Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Scherzkeks

Zuckerpuppenmärz - ab in den Frühling

Recommended Posts

@Scherzkeks@Scherzkeks zum  fermentieren kann ich nix sagen ;), aber dass du deinen Hoodie jetzt anziehen kannst (bei uns 3 Grad aktuell)! Zeigst du ihn?

Und geht es dir jetzt endlich wieder besser, du hattest ja irgendwo von einer Verschlechterung geschrieben?

 

@Pedi072 gut dass wenigstens das Internetshopping geht, gell!

Ich hab ja einen Riesenvorrat Stoff liegen, der jetzt sicher auch schrumpft, was nicht schlecht ist.

 

Bevor meine Hand ganz schlimm wurde, hab ich ein WinterNachthemd genäht, aus einem farblich ungeliebten Jersey von einem Restepaket. Als Nachthemd ist er toll und wärmt auch schön den Hals wegen der Bronchitis und mein Mann findet das Nachthemd trotz hochgeschlossen sogar chic :p.

Aus dem gemusterten Jersey ist ein Shirt zugeschnitten, das aber warten muss, ich kann nur in kleinen Etappen nähen und mit der Schiene auch etwas mühsam.

IMG_20200310_094125.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen und ein schönes Wochenende allen Zuckerpuppen.

 

Hui, das ist aber wirklich ein schönes Nachthemd.

 

Ich bin echt froh, dass es Onlineshopping gibt. *lach*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stell dir vor, uns ginge der Stoff aus!!!! Und könnten nicht für Nachschub sorgen :freak:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Gabriella1 

Gabi, ein sehr schönes Nachthemd! :klatschen:

Ja, der Hoodie ist fertig, endlich - Bilder versuche ich in den nächsten Tagen zu bearbeiten.

vor 4 Stunden schrieb Gabriella1:

Und geht es dir jetzt endlich wieder besser, du hattest ja irgendwo von einer Verschlechterung geschrieben?

Also mein Husten hält sich leider sehr hartnäckig, habe gestern nochmal was aus der Apotheke geholt. Geht dann Montag in die 4te Woche... :rolleyes:

Ich werde wohl Montag Mal mit meiner Hausärztin telefonieren, sofern ich durchkomme... Hinfahren ist schwierig, da kein eigenes Auto, und Bus fahren will ich so jetzt gerade auch nicht unbedingt.

 

vor 4 Stunden schrieb Gabriella1:

ich kann nur in kleinen Etappen nähen und mit der Schiene auch etwas mühsam.

Gute Besserung weiterhin für Deine Hand. :hug:

 

vor 3 Stunden schrieb Pedi072:

Ich bin echt froh, dass es Onlineshopping gibt. *lach*

 

vor 28 Minuten schrieb Indianernessel:

Stell dir vor, uns ginge der Stoff aus!!!! Und könnten nicht für Nachschub sorgen :freak:

Mir die Tage passiert - mit Kurzwaren.

Hätte ich auch so online bestellt, aber nun fraglich, wann es dann kommt.

Aber es mangelt auch nicht an anderen Projekt-Möglichkeiten. :D

Stoff habe ich erstmal genug, da "fehlt" mir gerade wirklich nix.

 

Hier pfeift der Wind ums Haus :classic_wacko:, und ordentlich frisch ist es auch.

Wir gehen nun eine kleine Runde - waren seit 2 Tagen nicht mehr draussen, auch nicht optimal.

 

Pass auf Euch auf und bleibt gesund! :hug:

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Gabriella1 schickes Nachthemd. Wie gut, dass die Meisten von uns doch einen gewissen Stoffvorrat haben.

 

Ich bin bisher nicht zum Nähen gekommen. Mein Mann und ich haben auf unserem Grundstück weiter Bäume gefällt bzw. zerteilt und ich habe gestapelt. Dort sind wir ganz allein auf weiter Flur und können uns nicht anstecken. Danach habe ich nur leider keine Lust mehr, mich zum Nähen aufzuraffen. Sollten wir ab Montag nicht mehr raus können, dann schlägt meine Stunde.

 

Bleibt gesund und Gabi gute Besserung für deine Hand und Scherzkeks, du zeigst dem Husten bitte mal, wo es lang geht.

