Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

slashcutter

slashcutter ist kreativ Teil 1 2020

Recommended Posts

@slashcutter: wann warst du denn bei Tandem in Bühl? Wenn du das noch mal machst ohne mir Bescheid zu sagen, bin ich beleidigt:beleidigt; Tandem ist quasi bei mir um die Ecke..... Ich hätte dich gerne zum Kaffee eingeladen.

moka :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Moka,

 

Oje...wir waren auf der Durchfahrt zur Tochter meines Schatzes in Heidelberg und mussten noch einen alten Freund von mir in Vimbuch besuchen...ich komme gerne zu Dir zum Kaffee😘.

 

Herzliche Grüße aus dem Schwarzwald Christiane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Spitze ist wunderschön, der Schnitt auch - das wird bestimmt ein tolles Brautkleid!

Zu Deinem Kopfschmuck kann ich leider nichts sagen, ich hatte seinerzeit ein frisches Blumenkränzchen... War auch spannend, aber hat gehalten. Ich war allerdings auch noch deutlich jünger, heute käme ich mir damit etwas albern vor. :p

Hat Deine Friseuse denn irgendwelche konstruktiven Vorschläge? Erfahrung dürfte sie doch reichlich haben?

 

LG Junipau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Christiane, bei kurzem Haar empfehlen die Friseure doch gern einen „Fascinator“. Ein kleiner Hingucker auf einer Spange. Das kann alles sein vom Blümchen über Federn bis zu einem Mini-Stück Spitze. Also Du könntest das evtl selbst gestalten mit etwas von Deiner schönen Spitze, Knöpfe und vllt ein Blümchen. Jedenfalls traue ich Dir das absolut zu, dass Du einen passenderen Fascinator für Dich bastelst als man ihn kaufen könnte 😉

 

Wunderschöne Stoffe fürs Brautkleid (und die Jacke zum Sport wird auch schön) 

 

viele Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Liebe Christiane, das wird aber ein schönes Brautkleid :classic_love:

Ich guck Dir gerne dabei zu und folgenDeinen Gedanken. 

Wie kommst Du denn mit Haarreifen zurecht? Wenn Du da einen gut sitzenden findest ist das die perfekte Grundlage für einen Kopfschmuck!

Ansonsten helfen wirklich nur gute Haarklammern und zwar vieleviele davon...

 

Edited by Nixe28

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo Ihr Lieben 😘,

 

Dankeschön für eure Kommentare!

 

Junipau@ meine Friseuse hat sehr viel Erfahrung und schneidet mir schon fast 3 Jahre die Haare....als Hausaufgabe vor dem nächsten Termin so in 2 Wochen muss ich ein Probeteil bringen, damit Sie ausprobieren kann ob das hält...also alles gut im Plan...

 

Katja@ Headpiece und Fascinator sind ähnlich...ich finde die ja so schön😊...ja und selbst machen 😍😍😍

 

Nixe@ einen Haarreifen habe ich nicht...ich habe mir mal für Fasnacht ein Kopfschmuck genäht da war die Basis ein Stirnband aus Jersey....das hielt super...

 

Ich werde heute Abend mal ein paar Videos diesbezüglich anschauen.

Vielleicht könnte ich ja auch ein Unterteil filzen und dann dekorieren...🤔 ...mal sehen.

 

Herzliche Grüße aus dem Schwarzwald Christiane

Edited by slashcutter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Christiane,

ich finde, es sieht toll aus zusammen. Das Schnittmuster gefällt mir und dann der Stoff dazu - ich glaube, das wird ein superschönes Brautkleid. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb slashcutter:

PS kürzlich habe ich gelesen das die UWYH als Labberthreads bezeichnet wurden🤔 wenn mein Gelaber stört einfach wegklicken... 

 

Ach nee, bitte weiter so.

Es macht so viel Freude, mitzulesen und mitzuschauen, wieviel Du in kurzer Zeit schaffst. Und auf das Brautkleid bin ich besonders gespannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Christiane, ich laber dann mal mit...

Da ich weder weiß, was „Faszinatoren“ sind, noch wie „Kopfstücke“ heutzutage aussehen, bin ich gespannt, was Du an Haar- bzw. Kopfschmuck gestaltest.

