Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Quälgeist

Stofflagerräumung 2020 - 1. Halbjahr oder 12-12-2020

Recommended Posts

Posted (edited)

@namibia2003 / Petra´s Aufruf folgend, bereite ich gerade die Ärmel des Kleides für die Covernaht vor :)

Gerade bin ich sehr froh, daß ich Overlock und Covermaschine als getrennte Maschinen habe und auch ausreichend Konen in schwarz hier herumstehen ;)

 

IMG_9936.JPG

 

IMG_9937.JPG

Edited by Quälgeist

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten schrieb Quälgeist:

Gerade bin ich sehr froh, daß ich Overlock und Covermaschine als getrennte Maschinen habe und auch ausreichend Konen in schwarz hier herumstehen

Ja, darüber freue ich mich auch immer wieder :klatschen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 52 Minuten schrieb Miri45:

Ja, darüber freue ich mich auch immer wieder :klatschen:

;)

 

 

So, covern läuft :D

 

Ja, ich habe Testnähte gemacht, da ich mir bei dem Stoff nicht sicher war, wie er behandelt werden möchte.

IMG_9940.JPG

 

IMG_9941.JPG

 

 

Ich bin jedesmal wieder, @Ulla sehr dankbar für ihren Strang zum beenden der Covernaht :)

 

 

 

 

 

Ich geh dann mal die nächsten Nähte vorbereiten.

Schwarz zu fotografieren ist doof :mad:

Edited by Quälgeist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ärmel Nr 2 ist eingenäht, jetzt ziehe ich die beiden durch die Overlock :)

 

IMG_9947.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe bei dieser Variante ja immer das Problem, dass ich die Naht nie gleich hinbekomme! Immer, aber wirklich immer hängt eine Seite ein Stück über. und ja ich hefte. Aber auch dann nicht. Daher nähe ich sie so gut wie gar nicht mehr.

 

Wie machst Du das, Ina?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb AndreaS.:

Ich habe bei dieser Variante ja immer das Problem, dass ich die Naht nie gleich hinbekomme! Immer, aber wirklich immer hängt eine Seite ein Stück über. und ja ich hefte. Aber auch dann nicht. Daher nähe ich sie so gut wie gar nicht mehr.

 

Wie machst Du das, Ina?

Du meinst Ärmel offen einnähen?

 

Andrea, ich weiß es nicht. Ich lasse die Rundungen beim Stecken über die Finger laufen. Bei mir passt es fast immer. Das geht mir aber auch bei geschlossenen Ärmeln so.

Das gehört zu den Dingen, die ich irgendwie kann. Dafür habe ich an anderer Stelle Defizite. Krägen, mit oder ohne Steg, sind mein Dilemma

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Kleid nimmt Formen an und ich fange an an der Stoffwahl zu zweifeln. Vielleicht war der leichte Viskosejersey doch nicht die beste Wahl :cool:

 

IMG_9948.JPG

 

Oder aber, ich sollte doch nicht die Curvy-Edition von Seamwork nutzen. Hmmmmmm.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

darf ich mal kurz dazwischenfunken?

 

vor 16 Minuten schrieb AndreaS.:

Ich habe bei dieser Variante ja immer das Problem, dass ich die Naht nie gleich hinbekomme! Immer, aber wirklich immer hängt eine Seite ein Stück über. und ja ich hefte

 

was ich immer (und wirklich immer - egal welche Stoffart -  mache -> Spannfäden wie zum Kräuseln ziehen). Dann solltet du IMMER an beiden Enden bei der Seitennaht beginnen und Richtung Schulternaht stecken. Beibt dann ein bisschen Stoff über kannst du das mit den Spannfäden verteilen. Dann heften und nähen. Egal ob erst mit der Nähma und dann Overlock oder glecih mit der Overlock

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor 7 Minuten schrieb Topcat:

 

was ich immer (und wirklich immer - egal welche Stoffart -  mache -> Spannfäden wie zum Kräuseln ziehen). Dann solltet du IMMER an beiden Enden bei der Seitennaht beginnen und Richtung Schulternaht stecken. Beibt dann ein bisschen Stoff über kannst du das mit den Spannfäden verteilen. Dann heften und nähen. Egal ob erst mit der Nähma und dann Overlock oder glecih mit der Overlock

 

vor 25 Minuten schrieb Quälgeist:

Du meinst Ärmel offen einnähen?

Danke Ihr Beiden, aber da habe ich mich mal wieder doof ausgedrückt. Ärmel offen einnähen geht! Aber wenn ich dann den Ärmelsaum gecovert habe und dann Ärmel und Seiten in einem Rutsch nähen will, habe ich meist am Ärmelsaum einen kleinen Überstand. Wenn der Ärmelsaum noch nicht gecovert ist kann ich das verstecken, aber so ... ? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah, Du meinst das hier:

IMG_9950.JPG

 

Irgendwie klappt das. Bei dehnbaren Stoffen finde ich das einfach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, genau das meinte ich Ina! Du Glückliche :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb AndreaS.:

Ja, genau das meinte ich Ina! Du Glückliche :D 

:D manchmal darf ich auch Glück haben ;)

 

 

Das Kleid ist immer mehr als Kleid zu erkennen und mit dem Wetter heute, weiß ich wieder, warum ich die letzten Jahre kein Schwarz vernäht hatte :rolleyes:

Wenn die Isolation vorüber ist, werde ich mir eine reine Lesebrille für das Nähzimmer machen lassen. Oh Mann..... so langsam werden die Altersgebrechen mehr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ina, PC-Brillen helfen dafür auch.  Meine tut im Nähzimmer wahre Wunder ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb AndreaS.:

Ina, PC-Brillen helfen dafür auch.  Meine tut im Nähzimmer wahre Wunder ;) 

Ich hab keine PC Brille :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Manchmal habe ich echt ein Brett vorm Kopf oder ich nähe manche Dinge zu selten und das Wissen darum ist etwas weiter hinten ins Archiv gerutscht.