 

Liebe Grüße

 

Nicole  

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb sticknicki:

Scherzkeks, du zeigst dem Husten bitte mal, wo es lang geht.

Gebe mir alle Mühe...

Danke. :hug:

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen und einen schönen Sonntag liebe Zuckerpuppen. 

 

Silvia, mein Husten hat sich auch ewig lang gehalten. war auch schon völlig genervt aber nach gut 5 Wochen wurde er dann rasch deutlich besser und mittlerweile ist er zum Glück weg.

 

Ich habe gestern noch eine weitere Hose probe genäht. Eine Leinenhose für den kommenden Sommer. Der Burda Schnitt hat mich aber irgendwie einiges an Nerven gekostet.

Ich glaube für die Burda-Erklärungen bin ich zu blond *lach*  Aber gut, ich habe sie einigermaßen hinbekommen, sie passt und mal schauen ob das ein Schnitt wird für den Sommer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen ihr lieben Zuckerpuppen,

 

hier scheint die Sonne aber es ist noch ganz schön kalt. Gestern waren wir wieder Baum fällen, also mein Mann hat gefällt und ich habe die abgesägten Teile einsammelt und gestapelt. Jetzt müssen wir mal sehen, wie es denn weitergeht, ob wir weiterhin dorthin fahren dürfen. Zumindest sind wir dort ganz allein auf weiter Flur.

 

Was mich im Moment beschäftigt ist meine Oma. Da kommt ja täglich der Pflegedienst morgens und hilft beim Waschen und Anziehen. Sollte ich den Pflegedienst abbestellen und mich selbst darum kümmern? Ich habe immer Angst, dass sie mir fällt und ich sie nicht halten kann. Sie ist einen Kopf größer als ich und inzwischen fast 100 Jahre alt. Um alles andere kümmern mein Mann und ich uns, Essen, Wäsche, abends Strümpfe ausziehen usw. Mein Mann meine Oma wäre dadurch gefährdet, aber wir gehen ja auch aus dem Haus einkaufen. Sind wir da nicht auch potentielle Gefahr für sie? Bin da echt zwiegespalten.

 

@Pedi072, zeig doch mal ein Foto. Ich hoffe, dass ich auch wieder zum Nähen komme. Wenn wir nachhause kommen bin ich meist zu ko, um mich noch aufzuraffen. Dabei benötige ich dringend neue Kleidung.

 

Liebe Grüße 

 

Nicole 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen, liebe Zuckerpuppen auch von mir!

Ja, Husten ist genauso langwierig wie Bronchitis - und beides so unnütz wie ein Kropf :rolleyes:!

 

Genäht hab ich jetzt auch schon länger nicht, schone lieber die Hand für die wichtigsten Hausarbeiten.

Einkaufen gehe ich auch nicht mehr, da 3-fache Risikopatientin :o und auch meinen Mann schick ich die nächsten Tage nicht raus. In Bayern ist ja  Ausgehverbot, was ich gut finde. Die Eltern in unserer Straße haben sich mit den Kindern bis vorgestern noch im großen Rudel nah beieinander auf der Straße aufgehalten! Es trifft ja nicht die Jungen :rolleyes:...…. hat sich aber auch geändert, hab ich gestern gelesen.

Heute muss ich allerdings zur Bank, eine Überweisung machen und Geld holen, aber da dürfte es heute auch ruhig sein. Zumal wir eine Schneedecke haben und es nach weiterem Schneefall ausschaut!

 

Nicole, ich glaube, dass sich der Pflegedienst schon gut selber schützt und da ihr ja auch rausgeht, dürfte es nicht viel Unterschied machen. Aber man kann es halt leider nicht wirklich genau sagen, Risiko ist momentan überall.

 

MÄDELS BLEIBT BITTE GESUND!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Pedi072:

Silvia, mein Husten hat sich auch ewig lang gehalten. war auch schon völlig genervt

Ja, nerven tut es mittlerweile schon ganz arg... Ich versuche morgen mit meiner Hausärztin zu telefonieren, vielleicht hat sie noch eine andere Medikamentenempfehlung für mich.

 

Heute waren wir bei Sonnenschein, aber arg windig und frisch, eine kleine Runde Spazieren. Sonst fällt einem ja auch sonst irgendwann die Decke auf dem Kopf. :silly:

Hat gut getan.