Einen Brautstrauß aus Blumen und Knöpfen finde ich interessant. Nimmst Du da auch die Stoffe vom Kleid mit hinein?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Christiane,

ich folge Dir ganz gespannt, da ich den Stoff und auch den Schnitt von Deinem Brautkleid sehr schön finde. Bekommt das Kleid ein Futter oder kann es ohne getragen werden?

 

Und einen Brautstrauß mit Knöpfen drin, habe ich ehrlich gesagt, auch noch nie gesehen.

Zum Thema Kopfschmuck kann ich leider nichts beitragen, da ich bei meiner Hochzeit damals einen klassischen Schleier mit Steckkamm trug.

Und betete das Ding solle halten, da ich auch kurze Haare trage. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb slashcutter:

Hallo Ihr Lieben 😘,

 

Dankeschön für eure Kommentare!

 

Junipau@ meine Friseuse hat sehr viel Erfahrung und schneidet mir schon fast 3 Jahre die Haare....als Hausaufgabe vor dem nächsten Termin so in 2 Wochen muss ich ein Probeteil bringen, damit Sie ausprobieren kann ob das hält...also alles gut im Plan...

 

Katja@ Headpiece und Fascinator sind ähnlich...ich finde die ja so schön😊...ja und selbst machen 😍😍😍

 

Nixe@ einen Haarreifen habe ich nicht...ich habe mir mal für Fasnacht ein Kopfschmuck genäht da war die Basis ein Stirnband aus Jersey....das hielt super...

 

Ich werde heute Abend mal ein paar Videos diesbezüglich anschauen.

Vielleicht könnte ich ja auch ein Unterteil filzen und dann dekorieren...🤔 ...mal sehen.

 

Herzliche Grüße aus dem Schwarzwald Christiane

Haarband aus Jersey ist für den Anlaß vielleicht doch nicht so angenehm ;) Oder feiert Ihr draußen? :engel:

Filz als Basis sollte halt schön leicht sein, damit nichts rutscht. Oder ein Stück Spitze? Es hat bestimmt einen Grund, daß da auch häufig Federn verwendet werden, soweit ich das in Erinnerung habe. Die wiegen nichts und machen viel her. Ich bin gespannt, was Du Dir . Daß Deine Friseuse Dir Hausaufgaben gibt, finde ich jedenfalls schon klasse!

LG Junipau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls Du die Haare so kurz hast, wie auf Deinem Profilbild, würde ich mal versuche, ob ein Steckkämmchen hält. Für Spangen könnte es zu kurz sein, um auf Dauer gut zu halten. 

Den Vorschlag von @Nixe28 mit dem Haarreifen finde ich übrigens super! Schau doch mal, ob Du einen ganz einfach ohne jeden Schnickschnack bekommst (gibt es für gaaaaanz kleines Geld) und ob Du damit auf dem Kopf zurecht kommst. Darauf kannst Du Dich dann austoben - und mit Stoff, Spitze und ein paar Knöpfen kommt bei Dir da sicher was Tolles raus!

 

Ich freue mich, Deine Fortschritte her zu verfolgen - Stoff und Schnitt finde ich umwerfend. Auf die Spitze bin ich gespannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde das mit dem Faszinator gut. Die stecken oft auf Haarreifen und sind damit schnell abnehmbar, aber auch schnell anziehbar :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur mal einwerf: Keiner muss hier lesen. Wem zu viel "gelabert" wird - das laute durchdenken von Ideen kann man ja auch als labern benennen, ist nicht sonderlich nett,  aber möglich - der kann ja wegbleiben.

 

Ich bleib mal. Ideen zum Thema hab ich grad keine...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb cadieno:

Den Vorschlag von @Nixe28 mit dem Haarreifen finde ich übrigens super! Schau doch mal, ob Du einen ganz einfach ohne jeden Schnickschnack bekommst (gibt es für gaaaaanz kleines Geld) und ob Du damit auf dem Kopf zurecht kommst. Darauf kannst Du Dich dann austoben - und mit Stoff, Spitze und ein paar Knöpfen kommt bei Dir da sicher was Tolles raus!

