Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

MickyG

Gemeinsam nähen im Februar 2020

Recommended Posts

@Marieken Tolle Hochbeete, danke fürs Zeigen. Deine Stoffe gefallen mir auch ausgesprochen gut, aber alles nicht so meine Farbe. Ausser Beere, die mag ich gerne aber komischerweise kaufe ich eher selten Stoff in dieser Farbe, bei mir ist alles irgendwie blau.

 

@Näh-Elflein schicke Unnerbuxen.

 

@Scherzkeks danke fürs Zeigen und auch für deine Erfahrungen mit der Stofflager-App. Da will ich schon länger mal ran, aber irgendwie kriege ich die Kurve nicht.

 

@susa1962 sehr schöne  Jogging (Relax-)Hose.

 

Ich komme heute nicht aus dem Quark, dieses Wetter macht mich fertig. Gerade hat meine Tochter geschrieben dass in GL der Karnevalszug ausfällt wegen dem Wetter. Das ist wirklich schade aber Sicherheit geht  vor.

Meine Männer sind gerade vom Lehrgang zurück, Ende mit der Ruhe im Haus. Aber egal, ich lese jetzt noch ein bisschen hier im Forum und dann mal sehen ob ich noch in die Nähe von der Nähmaschine komme.

 

Euch noch einen schönen Restsonntag.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Prallinchen20:

@Scherzkeks Schönes Ringelnachthemd hast du wieder genäht.:super: Die Jogging Hose sieht doch gut aus, warum sieht die "Joggen" nicht? ist die für zu Hause zum kuscheln?

Genau deswegen - ich jogge sicher nicht! :D

Die ist für zu Hause, und richtig schön gemütlich. 

 

vor 2 Stunden schrieb susa1962:
vor 3 Stunden schrieb Prallinchen20:

Die Jogging Hose sieht doch gut aus, warum sieht die "Joggen" nicht?


Das hängt bestimmt wie bei mir mit der „Grundeinstellung“ zusammen :D

:D :D

 

@all: Danke für Euer Lob! :)

 

Liebe Grüsse

Silvia

Edited by Scherzkeks

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb MickyG:

@Scherzkeks danke fürs Zeigen und auch für deine Erfahrungen mit der Stofflager-App. Da will ich schon länger mal ran, aber irgendwie kriege ich die Kurve nicht

Wenn man sich nicht direkt den ganz Stoffberg (oder Berge ;) ) vornimmt, dann geht es auch ganz gut. 

Ich habe damit im Oktober (?) gestartet, und komme sehr gut damit zurecht. 

Ich pflege konsequent alle neuen Stoffe ein, und immer mal wieder ein paar ältere, wenn ich sie in der Hand habe und sie mir gerade interessant erscheinen (warum auch immer).

Ich kann es nur sehr empfehlen. :)

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Scherzkeks Danke für deine Einschätzung. Den Tipp mit dem "nicht alles auf einmal" werde ich mal antesten. Vielleicht wird es dann. :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 22.2.2020 um 15:58 schrieb susa1962:
Am 17.2.2020 um 19:04 schrieb Scherzkeks:

Ich habe noch einen warmen Pulli zugeschnitten hier liegen, denn möchte ich noch nähen.


Da musst Du Dich bestimmt beeilen - der Frühling kommt 😀🌷

Ich bin zur mindestens schonmal dran - Band von Kafka auf der Seitennaht.

 

Liebe Grüsse

Silvia

IMG_20200223_165238-374x499.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 22.2.2020 um 13:00 schrieb Näh-Elflein:

@Marieken die gemusterten Stoffe sind sooooooooo schön!

 

Ich hab noch zwei Underbuxen produziert, dann werde ich noch den Schnitt für die Prinzessinnen-Büx zusammenkleben. Das wird dann mein nächstes Projekt: eine Harley-Quinn-Strumpfhose mit einem roten und einem blauen Bein, verziert mit schwarzen Rauten :D

 

Noch mehr Panties! Auch die gefallen mir sehr gut.