Und einen kleinen Kuchen habe ich für uns gebacken, mit frisch gemahlenem Dinkel, gemahlenen Mandeln und Apfel - war sehr lecker.

Ansonsten wird hier gerade häufig und viel telefoniert.

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

 

habe jetzt meinen Mann allein zum Zahnarzt geschickt. Ich werde jetzt die Gelegenheit nutzen, meine Nähmaschine hier runter zu holen, um hier zu nähen. Oben ist es mir für eine Naht zwischendurch zu kalt.

 

Liebe Grüße

 

Nicole

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gestern sind meine Kurzwaren gekommen, und etwas Volumenvlies und Bambusfrottee für Küchenhandtücher - nun bin ich erstmal wieder versorgt mit Kurzwaren. :cool:

 

Und ein klein wenig habe ich heute genäht, Schnitt von lillesol & pelle, Nr. 33, Jacke Sierra, Stoff Micro-Plüsch, seeehr gut abgelagert. :D

Eher Jäckchen als Jacke.

 

Liebe Grüsse

Silvia

 

IMG_20200324_114714_copy_1040x780.jpg

IMG_20200325_162649_copy_780x1040.jpg

IMG_20200325_162700_1_copy_780x1040.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Scherzkeks oh, das berühmte Prilmuster :classic_biggrin:! Aber kuschlig schaut es aus....

 

Ich näh momentan nur immer so 1 Stündchen am Tag, dann geht es mit meiner Hand, der Haushalt muss ja auch gemacht werden.

Heute hab ich 15 Pfannkuchen gemacht, 6 haben wir gleich mit Marmelade gegessen, Morgen gibt es Pfannkuchensuppe und 3 Beutel wurden eingefroren. Also auch erfolgreich gearbeitet ;)!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Von mir auch mal ein kurzer Gruß. Ich habe viel Arbeit. Die dauernd einflatternden Verordnungen und Gesetzesentwürfe in Sachen Coronavirus und Rettungsschirm beschäftigen uns in der Krankenhausverwaltung sehr.

Knapp die Hälfte meiner Mitarbeitenden sind im Homeoffice, damit wir für den Fall der Fälle arbeitsfähig bleiben.

Edited by schnittmonsterkiki

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb schnittmonsterkiki:

Von mir auch mal ein kurzer Gruß. Ich habe viel Arbeit. Die dauernd einflatternden Verordnungen und Gesetzesentwürfe in Sachen Coronavirus und Rettungsschirm beschäftigen uns in der Krankenhausverwaltung sehr.

:hug: :hug:

 

@Gabriella1 

Ich war nur so etwa 1,5 Stunden an Nähmaschine und Overlock - mehr geht mit der Hüfte leider auch nicht.

 

Mit Moment wird hier viel video-/telefoniert - eher sehr ungewohnt für uns in dem Umfang.

Aber es tut gut, so Kontakt halten zu können.

 

Ansonsten ungewohnte Situation hier, alle auf einem Fleck, gearbeitet werden muss hier auch, und der Alltagsrhythmus ist nun irgendwie anders, ungewohnt.

Aber bisher geht es allen in der Grossfamilie soweit gut (auch denen mit Vorerkrankungen) - und das ist erstmal die Hauptsache.

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

 

weiterhin gute Besserung Gabi und Silvia. Kiki, die Arbeit reißt für Einige nicht ab. Dir auch dafür eine gehörige Portion Kraft und Energie.

 

Gestern bin ich gleich von mehreren angesprochen worden, ob ich nicht Mundschutze nähen könnte. Da ich ja eigentlich wenig Webware verarbeite, muss ich erstmal welche besorgen. Zwei Prototypen habe ich genäht, mal sehen welche sich bewährt.

 

997981B3-5EDD-4A07-8F25-B118BC5A5B46.jpeg

 

 

E5133134-CD7F-4424-BB57-FADC360B9CFF.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die zweite Maske ist für mich zu groß, obwohl ich die Damen Variante gewählt habe. Ich mache dann nochmal eine in Kindergröße, meine Brille ist ja auch kleiner.

 

Eigentlich habe ich für mich endlich neue Kleidung nähen wollen. Na ja, ist nicht so wichtig.

