Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Niemie

Baby Lock enlighten - Welches Zubehörpaket?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

seit rund 10 Jahren nähe ich mit der Ovi von W6. Da mich aber gewisse Dinge stören und ich nun bei einer neuen Maschine keine Kompromisse eingehen möchte, soll es nun nach ausgiebiger Recherche hier im Forum und Probenähen beim Händler eine Baby Lock enlighen werden. :classic_love:

 

Mein Händler bietet mir als zusätzliches "Gimmick" jedoch zwei Optionen an:

 

Variante 1...
Die Baby Lock enlighten "Special Edition" mit einer Geschenkbox. Diese enthält
- 8x Bauschgarn (extra dick, einfarbig, Multicolor, Metallic)
- Baby Lock Abfallbehälter
- Baby  Lock Gummibandfuß

 

Oder Variante 2...
Die Baby Lock enlighten mit dem Füßchenset. Dieses enthält:
- Perlenfuß
- 2 Paspelfüße (3 mm + 5mm)
- Spitzenfuß
- Kräuselfuß
- Gummibandfuß

 

Ich hab nun das Luxusproblem, dass ich mich entscheiden muss. :nix:

 

Daher meine Fragen an euch..
Welches Zubehör ist wirklich sinnig? Braucht man diese ganzen Füße? Ist dieser Abfallbehälter (das ist diese Auffangtüte) nützlich?

 

Ich weiß wirklich nicht, wie ich mich da entscheiden soll. :classic_blink: Nähe viel Kinderbekleidung.

Ich könnte mir vorstellen, dass dieser Kräuselfuß mir da gute Dienste leistet. Auf der anderen Seite hätte ich eher an den Klarsichtfuß und den Kurvenfuß aus dem Zubehörprogramm gedacht. Diese sind aber nicht in dem o.g. Set enthalten. 

 

Auch der Abfallbehälter erscheint mir nützlich. Wobei ich nicht weiß, ob so ein hartes Behältnis zum davorstecken (gibt es in div. Onlineshops nicht als Originalzubehör) mir mehr zusagen würde. 

 

Wie sind eure Erfahrungen? Wie würdet ihr euch entscheiden? 

 

Ganz lieben Dank schon mal!!

Liebe Grüße,
Andrea :)


 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte mir gerade den festen Abfallbehälter (externe Firma) schenken lassen- ist schön, aber nicht zwingend notwendig.

Bauschgarn: hatte ich bisher noch nie benutzt-auch noch nie vermisst.

Füße: Gummibandfuß nutze ich-ist in beiden Paketen dabei.

Kräuselfuß- sinnvoll, wenn man auch mit Webware viel arbeitet (Kleider- Rockteile z.B.)

Die anderen Füßchen habe ich noch nie benutzt.

Ich würde mich für das 2. Paket entscheiden und mir 2 Konen Bauschgarn bei Bedarf kaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe seit einigen Jahren die Enlighten und brauche das alles nicht :D

Ich verwende kein Multicolor- oder Metallicgarn, nähe keine Perlen auf, und Kräuselarbeiten mache ich mit der Nähmaschine.

Der fehlende Abfallbehälter hat mir am Anfang Kopfzerbrechen gemacht, weil meine alte einen hatte. Ich habe aber festgestellt, dass ich den gar nich vermisse - das Zeug fällt auf den Tisch und von Zeit zu Zeit wische ich es mit der Handkante in den druntergehaltenen Papierkorb.

 

Was ich sagen will: es kommt darauf an, ob Du Verwendung für die verschiedenen DInge hast.

 

vor 20 Minuten schrieb Niemie:

Auf der anderen Seite hätte ich eher an den Klarsichtfuß und den Kurvenfuß aus dem Zubehörprogramm gedacht. Diese sind aber nicht in dem o.g. Set enthalten. 

Vielleicht lässt Dein Händler sich darauf ein, dass Du Dir statt eines Pakets 3 oder 4 Füsse nach Wunsch aussuchen darfst?

Was meinst Du übrigens mit dem "Kurvenfuss"? Den finde ich nicht auf der Babylock-Seite.

 

Mein einziger Zusatzfuss ist der "Flachsohlenfuss" - damals noch mühsam in England ausfindig gemacht; inzwischen gibt es den auch hier.

Den habe ich standardmässig dran - mit dem Originalfuss hatte ich nämlich an Nahtkreuzungen mit elastischen Jerseys erhebliche Probleme, weil der Wulst der Nahtzugabe in der Höhlung hängen blieb undschlecht weitertransportiert wurde.

Grüsse, Lea

 

 

Edited by lea
Zusatz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andrea,

 

ich habe auch die Enlighten und von Anfang an den Abfallbehälter benutzt. Der hat mich immer irgendwie genervt und ich war froh, als es diesen festen Abfallbehälter zu kaufen gab, den ich mir dann umgehend besorgte. Mit dem bin ich ziemlich froh.

