Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Trizi

Taschenschnittmuster - Bitte um Hilfe

Recommended Posts

Ich hab zufälligerweise beim Surfen auf Pinterest eine Tasche gesehen, die mir vom Schnitt total gut gefällt.

Leider ist die dazugehörige Seite auf russsich, und da wird auch nirgendwo dasSM angeboten.

 

Deshalb meine Frage: kennt jemand so ein ähnliches SM?

 

*editiert*

 

Das Bild ist vielleicht etwas schlecht, deshalb zur Erklärung:

Das Geniale ist meiner Ansicht nach, daß durch den Ring rechts ein Reissverschluß läuft, der an der Ecke rechts befestigt ist. So kann man die Tasche als Tasche tragen.

Wenn man die Kopfseiten der Tasche zur Stirnseite faltet und den Reissverschluß öffnet, ist es ein Rucksack, dessen Träger die einzelnen offenen Streifen des Reissverschlusses ist.

 

Finde ich total pfiffig.

 

Allerdings ohne SM das Nachzubauen - dazu bin ich nicht gut genug. Gerade die Proportionen Stirn/zu Kopfseite und die jeweilige Form scheinen mir recht tricky.

 

Deshalb die Frage: Kennt jemand sowas ähnliches?

 

lg Trizi

Edited by sisue
Bilder entfernt. Bildrechte achten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast Du Dir schon mal den “ Rucksack-Handtaschen-Hybrid „Emma“ bei alles-fuer-Selbermacher angeschaut? 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

sieht pfiffig aus mit dem geöffneten Reißverschluß  als Träger, aber wie ist das dann mit Reibung und Verhaken an der Kleidung? Da würden mich Erfahrungsberichte interessieren.

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr interessante Konstruktion! Ich habe mir mal das Bild auf Pinterest rausgesucht (Rückwärts-Bildersuche bei Google). Das ist aus einem japanischen Buch; da wirst du wohl keine deutsche Anleitung für finden, und eine ähnliche Tasche habe ich auch noch nicht gesehen hierzulande. Auf einer ebenfalls dort sichtbaren Anleitungsseite sind zumindest die Maße für den Trageriemen dabei:

http://yupfoodie.ru/cz1naW92YW5uYXNld2luZy53ZWRkaW5nZm9yd2FyZC5ydSZwPTU2MzkyMzgtc2V3aW5nLWJhY2twYWNrLXBhdHRlcm4tZGl5LWZhYnJpY3MtMjItaWRlYXMtaW5uMjAuaHRtbCZpPTIw

(weiter runter scrollen)

 

Was die Proportionen angeht, würde ich ganz schlicht die Tasche auf dem Foto ausmessen, so gut es geht, mit Dreisatz auf die gewünschte Größe hochrechnen, die Teile abzeichnen/nachzeichnen, und dann eine Prototypen aus Papier oder preiswertem Stoff heften, bis du eine Größe findest, die dir gefällt.

 

Und ja, wie sich der RV auf Kleidung verhält, frage ich mich auch... Nette Idee, aber ob das so praktikabel ist? Man könnte ja allerdings statt eines Streifens mit RV einfach zwei Streifen ohne RV einnähen und die dann bei Bedarf als einen oder zwei verwenden.

Edited by Capricorna

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Lehrling:

sieht pfiffig aus mit dem geöffneten Reißverschluß  als Träger, aber wie ist das dann mit Reibung und Verhaken an der Kleidung? Da würden mich Erfahrungsberichte interessieren.

 

liebe Grüße

Lehrling

Eine Freundin von mir hat so ein Ding aus Leder und in kleiner. Sie nutzt genau aus dem Grund nur noch die Taschenfunktion ..... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klasse :klatsch1: - das kommt der Tasche aus Pinteres schon richtig nahe.

Habe mir jetzt direkt das ebook runter geladen.

 

@KiraMG  ganz herzlichen Dank :super:

 

 

 

lg Trizi

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Capricorna

Sagenhaft, Du hast die Orginaltasche :classic_love:  gefunden, vielen herzlichen Dank.

 

Die von KiraMG genannte Tasche kommt ungefähr der gleich. Hab ich direkt als ebook gekauft und kann Dank Dir jetzt die einzelnen Schnitteile vergleichen.

 

lg Trizi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich besitze genau einen solchen Rucksack in anderer Farbe und der trennbare Träger ist kein Problem auf nackten Schultern, normalem T-shirt oder diversen Jacken. 

Vorausgesetzt es wird nichts richtig Schweres eingepackt. 

Grobstrick konnte ich mangels Gelegenheit noch nicht testen. 

LG Ulrike 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Makerista:

Eine Freundin von mir hat so ein Ding aus Leder und in kleiner. Sie nutzt genau aus dem Grund nur noch die Taschenfunktion ..... 

Könnte man je Zahnreihe einen dünnen, aber verstärkten Beleg (Untertritt wie bei einer Hose etwa) unter die Zähnchen nähen, damit die Zähnchen nirgend reiben? Das geht nachträglich natürlich nicht, aber wenn man neu näht :kratzen: 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@AndreaS.  Vielleicht liegt's auch am RV, der ihres Taschenrucksack ist glaube ich aus Metallzähnchen. Ich könnte mir vorstellen, dass einer aus Kunststoff, vielleicht auch ein spiralisierter oder wie das heißt als einer mit normalen Zähnchen, besser für den Zweck geeignet ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hängt halt auch stark vom Material der Kleidung ab. Ich habe mir neulich eine Jacke von einer bekannten Hamburger Firma gekauft, und nach nur ein paar Tagen tragen hatte ich schon leichtes Pilling am linken Ärmel innen, wo dieser immer am dünnen, feinen RV der Tasche entlang reibt, wenn ich die linke Hand in die Tasche stecke. Ich war nicht begeistert... Selbst so eine ziemlich leichte Belastung kann also je nach Material schon zu einem sichtbaren Verschleiß führen. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.