Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Topcat

Goldener Oktober zum Nähen für die Mäuse ;)

Recommended Posts

ich bin die dritte im Bunde, ich hab heute auch einiges versemmelt und darf morgen früh bei Tageslicht trennen, genähter Overlockstich in schwarz auf schwarzem Stoff :nix: es gibt Dinge, die muß mensch wohl mehrmals erleben   :banghead:   und die Naht ist so schön geworden ......

 

lieb Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Lehrling

Oh je, dann herzlich willkommen in der Runde. Wie war das noch mit dem geteilten Leid?

So,  nu aber das Handy weg...😋.

Gute Nacht!

LG Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Plan B?

:eek:

Es sollte einen Plan B geben??? :freak:

 

Hab ich nicht:o... das muss so klappen. *mirselberdieDaumendrück*

(Und nein, meine Putzhose war nicht mein Projektobjekt...)

 

Oh... wenn ich Euch so les... war's wohl gut, das ich meine Nähma heut erst gar nicht eingeschaltet hab...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen :)

 

Na ihr seid gut :lol: , erst gründet ihr diverse Selbsthilfegruppen, dann eröffnet ihr auch noch einen Hühnerstall :eek: :p, der Ecke mit der *Mußichwiedertrennen* stellich eine Kanne Tee/Kaffee und einen Teller Trostkekse hin

(Sooft wie ich getrennt hab auf Material, das man eigentlich nicht wieder trennen soll, hab ich noch nie wie bei diesem Projekt :classic_rolleyes:)

 

Alles hab ich gestern nicht geschafft (der Balkon ist verschoben, wenns irgendwie ausgeht heut), aber beide Kleider sind zugeschnitten (eins Nielas Tunikleid, diesmal mit Ärmeln - die ich auch zusammenbasteln durfte, weil nicht ausgedruckt - das Zweite Shirt Elfie von Schnittmusterlounge, dem ich selber einen Godetrock angebastelt hab, weil mir die Erweiterung nicht gefallen hat von der Schnitterstellerin), midestenss eines sollte doch bis Anfang Novemer zu schaffen sein, sind ja lang nicht so viele Teile wie ich die vergangene Woche zusammengefügt hab ;)

 

Weil wir doch 3 oder vier frühe Vögel sind, stell ich eine Kanne frischen Kaffee her :)

 

Habt einen guten Wochenteiler, mein Schatzi kommt heut wieder heim :freu:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurz noch einen Nachsatz zu den Hühnern...der Zickenkrieg ist wirklich schlimmer als bei Menschen....

 

Heute ist nun unsere Deutschland-Abschiedsparty mit unseren Freunden...danach noch ein bißchen Nähen, Garten aufräumen, Handwerker,....und Hühner verschenken...und dann geht es auch für uns wieder in den Sommer....Ich freue mich schon auf den Frühling und die Morgensonne auf der anderen Erdhalbkugel:klatsch1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen und Danke für den Kaffee :)

 

Challenge Projekt, echt hatte ich gesagt ich mache da was :kratzen: irgendwie war soviel anderes, ich kam nicht mal dazu ein Projekt zu bedenken.
Ist ja erst der 9. :D :silly:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Topcat:

 

Weil wir doch 3 oder vier frühe Vögel sind, stell ich eine Kanne frischen Kaffee her :)

Oh Danke!

Der hier im Büro ist wirklich ungenießbar :classic_wacko::classic_unsure:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist so schön, bei euch mitzulesen, da geht mir jeden Tag das Herz auf. Ich bin gespannt, was ihr am Ende der Challenge alles geschafft habt und freu mich schon auf die Ergebnisse. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb mummycool:

Das ist so schön, bei euch mitzulesen, da geht mir jeden Tag das Herz auf. Ich bin gespannt, was ihr am Ende der Challenge alles geschafft habt und freu mich schon auf die Ergebnisse. 

 

 

willkommen :winke: - du kannst ja auch gern mitsenfen :)  - wenn diese Challenge nichts ist für dich - die nächste vielleicht?

