Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

StinaEinzelstück

Was nähen im Herbst/ Winter?! Viele Pläne - wenig Zeit

Recommended Posts

@lea wobei die Rillen tatsächlich eine deutliche Erleichterung sind.

An meiner alten Bernina nutze ich ein normales Standardfüßchen und es geht ... jetzt bei der kleinen Lotus ist ein Knopflochfüßchen dabei ... das geht noch deutlich einfacher.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 10.12.2019 um 22:07 schrieb StinaEinzelstück:

Ich habe mal einen Hosenschnitt aus einem günstigen Buttinethosenstoff mit etwas Elasthan genäht - super, die Hose wird auch nach 8 Jahren noch gerne getragen. Das Original aus wunderschönem, teuren Wollstoff hat etwas weniger Elasthan ... die ist leider immer nur in den Superdünnen Zeiten tragbar. 

das hab ich bei Hosen auch schon umgekehrt gehabt: Stoff ist so dehnbar und dann leider mit so wenig Rücksprung, dass die schicke dunkelblaue Chino nach 30 Minuten wie ne ausgebeulte Jogginhose aussieht... :rolley: not fit for work!

Seither hefte ich die Seitenähte und versuche, die Hose ne Weile "warmzuwohnen" bevor ich sie zusammennähe und den Bund mache.

 

Das Kleidchen und der Panel-Stoff sind wirklich niedlich - mein Patenkind würd mir aber was husten weil da keine Taschen drin sind... :lol:

vor 18 Stunden schrieb Blauer_Elefant:

Noch jemand hier, der Weihnachtsgeschenke fertig bekommen will/muss?

Ja, eine Tasche für die ToniBox vom Patenkind - hab nur so garkeine Lust drauf. Und eventuell noch das Probeteil für ne Jacke für meinen Mann. Mal schauen. 

 

@Nähbert - wie Lea sagt, der 3C. Und ich find die Rillen hilfreich - wie Stina sagt.

Zum ausprobieren tuts bestimmt auch der normale.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:winke: an alle! Vielen Dank für Eure vielen Knopfloch-Kommentare. Ich bin leider noch nicht dazu gekommen, irgendwas auszuprobieren. Vorweihnachtszeit und Kinderseuchen sind eine ganz tolle Mischung :classic_wacko:. Aber immerhin hab ich mal nachgeschaut und es scheint sowohl die Hebamme (Knopfloch-Stabilisierungsplatte?) wie auch das kleine Knopfloch-Füßchen auch für meine Elna zu geben. Da werd ich mich vor dem nächsten Hosenknopfloch-Projekt mal mit auseinandersetzen.

Diese Haken mag ich nicht so, da sind mir Druckknöpfe dann noch lieber. Aber am liebsten halt doch richtige Knöpfe.

 

@Blauer_Elefant Das Kleid find ich auch sehr schön. Kann mir gut vorstellen, dass das ein Lieblingsteil wird.

Weihnachtsgeschenk: hier! Mein Großer hat seit Kurzem einen richtigen Mal-Flash. Die dicken Stabilo-Stifte sind jetzt out, weil man mit denen nicht gut "zielen" kann. Also haben wir beim Christkind umdisponiert und er bekommt eine Stifterolle. Ich find die ja schon lange schön, mangels künstlerischer Begabung hatte ich aber nie einen Grund, eine zu machen. Musste auch nur Haargummi und Vlies kaufen, also läuft das Ganze auch noch unter UWYH :classic_cool:.

 

Ich wünsch Euch schon mal schöne und gesunde Feiertage und nicht zuviel Endspurt-Stress!

 

DSC08367-1.JPG

DSC08365-1.JPG

Edited by wawa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wirklich ne tolle Stifterolle - das merke ich mir! Mein Patenkind wird vermutlich nicht ewig 3 bleiben... ;-)

 

Die Tasche für ihre Tonie Box ist auch fertig. Ich Dussel habe aber das Foto vergessen. So richtig 100 % glücklich bin ich damit aber eh nicht... :classic_rolleyes:

 

Sonst habe ich noch ein zweites Outfit für den Tweed-Rock - gefällt mir fast noch besser als das bunte. Ist aber definitiv ganz anders. Bin immer wieder erstaunt, wie wandlungsfähig so ein Rock sein kann.

 

IMG_20191219_191703_712.jpg

IMG_20191219_191703_711.jpg

 

Das gelbe Shirt hat sich übrigens bisschen manipulieren lassen: habe es in nassem Zustand an der Brust etwas gedehnt. Damit passte es dann gut.

