Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Wiederverwendbar und nachhaltig :lachen:

 

Die Stoffe haben sich heute auf den Weg gemacht.

Und ich nähe noch einige grüne HSTs nach …. denn ich habe meinen Mann gefragt, ob die Verlängerung an dieser Stelle - wie auf dem Bild gut aussieht, oder besser etwas tiefer sein sollte.

Die Antwort war: Am besten an beiden Stellen :cool:

Dafür hat er auch heute die Bilderschiene gaaanz oben an der Wand angebracht ….

LG hilde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gestern kam das Stoffpäckchen mit dem Material für die Rückseite, das Binding, die Schlaufen und den Rest der noch am Hintergrund fehlt.

Also konnte es weitergehen.

Habe meinem Mann den Gefallen getan und für beide Höhen eine Verlängerung von je zwei Zeilen gemacht:

032 baum mit2x verl.jpg

 

… und nun ist das Top fertig:

033 Top fertig.jpg

Es misst stolze 2,29 m in der Höhe. Heute Nachmittag werden Tische gerückt um Platz fürs Sandwich schichten zu haben ….

LG hilde  :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sooo schön! An den Grüntönen kann ich mich gar nicht satt sehen. Ich denke gerade, dass ich so etwas in den nächsten Jahren auch machen will! Also schreib schön weiter mit, damit ich dann nicht so viel denken muss;-)

Hach

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, schon so weit :eek:

Der Weihnachtsbaum sieht echt toll aus :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb Miri45:

Wow, schon so weit :eek:

Der Weihnachtsbaum sieht echt toll aus :super:

Finde ich auch!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wunderschön. Du bist sicher dieses Jahr die Erste, die ihren Weihnachtsbaum aufgestellt hat:lachen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Echt toll! 
 

das wäre auch was für mich, mir fehlt aber ein ausreichend großes Stück Wand. Unser echter Baum steht immer in der Ecke, halb vorm Bücherregal und halb vorm Fenster... kann ich beides über Weihnachten nicht wegräumen... aber toll sieht er aus...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb Kitkath:

Sooo schön! An den Grüntönen kann ich mich gar nicht satt sehen. Ich denke gerade, dass ich so etwas in den nächsten Jahren auch machen will! Also schreib schön weiter mit, damit ich dann nicht so viel denken muss;-)

Hach

 

Genau, kann ich so unterschreiben :klatschen:

Viel Spaß weiter :ja:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht bekomme ich meine familie jetzt dazu, solch einen wunderschönen weihnachtsbaum zu mögen. Bisher wollen sie nämlich immer noch einen richtigen baum.

Und der will wasser und nadelt...

Ganz großes kino :klatschen::klatschen::klatschen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann sind wir doch schon eine ganze Reihe - damit können wir im nächsten Jahr einen ganzen Wald mit Weihnachtsbäumen vor dem Absägen retten :freu:

 

Mit Tische rücken fürs Sandwich war es gestern noch nichts. Die Rückwand mußte ja noch vorbereitet werden, denn ich habe keinen überbreiten Stoff dafür.

Da muß was zusammengestückelt werden - doch es soll nicht so aussehen, auch wenn es nur die Rückseite ist.

Also das entsprechend lange Stoffstück der Länge nach durchschneiden (ich hasse sowas-frag mich beim Schneiden immer ob ich nicht einen Denkfehler gemacht habe:kratzen:)

034 schere.jpg

 

Dazwischen sollte dann ein leicht andersfarbiger Stoff kommen - also ein Mittelstreifen - 60 cm breit. Bis dahin war alles richtig. ….. und dann stellte ich fest, daß durch die Verlängerung des Baumes nicht genügend Stoff für diesen Mittelstreifen vorhanden war, denn ich hätte nun 3 Stücke a 60cm gebraucht und nicht zwei :rolleyes:

Also mußte ein anderer Plan her. Ach ja, da war noch so ein Panel mit einem Weihnachtsmotiv, daß ich mal mit einem Fat-Quarter-Bündel bekommen hatte und mich immer fragte wo man das einsetzen könnte ….. und das war genau 60 cm breit.

Und so die Rückwand nun so aus :

036 panell.jpg

(Ja, ich weiß, es muß nochmal gebügelt werden)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei der Aktion Rückwand zusammennähen hat dann eine treue Begleiterin, die 5000m-weiß-Allesnäher-Spule, ihr letztes Fädchen ausgehaucht:

035 garn.jpg

hier seht Ihr das Ende Richtung Näma laufen. :schnief:

 

So, und jetzt werden wirklich die Tische verrückt für Sandwich

LG hilde :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Paula38:

Echt toll! 
 

das wäre auch was für mich, mir fehlt aber ein ausreichend großes Stück Wand. Unser echter Baum steht immer in der Ecke, halb vorm Bücherregal und halb vorm Fenster... kann ich beides über Weihnachten nicht wegräumen... aber toll sieht er aus...

