Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
MickyG

Gemeinsam nähen im Februar 2020

Recommended Posts

@lea man liegt auf der Seit und legt meistens das Knie (Hüftschmerzen) darauf ab und bei dieser Größe dann auch noch den Arm. Das verbessert die Körperlage auf der Seite ungemein weil man nicht mehr so zusammengefaltet liegt. Ohne geht bei mir gar nicht mehr. Allerdings habe ich nur eine 1,5 m lange gekaufte Rolle. Wenn ich das Riesenteil von Großefüß ins Bett legen würde, müsste mein Mann aus dem Schlafzimmer ausziehen :classic_smile:.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also oberes Knie und oberen Arm? Und das Kissen liegt sozusagen vor einem?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@lea genau. Manche haben dann die unteren Extremitäten unterm Kissen, manche davor. Das macht dann jeder so, wie er mag/kann. Bzw. Auch den Kopf auf diesem Kissen...

Edited by Marieken

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Großefüß 

Eine richtige Fleissarbeit, sieht gut aus! :super:

(Bei so einem Teil müsste mein Mann auch unser Bett verlassen... :p )

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Crowley, ich wollte damit sagen, der Unterschied mit und ohne SB sind nur so 20 Euro. Deshalb haben wir zwar bei VK eine SB aber bei TK keine. Und letztes Jahr hatten wir reihenweise Pech. Frontscheibe, Marderschaden etc. Da ohne SB ganz entspannt.

 

Liebe Grüße 

 

Nicole 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Großefüß:

Hallo, hier ist eine ganz nette Erklärung zum Thema.

 

Ich habe das gerade mal sehr interessiert durchgelesen, weil mich eins brennend interessiert: wohin mit dem Kissen, wenn man sich drehen will? Ich hatte während der Schwangerschaften das lange Stillkissen mit im Bett, weil idealer Seitenschläferkissenersatz (oh, ein schönes Wort für Galgenmännchen). Aber wenn ich mich drehen wollte, war das Ding einfach nur hinderlich. Es muss ja mit die Seite wechseln, also Decke lupfen (brrr, wird kalt) und rüberwuchten, zurechtwurschteln, Mist jetzt bin ich wach...ich schlafe wieder ohne.

 

Wie macht Ihr das also? 

 

Lustig im Link ist übrigens, dass man ein Bein über das Kissen "wirft" :lachen:. Mehr Erläuterung hätte ich mir zum Nebensatz gewünscht, dass die Bauchlage schädlich sein soll. Für wen oder was? :kratzen:

 

Viele Grüße, haniah

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@haniah Hallo,

ich dreh mich mit dem Kissen zwischen den Knien um, falls ich noch wach bin.  Das geht mit etwas Übung. Aufgewacht bin ich öfters daneben. Aber es hilft beim einschlafen.

 

Bauchlage ist m.E. nur schädlich für den Nacken, wenn dabei der Kopf auf einem dickern Kissen liegt. Sonst nicht.

Edited by Großefüß

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb haniah:

Mehr Erläuterung hätte ich mir zum Nebensatz gewünscht, dass die Bauchlage schädlich sein soll. Für wen oder was?

vermutlich für die Nacken(wirbelsäule)? Wenn die Leute eh schon verspannt sind ( wer ist das heutzutage nicht?) und dann noch den Kopf seitlich gedreht zum Schlafen , bringt vermutlich auf Dauer Probleme.

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

@haniah Ich wuchte es herum, geht ja nicht anders. Übrigens habe ich damals auch mit dem Stillkissen angefangen :D
 

vor 7 Stunden schrieb Großefüß:

Bauchlage ist m.E. nur schädlich für den Nacken, wenn dabei der Kopf auf einem dickern Kissen liegt. Sonst nicht


Sehe ich genau so. Betrifft aber auch die Rückenlage :classic_smile:. Auf dem Rücken und Bauch sollte man ohne Kissen schlafen. Das geht natürlich ganz gegen das, was wir gewohnt sind. Zum Nachlesen empfehle ich Liebscher und Bracht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb Lehrling:

Wenn die Leute eh schon verspannt sind ( wer ist das heutzutage nicht?) und dann noch den Kopf seitlich gedreht zum Schlafen , bringt vermutlich auf Dauer Probleme.