 

Wir freuen uns über rege Beteiligung - auch wenn du nur hier mitschreiben willst :hug:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Lehrling @Maruscha11 dumm gelaufen, oder? Vielleicht habt ihr den Fehler ja mittlerweile schon ausgebügelt äh...aufgetrennt? Den Kaffee von @Topcat trinke ich jetzt nach der Heimkehr, vielleicht bekomme ich ja heute das neue Teil hin.

 

Boah, @Topcat, so viel getrennt? Und so viele Teile? Ich bin doch soooo neugierig :engel:.

 

vor 15 Stunden schrieb SiRu:

Oh... wenn ich Euch so les... war's wohl gut, das ich meine Nähma heut erst gar nicht eingeschaltet hab...

 

Jo!

 

@jadyn ich bin nicht neidisch. Ne, echt nicht. Aber nimmst mich mit :rolleyes:?

 

vor 6 Stunden schrieb mummycool:

Das ist so schön, bei euch mitzulesen, da geht mir jeden Tag das Herz auf. Ich bin gespannt, was ihr am Ende der Challenge alles geschafft habt und freu mich schon auf die Ergebnisse. 

 

Hoffentlich freust du dich nicht zu früh, aber schön, wenn du uns gerne über die Schulter liest 😊.

 

@akinom017 ich finde, irgendwie ist SCHON der 9 :p! Ich hab mich immer auf meinen zwei Wochen Urlaub ausgeruht, aber nun bin ich einen Teil davon gar nicht da :clown:

 

Apropos Urlaub: Heute war mein letzter Arbeitstag für 2,5 Wochen. Jetzt nutze ich mal die Gunst der Stunde bevor meine Brut nach Hause kommt und nähe das zweite Teil von X nochmal. Hoffentlich mit besserem Ergebnis :klatsch:.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen :)

 

vor 15 Stunden schrieb Marieken:

so viel getrennt? Und so viele Teile? Ich bin doch soooo neugierig :engel:.

 

Es gab bisher nur ein Ding, das ich genäht hab, das noch mehr Teile hatte :p

 

vor 15 Stunden schrieb Marieken:

Ich hab mich immer auf meinen zwei Wochen Urlaub ausgeruht, aber nun bin ich einen Teil davon gar nicht da :clown:

 

Dann hoff ich das du gestern erfolgreich warst............. und schönen Urlaub :), Ausstieg aus dem Alltag ist auch wichtig ;)

 

Heut ein Arbeitsründchen, Nachmittag einen Termin und mein Schatzi ist zu Hause, den Balkon hab ich wegen Regens aufgeschoben, morgen ev die Pflanzen besorgen (da ist aber auch nix mit buddeln, weil Nachmittag Betreuung), Samstag steht ev ein Ausflug mit der Betreuung in die schöne Wachau an ......... hoffentlch dann am Sonntag, so viele schöne warme Tage werden heuer nimmer folgen :classic_rolleyes:

 

Habt einen erfolgreichen Donnerstag :winke:

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Topcat:

Dann hoff ich das du gestern erfolgreich warst............. und schönen Urlaub :), Ausstieg aus dem Alltag ist auch wichtig ;)

 

Ja, war ich :D. Beim zweiten ging es dann auch wesentlich schneller. Und noch bin ich da. Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem Freund und einen schönen, goldenen Herbstausflug. Mit Sonne lässt sich ja alles besser ertragen, es sei denn es sind mal wieder 40 Grad :rolleyes:.

 

Ich schmeiß mich dann mal in Leben 1.0 und hoffe auf Nähzeit danach. Hab ganz schön Bammel vor den nächsten Schritten...

Aber mehr als versauen geht ja nicht, das ist schon mal gut :razz:.

 

Habt alle einen guten Tag!

Share this post


Link to post
Share on other sites

:hammer: :hammer: :hammer:

 

Nur damit ihr Bescheid wisst: der 1. Platz für BASELIGKEIT geht an mich!!!

 

Um das weitere Design festzulegen, wurden vorhin Teile des Projektes drapiert. Ich sag noch so: ist das nicht ein bisschen zu....hmhmhm....um.....hmhmhm zu werden?

 

:klatsch: :klatsch: :klatsch:

 

Ja, ist es :banghead:!

