Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

MoMArt

Gemeinsam nähen im Oktober

Recommended Posts

Heute habe ich drei Wiegetaschen für Säuglinge genäht. Die Hebamme meiner Tochter wünscht sich welche, da wohl inzwischen bei jeder Betreuten eine Tasche sein muss. Nach längerem Probieren habe ich jetzt eine Möglichkeit gefunden, wie sie einigermaßen was gleich sieht und trotzdem auch einigermaßen schnell genäht werden kann. 

 

Bilder folgen, wenn das Handy mitmacht und sich die Bilder auf den PC übertragen lassen. Angeblich habe ich 8322 neue Bilder. Stimmt nicht, aber wie soll ich mich mit dem handy anlegen deshalb? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

20191011_203341.jpg
So sehen die Taschen von außen aus. Bei der ersten habe ich die Beinausschnitte mit Jersey besetzt. 

Bei den anderen dann die Außenteile mit dem Futter verstürzt und dann erst weiter verarbeitet

 

20191011_203418.jpgS

so sehen die gefütterten Taschen von innen aus.

 

Wie gut, dass meine Stoffvorratsschränke gut gefüllt sind, so musste nichts neu gekauft werden ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Ika das ist kein Dirndl, sondern ein Lolitakleid :D Ich lauf immer so rum :) Tolle Taschen übrigens!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Inzwischen sind noch zwei Unterhöschen für den Enkel entstanden.  Diesmal einfach ohne Zwickel. ganz schnell genäht. Leider ohne Bilder, da der kleine Enkel sie mitgenommen hat

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, hier hat sich ja einiges getan!

 

@Näh-Elflein: Schickes Kleidchen mit ein wenig Bambi-Look ohne zu aufdringlich zu sein und einer schönen Farbzusammenstellung. Ist klasse geworden!


@Ika: Das ist ja eine niedliche Idee - ich hab überlegt, einen Strampler zur Geburt des Kindes einer Bekannten zu nähen - das wäre eine schöne zusätzliche Idee :-)

 

Dieses WE werde ich wohl wieder keine Zeit haben und werde Euch daher einfach hier zugucken.

 

Liebe Grüße, Saum

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Ika Verbleiben die Taschen dann beim Baby? 

Ist das tatsächlich eine Vorschrift?

Muss die Hebamme die als „Verbrauchsmaterial“ verbuchen?

Ich habe solche Taschen noch nie gesehen. Sehr süß. Meine Kinder wurden in geschickt geknoteten Mullwindeln gewogen. Ist natürlich schon eine Weile her.

Das klingt jetzt irgendwie kritisch, aber so meine ich das gar nicht. Ich bin nur überrascht und interessiert. (Vielleicht werde ich ja noch Oma)

...

...

...

:D ... und viel handlicher als das Kind im MaxiCosi rumzuschleppen. Ab in den Beutel und los. :silly: (Scherz!)

 

Edit: Hab mal gegoogelt. Hätte ich erst tun können. Das ist ja ein echtes Geschäftsmodell! Wahnsinn! 

Edited by margret99

Share this post


Link to post
Share on other sites

@margret99 ist wohl neu, die Vorschrift. Die Hebammen haben es ja so üppig, dass sie sich die Tasche kaufen können  :(

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

 

@ubit und @Crowley Vielen Dank für die Infos zur Gartenhütte. Die gefällt mir ausgesprochen gut.

 

@Scherzkeks Danke für die Genesungswünsche.

 

@Ika die Taschen finde ich ja super. Und ich finde es sehr schade, dass den Hebammen der Beruf in vieler Hinsicht "erschwert" wird.

 

@Näh-Elflein Dein Kleid ist so schön geworden, das gefällt mir richtig gut mit den liebevollen kleinen Details. Toll dass du so etwas trägst. :klatschen:

 

Heute ist es hier relativ warm aber es hat geregnet. Deshalb kann ich nicht wie geplant in den Garten. Nachmittags fahren wir meinen Papa im Krankenhaus besuchen so dass ich noch ein bisschen Zeit im Nähzimmer verbringen werde. Einige liebe Mitnäh-Mädels im Langenfelder Nähtreff mochten meine Adventskalender-Geschenke. Mal sehen ob ich für nächste Woche einige fertigstellen kann. :classic_biggrin: Ich freue mich schon wieder darauf in netter Gesellschaft zu nähen.

 

Euch noch einen schönen Sonntag.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist die heutige Ausbeute. Hosen für 2 3/4 Jährigen

 

 

20191013_193737 (2).jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

ich komm gar nicht mehr mit - wir waren schon wieder ein paar Tage unterwegs. Das war's dann für dieses Jahr. Ich bin immer noch nicht wieder "zuhause".

 

Aber ich habe noch ein paar Bilder. Zunächst das Mitbringsel für unsere Tochter in Berlin (nach dem Hilferuf "Mama ... Mein Kuschelkissen gibt langsam auf" mit einem Foto des durchgewetzten Bezugs mit den heiß geliebten Pinguinen):

 

 

 

Dafür habe ich die Pinguine aus den allerletzten Stoffresten von damals mit Vliesofix bebügelt, ausgeschnitten und mit viel Mühe auf einen im Fundus entdeckten geeigneten Grundstoff appliziert. Meine letzten

 

Pinguinkissen02_kl.JPG

 

Applikationsversuche sind Jahre, wenn nicht Jahrzehnte her, aber was macht man nicht alles, wenn die lieben Kinder Wünsche äußern!

