren Zeitraum akzeptiert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Gundel Gaukeley ... der 3jährige toleriert hier gar nichts 😂 ... aber er ist eh unendlich stur und eigentlich ängstlich, was er hinter Rüppeligkeit versteckt. 
Zum Glück müssen Kinder in diesem Alter nicht, aber wir nehmen sie momentan auch nicht mit in Geschäfte und sind nicht auf ÖVM angewiesen.

... allerdings benötigen wir demnächst unbedingt Übergangsschuhe für die Kinder.

Die 5jährige will unbedingt einen, sie findet es spannend.

 

Beim großen Jungen muss ich mal schauen, ob sie bei ihm besser sitzt ... 

 

... das kleine Mädchen kommt im Notfall ins Tragetuch, da ist sie durch mich und das Tuch abgeschirmt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb NadelEule:

Schick, der Senkel passt farblich sehr gut.:classic_biggrin:

 

Ich weiß immer noch nicht, wie man dieses ewige auf- und ab der Maske gestalten soll.

Aktuell setze ich sie im Auto wieder ab und tu' sie in eine Tüte.

 

Fahre ich den nächsten Laden an, gibbet eine Neue Maske.

 

Ist ganz schön nervig

Wenn man die "Schnürsenkelmaske" von Nähbert auf dem Hinterkopf und nicht im Nacken bindet, kann man bei kurzfristigem Nichtgebrauch das Band lockern und die Maske unter das Kinn ziehen. Bei Bedarf Maske wieder aufsetzen und das Band festbinden. Ein Kordelstopper statt Knoten und Schleife geht auch. Am allerbesten finde ich ein 75-80cm langes Gummi durch beide Tunnel gezogen und die Enden zusammengenäht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb Ingrid1955:

Wenn man die "Schnürsenkelmaske" von Nähbert auf dem Hinterkopf und nicht im Nacken bindet, kann man bei kurzfristigem Nichtgebrauch das Band lockern und die Maske unter das Kinn ziehen. Bei Bedarf Maske wieder aufsetzen und das Band festbinden. Ein Kordelstopper statt Knoten und Schleife geht auch. Am allerbesten finde ich ein 75-80cm langes Gummi durch beide Tunnel gezogen und die Enden zusammengenäht.

 

Wenn man denn soviel Gummi kriegt....

"Mein" Stoffladen hat gestern 800 m Gummiband innerhalb von 5 Stunden verkauft, die werden überrannt.

Anfang letzter Woche hatten sie 5000 m dünne, weiche Gummikordel. Alles weg. Alles nur durch Laufkundschaft.

Deshalb Schnürsenkel oder andere Alternativlösungen. Mehr als Ohrgummis sind hier bei mir momen nicht drin. Ich selbst gönn mir allerdings den von Dir gemachten Gummivorschlag, ist am flexibelsten und gleichzeitig Hörgerätekompatibel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

 😬 gestern kam meine Lieferung schwarzes 3mm Gummiband (200m) . Das weiße 3mm (bestellt 180m) und  5mm (bestellt 100m) ist schon gut geschrumpft . 

 

😅ich brauche hoffentlich keins mehr bestellen und  komme damit durch die Pandemie 

image.jpg

Edited by lanora

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 9 Stunden schrieb lanora:

ich hatte heute die Maske aus dem YouTube Video gut 4 Stunden ununterbrochen auf der Arbeit an . 

 

Hast du die Größe aus dem Video (Männergröße) genäht? Würde die Maske auch ohne Draht etc. passen?

 

LG Susanne

 

Edited by Querkopf

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Querkopf:

Hast du die Größe aus dem Video (Männergröße) genäht? Würde die Maske auch ohne Draht etc. passen?

 

LG Susanne

 

 

Im der Beschreibung des Videos gibt es drei Größen zum Download (vor dem drucken herunterladen sonst stimmt die Größe nicht ), Männer , Frauen und Kinder. 

Ich habe die Damengröße genäht. Direkt am Schnitt ausgeschnitten und füßchenbreit genäht  (keine NZ zugeben , dann ist sie zu groß) . 

Ohne Draht sitzt sie auch ganz gut , liegt halt nur direkt am Nasenrücken nicht an und dann beschlägt mir die Brille , weshalb ich grundsätzlich immer alle Masken mit Draht nähe. Ich habe aber einfach an der oberen Naht  ein Stückchen frei gelassen , obere Kante dann nach dem wenden abgesteppt , so kann man den Draht von außen reinschieben und zum waschen entnehmen. Dieses Stücken Stoff für den Extra Drahttunnel braucht man dann nicht . 

FA79A104-8851-4105-A836-24BCD5CFF6B6.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.