Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Näh-Elflein

Gemeinsam nähen im März

Recommended Posts

vor 15 Stunden schrieb Großefüß:

Kundendienst hatte die vorrätig, Mann hat geholt und wieder eingebaut.

 

vor 15 Stunden schrieb Großefüß:

Heute mittag haben wir dann die zentrale Hotline von Bosch angerufen und haben ohne nennenswerte Warteschleife den Tipp auf die richtigen Tasten erhalten. Getan, sie lief wieder und ich konnte waschen.:super:

 

Glückwunsch,

Ein Mechaniker hätte dir eine neue Maschine verkauft,:classic_dry:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Karbonmäuschen Glaube ich nicht. Der Vertragskundendienst lebt von der Werkstatt und hat meines Wissens keinen Verkauf von Netzgeräten.

 

Aber ein handwerklich begabter Mann ist eine gute Wahl. Da kriegt Frau gelegentlich Sonderwünsche gebaut, auch so tischlermäßig.:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Großefüß:

@Karbonmäuschen Glaube ich nicht. Der Vertragskundendienst lebt von der Werkstatt und hat meines Wissens keinen Verkauf von Netzgeräten.

 

Aber ein handwerklich begabter Mann ist eine gute Wahl. Da kriegt Frau gelegentlich Sonderwünsche gebaut, auch so tischlermäßig.:D

 

Unser Kundendienst für den Durchlauferhitzer hat uns einen neuen verkauft...als er den eingebaut hatte, meinte er, ob wir den alten reparieren lassen wollen...und dann verkaufen...ich dachte ich spinne...leider hatten wir keine Wahl, die neuen Mieter  für die FeWo waren schon auf dem Weg...ansonsten hätte er seinen wieder ausbauen können...:classic_angry:

Bei Bosch kann man aber fast jedes Teil bestellen, wir haben unseren Geschirrspüler (BJ 1988) schon mehrmals mit geringen Kosten reparieren können...ohne Kundendienst. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Großefüß:

@Karbonmäuschen Glaube ich nicht. Der Vertragskundendienst lebt von der Werkstatt und hat meines Wissens keinen Verkauf von Netzgeräten.

 

Das meinte ich auch nicht, wenn du für die Reparatur einen Mechaniker hättest bestellen müssen,sie meinen meist das eine Reparatur nicht lohnt . 

Ein  Mann der reparieren kann ist schon was wert.😉

Meiner versucht auch erst zu reparieren und Sonderwünsche zu erfüllen, wenn möglich. 😊

Nach dem Motto "eine Axt im Haus, ersetzt den Handwerker " 🤣

Ein technisch geschickter Mann ist schon was wert.:powerknutscher:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@jadyn Wobei die Firmenphilosophie da sehr unterschiedlich ist. Für die Küchenmaschine gibt es Kleinteile für unter 10 €, und für den Geschirrspüler müsste ich beide Körbe für 80 € neu kaufen, auch wenn nur die Klappreihe angerostet ist.

 

Aber der Mechaniker bei euch war echt oberdreist. Auf die Tour wird man seine Kunden für die Zukunft schnell los.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 10.3.2020 um 22:44 schrieb Nixe28:

@Scherzkeks ich bin gespannt, wie Du den Schnitt umsetzt und wie er Dir gefällt! Dein Stoff macht jedenfalls gute Laune :D

 

Der Stoff hat die Vorwäsche gut überstanden, also habe ich heute den Schnitt gekauft, runtergeladen und ausgedruckt - mannoman, was für eine "kreative Bezeichnung" im Anleitungsteil! :ohnmacht:

Zum Glück sind die Fotos dazu sehr aussagekräftig, und ich ja auch kein Anfänger mehr, sonst würde es glaube ich richtig schwierig werden...