Hallo,

 

Kopf seitlich drehen ist kein Problem. Ich hab das als Übung gegen meine Nackenverspannungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah, es wird mit rumgewuchtet und offenbar ist das Training entscheidend ;). Aber ob ich das nochmal probiere, also ich weiß nicht. Hab mich jetzt ganz gut als Seitenschläfer ohne zusätzliches Kissen eingerichtet, aber beim Kopfkissen habe ich mir was Gutes gekauft, das genau meiner Schulterbreite entspricht und nicht einsinkt. Seitdem habe ich viel weniger Kopfschmerzen.

 

vor 13 Stunden schrieb Großefüß:

Bauchlage ist m.E. nur schädlich für den Nacken, wenn dabei der Kopf auf einem dickern Kissen liegt. Sonst nicht.

 

Das klingt einleuchtend. Zur Seite gedreht und gleichzeitig nach hinten gekippt klingt schmerzhaft. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Crowley Toll, dass das Problem mit Deinem Auto gelöst werden konnte. Mich hätten die Lackschäden auch extrem gestört - ich bin immer so pingelig mit meinen Sachen. War ich als Kind schon. Meine Sachen (egal ob Schuhe, Bücher oder sonst was hötte ich damals nach Jahren noch als neu wieder in den Laden bringen können. So bin ich heute noch. Meine Leute sagen oft, ich soll mich nicht so anstellen 😀...

 

@Großefüß Sieht bequem aus. Wäre evtl. mal was für meine Mutter. Ich selber bin da roh und gefühllos :D . Ich knalle mich abends ins Bett und schlafe innerhalb von Sekunden ein. Laut Augenzeugenberichten werde ich am anderen Morgen in der gleichen Haltung wieder wach. Auch irgendwie nicht gut, aber bis jetzt stört es nicht. 
 

vor einer Stunde schrieb Karbonmäuschen:

 

@susa1962

Die Jacke find ich toll, :super:

bitte noch mal in Größe 44 für mich.

 


Klar - ich merke das vor. Sei nur nicht traurig, dass ich Dich ganz unten an die To-Do-Liste anhänge. So an Platz 3.987 :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb susa1962:

@Crowley Toll, dass das Problem mit Deinem Auto gelöst werden konnte. Mich hätten die Lackschäden auch extrem gestört - ich bin immer so pingelig mit meinen Sachen. War ich als Kind schon. Meine Sachen (egal ob Schuhe, Bücher oder sonst was hötte ich damals nach Jahren noch als neu wieder in den Laden bringen können. So bin ich heute noch. Meine Leute sagen oft, ich soll mich nicht so anstellen 😀..

 

 

Nein, du stellst dich nicht an. Genau so muss das sein. :classic_biggrin:

 

Ich gehe auch mit meinen Sachen i.R. sehr pfleglich um und ich finde Beschädigungen oder deutliche Gebrauchsspuren ganz schrecklich.

 

Allerdings muss ich gestehen, dass das vorherige Auto schon deutlich gebraucht war - insbesondere im Inneren. Wir haben im letzten Jahrzehnt sehr viel in Haus und Garten gemacht und da muss die Kombi eben viel Kram transportieren und dass bleibt nicht immer ohne Folgen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Crowley:

Ich gehe auch mit meinen Sachen i.R. sehr pfleglich um und ich finde Beschädigungen oder deutliche Gebrauchsspuren ganz schrecklich.


Das kann ich nur unterschreiben. Leider führt das dann auch mal öfter zu Stress. Also für mich, so wie ihr (du und Susa) das wahrscheinlich auch kennt. Also wenn sich hier jemand gegen eine Wand lehnt flippe ich innerlich aus. Wenn man sein Kind aus dem Gröbsten raus hat dürfen die auch wieder schön aussehen finde ich. Es ist halt alles liebevoll zusammengestellt und oft genug auch teuer bezahlt worden 🤷🏻‍♀️
 

Mein Bademantel ist übrigens auf der Überholspur. Unglaublich, dass ich da nicht wochenlang dran sitze 🤭.

 

Ich wünsch euch allen was :classic_smile:!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb susa1962:

Klar - ich merke das vor. Sei nur nicht traurig, dass ich Dich ganz unten an die To-Do-Liste anhänge. So an Platz 3.987 :D

 

@susa1962     Das ist herzlos, so lang ist mein Leben nun nicht mehr.:mad:

Ich könnte auch sagen, "mach hinne, wenn de weißt das de langsam bist.":lol: Ist nur Spaß.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Karbonmäuschen:

Ich könnte auch sagen, "mach hinne, wenn de weißt das de langsam bist.":lol: Ist nur Spaß.