 

Dreiviertel des Zuschnitts UNBRAUCHBAR :ohnmacht:!!!

 

Die @Nixe28 war genauso fassungslos wie ich und hat dann brav aufgepasst, dass ich aus dem bis gerade noch meterweise vorhandenen Stoff diesmal auch wirklich richtig zuschneide.

 

Oh Mann, Mädels. Das passiert nur Frauen in den Wechseljahren mit Oberstubenundichtigkeit, wenn da zwischen Planung, Messen, Kopieren und Zuschneiden Wochen liegen. Ich bin echt fassungslos.

 

Auch wenn ich es versuche mit Fassung zu tragen. :clown:

 

Also merken: 1. Platz für Marie, nä?!

Edited by Marieken

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

 

vor 8 Minuten schrieb Marieken:

 

Also merken: 1. Platz für Marie, nä?!

Hmmmmm, wenn ich scharf nachdenke, fallen mir bestimmt ein paar Dümmlichkeiten ein, mit denen ich Dir eventuell den Rang ablaufen könnte :clown:

 

Aber jetzt weiß ich wenigstens, warum ich gestern mit dem Vorsatz "heute wird's lange-Zähne Projekt" abgemalt und zugeschnitten heimgefahren bin, und dann so ziemlich NIX gemacht hab'....:silly:

 

Lass DIch mal knuddeln, damit Versuch 2 was wird :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Marieken:

Dreiviertel des Zuschnitts UNBRAUCHBAR :ohnmacht:!!!

 

 

 

das ist aber ärgerlich - gut, daß du es wenigstens noch retten konntest, wenn auch mit sehr viel mehr Aufwand :bussi:

 

ABER: Belege insideout, Taschenbeutel verkehrtrum, Ärmel falsch einnähen, statt dem Kragen das Futter zwischenfassen oder das Futter insideout..........., Pattentaschen nähen mit Patte nach unten statt nach oben................... das sind nur ein paar Ungereimtheiten der letzten Nähstücke........... geht nicht nur euch so.......... schluck, ich näh eh erst seit 45 Jahren :classic_rolleyes: :silly: :p

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Miri45 @Paula38 @Topcat @MickyG Dankeschön, ihr Lieben. Das tut echt gut, weil ich denke, dass ihr es versteht 😊. Jetzt ist mein Stoffpuffer fast vollständig aufgebraucht und ich habe 6 große Teile, die unrettbar sind, wenn was schief geht. Danke nochmal für euer Mitgefühl von der Nähbratze (Bratze =Ruhrpottslang = Trotteltierchen oder auch Dummerchen) :hug:!

 

vor 1 Stunde schrieb Topcat:

geht nicht nur euch so.......... schluck, ich näh eh erst seit 45 Jahren :classic_rolleyes: :silly: :p

 

Na, du machst mir Mut :lol:. Ich dachte das wird besser? Und 45 Jahre, wow, kein Wunder, dass ich mir des Öftren eine Scheine von dir abschneiden möchte :rolleyes:.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb Marieken:

kein Wunder, dass ich mir des Öftren eine Scheine von dir abschneiden möchte :rolleyes:.

 

ich hab mit 13 (HEIMLICH) auf Mamas unheimlich teurer elektrischer Elna angefangen......... was weiß ich heut nimmer. Von daheim ausgezogen hab ich auf einer alten, geborgten Singertretmaschine weitergenäht, bis ich mir von einem der ersten Gehälter (zwar im Abverkauf) eine Riccar Schablonennähmaschine gekauft hab (da war ich 18 und selbst da hat sie damals 3200 ÖS gekostet) - auf der hab ich noch genäht, als ich hier aufs Forum gestoßen bin und erst als mir mein damaliger Schrauber gesagt hat, jetzt ist Alles ausgeschlagen und die Kugellager hinüber hab ich mir die erste kleine Computernähmaschine (Brother) gekauft, später dann die Overlock und die teure Hus

Nähen hab ich mir selbst im stillen Kämerlein beigebracht - was man aber gut konnte mit den vielen Nähstrecken in den alten Heften - viele Fotos einzelner Näh- und Bügelschritte.......

