Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Anonymus

Nanny Ogg baut 'ne Designer-Jacke

Recommended Posts

:) Der Schnitt schlummert auch auf meiner Festplatte (wo er wohl auch ewig schlummern wird- aber sichern musste ich ihn mir trotzdem)

 

Heute habe ich mir das Filmchen zum ersten mal angesehen...

:o Vielleicht sollte man vorsichtig sein mit dem Tragen der Jacke- bei dem armen Model hat sie anscheinend schlimme Vergiftungserscheinungen hervorgerufen. (*tss* :rolleyes: und dieser Mann hält nur ne Lampe anstatt dem armen Mädel zu helfen :D )

 

In der Gallery konnte ich leider nur 3 Fotos sehen- eine Deusche hat die Jacke auch schon gezaubert-sehr schick, aber bei der Rückenansicht wird klar, dass man nur Stoffe mit zwei schönen Seiten verarbeiten sollte.

 

Liebe Grüße und viel Erfolg

Louise

 

Halli hallo,

der Schnitt ist wirklich spannend und extravagant, aber ich kann mich Louise nur anschließen:

Zu Risiken und Nebenwirkungen haben wir da ein nettes Filmchen vorbereitet :D !

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo nanny,

 

das ist wirklich superklasse was du da zauberst, hut ab - oder mütze oder was auch immer. so nebenbei noch den tip mit dem gelstift bekommen, besten dank. hatte auch schonmal dran gedacht ihn zu benutzen (töchterlein mag nur schwarz) mich aber nocht getraut, das werde ich jetzt aber.

 

bin schon gespannt, wie die jacke fertig aussieht. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

bin schon gespannt, wie die jacke fertig aussieht. :)

 

na, und ich erst!!! :D

 

@ louise: hast du eine Idee, was man mit diesem Winkel im Vorderteil inkl. Punkt B anstellen könnte???

Was kann das sein? Tasche?

Ansatzlinie für Bindebänder??? Ist ja eine Kimonojacke - und die werden ja traditionell u.a. auch mit Bindebändern verschlossen (zumindest das was ich kenn - Judojacken und so...)

 

any idea??

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Gelstifte

 

Ich benutze entweder weiß, silber oder gold.

Alles was man am schluß evtl. noch sieht, wird mit einem feuchten waschlappen entfernt.

Geht wunderbar und hat, bis jetzt *aufholzklopf*, auch immer vorzüglich funktioniert.

Kann ich nur empfehlen :D

 

Gruss

Hechicera

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

@ louise: hast du eine Idee, was man mit diesem Winkel im Vorderteil inkl. Punkt B anstellen könnte???

Was kann das sein? Tasche?

Ansatzlinie für Bindebänder??? Ist ja eine Kimonojacke - und die werden ja traditionell u.a. auch mit Bindebändern verschlossen (zumindest das was ich kenn - Judojacken und so...)

 

any idea??

 

Da bin ich auch :confused: - vor allem, weil Punkt B keinerlei Erwähnung findet in der Anleitung.

Also, Bindebänder sind da wohl nicht dran (ich habe mir gerade nochmal das Model mit den komischen Krämpfen angetan :rolleyes: - da bummeln keine Bänder- sie hat die Jacke ja offen (offenherzig :D )

Aber irgendwie müssen sie das Ding ja doch zugemacht haben, denn auf den Fotos sitzt sie ja super an Ort und Stelle (wahrscheinlich haben sie einfach mit doppelseitigen Tape gearbeitet für die Fotos :beleidigt )

 

Ich habe, als ich die Schnittkonstruktion noch nicht kannte,gedacht, dass der Zipfel vorne so eine Art Tasche innen hat, in die der andere Zipfel gesteckt wird und es hält dann dadurch.

 

Ich würde bei der Jacke jetzt einfach mit Häckchen arbeiten.

 

Liebe Grüße

Louise

 

P.S. Judojacken haben keine Bindebänder - die halten doch nur mit dem (Judo)Gürtel

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, ich bin fertig mit zuschneiden und hab auch schon einige Teile mit Gelstift :) markiert! Jetzt will ich nicht mehr, das Megateil 1 heb ich mir für morgen früh auf, da muss jede Linie sitzen!

 

Vom Stoff sind noch 1,40 x 0,50 m plus ca. 0,80 x 0,50m übrig... Muss mal gucken, ob das noch ein kurzes Faltenröckchen mit Passe wird... :cool:

 

Gute Nacht! :)

 

Nanny Ogg *ge-gelt*

Share this post


Link to post
Share on other sites

*nanny die Bettdecke zurechtzupf*

*die füsse zudeck*

*das fenster aufmach*

*frische luft ist wichtig*

*und selbst auf ne fortsetzung freu*

 

:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Ich würde bei der Jacke jetzt einfach mit Häckchen arbeiten.