Das wird auf jeden Fall noch spannend. :silly:

 

Liebe Grüsse

Silvia

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb Scherzkeks:

Der Stoff hat die Vorwäsche gut überstanden, also habe ich heute den Schnitt gekauft, runtergeladen und ausgedruckt - mannoman, was für eine "kreative Bezeichnung" im Anleitungsteil! :ohnmacht:

Zum Glück sind die Fotos dazu sehr aussagekräftig, und ich ja auch kein Anfänger mehr, sonst würde es glaube ich richtig schwierig werden...

Das wird auf jeden Fall noch spannend. :silly:

 

Liebe Grüsse

Silvia

 

Ich hab Dich gewarnt :nana:

Die "Designerin" tut alles, um Fachausdrücke zu vermeiden...

Viel Spaß.... :clown:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eure Schnitt-Beschreibung hört sich lustig an.😉

Wenn der Schnitt dann mal nur nicht einem Nähanfänger in die Hände fällt. Derjenige würde Nähen wohl kaum zu seinem Hobby machen.

Aber Scherzkeks ist ja Gott sei Dank Profi.

Wenn ich da so an ein (Silber-)Hochzeitskleid denke....😉

Heute konnte ich ein bisschen an meinem Taschen-Challenge-Projekt arbeiten da ich endlich das restliche Material bekommen habe.

An Radeln war nicht zu denken, hier im Garten lagen die Bäume quer. Insgesamt haben die letzte Stürme vier große Bäume umgenietet.Ich hoffe nur, dass die ganz großen nicht irgendwann auf dem Haus landen😱.

@Nixe28

Vielleicht kriegst Du ja auch noch etwas von dem Wind ab.Wenn man gemütlich drinnen sitzt und nicht aus dem Haus muss, ist das ja recht gemütlich.😉

Einen schönen Abend wünscht

Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 59 Minuten schrieb Maruscha11:

@Nixe28

Vielleicht kriegst Du ja auch noch etwas von dem Wind ab.Wenn man gemütlich drinnen sitzt und nicht aus dem Haus muss, ist das ja recht gemütlich.😉

Die Fahrt war ganz entspannt heute und ich bin über viele Kilometer dem Regenbogen (und dem Regen) hinterher gefahren, den Blick über die Norddeutsche Tiefebene habe ich sehr genossen!

Eben hat es ordentlich auf die Dachfenster gehagelt, ich mag es wenn man das Wetter hören kann.

Die Bäume sind hier zum Glück alle stehen geblieben aber sie werfen immer reichlich Zweige und Äste ab.

 

Vorhin habe ich noch büschen im Atelier gewerkelt, der große Zuschneidetisch war so aufgeräumt und hat zum Stoffausbreiten eingeladen.

Als nächstes gibt es eine Kuscheljacke in schwarz mit Hahnentritt in 3D...

 

 

Edited by Nixe28

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lustig, ich nähe auch gerade Hahnentritt😉

Eine gute Nacht wünscht

Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb Nixe28:

Ich hab Dich gewarnt :nana:

Die "Designerin" tut alles, um Fachausdrücke zu vermeiden...

Jaaaaa... :freak:

Warum z.B. Schnittteile nicht so heissen, sonder Schnitt 1 bis X, oder das Zuschneiden der einzelnen Teile so umständlich erklärt ist... :silly:

Eine Schnittteileübersicht gibt es natürlich auch nicht, auch anderes ist "interessant" erklärt. :kratzen:

Aber gut, für mein gewünschtes Modell meine ich nun verstanden zu haben, was ich zuschneiden muss, und werde mich die Tage drangeben.

Nach einem passenden Reissverschluss muss ich noch schauen, ich hoffe, ich habe da was.

 

Liebe Grüsse

Silvia

Edited by Scherzkeks

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb Scherzkeks:

Aber gut, für mein gewünschtes Modell meine ich nun verstanden zu haben, was ich zuschneiden muss, und werde mich die Tage drangeben.

Nach einem passenden Reissverschluss muss ich noch schauen, ich hoffe, ich habe da was.

Vielleicht kurz in deinen Worten die Schritte der Designerin notieren und dann nochmal durchlesen, ob alles logisch aufbaut?

mach ich jetzt aus Erfahrung, damit ich anschließend ungestört nähen kann.

