Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

crm114

Zubehöre 360er Reihe

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

weißt jemand was bei der 360/362 die im Tragekoffer eingebaut sind, für Zubehöre standard mitgeliefert waren ?

Bei meine 262 waren 12 Zubehöre dabei, meistens Nähfuße.

 

Gruß,

Andrew

Share this post


Link to post
Share on other sites

 sd15.gif

 

hast du die Gebrauchsanleitung/Bedienanleitung ?

da ist das nämlich aufgeführt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Josef,

ja, die Gebrauchsanleitung für die 362-261 habe ich. Meinst Du dass alles was ab Seite 34 bis zur Ende mitgeliefert war ? Ich glaube nicht oder.

Seitdem ich diese Frage gestellt habe, habe ich noch eine 262 Auto zugelegt, und dabei war ein Blättchen mit einer Auflistung der Lieferumfang.

Ich hatte interesse für einem Reißverschluss Nähfuß, aber sowas habe ich ist bis jetzt nie gesehen, zumindest von Pfaff.

 

Gruß,

Andrew

Share this post


Link to post
Share on other sites

 sd15.gif 

 

der RV-Fuß ist gleichzeitig der Kantenstepper (grün)

es gibt aber auch einen verstellbaren RV-Fuß 

zubehoer-2.jpg

$T2eC16N,!yME9s5qF80uBRbRRimwvg~~60_12.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Josef,

Vielen Dank !

der Kantenstepper 41350 habe ich. Leider hatte ich nur die zwei Absteppen Beispiele auf Seite 34 gelesen, da das Fuß als Kantenfuß gennant wird.

Mit Hilfe das 51300 kann man RV's beidzeitig nähen ohne dem Stoff zu drehen oder ?

 

Gruß,

Andrew

Share this post


Link to post
Share on other sites

was haben wir hier ? Funktioniert die Kurbel, das standard Metall-pfaff.hs.01.PNGFußpedal mit eine Schrank Tretanlage zu betätigen ?

 

Gruß,

Andrew

Share this post


Link to post
Share on other sites

 sd15.gif 

 

bitte diese kurbel einzeln zeigen, kenne ich nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

das Bild ist nicht von mir sondern ein Internet Fund. Leider gibt es derzeit kein besseres Bild zu sehen.

Bild-01 - das kleines Kästchen zeigt das was ich meinte. Nebenbei, was war die Blechpfanne, Schutz oder Dreck/Öl Sammler oder hat es ein andere Funktion ?

Bild-02 - fast jeder 262 Schrank die ich gesehen habe ist anders, hatten die wirklich so viele Optionen, dieses Aufkleber zeigt ein Schrank Modell und Holz-fertigung ?

Bild-03 - Ich dachte dieses Bild zeigt die oben gennant Kurbel, mittlerweile glaube ich dass es ein Tür Gelenkteil der klappbaren Tischverlängerung (die ich übrigens brauche)

               was ist das Werkzeug (grünes Kästchen) ?

 

Danke in Voraus,

Andrew

Bild-01.PNG

Bild-02.PNG

Bild-03.PNG

Bild-04.jpg

Edited by crm114

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich hab eine "geerbte" 262. Im 2. Bild unten am Anlasser: Lt meiner Bedienungsanleitung kann mensch dort das elektrische Pedal einklemmen und dann mit dem großen Pedal Gas geben.

 

Meine Maschine war von Anfang an elektrisch und hat keine Tretvorrichtung. Aber meine Mutter hatte eine nachträglich elektrifizierte 260 ohne diesen Haken. Wir haben das Pedal immer rechts neben den Schrank gestellt, das ging auch gut zu bedienen (auf der 260 hab ich Nähen gelernt von meiner Mutter.) Unsere Tür ging aber nach links, ohne Schubladen.

 

Das Zubehör liegt auf dem Bild so dicht beeinander, ich kann nicht erkennen, was in dem grünen Feld zu was gehört. Bitte getrennter fotografieren.

