Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Sign in to follow this  
Lehrling

Ottobre Family 7/2019

Recommended Posts

Sieht sehr interessant aus, die werde ich mir auch mal anschauen.

Vielen Dank für die Übersicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

leider sind die Schnitte für Männlein und Weiblein hier nix. Es ist ja auch nicht so, dass ich keine Schnitte hätte.

Freut sich jemand anders.

LG

ma-san

Share this post


Link to post
Share on other sites

T-Shirt und Merinopullover für Männer sind derselbe Schnitt - da bin ich schon wieder wenig begeistert.

Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hach, Kleid 18 hätte ich mir total gefallen, aber leider trage ich Gr. 38 ... schade! Bei Burda gefallen mir auch sehr oft die PlusSize-Sachen. Da lob ich mir die Fashion Style ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Giftzwergin:

 Bei Burda gefallen mir auch sehr oft die PlusSize-Sachen.

Bei mir ist es genau umgekehrt. Mir gefallen oft Schnitte bis 44, die Plus Schnitte mag ich meistens gar nicht, sind nur für große Frauen.

Gruß Marion

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Giftzwergin:

Hach, Kleid 18 hätte ich mir total gefallen, aber leider trage ich Gr. 38 ... schade!

Ich habe das Heft und wenn ich mir die Schnittteile so ansehe, dann kann man sich das leicht aus einem beliebigen Schnitt für ein Jerseykleid oder ein Sweatshirt (verlängert) basteln, kombiniert mit einem Kapuzenschnitt von einem Hoodie.

In dem Einsatz im Vorderteil versteckt sich ein winziger Brustabnäher, den man bei kleinen Grössen eher nicht braucht, ansonsten sind die Einsätze einfach in die Schnittteile eingezeichnet. In der unteren Naht ist eine Nahttasche.

Grüsse, Lea

Edited by lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Giftzwergin Wenn du einen gut passenden T-Shirt- oder Sweatshirtschnitt hast, erspart Selberbasteln Anpassen von Größe 38 (die Ottobre bei diesem Modell nicht anbietet, aber es gibt ja auch andere Jerseykleiderschnitte) auf deine Petite-Größe. Außerdem kannst du die Kapuze nach deinen Maßen und Proportionen gestalten. :)

Edited by Makerista

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Giftzwergin:

Hach, Kleid 18 hätte ich mir total gefallen, aber leider trage ich Gr. 38 ... schade! Bei Burda gefallen mir auch sehr oft die PlusSize-Sachen. Da lob ich mir die Fashion Style ...

 

Als Alternative schlage ich den Hoodie aus der Ottobre 05/2010 vor, ohne Reißverschlüsse ist der Kragen bequem und trotzdem schön warm 

Oder das Hoodie Kleid aus der 02/2017.

LG Ulrike 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Taschenlösung des Hoodiekleides dürfte sich auf jeden x-beliebigen Hoodieschnitt übertragen lassen. Ich finde sie interessant. Ebenso wie damals den Hoodie "Hide away" in einer Ottobre Woman.

Weil ich 3 Männer zu benähen habe, hab ich mir das Heft gekauft. Basisschnitte für Pullis, Hemden oder Hosen sind immer gut und hier dann als Heft gebündelt und im Vergleich zu Einzelschnitten preiswert. Zudem mag ich keine Downloadschnitte und das damit verbundene Kleben oder Diskussionen mit einem Copyshop.

 

Offenbar denken sie bei Ottobre über ein neues Format nach oder wollen die Family-Ausgabe auslaufen lassen oder wie interpretiert Ihr den lezten Abschnitt im Editorial?

"... das Family-Zeitschriftenkonzept macht jetzt Pause..."

LG, Carola

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.