Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Nixe28

Das letzte Einhorn... (Bernina B 770 QE Tula Pink)

Recommended Posts

vor 19 Minuten schrieb Paula38:

Oh oh oh... ich war grad bei  urban Threads....:classic_love:

Einhörner gefunden??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schöne Sachen hast Du da genäht/bestickt :classic_love:

Hihi, jaja, Urban Threads..... warum soll's euch besser geh'n als anderen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Miri45:

Hihi, jaja, Urban Threads..... warum soll's euch besser geh'n als anderen :D

:lachen: Zustimmung :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

@Nixe28 Ich hoffe es ist okay, wenn ich Deinen Einhornbeitrag zum Zeigen von Bildern nutze ... wir waren nur gerade beim Thema. :)

 

 @nowak Ich fand lange Zeit eine Stickmaschine auch eher uninteressant - obwohl ich ja sogar Kinderkleidung nähe ... aber auf Kleidung mag ich Stickereien nicht so sehr (außer Applikationen auf Kinderkleidung) ... obwohl es natürlich auch da tolle Sachen gibt.

Aber dann stolperte ich zum einen über die Möglichkeit damit zu quilten (ich weiß, dass ist auch nicht so Dein Bereich) und ich sah all die tollen Sachen von UrbanThreads ... damit wollte ich was machen, die fand ich einfach toll.

Deshalb wurde bei mir Homedeco daraus:

 

Dies sind die Bilder in der Essecke:

IMG_3332.jpeg

 

IMG_3331.jpeg

 

... und die im Flur:

 

IMG_3333.jpeg

Fürs Schlafzimmer habe ich auch welche und im Flur der Kinderzimmer auch ... (aber ich will den Beitrag ja nicht völlig einnehmen :classic_blush:)

 

@Miri45 Du siehst, auch ich werde bei UT schwach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ich glaube Deko ist noch weniger meines... aber ich fürchte, da werde ich langfristig die eine oder andere Verwendung finden. (So man auch ohne Paypal bezahlen kann... sonst hat sich das erledigt.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb nowak:

Ja ich glaube Deko ist noch weniger meines... aber ich fürchte, da werde ich langfristig die eine oder andere Verwendung finden. (So man auch ohne Paypal bezahlen kann... sonst hat sich das erledigt.)

UT geht auch mit KK und viele andere stickmuster shops auch

Edited by Quälgeist

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Quälgeist:

UT geht auch mit KK und viele andere stickmuster shops auch

 

Ich habe es befürchtet... :classic_ninja:

 

(Wie gut, dass man da kein "Life-Time Abo" abschließen kann, da wäre ich im Moment extrem gefährdet für...)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb nowak:

(Wie gut, dass man da kein "Life-Time Abo" abschließen kann, da wäre ich im Moment extrem gefährdet für...)

gockel mal nach DesignBySick :entschuldigung:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 42 Minuten schrieb nowak:

 

Ich habe es befürchtet... :classic_ninja:

 

(Wie gut, dass man da kein "Life-Time Abo" abschließen kann, da wäre ich im Moment extrem gefährdet für...)

:classic_biggrin: der gefällt mir 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Paula38:

@Nixe28 joa-, und viele andere schöne Stickies.

:classic_biggrin:

 

vor 6 Stunden schrieb Miri45:

Sehr schöne Sachen hast Du da genäht/bestickt :classic_love:

Dankeschön!

 

vor 4 Stunden schrieb StinaEinzelstück:

@Nixe28 Ich hoffe es ist okay, wenn ich Deinen Einhornbeitrag zum Zeigen von Bildern nutze ... wir waren nur gerade beim Thema. :)

Passt schon :hug: 

Schöne Bilder hast Du gestickt!

 

vor einer Stunde schrieb Miri45:

gockel mal nach DesignBySick :entschuldigung:

Na schönen Dank auch... ich ahne schon fürchterliches... :ohnmacht:

 

Heute war ich shoppen in der Nachbarstadt, ich hoffte auf einfarbige Baumwollstoffe, Sticknadeln und Endlosreissverschluss. Bekommen habe ich gemusterte BW und EndlosRV. Immerhin.

Sie haben das Stickzubehör abverkauft, es lohne sich nicht :confused:

Ich werde dann also künftig gleich im www bestellen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch dieser Thread hat sich so informativ entwickelt, dass ich ihn mit dem Einverständnis von Nixe28 in den Bernina-Bereich verschoben habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb nowak:

Auch dieser Thread hat sich so informativ entwickelt, dass ich ihn mit dem Einverständnis von Nixe28 in den Bernina-Bereich verschoben habe.