 

Am 22.2.2020 um 15:33 schrieb Scherzkeks:

Ich kaufe ja nicht nur Stoffe (auch wenn das manchmal sicher so klingt :clown: ) - ich vernähe auch einige davon.

Ein paar Bilder habe ich nun bearbeitet und in die Galerie gestellt.

 

Du warst sehr produktiv. Die Sachen sehen sehr gut aus.

 

Am 22.2.2020 um 16:17 schrieb susa1962:

 

ich habe gerade auch eine Jogginghose fertig gekriegt.

 

Prima Jogginghose!

 

 

Ich habe heute mein Büro etwas aufgeräumt. Gestern habe ich einen Tintenstrahldrucker gekauft und danach musste ich den Schreibtisch etwas umräumen, was letztendlich in der heutigen Aufräumaktion endete. Aber nun habe ich alles wieder untergebracht.

 

Danach habe ich mein März Kalenderblatt von Plottermarie Plottalong fertig gemacht.

https://www.hobbyschneiderin24.net/gallery/image/125400-plottermarie-plottalong/

Edited by Crowley

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Crowley:

Du warst sehr produktiv. Die Sachen sehen sehr gut aus.

Danke. :)

Die Glitzerjeans ist allerdings schon von Ende November - da warteten immer nur noch die Bilder auf Bearbeitung.

 

vor 8 Minuten schrieb Crowley:

was letztendlich in der heutigen Aufräumaktion endete.

Bei mir kommt dann immer eins zum anderen, und dann noch die Ecke und jene - und dann ist der Tag um... :cool:

 

Bisschen gehe ich jetzt noch an die Overlock, dann später kochen.

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Scherzkeks das schaut ja schon mal vielversprechend aus! Das wird noch was und bei dem jetzigen Wetter kannst du den auch noch tragen in dieser Saison. Leider, ne? Soifz. Ich will Frühling...

 

@Crowley das kenne ich. Da führt dann eins zum anderen und schwups ist so ein halber Tag vorbei. Dein schönes Kalenderblatt habe ich schon an anderer Stelle gewürdigt :classic_biggrin:.

 

@MickyG danke! Ich habe dir im Werkelfred geschrieben, dass ich gerne dein Röckchen sehen würde :classic_wink:.

 

Ich hab nen Fehler in meinem Shirt und schlaf da jetzt erstmal ne Nacht drüber. Vielleicht bekomme ich ja auch noch Tipps drüben im Werkelwochenende. Das Projekt „Kombinationen“ finde ich trotzdem total super. Das tut mir gut, das ist eine von mir lenkbare Herausforderung. Nur bin ich jetzt ehrgeizig so wie damals bei der Softshelljacke. Das muss was werden :D.

Edited by Marieken

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 54 Minuten schrieb Scherzkeks:

Ich bin zur mindestens schonmal dran - Band von Kafka auf der Seitennaht.


Das sieht schon gut aus - und auch gar nicht sooo warm. Du bist ja fix ...

vor 50 Minuten schrieb Crowley:

Prima Jogginghose


Danke 😀 einen ersten Sofatest hat sie schon bestanden

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Marieken:

 

 

Ich hab nen Fehler in meinem Shirt 

Welcher Art? Das Probeshirt sieht doch ganz gut aus.Was gefällt Dir daran nicht?

Wo hast Du übrigens den dunkelroten Stoff her? Ich suche seit ca.einem Jahr vergeblich dunkelroten unifarbenen Jersey. Es darf nur kein blaugrundiges Rot sein.

Außer Kuchen backen habe ich heute nichts gemacht. Gleich noch etwas E-Book lesen und dann geht's ins Bett.

@MickyG

Kopfweh ist wieder weg😉.

Einen schönen Abend wünscht

Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Marieken:

@Scherzkeks das schaut ja schon mal vielversprechend aus! Das wird noch was und bei dem jetzigen Wetter kannst du den auch noch tragen in dieser Saison. Leider, ne? Soifz. Ich will Frühling...

Ja, ich will auch lieber Frühling... :classic_wacko:

Da ich aber in einem Laden arbeite, wo es tendenziell eher frisch ist (ich meine 4m hohe Decken, grosse Fensterfronten), und ich eh eher friere, kommt er sicher nochmal zum Einsatz.