Danke :hug:

Haarreifen gibt es bei den Drogerien in den unterschiedlichsten Varianten und in der Kinderabteilung oft auch schon mit Stoff bezogen und man kann den Schmuck darauf annähen. Manche haben kleine Kammzinken von innen, andere sind samtig und rutschen dadurch nicht so leicht. 

Ein Haarband könnte auch gehen, quasi wie diese Teile die auf dem Kopf breiter sind und im Nacken dann einen Gummizug haben. Aber wie das aussieht, wenn da keine längeren Haare drüber liegen weiß ich nicht :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fasching 2019 wollte meine Mutter unbedingt zur Faschingsfeier des Chores div Blüten in ihre Haare haben.........hierbei muss man wissen, dass sie ganz kurze Haare hat und zuvor auch noch beim Friseur war :eek:, also ich schätze 3 cm lang bzw kurz......  Ihre Idee waren diese Haarclips, wenn sie geöffnet sind da sind sie so gebogen und werden an den Kopf gedrückt und verbiegen sie in die andere Richtung an den Kopf...... ich hatte Zweifel, denn die Clips sind schon recht breit und und und na ja Probeteil und ich hatte Recht..... 

 

Die Lösung waren diese Haarklämmerchen, diese dünnen in Größe eines Streichholzes, kann es nicht anders erklären :classic_smile:.........haben super gehalten!!! Darum meine Idee, wenn du die Rückseite deines Haarschmucks mit einem Stoff beziehst (Pannesamt/Samt) und Haarklämmerchen ohne die Endknubbel, also die mit den scharfen Kanten nutzt, dann kann deine Friseuse den Haarschmuck platzieren und dann mit den Klämmerchen fixieren. Meine Friseuse gab mir bei den Hochsteckfrisuren bei mir den Tipp nichts ins total frisch gewaschene Haar die Klämmerchen machen, sondern bspw morgens waschen und abends frisieren. Es hätte was mit der Haarstruktur an sich zu tun und so würden die -Klämmerchen besser halten.

 

Deine Stoffe für dein Hochzeitskleid und das SM machen total neugierig wie es später aussieht. Steht dir bestimmt sehr gut!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ich finde, was als Kopfschmuck auch schön aussieht, ist so ein luftiges Gebilde aus ganz dünnem Draht, welches man wie einen Blumenkranz tragen kann. Darf man hier einen Link angeben?  Hmm, wenn man bei dem Versandhaus, dass nach einem grooooßen Fluß in Südamerika benannt ist, Haardraht und Hochzeit  eingibt, findet man Bilder dazu. Das könntest Du als Anregung nehmen selbst etwas kreieren mit kleinen Knöpfen und/oder Spitze und kleine Textilblüten und... Dadurch dass es so leicht ist, kann es auch bei super kurzen Haaren noch als Kopfschmuck getragen werden, da es kaum eine Befestigung braucht.

Oh, ich finde es spannend und bin schon sehr neugierig, wie alles aussehen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben, 

 

Vielen Dank für euren tollen Input😘🥰

Ich werde jetzt erstmal gie gelbe Jacke fertig nähen. 

Dann den Kleiderschnitt Probe nähen und mich dann total auf mein Hochzeitsoutfit konzentrieren... 

Ich habe heute die Kapuze soweit fertig gemacht und die Säume mit Fransen benäht. 

Herzliche Grüße Christiane 

15786521023981929829447572841929.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit den Fransen sieht wirklich toll aus, Christiane!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dankeschön Andrea😊

Jetzt bin ich bis auf den RV fertig, den werden ich mit einem Webband einnähen aber besser mit Tageslicht... 

Herzliche Grüße Christiane 

IMG-20200111-WA0013.jpeg

IMG-20200111-WA0015.jpeg

IMG-20200111-WA0020.jpeg

IMG-20200111-WA0017.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

sehr schön, die Jacke, schwarzwaldwintertauglich :super:egal ob Schnee oder nicht, diese Farbe sieht man deutlich!

und mit dem Haarreif hast du die Grundlage für ganz viel künstlerische Entfaltung, also los :stups: laß die Gedanken frei !

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.