 

wär eine Idee...

 

P.S. Judojacken haben keine Bindebänder - die halten doch nur mit dem (Judo)Gürtel

 

no, das stimmt so nicht! ich hab hier mehrere liegen :)

die haben auf einer Seite innen an der Seitennaht ein bindeband, auf der anderen Seite außen. Die Jacken"Schöße" werden vorn übereinandergeschlagen und dann rechts und links gebunden. :)

 

Der Gürtel kommt dann extra noch, damit es nicht so nackisch aussieht.

 

Ich musste schon mehrere solcher Bindebänder wieder annähen ;)

 

LG nanny Ogg

Share this post


Link to post
Share on other sites
*nanny die Bettdecke zurechtzupf*

*die füsse zudeck*

*das fenster aufmach*

*frische luft ist wichtig*

*und selbst auf ne fortsetzung freu*

 

:D

 

Oh, wie lieb. :)

 

Kannst Du dann bitte noch das Chaos hier im Wohnzimmer aufräumen und meine Näh- und Zuschneideutensilien nach unten in den Nähkeller bringen?

*vorsicht, hau dir nicht die Kieselsteine auf den Zeh*

 

Danke! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

:cool: *flüster*

Mir sind Fotos aus Nanny Ogg Wohnzimmer zugespielt worden... Sie ist schon viel weiter und näht die Jacke gar nicht aus Nadelstreifen...und nicht für sich selbst...

 

Seht mal hier

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

5.jpg

 

 

 

Louise :D

 

 

Edit: Habe gerade erfahren, dass das Foto eine schlechte Fälschung ist- Auf Spione ist auch kein Verlass mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

*schnippsel einsammel*

*schnitteile etwas durcheinanderwurschtel*

*sch... aber auch*

*wieder alles ordentlich hinleg*

*rollschneider & co. einsammel*

*in keller kletter*

*aua mein kopf*

*warum ist die decke hier so tief*

*alles in schubladen oder kästen verwurschtel*

*wieder nach oben trappe*

*schnittmuster einkassiere und mitnehm*

*leise rausschleich und nanny schlafen lasse*

*kaffeemaschine für morgen früh vorprogrammier*

*...*

 

;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erinnert mich irgendwie an die Jacken mit den SEHR langen Ärmeln.. die so lustige Bänder dranhaben! :silly: Aber die sind ja meistens weiß. :rolley:

Share this post


Link to post
Share on other sites
no, das stimmt so nicht! ich hab hier mehrere liegen :)

die haben auf einer Seite innen an der Seitennaht ein bindeband, auf der anderen Seite außen. Die Jacken"Schöße" werden vorn übereinandergeschlagen und dann rechts und links gebunden. :)

 

Der Gürtel kommt dann extra noch, damit es nicht so nackisch aussieht.

 

Ich musste schon mehrere solcher Bindebänder wieder annähen ;)

 

LG nanny Ogg

 

:o *röch* Ich muss gestehen, dass meine Judokariere bis zum grünen Gurt gaaaaaanz lange zurück liegt. Diese Bindebänder habe ich wohl verdrängt und ich würde wohl auch den Gürtel nicht mehr richtig zubekommen.

Wenn ich mir vorstelle, dass ich da als kleines Mädel immer locker auf die Matte geplatscht bin- heute würde ich mir die Knochen brechen.

 

So, und nun erhole Dich mal gut- morgen wird ein aufregender Nähtag!

 

Louise

Share this post


Link to post
Share on other sites

nix, wenn du wieder trainieren würdest tust du dir auch net weh :) *das weiß*

 

@ gelstift: komisch wie sich sowas verbreitet, ich benutz das seit ewigkeiten für meine bärenschnitte, hab das dann mal im forum gepostet und mittlerweile kommt das darüber dann auch hier an ... witzig *lach* das zeug ist aber auch gut, da leg ich jede kreide für weg *s*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

 

ich freue mich schon auf den aufregend Nähtag.

Ich hoffe, Du hast gut geschlafen und bist fit.

 

Grüß`le von der gespannten

Share this post


Link to post
Share on other sites

:D Die Einmarsch-Hymne ertönt..

Die Fans stehen schon am Boxring und warten auf den tapferen Kämpfer...

 

Also- ein wenig die Schultern massiert, noch ein paar Tipps zur Taktik und los gehts in die nächste Runde...

 

 

 

Ich wünsche einen guten Nähtag!