 

vor 3 Stunden schrieb susa1962:
vor 4 Stunden schrieb Scherzkeks:

Ich bin zur mindestens schonmal dran - Band von Kafka auf der Seitennaht.


Das sieht schon gut aus - und auch gar nicht sooo warm. Du bist ja fix ...

Der ist innen schön weich angerauht, der ist schon schön warm (habe quasi den Bruder in blau-meliert schon daraus).

Naja fix... ich glaube, er ist seit über 2 Wochen zugeschnitten... 

 

So, hier noch das Ärmelchen - Farbe kommt da besser rüber.

Morgen steht anderes auf dem Kalender (u.a. ein Besuch bei einer Freundin) und hoffentlich endlich der Zuschnitt der Tasche Schnabelina Big.

Da brauche ich das Hobbyzimmer für mich alleine, und das ist am Wochenende immer schwierig (will ja auch Niemanden vertreiben, und meine Freizeit ist deutlich flexibler).

 

Liebe Grüsse

Silvia

IMG_20200223_183005~2-499x374.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist hier jemand "jeck"? :clown:

 

Ich habe mit Karneval so gar nichts am Hut. Das einzige Karnevalistische, das wir mitbekommen, ist die Aufzeichnung der Stunksitzung und die reichlich alkoholisierten Nelkensamstagzug-Besucher, die uns auf dem Nachhauseweg nach dem Druckerkauf fast vor das Auto getorkelt sind.

 

Irgendwie bin ich heute müde und schlapp. Zuerst konnte ich abends nicht einschlafen, weil ich noch nicht müde war, dann wurde ich gegen 4 Uhr wach und konnte nicht einschlafen. Gegen 5 Uhr muss ich dann wohl wieder eingeschlafen sein und um 6.10 Uhr ging der Wecker.

 

Morgen früh bringen wir den Corsa zu Opel und hoffen, dass wir ihn Donnerstag oder spätestens Freitag mit 1a lackierter Motorhaube und ohne elektrischem Wackelkontakt wiederbekommen. Bin gespannt, was wir als Ersatzfahrzeug bekommen. Vielleicht auch einen Corsa?

 

Gestern abend habe ich noch ein Raglan-Shirt zugeschnitten. Als Nächstes muss ich was Ausplotten und auf das Shirt pressen, danach geht es erst mal ans Nähen. Insgesamt liegen mittlerweile drei vorbereitete Shirts im Nähzimmer. 

 

Nach über 7 Jahren Lebenszeit hat Collin vor ca. 1 Woche rausgefunden, dass es ganz toll kuschlig ist, sich auf meine Beine zulegen, wenn ich abends mit ausgesteckten Beinen auf der Recamiere sitze. Nun will der Kerl nur noch kuscheln und ich sitze dann da mit Katze auf den Bein und komme noch nicht mal mehr an meine Wasserflasche. :lol:

Edited by Crowley

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Näh-Elflein:

*meld* --> Jeck :D

 

Na, dann mal Helau, Alaaf oder was auch immer. :classic_biggrin:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb Crowley:

Ist hier jemand "jeck"

Hallo,

der Karnevalszug hier wurde gestern kurz vor dem Beginn wegen des Wetters abgesagt. Wäre eh nicht hingefahren. Hab wichtigen Behördenkram erledigt und bin dann ins Fitnessstudio. Beim Essen danach etwas Karnevalssitzung aus Sachsen gesehen.

 

Dann hab ich noch meine Nähpläne bearbeitet bezüglich Änderungen an Sportshirts und Sporttights. Ich habe kaum Shirts. Und die Hosen von voriges Jahr, alle der gleiche Schnitt, muss ich an den Beinen deutlich enger nähen. Sonst nerven die. Aber sie passen oberhalb der Hüfte.

 

Und ich hab mich erschrocken, wieviele der geplanten Änderungen der Listen von letztem Sommer und vorletztem Jahr immer noch offen sind, obwohl damals nur die wichtigen aufgezählt waren.