Dankeschön Marion :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 13.1.2020 um 08:30 schrieb StinaEinzelstück:

Ich sticke fast ausschließlich mit Marathon ... zum einen auf Janome und nun seid kurzem auf dem Einhorn.

Bei beiden Maschinen nutze ich sie liegend auf dem Standartgarnrollenhalter.

 

Ich achte auf guten Fadenlauf und gut angesetzten Ablaufscheiben, dann klappt es problemlos.

Es muss aber wirklich darauf geachtet werden, dass alles so fest

sitzt, dass nirgends der Faden dazwischenklemmen kann.

Netze nutze ich auch nicht 😊

Angeregt durch diese Hinweise habe ich gestern und heute erneut meine Stickkenntnisse erweitert und das Marathon Polyester Garn liegend gut festgeklemmt ohne Netz verwendet. Bis auf ein einziges Mal gab es keinen Fadenriss mehr und das eine Mal hatte ich die Rolle nicht fest genug eingeklemmt.

 

Richtig genial finde ich, dass man die Spulvorrichtung verwenden kann während die Maschine stickt.

Ich habe hierfür das Garn vom Konenhalter auf den Spuler laufen lassen, klappt einwandfrei!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb nowak:

Auch dieser Thread hat sich so informativ entwickelt, dass ich ihn mit dem Einverständnis von Nixe28 in den Bernina-Bereich verschoben habe.

auch hier mein dank an dich :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

20200120_155202.jpg

So, nun hab ich endlich ein Foto davon gemacht.

So benutzt lief das Garn nahezu problemlos ab 

Verwendest Du noch die gepolsterten Scheiben zusätzlich :kratzen:

Edited by Nixe28

Share this post


Link to post
Share on other sites

😂 - ich mache es genau andersherum ... funktioniert auch:

 

522E9EED-73CF-4E17-B9ED-C8AB025B26E1.jpeg

 

Was mir dabei aufgefallen ist; meine Konen sind unterschiedliche gewickelt - manchmal läuft der Faden im und manchmal gegen den Uhrzeigersinn.

Edited by StinaEinzelstück

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb StinaEinzelstück:

😂 - ich mache es genau andersherum ... funktioniert auch:

Das ist ja auch schlau, das obere Ende der Kone so fest in den Schaumstoff zu pressen, dass sich da nix mehr rühren kann :super:

Das probiere ich demnächst mal aus aber erstmal nähe ich die Fleecejacke vom Nähtreff fertig.

Wenn ich den Stickgarnkoffer das nächste Mal öffne, werde ich mal auf die Wicklungen achten und auch gucken, ob das beim.Marathon Rayon und Polyester so ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

"sauber, sag i, " heisst es bei den Bayern in solch einem Fall, ich gratuliere :classic_biggrin: ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Nixe28,

kann es sein, das Deine Ablaufscheibe für die Kone zu groß ist? Ich dachte immer, die Größe der Ablaufscheibe sollte der Größe der Garnspule ensprechen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb rotschopf5:

kann es sein, das Deine Ablaufscheibe für die Kone zu groß ist?

Meinst du den Stopper links? Ich hab auch bei der Einführung gelernt, dass der möglichst der Garnrolle entsprechen sollte - in dem Fall dann der mittlere der drei, die B mitliefert.

Und beim Sticken immer mit Netz wurde mir gesagt. Stickgarn sei viel lockerer auf der Kone und bräuchte das. Ich kann zumindest bestätigen, dass es sich gern mal selbstständig macht und sich sehr leicht abwickelt. Das Netz hält es beisammen. Die Schaumstoffteller benutze ich dagegen (bisher) nie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Gallifrey,

ich vermute, daß beim dem pinken Garn von Nixe28 sogar die kleine Scheibe reichen könnte, ich orientiere mich da halt nach dem Durchmesser des Spulenkörpers (also ohne Garn, nur die nackte Spule). Mit den Netzen habe ich bis jetzt immer dann bei meiner 830 gearbeitet, wenn das Garn so glatt war, daß es von selbst herunterrutschte. Und bei dieser Maschine stehen die Garnrollen senkrecht, da sind die Schaumstoffscheiben absolut notwendig. Bei der 590 habe ich noch keine Netze gebraucht, da hielt alles an Ort und Stelle.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Gallifrey @rotschopf5  ... aber da stellt sich die Frage: Größe vom Plastik oder Größe incl. Garn?

So rum wie Nixe und mittlere Ablaufscheibe habe ich ausprobiert - aber dann passiert genau das, was Gallifrey anspricht ... das Stickgarn machte sich selbständig.

Netz wäre da sicher hilfreich, aber beim Sticken sind es ja manchmal viele Garnwechsel ... da wäre mir mit Netz wahrscheinlich zu aufwändig und zeitraubend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.