 

Und dann waren wir am Sonnabend auf dem "Festival of Lights", das uns sehr beeindruckt hat. Brandenburger Tor, Humboldt-Uni, Hedwigskathedrale, Umweltministerium und noch viele Gebäude mehr waren Hintergrund für beeindruckende Lichtinstallationen. Und eine Wahnsinnsmenge Menschen, darunter viele kleine Kinder, zog friedlich durch die Straßen ... Sogar das Wetter hat mitgespielt: Trocken und warm war es, trotz Oktober. 

 

IMG_2271_kl.JPG

 

IMG_2275_kl.JPG

 

 

IMG_2277_kl.JPG

 

Ich habe auch noch ein Mini-Video von einer Filmsequenz vom 9.11.1989, die auf das Brandenburger Tor projiziert wurde, aber da weiß ich im Augenblick nicht weiter. Übrigens, die Lichterscheinung auf dem letzten Bild ist keine Pyrotechnik, sondern es gab für Kinder Leuchtstäbe mit LED-bestückten Herzen, die natürlich begeistert getragen und geschwenkt wurden!

 

So, mein Mann ist von der Chorprobe zurück, und ich mache für heute Feierabend.

 

Gute Nacht!

 

Edited by Eva-Maria

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt Quartalssäufer und Quartalsnäher. Ich gehöre zu den Letzteren ;) 

 

Ausbeute von heute für die Hebamme meiner Tochter. Wenn man es kapiert hat, geht es schnell ;)

 

20191016_213530.jpg

so sind die Taschen geschlossen und innen sehen sie so aus:20191016_213618.jpg

Heute ist der Quiltstoff aus den USA gekommen. Er ist etwas dünner als ich ihn mir vorgestellt habe und er roch nicht ganz so gut. Deshalb habe ich ihn gekettelt und gewaschen. Ich weiß, man wäscht ihn nicht vor, aber da es Kinderquilts werden sollen, fand ich das so besser. Es sind 13 m, fast etwas zu bunt. Mal sehen, was daraus wird

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Ika:

Es sind 13 m, fast etwas zu bunt.

:eek:

Wieviele Kinderquilts sollen das denn werden? 

Du weisst ja, Beute muss hier gezeigt werden. ;)

Fleissig mit den Wiegetaschen! :super:

 

@Eva-Maria 

Das Pinguin-Kissen ist sehr süss geworden! :klatschen:

Das war noch Originalstoff von damals, irgendwann?

Das Lichterfest scheint beeindruckend gewesen zu sein. :)

 

Am 13.10.2019 um 18:58 schrieb Ika:

Hosen für 2 3/4 Jährigen

Welches Kind hast Du da benäht - Enkel? 

Sehen schön niedlich aus, die kleinen Sachen. :)

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also auf Wunsch von Silvia:

es sollen noch mindestens zwei Kinderquilts werden, aber wer weiß, wie viele Enkel und Großnichten/-nichten es noch gibt

Die Hose und Höschen sind für den Enkel (habe derzeit fünf Enkelinnen und einen Enkel, der bekommt demnächst Verstärkung ;) )

 

Die Ausbeute aus den USA: (teilweise mit meinem Finger ;) )

 

20191017_150927.jpg

20191017_150933.jpg

20191017_150944.jpg

20191017_150952.jpg

20191017_151011.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nochmals auf die Schnelle zwei Schlupfhosen. Die sind fix genäht. 

 

20191018_193719 (2).jpg

 

ScherzkeksDa bei uns Enkelkind Nr. 7 unterwegs ist, ist es mir fast ein bisschen viel, noch welche zu adoptieren  ;) Und Großnichten und Neffen habe ich, so ich mich nicht verzählt habe, derzeit 16, 2 weitere sind unterwegs 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Ika:

 ScherzkeksDa bei uns Enkelkind Nr. 7 unterwegs ist, ist es mir fast ein bisschen viel, noch welche zu adoptieren  ;) Und Großnichten und Neffen habe ich, so ich mich nicht verzählt habe, derzeit 16, 2 weitere sind unterwegs 

Ok, verstehe ich. :D

Da ist dann ja auch ständig "Bedarf".

Sofern ich Mal Enkel haben sollte, hoffe ich, ich darf sie dann auch etwas benähen. :)

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist leider manchmal nicht ganz so einfach - Entfernung und so.

 

Ich habe es heute jedenfalls geschafft - nach reisebedingter Pause -, etwas Neues anzufangen. Meine angefangene Weste liegt noch; mein Mann braucht dringend neue Schlafanzüge, und das Material ist vorhanden. Die Teile für eine Hose sind inzwischen aufgesteckt und das nötige Stück Stoff abgeschnitten. Dann kam der Doku-Krimi auf arte dazwischen. Aber der Anfang ist gemacht ("die Angst der Hobbyschneidering vor dem ersten Schnitt").

 

Gute Nacht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.