Edited by Großefüß

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Großefüß:

Und ich hab mich erschrocken, wieviele der geplanten Änderungen der Listen von letztem Sommer und vorletztem Jahr immer noch offen sind, obwohl damals nur die wichtigen aufgezählt waren.

Ach ja... :hug: :hug:

 

Mit Karneval habe ich nichts am Hut, und hier in meinem Viertel ist davon auch wenig bis gar nichts zu sehen.

(Vorher haben wir in der Innenstadt gewohnt, die ersten Jahre mit einer Gaststätte direkt gegenüber, die Stammlokal von 3 Karnevalsvereinen war - das war schlimm... :silly: )

 

Ich war heute in Sachen Nähtreff unterwegs: :)

 

 

Vielleicht heute noch was stricken, morgen sollte ich nochmal an die Nähmaschine kommen.

Sonst wohl erst wieder am Wochenende.

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

hab mir jetzt die Zeit genommen, hier nochmals nachzulesen. Hatte dazu am Wochenende wenig Zeit.

 

Hab immerhin heute was fertig bekommen: Ich habe an einem Nachthemd, das ich selbst aus einem Langarmshirt und einem sehr kurzen Nachthemd als Rockteil genäht hatte, noch als Ärmelverlängerung Bündchen angesetzt.

 

Ich erklär mal kurz meinen Nähstil: Aufgrund meiner Körpergröße (181 cm) und meiner Figur (deutlich mehr Hüfte als Schulter) ist passend kaufen oft schwierig. 2002 hatte ich etwas mehr Freizeit und eigentlich geplant, mir eine kleine Kollektion nach Burda-Schnitten zu nähen und hatte einige Stoffe und Schnitte gekauft (leichte Sommerhose mit Gummibaund, ärmelloses Top u.a.). Leider war der Hosenschnitt so grottig, vorn viel zu weit und hinten viel zu niedrig. Ich war dann überfordert mit den Schnittanpassungen und hab es gelassen.

 

Dann hab ich mich darauf verlegt, auch aus Zeitmangel, Kleidung zu kaufen und passend zu machen. Oder Schnitte von passender Kleidung abzunehmen.  Nach Gewichtsveränderungen hab ich auch viele Kleidungsstücke durch Änderungen angepasst. Hab dadurch aber auch viel über Passformen gelernt.

 

Als nächstes möchte ich, wie oben heute morgen schon angedeutet, Sportkleidung passend machen. Bei Shirts ziehen wegen zu viel Weite an den Schultern die Ärmel beim Heben die ganze Seite hoch, die dann aber nicht runterrutscht. Oberbrust oder Schulter enger erledigt das Problem. Ich hab nicht so viele Stoffe im Schrank, sondern viel Kleidung, die ich so nicht tragen kann oder will.

 

Nun weg von mir, ihr habt schon so viele schöne Sachen genäht:

Sticknickis Shirt gefällt mir von der Passform gut, Abnäher will ich demnächst auch versuchen. Mehrere Jogginghosen @susa1962  und @Scherzkeks ,  schön. Und  @Scherzkeks näht auch Nachthemden. (Danke fürs :hug:)

 

Die Einkäufe von Scherzkeks und @Marieken - Frau braucht halt Material zum nähen.

 

Nachdem ich gestern meine Nählisten durchgeschaut habe, habe ich mir vorgenommen, dass ich mir mehr Zeit fürs Nähen nehmen will.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

hier scheint die Sonne und ich bin erkältet und darf zuhause bleiben. So ein Mist, mit Dauer-Triefnase kann ich noch nicht mal nähen. Also ab auf die Couch. Traurig bin ich ein bisschen dass ich  morgen nicht die Exkursion der VHS in den hiesigen Unverpackt-Laden mitmachen kann. Darauf hatte ich mich schon sehr gefreut.

 

@Großefüß Du hast meine volle Hochachtung für das Ändern von Kleidung.