 

Das Blech kann üblicherweise mit der Kette nach hinten eingehakt werden. Haben wohl nur die Tretmaschinen, Mutters auch, meine nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 5.12.2019 um 23:17 schrieb crm114:

das Bild ist nicht von mir sondern ein Internet Fund. Leider gibt es derzeit kein besseres Bild zu sehen.

Bild-01 - das kleines Kästchen zeigt das was ich meinte. Nebenbei, was war die Blechpfanne, Schutz oder Dreck/Öl Sammler oder hat es ein andere Funktion ?

Bild-02 - fast jeder 262 Schrank die ich gesehen habe ist anders, hatten die wirklich so viele Optionen, dieses Aufkleber zeigt ein Schrank Modell und Holz-fertigung ?

Bild-03 - Ich dachte dieses Bild zeigt die oben gennant Kurbel, mittlerweile glaube ich dass es ein Tür Gelenkteil der klappbaren Tischverlängerung (die ich übrigens brauche)

               was ist das Werkzeug (grünes Kästchen) ?

 

Danke in Voraus,

Andrew

Bild-01.PNG

Bild-02.PNG

Bild-03.PNG

Bild-04.jpg

 sd15.gif 

 

zu Bild 1.) dein Schrank ist sowohl für Fußbetrieb wie auch für Elektrobetrieb ausgelegt 

wenn du mit Elektro-betrieb arbeiten willst, knöpfst du die Zugstange zum Gestellrad aus und schwenkst das Teil auf den Anlasser … 

auf deinem letzten Foto hast du nur den Anlasser herausgestellt 

zu Bild 1.a.) nebenbei : das ist eine Ölwanne und hilft dir, deine Kleider sauber zu halten 

die Kette wird am Vorderen Rand des Oberteils in die Öse eingehängt

 

zu Bild 2.) JA, die WKS-Möbel gab es passend zu allen damals gängigen Möbeln 

 

zu Bild 3.) grün : das scheint die schutzhülse für den Naht-Trenner - Pfeiltrenner - zu sein 

rot : das ist der bereits ausgetauschte Türfeststeller ( auf dem ersten Bild ist das intakte teil zu sehen) --- kann zum Schrott  lol1.gif 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

leider sind schon wieder alle Bilder vom Internet gesammelt.

Der Schrank habe ich, (eigentlich beides) bei mir allerdings fehlt den im Schrank gebauten Betätigungshebel,

deswegen die Ursprungsfrage ob in dem Bild "Posted Thursday at 12:18 AM" Teilen Sammelsurium das fehlende Teil abgebildet war,

weil ich weiß nicht genau wie es aussieht und wollte wissen damit ich es kaufen könnte falls eins auftauchte.

Die Schränke, zumindest die aus der Sechzige, finde ich immer noch stilvolle und besser zusammengebaut alles viele Möbel von den Schweden !

Zum Werkzeug, jetzt ist mir klar, weißes Griff - Pfeiltrennerhülse, der Kopf - das Pikierplätchen (46669)

 

Falls jemand zufälligerweise entweder der Hebel oder dieTürbefestigung herumliegend hatte und auflösen will, bitte bei mir melden.

Oder wenn nicht, aber ein detailliertes Bild des Hebels hochladen könnte, bin ich sehr dankbar.

Vielen Dank an allen die geantwortet haben.

 

Gruß,

Andrew

Share this post


Link to post
Share on other sites

 sd15.gif 

 

in deinen Bildern war doch ein intakter Türfeststellerhebel (im Sammelsurium ist nur ein defekter, verbogener) auf der Scharnierseite 

im gleichen Bild ist auch der schwenkbare Betätigungs-Hebel für den Anlasser zu sehen (links hinten auf der Trittplatte)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Zettelchen mit Zubehörliste war bei meiner 362 noch immer dabei, Baujahr 1965.
Gruß, Bart

PfaffZB1.jpg

PfaffZB2.jpg

PfaffPZ.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

 sd15.gif  

 

die Maschinen mit Vibrator hatten statt des Stopf-Füßchens den niedrigen Fuß für die Vibratoreinrichtung

4.jpg

zubehoer-2.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.