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Marieken Sehr schöne Stoffausbeute! Ich hatte auch überlegt nach Oberhausen zu fahren, aber ich habe noch so viel Stoff liegen, da kann ich noch ewig mit nähen und wenn ich erst Mal vor Ort bin, dann werden Kaufwünsche geweckt. So bin ich lieber dem Markt fern geblieben. :classic_biggrin:

 

Dafür habe ich mir aber diese Woche zwei Cardigan-Schnittmuster von Lillesol und Pelle bestellt. 

 

 

@Scherzkeks Der Stoff gefällt mich auch sehr gut. Bin auf das Nähergebnis gespannt.

 

 

Vielen Dank für euren Zuspruch!

 

Ich hänge gerade komplett durch. Ich bin ständig so müde und kann mich nur für das Nötigste aufraffen und bin kein bisschen kreativ. Vielleicht kann ich mich am Wochenende motivieren.

 

Zumindest habe ich meine Rückenschmerzen-Schlafproblem erst Mal in den Griff bekommen, in dem ich meine Matratze umgedreht habe. Vorher war länger liegen als 4-5 Stunden echt die Hölle. Mir ist klar, dass eine neue Matratze nötig ist, aber im Moment, wo mein Freund wegen seiner Rückenschmerzen nicht beurteilen kann, welche Matratze für ihn gut ist, macht es keinen Sinn was Neues zu kaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Lehrling:

Vielleicht kurz in deinen Worten die Schritte der Designerin notieren und dann nochmal durchlesen, ob alles logisch aufbaut?

Ich denke, so Schritt für Schritt muss ich mich eh nicht dran halten, mache ich auch selten bei Anleitungen.

Und wie geschrieben, die Fotos sind zum Glück auch sehr aussagekräftig.

 

vor 3 Stunden schrieb Crowley:

Ich hänge gerade komplett durch. Ich bin ständig so müde und kann mich nur für das Nötigste aufraffen und bin kein bisschen kreativ.

:hug: :hug:

Manchmal braucht man einfach eine "Pause"...

 

Meine Erkältung will immer noch nicht ganz verschwinden, und meine Haut schuppt nun weiter fröhlich vor sich her. :silly:

Energie immer noch sehr begrenzt, und ich versuche geduldig mit mir zu sein... :classic_wacko:

Heute Vormittag wollte ich eigentlich den Schnitt kleben, nun ist der Vormittag rum, der Schnitt leider nicht geklebt... :(

 

Ich habe gestern auf der Stoffenspektakel-Seite gesehen, dass alle Stoffmärkte von denen für den März abgesagt sind. Fraglich also, ob Kerkrade am 1. Mai stattfindet.

Ich fände es schade, aber Stoffmangel habe ich gerade auch nicht.

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Scherzkeks:

Meine Erkältung will immer noch nicht ganz verschwinden, und meine Haut schuppt nun weiter fröhlich vor sich her. :silly:

 

 

Dann mal gute Besserung.

 

Ich bin gespannt, wie es bei mir in der Firma hinsichtlich Coronavirus weitergeht. Die Richtlinien und Anweisungen verändern sich fast täglich und werden strikter. Bei einem unserer Schwestern-Werke werden alle, bei denen es möglich ist, ab Montag ins Home Office geschickt. Mal schauen, ob es bei uns auch so kommt. Ich werde als Labormitarbeiterin dann davon nicht betroffen sein, aber ich denke, dass es hier dann ziemlich leer werden wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Scherzkeks mach langsam, dein Körper gibt dir das Tempo vor... :hug: und schließlich soll nähen Hobby sein und nicht in Stress ausarten.

 

@Crowley dir auch weiterhin alles Gute.