 

Euch noch einen schönen Tag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Crowley Ich lese immer wieder, dass Katzen ihre Halter regieren :roller:. Aber Kuscheln ist für beide Seiten etwas Feines, gelle? Da wir nur einen haben, wird hier manches Mal fast darum gebuhlt, dass das dicke Ding sich auf den eigenen Schoß niederlässt. Und ne, für uns kein Kamelle. 
 

@Großefüß viel Erfolg mit den Sportklamotten. Gerade beim Sport ist ein guter Sitz wichtig. Aber auch sonst kann ich mir vorstellen, ist es mit Kaufkleidung schwierig bei deiner Körperlänge. Aber dafür ist ja das Nähen gut, dass man es sich so anpassen kann, wie man es möchte und/oder braucht :classic_biggrin:. Wenn man es denn erstmal mühselig gelernt hat...

 

@MickyG das tut mir jetzt aber echt leid für dich :hug:! Schon wieder erkältet, trotz des Rachenputzers und obwohl du in dieser Saison schon viel zu oft dran warst. Ich glaube, du hast einfach zu viel Stress? Kannst du nicht ein paar Stunden reduzieren?

 

@all: hier köchelt eine Bolognese, die Handwerkerangebote sind gelesen und mit Rückfragen versehen, nachher wahrscheinlich eine Fahrstunde mit dem Schwiegermütterchen, die Kids zum LazerTag fahren und wieder abholen und dazwischen mache ich die Böden und die Wäsche. Ich denke, da bleibt genug Zeit, mein Shirt nochmal aufzutrennen :lol:. Und was heute erledigt ist, muss ich morgen nicht machen :D
 

Euch einen guten Tag!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb Marieken:

das tut mir jetzt aber echt leid für dich :hug:! Schon wieder erkältet, trotz des Rachenputzers und obwohl du in dieser Saison schon viel zu oft dran warst. Ich glaube, du hast einfach zu viel Stress? Kannst du nicht ein paar Stunden reduzieren?

 

Danke Marieken.  Eigentlich arbeite ich ja nur halbtags, aber du hast Recht, Stress habe ich im Moment etwas zuviel. Ich werde die Woche jetzt nutzen um wieder auf die Beine zu kommen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@MickyG also „nur halbtags“ ist ja so eine Sache der weiteren Parameter. Soweit ich es herauslesen kann, sorgst du für Sauberkeit in einem nicht zu kleinen Haus mit großem Garten, versorgst deine Männer mit Essen usw. Und die Jüngsten sind wir auch nicht mehr. 🤷🏻‍♀️ Zusammen ist das doch locker ein Vollzeitjob, oder? 
 

Gute Besserung!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb MickyG:

hier scheint die Sonne und ich bin erkältet und darf zuhause bleiben. So ein Mist, mit Dauer-Triefnase kann ich noch nicht mal nähen.

Gute Besserung!  durch zuhausebleiben allein heilt das nicht, sich pflegen und dem Körper Zeit und Gelegenheit zum Gesundwerden geben wirkt dauerhafter.

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

@MickyG schon dich und erhol dich gut. Gute Besserung.

 

Ich finde es auch nachhaltiger, Kleidung guter Material-Qualität zu ändern, als immer wieder Billig-Klamotten zu kaufen, die schnell unansehnlich werden. Ich kauf auch gern die Marken-Kleidung reduziert im Ausverkauf oder Outlet. Übrig gebleibene Kleidung verwenden.

 

@Marieken Es sind ja nicht nur die Hosenlänge und die oben genannten Figurabweichungen. Ein großes Problem ist auch die größere Höhe der Schulterkugel. Ärmel sind da oft zu eng, und das ist nicht leicht änderbar (geht nur Ärmellos machen oder ganz neue Ärmel). Bei Unterhemden (Tops) sind die auch immer zu klein, da hab ich auch reichlich zu ändern liegen - Kategorie sehr dringend - da passende zu wenig. Und meistens sind die Ärmellängen zu kurz. Durch den ungeschützten Puls ist das besonders kalt. Ich bin seit 3 Jahren dazu übergegangen, Ärmel zu verlängern an Pullovern und Feinstrickjacken. Ansonten sind Ärmelstulpen ein sinnvoller Behelf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.