Ich hätte eine Wand, an die der Baum super passt! 2,29m Platz hab ich zwar trotz 3,20m hohen Decken nicht, weil das Sofa an der Wand steht, aber die Idee gefällt mir immer mehr :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tolles Teil!

 

Ich wollte schon lange den Durchgang zwischen Flur und Wohnzimmer für Heiligabend mit einem Vorhang versperren, dafür wäre das perfekt. 

 

Aber wenn ich anfange, das nachzunähen, sind die Kinder erwachsen, bis ich fertig bin. Wenn ich mich beeile, bin ich vielleicht für die Enkelkinder rechtzeitig fertig... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Gundel Gaukeley:

Tolles Teil!

 

Ich wollte schon lange den Durchgang zwischen Flur und Wohnzimmer für Heiligabend mit einem Vorhang versperren, dafür wäre das perfekt. 

 

Aber wenn ich anfange, das nachzunähen, sind die Kinder erwachsen, bis ich fertig bin. Wenn ich mich beeile, bin ich vielleicht für die Enkelkinder rechtzeitig fertig... 

Hallo,

 

das geht doch ratz/fatz - Ibhohiga hat dass doch in ein paar Tagen fertig :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaub, ich muß über eine Alarmanlage für das Teil nachdenken :classic_ninja::lol:

 

Nachdem ich die Näma vom Tische gepackt hatte um die Tische zu einer großen Fläche zusammenschieben zu können (dann hab ich 180 x 200) habe ich beim Auslegen des Tops dann noch zwei umgeklappte Nahtzugaben entdeckt :rolleyes:

037 klappnaht.jpg

Aber wozu gibt es Handnähnadeln.

Das Zusammenschichten hat schneller gekappt als gedacht. Selbst das Reihen hab ich noch geschafft:

038 reihen1.jpg

039 reihen 2.jpg

 

Nun macht sich aber doch mein Rücken bemerkbar vom über dem Tisch gebeugten Nähen.

Also Schluß für heute - und morgen kann ich wieder Ordnung ins Nähzimmer bringen :)

LG und noch einen schönen Abend

hilde

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh das Reihen. Tapfer!

Da möchte ich gar nicht weiter drüber nachdenken... :nix:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorder wie Rückseite sind einfach nur wunderschön geworden und so schnell fertig! Freue mich auf das "hängende Bild" vom Quilt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bis er hängt, wird es noch etwas dauern, Uschi ;)

 

Aber ich habe mit dem Quilten begonnen. Hier zunächst die Garnauswahl:

040 quiltgarn.jpg 

 

… und nun sind schon die waagerechten Reihen gequiltet und damit konnten die Reihfäden wieder verschwinden:

041 baum.jpg

Ich wollte zuerst wie üblich vorgehen und von innen nach außen quilten - also zuerst den Baum in der Mitte. Doch nach zwei Dreiecken habe ich feststellen müssen: an den spitzen Winkeln schieben sich Falten auf - wahrscheinlich liegt es am diagonalen Fadenlauf in dieser Richtung.

Nun ist aber durch die waagerechten Linien genug Festigkeit vorhanden, daß ich nicht bei den diagonalen Nähten eine Bugwelle vor mir herschiebe.

LG hilde

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Hilde,

zeigst Du uns ein Detailbild des gequilteten Stücks? Da bin ich sehr neugierig drauf. Bis jetzt gefällt er mir absolut prima.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was für eine schöne Idee; und ich bin schwer beeindruckt von der tollen Umsetzung und deinem Tempo! <3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bis jetzt gibt es bei dem Gequilteten nicht viel zu sehen.

Habe nur die waagerechten Linien über die ganze Breite entlang der Kästchen im Nahtschatten gequiltet.

 

In den nächsten Tag komme ich nicht dazu weiter zu machen - wahrscheinlich erst am Wochenende.

Aber dann gibt es auch genauere Aufnahmen davon.

Doch erwartet jetzt kein Freihandquilten - da hab ich überhaupt kein Händchen für :o

LG hilde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Euch allen einen schönen 1. Adventsabend :)

 

Heute ist es endlich ein gutes Stück weitergegangen.
Zwischendurch war auch noch Sterne basteln mit Freundinnen angesagt  :winke:

Stern.jpeg

Die Aufnahme entstand gestern … da schien die Sonne.

Dafür gab es heute dicken Nebel.

Also hab ich eine Kerze angezündet die CD mit den Weihnachtsliedern aufgelegt und mich mit dem Quilt an die Näma gesetzt.

Der untere Bereich ist nun fertig - der Baum selbst auch (diagonal entlang der Nähte) und das Hintergrund-Schachbrettmuster ebenfalls. Nur oben im Bereich des Stern auf der Spitze muß noch so einiges getan werden.

Da es heute hier leider kaum hell war, gibt es nur ein Detailbild vom Stamm und der Umgebung:

042 stamm.jpg

 

…. und jetzt hat mein Mann mich zum Essen gerufen (der kocht nämlich heute :) )

LG hilde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.