Ich hab aber auch viel hier gelernt und mitgenommen..... so komfortable Sachen, wie Nadeln quer stecken, damit man vorsichtig drüberbrettern kann, Rollschneider und Matte........und viele Dinge, die mir das Nähleben heut leichter machen

Durchschlagen (mit Kopierrad und Kreidestaub) oder großzügig mit Schlingerl heften zum Durchschneiden - kennt das noch eine von euch? - Das Kopierpapier (sehr teuer) kam erst später ;)

 

jetzt rechne mal schön - ich werd im Jänner 62 :D

 

Edited by Topcat

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Marieken:

 

Dreiviertel des Zuschnitts UNBRAUCHBAR :ohnmacht:!!!

Fassung zu tragen. 

 

Also merken: 1. Platz für Marie, nä?!

Erstmal: Trööööööst :hug:Gut, dass jetzt richtig zugeschnitten wurde.

Aber der erste Platz an Dusseligkeit für Marie? Darauf ruh' Dich mal lieber nicht aus....

Habe heute mal wieder an Projekt 2 getrennt. Ich bezweifle, dass der Stoff noch weitere Trennorgien aushält. Der Platz ist Dir noch lange nicht sicher!

Geniesse wenigstens die freien Tage. Ganz altruistisch, wünsche ich Dir dazu natürlich schönes Wetter.:engel:

@Topcat

Was um Himmels Willen hat dermassen viele Teile? Aaaah:idee:

Ein Puzzle mit 10 000 Teilen?

Das wird auch nicht genäht. Wir kreisen die Sache immer weiter ein😋

Habe mich gerade wieder mit Buch vor den Kachelofen gesetzt. Zum Trennen ist's eh' wieder zu dunkel.

Ab und zu noch einen Blick ins Forum zwecks Inspiration.

Einen schönen Abend wünscht

Maruscha

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

:D@Topcat ja, Wahnsinn :eek:. Das hört sich nach absoluter Veranlagung an, aber so was von! Heimlich mit Mutters Maschine und sobald eigenes Geld da war eine eigene angeschafft. Das war und ist wohl Liebe 💕! Ich hab übrigens heute noch mit der Nixe darüber gesprochen, dass man zum Nähen wohl 1.) eine gewisse Maschinenaffinität und 2.) auch ein bisschen Köpfchen haben muss. Ich arbeite an 2.) :lachen:.

 

@Maruscha11 schon wieder trennen? Ohjeh! Wobei....du bist doch fertig wenn ich mich recht erinnere? Also projektierende Objekte tragen nu mal nicht zum ersten Platz für Dusseligkeit bei! Aber lieben Dank für dein Trösterchen :hug:.

 

@all: ich hab hier noch den HH gerockt, klatschnass geschwitzt und dann schön geduscht. Morgen wird nach HH2 neu drapiert und dann hoffentlich der nächste Stepp überwunden ohne Essig. Sonst reicht der Stoff nicht mehr.

 

PS: @Maruscha11: Topcat hat genäht! Das ohne nähen war nur ein Irrweg! Also nix Puzzle oder Vogelhaus...das war ne Finte!

 

Ich jetzt auch so Buch und Couch. 

 

Macht es euch auch gemütlich!

Edited by Marieken

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Topcat:

 

Nähen hab ich mir selbst im stillen Kämerlein beigebracht - was man aber gut konnte mit den vielen Nähstrecken in den alten Heften - viele Fotos einzelner Näh- und Bügelschritte.......

 

Durchschlagen (mit Kopierrad und Kreidestaub) oder großzügig mit Schlingerl heften zum Durchschneiden - kennt das noch eine von euch? - Das Kopierpapier (sehr teuer) kam erst später ;)

 

jetzt rechne mal schön - ich werd im Jänner 62 :D

 


 

hier! Ich hab auch noch von meiner Mutter das Durchschlagen gelernt. 
 