 

Wir haben heute die Pläne gehört falls bei uns Teile oder die ganze Firma geschlossen werden sollte. Bei uns aus der Abteilung haben/bekommen drei Personen einen Laptop und sollen das Notwendigste im Homeoffice erledigen. Das sind die Ganztagskräfte/Chef. Wir Teilzeitkräfte können dann nichts tun.... ich hoffe nur, dass es nicht so weit kommt und die Maßnahmen die ergriffen werden helfen. Nächste Woche werden in NRW die Schulen und Kitas geschlossen, da wird auch eine Kollegin betroffen sein mit ihren kleinen Kindern. Alle Lehrgänge, Schulungen und Meetings wurden bis auf weiteres abgesagt.

 

Ich werde heute und den Rest des Wochenendes im Werkel-Thread sein, vielleicht leistet ihr mir ein bisschen Gesellschaft, ich würde mich freuen. Vorher muss aber noch der Boden feucht gewischt werden und dann der Nähtisch aufgeräumt werden. Der Korb vom letzten Wochenende steht noch genauso da wie ich ihn abgestellt habe.... aber heute ist mein Paket mit den Farben und Stempeln von Blau-Weißchen gekommen, ich freue mich und würde am liebsten sofort starten.

 

Bleibt gesund und passt auf euch auf. :hug:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb MickyG:

@Scherzkeks mach langsam, dein Körper gibt dir das Tempo vor... :hug: und schließlich soll nähen Hobby sein und nicht in Stress ausarten.

 

@Crowley dir auch weiterhin alles Gute.

 

Wir haben heute die Pläne gehört falls bei uns Teile oder die ganze Firma geschlossen werden sollte. Bei uns aus der Abteilung haben/bekommen drei Personen einen Laptop und sollen das Notwendigste im Homeoffice erledigen. Das sind die Ganztagskräfte/Chef. Wir Teilzeitkräfte können dann nichts tun.... ich hoffe nur, dass es nicht so weit kommt und die Maßnahmen die ergriffen werden helfen. Nächste Woche werden in NRW die Schulen und Kitas geschlossen, da wird auch eine Kollegin betroffen sein mit ihren kleinen Kindern. Alle Lehrgänge, Schulungen und Meetings wurden bis auf weiteres abgesagt.

 

Ich werde heute und den Rest des Wochenendes im Werkel-Thread sein, vielleicht leistet ihr mir ein bisschen Gesellschaft, ich würde mich freuen. Vorher muss aber noch der Boden feucht gewischt werden und dann der Nähtisch aufgeräumt werden. Der Korb vom letzten Wochenende steht noch genauso da wie ich ihn abgestellt habe.... aber heute ist mein Paket mit den Farben und Stempeln von Blau-Weißchen gekommen, ich freue mich und würde am liebsten sofort starten.

 

Bleibt gesund und passt auf euch auf. :hug:

 

 

Danke schön. Ihr auch.

 

In Niedersachsen sind auch die Schulen geschlossen und es finden quasi keine Veranstaltungen statt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Scherzkeks genau, schonen und ausruhen :classic_rolleyes:!

 

@Crowley ja, am Stoffmangel leiden wir nicht :D. Welche Schnitte hast du bestellt?

 

@MickyG ich würde mich freuen, wenn ich nicht arbeiten gehen dürfte. Homeoffice ist bei mir eher schwierig. Frohes Schaffen endlich an diesem Wochenende. Ich weiß noch nicht, ob ich mich dazu durchringen kann...meine Maschinen gucken schon immer so vorwurfsvoll, wenn ich im Raum bin :rolleyes:.

 

@Großefüß bei uns auch ab sofort die Schulen und Kitas dicht. Da tuen mir alle Eltern leid, die noch betreuungsbedürftige Kinder haben. Sogar das Revierderby wurde abgesagt...sollte erst vor leeren Rängen stattfinden und übertragen werden. Unsere Schule hat Lernsets erstellt, die bekommen wir per E-Mail am Montag spätestens. Die Hauptverwaltung meines Mannes im Nachbarstaat wurde dichtgemacht...mal sehen, ob er auch Homeoffice machen muss. Für ihn wäre es ein Segen, da kommt er endlich mal zum Arbeiten und nicht nur zum Meeten. Ich selbst arbeite in einem kleinen Betrieb und werde deswegen wahrscheinlich weiter ins Büro fahren müssen.