Ach so geht das ... 😁😂😁... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Marieken:

Also wenn sich hier jemand gegen eine Wand lehnt flippe ich innerlich aus.

 
Und ich dachte schon, ich bin alleine so bekloppt ... ganz alleine nicht, ich habe einen männlichen!!! Kollegen, der tickt auch so. 
Willkommen im Club 😀

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb susa1962:

 
Und ich dachte schon, ich bin alleine so bekloppt ... ganz alleine nicht, ich habe einen männlichen!!! Kollegen, der tickt auch so. 
Willkommen im Club 😀

 

Also, ich habe mit anlehnen da weniger Probleme, doch wenn das Bein dann angewinkelt wird und der Fuß bzw. Schuh an die Wand gestellt wird, da frage ich schon nach, ob sie das zu Hause auch so machen.:freak:

Denn das geht gar nicht.:hammer:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@susa1962 😬. Ja, wenn man einmal gesehen hat, welche Streifen Jeans auf einer frisch farbig gestrichenen Wand hinterlassen wo auch so ein Schmutzradierer nicht mehr funzt :classic_sad:.  Klar nutzt sich hier auch alles ab und ich renoviere auch nicht jedes Jahr. Aber sorgsam damit umgehen kann man doch und hat länger etwas davon. 
 

@Karbonmäuschen Schuh an die Wand? Okay, das macht hier keiner. Da würde ich aber auch nicht nur innerlich ausflippen :lol:.

 

Ich bin am Nähen, ist das nicht toll?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denke da gerade zurück an die Tankstellenzeit, da wurde halt noch ziemlich geraucht, Da gab es Leute, auch Frauen. Aschenbecher direkt auf der Fahrbahn entleeren, obwohl an jeder Zapfsäule ein Mülleimer stand. :mad: Einmal fragte mich eine Frau, ob sie ein Kehrwisch (Handfeger) haben könnte, Kinder haben eine Tüte Chips verstreut. Was hat die gemacht, alles auf die Fahrbahn gefegt, da ist mir der Gaul durchgegangen, hab sie gefragt, ob sie das zu Hause auch so macht, alles auf den Boden schütten und liegen lassen. Habe ihr ein Besen und die Kehrschaufel in die Hand gedrückt, sie möge doch das zusammenfegen und in den Abfalleimer schütten, das hat gesessen.:klatsch1:Solche Sachen denken einem halt. aber Schmutzfink gibt es überall. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Marieken:

 

Ich bin am Nähen, ist das nicht toll?

Nicht, dass Du ab Bademantel-Fertigstellung nur noch in selbigen anzutreffen bist😜😉.

Tja zur Behandlung von Sachen...die Klamotten meiner jüngeren Tochter sehen nach vier Wochen aus, als seien sie 20 Jahre alt, bei meinen Sachen ist's genau umgekehrt.

Die große Tochter hat sogar ihr Kinderspielzeug sorgfältig und vollständig verpackt auf unserem Speicher eingelagert  - einschließlich fast aller Bücher. Eigentlich haben wir beide gleich erzogen...:nix:

Ich behandele z.b. auch Ferienhäuser so, als seien es meine eigenen. Ich würde z.b.niemals ein versifftes Ceranfeld oder Haare im Duschabfluss  zurücklassen.

Nach dem Motto, ist ja nicht meines, ich bezahle ja auch.

Weiterhin frohes Schaffen 

wünscht Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöchen ihr lieben Nähbegeisterten!

 

Ich habe auch mal wieder was genäht ;) Ein paar bunte Panties! Alles, was es zu kaufen gibt ist mir entweder nicht bunt genug oder hat die falsche Form, also musste ich mal wieder selbst Hand anlegen :D

 

IMAG1250.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Näh-Elflein:

Ein paar bunte Panties! Alles, was es zu kaufen gibt ist mir entweder nicht bunt genug oder hat die falsche Form

Das verstehe ich mehr als gut! :D

(Die Tage hat mein Sohn beim Wäsche aus dem Keller holen einen Schlüpfer von mir im Gemeinschafts-Hausflur verloren - nun weiss auch der nette älterer Herr von unter uns, wie bunt meine Schlüpfer sind... :lol: :silly:)

Sehr schön geworden!

 

Liebe Grüsse

Silvia

Edited by Scherzkeks

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.