Eine kleine Anekdote zwischendurch.

 

Das Halsbündchen habe ich nach dem Schnittmuster zugeschnitten,

Zu einen Ring geschlossen und dabei die 1cm NZ beachtet.

Anschliesend die NZ in der Hälfte eingeschnitten, um dann die NZ zu beiden Seiten umzulegen und mit Dampf fest zu bügeln

IMG_9956.JPG

 

Anschließend den Streifen halbiert und festgebügelt

IMG_9952.JPG

 

Ein Elster hat mir dabei zugesehen

IMG_9953.JPG

 

 

Dann, wie ich es irgendwann mal in grauer Vorzeit gelernt hatte, habe ich den Halsbundstreifen geviertelt. Mache ich immer, funktioniert immer.

Dann habe ich den Streifen an den Halsbund gesteckt. Brav Mitte auf Mitte und die anderen beiden Knipse an die Schulternähte.....F.... passt nicht.

Also was habe ich falsch gemacht? Hmmm..... keinen Staystitch und der Halsausschnitt ist ausgeleiert? Den falschen Bündchenschnitt herausgemalt oder die falsche Größe?

Nochmal zuschneiden und vorher ausmessen?

 

:klatsch::classic_rolleyes: und dann die Erkenntnis.... wieso gehe ich davon aus, daß die Schulternähte im Viertel liegen?

Nein, die liegen nicht im Viertel, steht nix davon im Schnitt und ausserdem ist der Ausschnitt recht tief.

Also auch den Halsausschnitt am Kleid geviertelt und schon sieht es passend aus.

IMG_9955.JPG

IMG_9957.JPG

 

Ich geh dann mal weitermachen :cool:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb Quälgeist:

und dann die Erkenntnis.... wieso gehe ich davon aus, daß die Schulternähte im Viertel liegen?

 

Ein immer gern genommener Irrtum, Ina :) - auf den ich auch lange hereingefallen bin. Bei sehr dehnbarem Jersey scheint es fast keine Rolle zu spielen, aber es gibt ja auch andere Dehnbarkeiten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb haniah:

 

Ein immer gern genommener Irrtum, Ina :) - auf den ich auch lange hereingefallen bin. Bei sehr dehnbarem Jersey scheint es fast keine Rolle zu spielen, aber es gibt ja auch andere Dehnbarkeiten. 

Ich hab schon länger keine Shirts mehr genäht oder viel banaler, ich bin heute einfach nicht bei der Sache :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Quälgeist  Du hast doch Deinen Fehler erkannt, also sollte das doch jetzt klappen mit dem Halsbündchen. Ich drücke Dir auf alle Fälle die Daumen  :D 

Die liebe @haniah /Katja hat ja hier mal einen WIP zum Halsbündchen einnähen erstellt und seitdem mache ich das so und es funzt immer. Habe gerade nach dem Thread gesucht und hier ist er, klick mich .

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb namibia2003:

@Quälgeist  Du hast doch Deinen Fehler erkannt, also sollte das doch jetzt klappen mit dem Halsbündchen. Ich drücke Dir auf alle Fälle die Daumen  :D 

Die liebe @haniah /Katja hat ja hier mal einen WIP zum Halsbündchen einnähen erstellt und seitdem mache ich das so und es funzt immer. Habe gerade nach dem Thread gesucht und hier ist er, klick mich .

Das Halsbündchen passt jetzt, Petra. Wenn es mit dem Denken happert, sollte frau nicht weitermachen ;) War heute einfach nicht mein Tag. Macht aber nix, ich bin dennoch zufrieden mit dem, wie weit ich gekommen bin. Weiter als gedacht ;)

 

Dann mach ich eben morgen weiter...

 

 

 

Der Hinweis auf Katjas Thread zum Halsbündchen ist gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hat Petra aber echt tief gegraben ;) Freut mich wirklich, dass manche Sachen immer noch in Erinnerung sind und genutzt werden :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Quälgeist:

und dann die Erkenntnis.... wieso gehe ich davon aus, daß die Schulternähte im Viertel liegen?

Warum kommt mir das jetzt so bekannt vor.... :classic_tongue:

genauso beim Beingummi (Slip), die Zwickelnaht.....

 

Auf die Ärmel bin ich allerdings auch neidisch, ich mach den Saum auch lieber nach dem Seitennaht schließen.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb haniah:

Da hat Petra aber echt tief gegraben ;) Freut mich wirklich, dass manche Sachen immer noch in Erinnerung sind und genutzt werden :hug:

 

Ach nöö, der Thread ist bei mir gespeichert, falls ich mal was vergessen sollte oder wie heute damit weiter helfen kann  :D

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.