 

Meine Schwiegermutter dürfen wir auch nicht anstecken. Sie ist 81 und Asthmatikerin. 
 

Oh Mann. Wer hätte das gedacht?

 

Ich nähe...immer noch nix.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 3 Stunden schrieb Marieken:

@Scherzkeks genau, schonen und ausruhen :classic_rolleyes:!

Danke Ihr Lieben. :hug:

Ja, natürlich, hilft ja auch sonst nix. :nix:

Es geht jetzt nun schon in die 3te Woche...

 

Ich war heute nach der Arbeit noch kurz im Stoffgeschäft und habe Zubehör besorgt (Volumenvlies und Gurtband) - man weiss ja nie, wie das nächste Woche hier so wird. :rolleyes:

 

Liebe Grüsse

Silvia

Edited by Scherzkeks

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Scherzkeks

gute Besserung und ruh' Dich einfach noch etwas aus. Du musst nicht unbedingt immer etwas fertig kriegen. Hör' einfach auf Deinen  Körper.Der will RUHE.

LG Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr Lieben!

 

Ich hoffe, ihr seid alle noch coronafrei und euch gehts gut. Mein Dreiecktuch nimmt langsam Gestalt an und es kam noch eine Dino-Bux dazu :)

 

 

IMAG1262.jpg

IMAG1263.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 13.3.2020 um 18:48 schrieb Marieken:

 

@Crowley ja, am Stoffmangel leiden wir nicht :D. Welche Schnitte hast du bestellt?

 

 

Die Schnitte sind Lillesol women Nr. 52 und Nr. 46.

 

Heute habe ich mit einem Shirt angefangen. Ich bin immer noch auf der Suche nach einen habwegs gut sitzendem Basis-Shirt Schnitt. Als letztes habe ich an Pattydoo Liv rumgedoktert, aber nun aufgegeben. Alles was ich versucht habe bringt nichts. Das Teil sitzt bei mir einfach schrecklich.

 

Heute habe ich bereits genähte Shirts angezogen und bin auf Pepe von Mialuna gestoßen. Das saß grundsätzlich schon mal besserals Liv aber an der Brust fehlte Weite. Daher ghabe ich zum ersten Mal eine FBA gemacht. Im Pronzip hat es geklappt, nur der Abnäher sitzt beim ersten Shirt etwas zu tief. Beim nächsten Shirt werde ich den nach oben korrigieren.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Crowley wir haben gerade das gleiche Problem mit dem Basisschnitt und ich muss zugeben, das erledigt mich nähtechnisch. Ich war auch schon 2 x daran, aber richtig gut ist es nicht. Da verzweifeln ganz viele dran. Im Hinterkopf habe ich noch die Anleitung eines Grundschnittes als Video bei Makerist. Ist zweiteilig, wobei wir beide nur den ersten Teil wirklich bräuchten. Da bin ich noch am überlegen, ob ich es damit probiere oder einen bestehenden Schnitt abändere oder ein gut passendes Shirt kopiere (heute nachgeschaut....richtig gut passt keins :silly:).
 

Wünsche dir mehr Erfolg! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Puuuh - hier war aber viel los. Da habe ich jetzt wohl völlig den Anschluss verloren!? Nachlesen schaffe ich ja vielleicht noch, kommentieren wohl nicht 😥

 

@Marieken Du hattest doch schon ein gut sitzendes Shirt aus dem Patternmaker... darauf kannst Du doch sicher aufbauen. DAS 100%ig sitzende Teil gibt es vielleicht eh nicht. Das kriegst Du bei gekauften Teilen auch eher selten. Vielleicht sind die Ansprüche an einen selbst auch zu hoch!? Besser ein 95% Shirt nähen als gar keins. Ansonsten blockierst Du Dich selber. Jersey und Sweat verzeiht doch sowieso viel ...