In der Schule war Handarbeiten blöd - Mädchenkram. Ich habe dann mit einer Klassenkameradin als erste an unserer Schule durchgesetzt, bei den Jungs am Werkunterricht teilnehmen zu dürfen.  Das Nähen hab ich später entdeckt, als die weiten flatterigen Sommerhosen in Mode kamen. Meine Mutter hat mich genötigt, gerade Nähte auf Resten zu üben, bevor ich was „richtiges“ anfange. Und mir ihre Bernina erklärt. Darauf habe ich genäht, bis ich ausgezogen bin. Da dann ihre Maschine ständig bei mir war (50 km weit weg)  habe ich von meiner Oma (selbst begeisterte Hobbyschneiderin und eigentlich sehr ....sparsam) eine neue Husquarna geschenkt bekommen (durfte ich selbst mit aussuchen). Dafür musste ich später auf ein Hochzeitsgeschenk verzichten, da meine Schwester ihre von Oma zur Hochzeit bekommen hat.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Topcat

Das Durchschlagen mit Nadel und Faden (mit Schlaufen) mache ich heute noch bei manchen Stoffen. Kopierpapier nehme ich auch noch aber es lässt sich nicht aus allen Stoffen entfernen.

Ich habe mit 13 meinen ersten Rock genäht und ein fertiges T-Sirt dazu passend umgearbeitet.(andere Ärmel rein)

Dann aber erst wieder als ich Kinder hatte. Für die Kinder und fast alles für mich.Dann wieder lange Pause während meines späten Studiums und nu nähe ich wieder, bzw versuche es.

Genäht habe ich auf Industrienähmaschinen mit Nadeltransport und Overlockmaschinen die ich nicht mal alleine einfädeln konnte.

In der Schule musste ich damals einen Glockenrock nähen den ich gleich aus dünnem Wollgabardine genäht hatte.

Als ich den Schnitt machen wollte haben mich unsre Näherinnen fassungslos angeguckt und mich gefragt, warum ich mir so viel überflüssige Arbeit mache. Dabei haben sie mir gleich gezeigt wie's kurz und schmerzlos geht. Die Lehrerin hat mir nicht geglaubt, dass ich's selbst gemacht habe. Der Rock passte wie angegossen. Ich habe der Lehrerin gesagt wie ich's gemacht habe und angeboten das in ihrer Gegenwart nochmals zu machen. Nein, ich sollte trennen und nochmal nähen. Aufgrund meiner Weigerung hatte ich auf dem Zeugnis eine 6 in Handarbeiten. Darüber amüsieren sich meine Kinder heute noch.

So noch eine kleine Runde im Massagesessel und dann geht's ins Bett.

Eine gute Nacht wünscht

Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schlage auch manches noch durch. Statt des areihgarns ( fürchterlich dick) nehm ich ich immer Reste von Nähgarn, das nicht meine Farben oder schlechte Qualität hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Arme Marie, das war wirklich eine doofe Erkenntnis heute und es war nur gut, dass keine versteckte Kamera dabei war...

Mein Projekt hat heute weitere Bonusmeilen gesammelt denn ich habe es zu @marieken kutschiert um dort festzustellen, dass ich für den geplanten nächsten Schritt einige wichtige Dinge nicht mitgenommen hatte. Also mehr oder weniger sinnlos wieder zurück gekarrt :silly: also wer ist hier jetzt die Bratze??

Als kleines Mädchen hab ich meiner lieben Omi immer fasziniert beim Nähen mit der Pettmaschine zugesehen und es später erfolglos selbst versucht. Leider bin ich zu torfig für Geräte dieser Art, auch beim JoJo treffe ich nie den Wendepunkt und Spinnen ging auch nicht.

Mit 16 habe ich einen Nähkurs gemacht und dafür von meiner Mutter eine Viktoria Graziella gekauft bekommen, die mir bis vor wenigen Jahren treue Dienste erwiesen hat.

Mit 19 ging ich dann in die Schneiderlehre, was aber eher Zufall war. Ich habe alles durchschlagen und heften müssen und nach der Anprobe neu durchschlagen.

Neulich habe ich rosa Reihgarn gekauft, nur für den Fall, dass ich mal wieder was durchschlagen möchte. Das fand ich so niedlich :classic_love: 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.