Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Topcat

Island - Von strickenden Männer und Pullovern

Recommended Posts

Am 8.2.2020 um 16:49 schrieb Lehrling:

:classic_biggrin: also man kann einen Islandpullover auch einfarbig stricken, dann fällt Musterzählen flach. Manchmal braucht es auch Neuerungen.....;)

 

liebe Grüße

Lehrling

Das überlege ich ernsthaft, weil ich keine anständigen Kauf-Wollpullover mehr in Unifarben bekomme. Die Kaufpullover, die ich immer im Herbst/Winter/Frühjahr über meinen Blusen trage, werden immer enger und dünner. Ich habe mir letzte Wochen zwei Pullover von P&C in der gleichen Größe (gleiche Modelle) mitgenommen. Leider hatte ich nur einen anprobiert. Zu Hause angekommen habe ich dann festgestellt, dass der Pullover, den ich nicht anprobiert habe (war ja die gleiche Größe) an den Ärmeln 2cm enger ist :classic_angry:

Das Strickmuster Aftur, welches bei mir prima sitzt, könne ich mir gut in uni vorstellen. Aftur ist übrigens GRATIS :classic_smile: Es gibt es auch noch einige andere schöne Gratismuster! Die Muster sind natürlich der Spaßfaktor beim Stricken ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe schon mehrere einfarbige Pullover aus Island-Wolle gestrickt, die sich echt bewährt haben, und zwar nach eigenen Berechnungen an Hand der Maschenprobe.

Schließlich seht nirgends, dass man die nur mehrfarbig verarbeiten darf;)...

 

LG gundi

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb gundi2:

Hallo,

 

ich habe schon mehrere einfarbige Pullover aus Island-Wolle gestrickt, die sich echt bewährt haben, und zwar nach eigenen Berechnungen an Hand der Maschenprobe.

Schließlich seht nirgends, dass man die nur mehrfarbig verarbeiten darf;)...

 

LG gundi

Hast Du die Pullover wie die Island Pullover gestrickt (quasi in einem Stück) oder hast Du ein anderes Muster verwendet?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 9.2.2020 um 12:48 schrieb Gundel Gaukeley:

 

Schade, denn Islandpullover sind wirklich nicht so kompliziert. Armkugel is‘ nich‘, Musterzählen ist wirklich nicht so schlimm, Islandwolle ist „hakelig“ genug, dass Maschen, die du verlierst, nicht ungebremst nach unten sausen (ist ja auch zum Filzen geeignet, die Wolle!) und Erfahrung kommt mit dem Machen. :hug: :roller:

 

(Aber ich verstehe dich schon. Trotzdem wäre mein Votum: probier‘s mal aus.)

 

Kinders, wat habta mit mir gemacht?! Seit dieser Diskussion geht mir das Ding nicht mehr aus dem Kopf! :o 

Frage: Wenn die Wolle eher hakelig ist, lässt sie sich trotzdem gut verarbeiten und ggf. auch problemlos wieder aufribbeln, wenn mal was falsch ist?

 

 

Am 9.2.2020 um 13:39 schrieb sisue:

 

Die Islandpullover haben keine Armkugel. In Achselhöhe macht man aus Körper- und Armteilen eine große Runde und die dann folgenden Abnahmen über die gesamte Passe sind in den Mustern enthalten, die meist ganz meditativ ohne großartige Zählerei sind, so in der Form drei weiß, zwei blau, drei weiß, zwei blau oder so, da ist es kein zählen-zählen. Und dank Muster sieht man normalerweise auch schnell, ob man die richtige Farbe an der richtigen Stelle hat, denn wenn man sich irgendwo vertut und das Muster versetzt ist, merkt man schnell, daß was komisch ist.

(Natürlich mußt du nicht.)

 

"Dank" dieses Threads hat sich das Projekt inzwischen in meinem Hirn breitgemacht - also "muss" ich wohl doch... :o :D  Dass die Dinger keine Armkugel haben, finde ich schonmal sympathisch. Allerdings möchte ich eigentlich lieber einfarbig stricken. Da sieht man eventuelle Fehler aber dann nicht mehr so schnell, gell? :classic_unsure:

 

 

Am 10.2.2020 um 09:15 schrieb Querkopf:

Das überlege ich ernsthaft, weil ich keine anständigen Kauf-Wollpullover mehr in Unifarben bekomme. Die Kaufpullover, die ich immer im Herbst/Winter/Frühjahr über meinen Blusen trage, werden immer enger und dünner. Ich habe mir letzte Wochen zwei Pullover von P&C in der gleichen Größe (gleiche Modelle) mitgenommen. Leider hatte ich nur einen anprobiert. Zu Hause angekommen habe ich dann festgestellt, dass der Pullover, den ich nicht anprobiert habe (war ja die gleiche Größe) an den Ärmeln 2cm enger ist :classic_angry:

Das Strickmuster Aftur, welches bei mir prima sitzt, könne ich mir gut in uni vorstellen. Aftur ist übrigens GRATIS :classic_smile: Es gibt es auch noch einige andere schöne Gratismuster! Die Muster sind natürlich der Spaßfaktor beim Stricken ;)

 

:hug: Das mit dem "immer enger und dünner" ist mir auch schon aufgefallen. :classic_wacko: Und wirklich dicke (i.S.v. warmen) Sachen scheinen hingegen unmodern geworden zu sein. :nix:

Danke für den Hinweis auf Aftur. (Ich hatte schonmal nach Strickmustern geguckt - naja, eigentlich nach Islandwolle, und im Zuge dessen bin ich auch bei den StrM gelandet. Das sieht tatsächlich machbar aus, selbst für meinerselbigerwelcher, also rein theoretisch...) Insofern bin ich durchaus geneigt, es mal zu versuchen. Aber wohl erstmal in uni, also ohne Muster. Den Spaßfaktor hebe ich mir für später auf.  :o :D 

 

Wie viele Knäuel braucht erdnuckelfrau (1,54 m) so für einen Pulli in Gr. 36, wenn ohne Muster gestrickt wird? (Die Angaben in den StrM sind ja in der Regel für gemusterte, wo man je Farbe 1 Knäuel kaufen muss, selbst wenn nur 1/4 oder so gebraucht wird.) Ich würde gerne die ganz dicke Wolle (Álafosslopi oder sogar Bulkylopi) nehmen. Reichen da 10 Knäuel? Oder braucht es mehr? - So ungefähr jedenfalls...?