 

Louise

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh Mann - wie geil! Das Probejäckchen mit den Blümchen hättste wirklich mal zeigen können - na, aber das macht Spaß: andere auf die Folter spannen, oder ;) ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Nanny Ogg,

 

die Designer-Jacke ist wirklich ein interessantes Projekt. Toll, dass du dich von dem komplizierten Schnittmuster nicht abschrecken läßt und auch die viele Arbeit nicht scheust. :super:

 

Ich stehe auch schon ganz gespannt am Ring, um nur ja nichts zu verpassen. :)

 

Viele Grüße

Heike

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Ich stehe auch schon ganz gespannt am Ring, um nur ja nichts zu verpassen. :)

 

 

Ich werd mal meine Lütte munter machen und als Platzanweiserin einstellen. Nicht, dass es nachher Tumulte gibt! :D

 

Trink grad meinen ersten Latte und danke euch für eure Anteilnahme.

Das macht hier richtig Spaß! :)

 

LG Nanny Ogg

Share this post


Link to post
Share on other sites

*neid*

 

oh, ich würde auch so gerne nähen können... statt dessen muß ich den ganzen tag im büro hocken und die blöde buchhaltung erledigen. dabei könnte man in der zeit sooooo viel sinnvolles tun.... zum beispiel nanny über die schulter schauen...

 

einen erfolgreichen nähtag wünsch ich dir :)

 

@louise-wheezie: wegen der gelstifte... so´n bißchen glitzer ist doch :super:

 

 

:rolleyes:

 

lg,

katrin, die übrigens einen WEISSEN gelstift hatte :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klasse, es geht weiter… :)

 

 

gibt es was neues an der plotter-front? jemand sagte doch, dass da unten dran dann 20cm fehlen ....

 

Hier die News von der Plotterfront: mit dem Laserplotter hab ich den kompletten Schnitt nicht ausdrucken können, ich hatte einfach keine Option, die Seiteneinstellungen optimal anzupassen und das, obwohl es in der Vorschau immer komplett angezeigt wurde aaarrrrgh :banghead:

Also das Ganze auf dem superlangsamen Farbplotter gedruckt. Das Ergebnis ist ein Überformat, also nicht exakt A0. Der Schnitt ist komplett drauf, yeah! :bier: Sieht klasse aus

All das sind sicher Probleme die nur bei mir auftauchen, in den grossen Copyshops steht eh besseres & neueres Equipment als in unserem Chaosbüro….

 

Ich hab dann zu Hause ein bisschen Origami gemacht…….

Dieser Brustabnäher , oha, irgendwie sieht das komisch aus :confused:

Die Jacke ist wirklich eine Herausforderung, Respekt, Nanny!

 

Lg Bea

 

*nepackungKekserüberreich*

 

 

ach ja Gelstifte toller Tip :super: ! Die hab ich hier auch noch rumliegen, gab es mal billig bei Aldi, in Glitzer und Neon

Share this post


Link to post
Share on other sites

neon + helle stoffe = aufpassen, ja? das geht schlecht wieder raus, die neon-stifte ziehen schneller in den stoff ein wie die anderen .... lieber die metallic- oder glitzerstifte nehmen :)

 

@ plotter: hui, dann könnte das ja sogar auf den plotter passen, der in der firma bei meinem freund steht ... müsste man mal testen. ansonsten halt in 2 teilen drucken oder so *s* ich sollte ihm das mal mitgeben *s*

 

und ansonsten: auf in einen neuen nähtag :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Warnung, Lady :) dann pack ich die Neonstifte erstmal gaaanz weit weg, die sind wirklich verdammt grelle :D

 

:bier: Bea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich begrüße die neu Hinzugekommenen :D

 

Meinen (silbermetallic) gelstift kann ich jetzt wegpacken - alle Teile sind astrein markiert!!! :) *uff*

Wie man auf dem Bild sieht, sieht man wirklich alles sehr gut! Ein Hoch auf den Erfinder dieser Super-Stifte!!!

 

Ich mach dann erstmal Frühstück. :)

markierunggel.jpg.6bee65937e96900b9707a2b613a97e4f.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
... die Jacken mit den SEHR langen Ärmeln.. die so lustige Bänder dranhaben!

seit ich hier im forum bin, klingeln täglich so freundliche, recht muskulöse herren in weißen anzügen an der haustür und fragen, ob ich denn nun mitkommen will. ich kann sie gsd immer noch auf den nächsten tach vertrösten. fragt sich nur, wann die netten herren die geduld verlieren :cool:

ich sollte sie wohl mal zum mitlesen einladen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.