 

Liebe Grüße 

 

Nicole 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@schnittmonsterkiki Kirsten, halt durch :hug:!

Mir tut ihr noch Arbeitenden richtig leid und ich bin froh, dass ich im September endgültig aufgehört habe. In einer Zahnarztpraxis ist es jetzt auch nicht gerade ungefährlich :classic_sad:.

 

@Scherzkeks Silvia :hug:, du Arme, macht denn die Hüfte immer noch Probleme?

Ich kann gut verstehen, dass man sich "auf die Füße tritt", wenn die ganze Familie zu Hause ist. Aber wenigstens seid ihr alle gesund und das ist das allerwichtigste momentan!

 

@sticknicki Nicole :hug:, ich werde wohl auch noch Masken nähen, wenn sie auch nur die anderen vor mir schützen und nicht mich selber (hab ich gestern erst wieder von einem Mediziner gehört).

Als ich gerade deine Bilder gesehen habe, musste ich schlucken, denn du siehst meiner leider verstorbenen Freundin Inge sowas von ähnlich....

 

Arztbesuche habe ich zuletzt vermieden, aber heute habe ich einen wichtigen Kardiologen-Termin, auf den ich 5 Wochen gewartet habe. Ich geh aber mit einem sehr mulmigen Gefühl hin, zumal ich auch seit fast 2 Wochen nicht mal mehr einkaufen war. Da ich Risikopatientin bin, hab ich meinen Mann geschickt und auch nicht so oft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb Gabriella1:

@Scherzkeks Silvia :hug:, du Arme, macht denn die Hüfte immer noch Probleme?

Ich kann gut verstehen, dass man sich "auf die Füße tritt", wenn die ganze Familie zu Hause ist. Aber wenigstens seid ihr alle gesund und das ist das allerwichtigste momentan!

Unsere Wohnung ist halt nicht riesig, aber ausreichend - nur bei sowas merkt man es dann schon.

Aber für eine Weile ist das machbar, sonst kommen wir ja auch prima hier zu recht und mögen uns auch alle. :D

Ja, meine Hüfte meckert zwischendurch immer noch, aber die Tendenz fühlt sich nach "wird langsam besser" an - das stimmt mich zumindest optimistisch. ;)

Ansonsten ist der Husten fast weg, dafür seit gestern Abend die Halsschmerzen wieder da - irgendwas ist gerade immer... :silly:

 

Masken werde ich wohl auch noch nähen, erstmal für meine Mutter (da sie bei älteren Menschen arbeitet), evtl später dann auch für uns - wer weiss, wie nötig es noch wird. :classic_wacko:

 

 

Liebe Grüsse

Silvia

Edited by Scherzkeks

Share this post


Link to post
Share on other sites

@sticknicki Nach welcher Anleitung hast Du die gefaltete genäht?

Es gibt ein Nähvideo von "einfach nähen" (YouTube), wo sie das Schnittmuster der Stadt Essen verlinkt hat - das hatte ich vor auszuprobieren, schien gut machbar zu sein.

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

@Gabriella1, ich hoffe es sind nur gute Erinnerungen, die ich geweckt habe. :hug:

 

Die beiden Masken habe ich gerade einer Freundin gebracht, die Kinderärztin ist und jetzt wegen einer Bronchitis zu Hause mit ihrer 6-köpfigen Familie ist. Sie möchte jetzt natürlich ihre Familie damit nicht anstecken. Sie meint auch, dass die zweite Maske schöner am Kopf anliegt. Nach einem Kaffee mit euch gehe ich gleich mal hoch zuschneiden. Nähen tue dann hier im Wohnzimmer, mein Home Office. 😉

 

 

DC7F534E-B376-4614-9A88-D9A58F526163.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

dies ist der Link, von Annas Nähschule.

 

Mundschutz

 

Mal sehen, ob es geklappt hat mit dem Link 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch ins Wohnzimmer mit meinem Kram gezogen, da das Hobbyzimmer nun Arbeitszimmer meines Mannes ist.

 

Liebe Grüsse

Silvia

IMG_20200324_123902_copy_499x374.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

In meinem Nähzimmer ist das komplette Chaos ausgebrochen

 

 

20200326_115552.jpg

Edited by Indianernessel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.