 

Ich habe inzwischen noch ein Sweatshirt für meine Mutter genäht, war aber noch zu faul zum Fotografieren. Vielleicht in den nächsten Tagen mal. 
Außerdem ein Körnerkissen auf Wunsch. Gestern war ich schon einige Stunden im Garten und habe anschließend angefangen, den Bastelkeller aufzuräumen. In der nächsten Zeit habe ich ja sicher mehr Zeit. Ausschließlich Homeoffice, dadurch ca. 1 Std. eher Feierabend wg. Zeitersparnis. Muss morgens dann ja nicht erst in die Maske 🤣 und den Weg habe ich auch  gespart. Die Freizeittermine fallen auch weg, dadurch viel Zeit für Haus und Hof - und natürlich für‘s Nähen. Gut, dass ich bei Stoffen schon seit Jahren Hamsterkäufe getätigt habe 🤣.. 

In der letzten Woche habe ich beim 2.-€ Tag bei Makerist zugeschlagen und gerade den ersten Schnitt davon geklebt. Morgen Nachmittag mache ich dann aber erst mal im Bastelkeller weiter, bevor mich die gerade einsetzende Lust dazu verlässt. 
 

Bleibt gesund 😷!
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Marieken:

@Crowley wir haben gerade das gleiche Problem mit dem Basisschnitt und ich muss zugeben, das erledigt mich nähtechnisch. Ich war auch schon 2 x daran, aber richtig gut ist es nicht. 

 

Schnittanpassung gehört eindeutig nicht zu meine Fähigkeiten. Ich habe da schon einiges zu gelesen und versucht, aber vieles klappt nicht bzw. ich finde dazu nichts. Ich weiß nicht wie oft ich etwas an dem Liv-Schnitt geändert habe (mindestens 5-6 Varianten), zumal ich mehrere "Baustellen" habe:

- meine Oberarme sind für viele Schnitte zu dick, teilweise kann ich die Ärmel im mittleren und Saum Bereich weiten, aber das klappt nicht immer

- ich brauche oben über der Brust i.R. 1-2 Größen weniger als im Hüftbereich, dies führt bei vielen Schnitten dazu, dass ich in der Größe, die unten passt, in dem Bereich zu den Armöffnungen hin zu viel Stoff habe, der den Falten wirft

Klar, kann man oben eine kleinere Größe nehmen und dann unten auf eine größere Größe angleichen. Im Brustbereich ist aber auch die Armkugel und bei besonders engen Ärmeln, komme ich dann mit der kleineren Größe nicht damit klar und ich brauch mindestens 1 Größe mehr. Ich habe schon mal versucht, eine größere Armkugel in eine kleine Größe zu übernehmen. Das saß nachher unter dem Arm ziemlich schlecht.

Ich finde auch das angleichen von oben kleiner nach unten breiter immer wieder schwierig. Bei manchen Schnitten finde ich keinen vernünftigen Seitennahtverlauf.

- ich habe sowohl viel Po wie einen Unterbauch, so dass ich im Hüft-/Po-Bereich viel Platz brauche, insbesondere, wenn das Shirt locker sitzen soll

- den Platz brauche ich aber nicht im unteren Rückenbereich, da ist das Shirt dann sackig, was man wohl nur mit Längsabnäher korrigieren kann, die Abnäher mag ich aber nicht, also ist es sackig

 

Also ein wirklich gut sitzendes Shirt an allen Stellen werde ich wohl nie bekommen, aber ich wäre schon zufrieden, wenn ich ein unten locker sitzendes Shirt mit passende Ärmel und keine Falten neben den Armöffnungen hätte.

 

Ich werde noch Mal Pepe bemühen, da ich bei meinem ersten Versuch, wieder ober der Brust Richtung Armöffnung etwas Falten habe:

- oben eine Größe kleiner

- ggf. Ärmel etwas weiten

- FBA, mit diesem mal höherem Brustpunkt

- unten auf die nächste Größe gehen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.