Zu den speziellen Füßchen kann ich leider nichts sagen, da ich mit der Nähmaschine kräusele und bisher noch keine anderen Füßchen benötigte.

Auf alle Fälle ist das eine tolle Maschine, mit der ich sehr zufrieden bin (hatte zuvor eine Pfaff Hobbylock, mit der ich nicht zurecht kam).

Viele Grüße

Elke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du ein Set zu der Maschine kostenlos dazu bekommst, dann nimm die 2. Variante. Kaufen würde ich es nicht unbedingt.;)

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Abfallbehälter habe ich noch nie vermisst, ein Blatt Papier unter der Maschine reicht mir seit Jahren.

Bausch- und Spezialgarn würde ich nach Bedarf anschaffen.

Von den Füßchen im Set der Variante 2 waren für mich die Paspelfüßchen nützlich, Paspeln sind damit ein Kinderspiel.

Just my two cents.

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe damals Variante 1 genommen. Der Abfallbehälter tut mir gute Dienste. Das ganze Bauschgarn ist nice to have, aber nicht notwendig. 

 

Vor einiger Zeit war ich bei Babylock in Chemnitz zu einem Wochenend-Kurs. Dort wurden u.a. auch die ganzen Sonderfüße demonstriert. Fazit: toll!!! Obwohl ich es nicht vorhatte, habe ich sie alle dazu bestellt. Aus heutiger Sicht würde ich also Paket 2 nehmen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten schrieb garoa:

Wenn du ein Set zu der Maschine kostenlos dazu bekommst, dann nimm die 2. Variante. Kaufen würde ich es nicht unbedingt.;)

Würde ich auch sagen.

Ich hab' zwar ein paar Füße nachbestellt, aber der einzige, den ich benutze ist der Paspelfuß.

Mit dem Original Abfallbehälter müsste die Maschine sehr weit vorne an der Tischkante stehen, damit der beutel runterhängt - so kann ich irgendwie nicht arbeiten.

Ich habe auch den  anderen Abfallbehälter von xxx, der ist super.

Share this post


Link to post
Share on other sites

1000 Dank für eure ganzen Antworten!! Ich bin nun auch geneigt das Füßchenpaket zu nehmen.. ob ich es nun brauchen werde oder nicht. :classic_blink:

 

Am wichtigsten ist ja sowieso das Maschinchen! :classic_love:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb lea:

Was meinst Du übrigens mit dem "Kurvenfuss"? Den finde ich nicht auf der Babylock-Seite.

 

Ich hab nochmal nachgeschaut.. Du hast völlig Recht! Der wird nur für die Coverlock Modelle angeboten! :klatsch:

 

Ich bin hier schon ganz durcheinander :classic_laugh:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der feste Abfallbehälter ist für mich schon Gold wert. Plastiktüte und die Maschine steht weit vorn - für mich keine gute Lösung.

 

Anderseits kostet der wirklich nicht viel. Unter 30.- € Die Füsschen (die ich nie gebraucht habe) haben einen höheren Wert. Bauschgarn nutze ich erst seit der Courleys-kurse, aber auch nur gelegentlich.

 

Es hängt wohl erst mal davon ab, was du brauchst und für dich sinnvoll ist. Auf jeden Fall bekommst du mit der enlighten eine tolle Maschine. Echt Super!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe seit Sommer auch die Enlighten und bin sehr zufrieden damit. Habe aber jetzt gehört, dass es demnächst ein neues Modell geben soll, das die Enlighten ersetzen soll. Sie wird zum Beispiel einen größeren Durchlass haben. Weiß aber nicht, ob diese Meldung stimmt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde auch Variante 2 nehmen. Bauschgarn kannst du im Vergleich sicher einzeln günstiger erwerben. Da sind die Füße sicher wertvoller, und wenn du den ein oder anderen nicht brauchst, kannst du die ha immer noch verkaufen.

@ Dagmar O.: Meinst du die Babylock Acclaim? Kann man auf der Babylockseite anschauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Dagmar O.:

Sie wird zum Beispiel einen größeren Durchlass haben

Das kann ich  mir kaum vorstellen- wozu sollte der denn an einer Overlockmaschine gut sein :confused:

Rechts vom Messer ist doch kein Stoff.

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb Gaela:

Meinst du die Babylock Acclaim?

Hätt ich jetzt auch gedacht.

Auf der Nadelwelt hab' ich die beiden nebeneinander stehen sehen, die Acclaim ist insgesamt ein gutes Stück größer (und teurer)

(ich hab' aber lieber  nicht genauer hingeschaut ;-))

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Miri45:

ich hab' aber lieber  nicht genauer hingeschaut ;-))

:classic_laugh: ...ist bei Babylock in jedem Fall besser......selbst wenn man schon eine hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.