(Ich habe ja in nicht allzu ferner Zukunft Geburtstag, und das wäre etwas, was der beste Ehemann von allen mir schenken könnte. Er weiß davon noch nichts, aber es reicht ja, wenn er es erfährt, wenn das Paket da ist. Mach ich immer so. Er fragt mich dann immer nur: "Und: Was habe ich dir dieses Jahr geschenkt?").  :classic_laugh:

 

 

Edited by running_inch
Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit den dickeren Qualitäten kenne ich mich nicht aus. In unserem Strickladen kann man aber vollständige Knäuele zurückbringen, die man nicht braucht. Das ist ganz praktisch, wenn man unsicher ist, wieviel man braucht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb running_inch:

Wie viele Knäuel braucht erdnuckelfrau (1,54 m) so für einen Pulli in Gr. 36, wenn ohne Muster gestrickt wird?

Frag doch mal bei der Designerin nach ( oder falls jemand hier im Forum den schon gestrickt hat? ) wie viel der fertige Pullover in den von dir beabsichtigten Größen wiegt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt ja sogar Anleitungen in uni: Strickmusterbuch Nr. 25, Modell 2.

 

Der bunte Kragen ist nur aufgesetzt, der gleichfarbige Rollkragen ist drangestrickt. Ohne Rollkragen sagt die Anleitung 6 Knäuel à 100 g Bulky Lopi sowohl für Größe S, als auch M. 

 

Willkommen im Club der Islandpulloverstrickerinnen! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aufribbeln geht im Zweifel. Nicht gut, aber geht. Und Fehler oder unregelmäßiges Stricken fällt nicht soo derbe auf.

 

Fang an und frag! Du weißt doch, hier werden Sie geholfen!:hug: 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ihr Lieben, vielen Dank euch allen für eure Mühe und euren Zuspruch!! :hug:  Ihr habt mich tatsächlich überredetzeugt. :super::classic_biggrin:

Sobald der Onlineshop meine gewünschte Wolle wieder vorrätig hat, wird bestellt. (Leider habe ich keinen brauchbaren Strickladen in Schlagdistanz hier, der Islandwolle führt. An sich kaufe ich lieber beim Händler vor Ort.) Ich freu mich schon drauf!!! :klatschen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 11.2.2020 um 06:57 schrieb Querkopf:

Hast Du die Pullover wie die Island Pullover gestrickt (quasi in einem Stück) oder hast Du ein anderes Muster verwendet?

 

Ich habe dafür andere Strickmuster verwendet, so Richtung englischer Gansey. Also auch in einem Stück, aber nicht mit der islandischen Rundpasse oben. 

 

LG gundi

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb gundi2:

 

Ich habe dafür andere Strickmuster verwendet, so Richtung englischer Gansey. Also auch in einem Stück, aber nicht mit der islandischen Rundpasse oben. 

 

LG gundi

Das ist ja auch interessant! Kannst du ein Buch oder Strickmuster empfehlen?

 

LG Susanne

Share this post


Link to post
Share on other sites

ihr seid schlimmer als die sprichwörtliche Pest :lol:

 

vor 11 Minuten schrieb Querkopf:

Das ist ja auch interessant! Kannst du ein Buch oder Strickmuster empfehlen?

 

Gansey Michael

 

und hier die Seite dazu

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Querkopf:

Das ist ja auch interessant! Kannst du ein Buch oder Strickmuster empfehlen?

 

LG Susanne

 

Ich habe mehrere Bücher zu dem Thema und mir daraus die Pullover gebastelt, d.h. Maschenproben umgerechnet, Maße angepasst etc.

Auf deutsch diese beiden von Sabine Domnick:

- Pullover für Wind und Wetter

- Pullover für kalte Tage

Beide enthalten genaue Anleitungen, wie "man" diese Pullover strickt, und einige komplett ausgearbeitete Modelle. 

 

Auf Englisch:

- Alice Starmore: Fishermens Sweaters

Enthält neben vielen schönen Modellen auch einen allgemeinen Teil zur Bauart der Pullover. Erschienen 1993, überarbeitete Neuauflage 2010

- Gladys Thompson: Patterns for Guernseys, Jerseys & Arans

Der Klassiker schlechthin. Die Frau ist in den 60er-Jahren losgezogen und hat die alten Muster gesammelt. Erschienen 1971

- Mary Wright: Cornish Guernsey and Knitfrocks

dto. für Cornwall. Erschienen 1979

 

Mir gefallen diese Pullover, und ich habe die ganze Familie damit bestrickt, meist aus maschinenwaschbarer Wolle, besonders für die Kinder, aber eben auch welche aus Islandwolle...

 

LG gundi

 

Edited by gundi2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uaahh, noch mehr Viren!! :eek::ohnmacht:

Nee, ich übersehe das jetzt lieber und probiere es erstmal mit Gemütlichkeit - und einem Islandpulli (sobald ich passende Wolle eingekauft habe). :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.