 

Wünsche euch frohe Weihnachten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Gallifrey oh, auch sehr schön ... allerdings störe ich mich ein ganz kleines bisschen am hellbraunen Gürtel zur grauen Strickjacke ... bin aber auch einfach ein bisschen empfindlich bei braun mit grau 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das gefällt mir gerade gut.. :classic_biggrin:

Die Schuhe haben auch diesen Cognac-Ton.

(Gibt aber auch Gürtel + Stiefel in dunkelbraun - auch nett)

Wenn mich was stört, dann höchstens die goldenen Gürtelschnallen; aber irgend nen Tod muss man bei Leder ja sterben wenn es kein schwarz ist.  :nix: 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wirkt irgendwie gleich ganz anders, gefällt mir auch richtig gut! Gerade mit dem cognacfarbenen Gürtel. Für mein persönliches Empfinden ist dieser Farbton eh total vielseitig.

So unterscheiden sich halt die Geschmäcker :).

Dafür fehlt mir für die dunkelbraune Variante etwas die Vorstellungskraft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

... oh nur zum besseren Verständnis:

Cognac zum Rock ist super 👍🏻 ... ich finde die Kombination wunderbar - nur Strickjacke in grau finde ich dann nicht so super (petrol, weinrot, Senf, dunkelbraun oder dunkelblau, wollweiß, .... oh ja, wollweiß wäre meine Wahl .... aber wer hat schon soviele Farben zur Auswahl 🤣)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Petrol und Senf habe ich durchaus... :classic_biggrin:

 

Ich kann gut nachfühlen, was du meinst: ich habe das mit schwarz und braun... :classic_blink::classic_ninja::classic_laugh:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachfühlen kann ich das auch, nur im speziellen Fall stört mich da nix :classic_biggrin:.

Und ist ja nur meine persönliche Meinung, da wollte ich jetzt niemandem zu nahe treten. Und bei schwarz und braun reihe ich mich auch mit ein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also mir trittst mit sowas lang nich zu nahe... :classic_laugh:

 

Inzwischen gibts auch Bilder von der Tonie-Box-Tasche:

WhatsApp Image 2019-12-26 at 14.21.48(1).jpeg

WhatsApp Image 2019-12-26 at 14.21.48.jpeg

An der Rückseite gibts noch nen kurzen verstellbaren Gurt, der um die Kopfstütze im Auto passt. Außerdem hab ich nen Kinderkopfhörer mit Bluetooth verschenkt. So kann das Patenkind im Auto auf langen Fahrten Zeug hören ohne die Eltern in den Wahn zu treiben. Namentlich Bibi Blocksberg... Finde mich total nett und humanistisch gerade... :D:engel:

 

(Außerdem schleiche ich gerade sehr nahe an eine Gloria ran... :classic_ninja: Vielleicht wird das noch was in diesem Jahr. Dann kann ich ziemlich direkt der Brother-Cover und etwas später der Imagine ein neues Zuhause suchen)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Gallifrey:

Außerdem schleiche ich gerade sehr nahe an eine Gloria ran... :classic_ninja: Vielleicht wird das noch was in diesem Jahr. Dann kann ich ziemlich direkt der Brother-Cover und etwas später der Imagine ein neues Zuhause suchen

Angeschlichen, in die Enge getrieben - uuuuuuuuund sauber erlegt. :classic_cool:

Jetzt muss sie nur noch ankommen. :jump:

Share this post


Link to post
Share on other sites

bin auch gespannt. das fällt bisschen unter "zu gut um wahr zu sein". Mein gesunder Menschenverstand ist hochgradig skeptisch. Aber ich hab echt alles abgeklopft und probiert - und es scheint tatsächlich seriös. 

 

Was gabs bei dir zu Weihnachten? :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

habt ihr Weihnachten gut überstanden?

Bei uns war viel Familie und dadurch wenig Zeit fürs nähen angesagt. 

Das Kleid für die große Nichte habe ich aber vorher noch fertig bekommen. (Danke für den Tip mit den Taschen, den hab ich gleich mal umgesetzt.)

Den Pulli für meine Schwester leider nicht. Allerdings war das auch nicht als eigentliches Weihnachtsgeschenk gedacht, von daher kann ich den jetzt in Ruhe fertig machen.

Außerdem geplant:

-eine Handtasche für mich

-Stoffservietten

Die Stoffe hab ich schon da, mal schauen, wie ich die Zeit dazu finde.

Die Stifterolle ist toll, das merk ich mir auch mal.

20191222_124207.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uiuiui, wenn ich das so lese, möchte ich das "wir Erwachsenen schenken uns nix zu Weihnachten" glatt wieder abschaffen :classic_smile:. Dann bin ich ja mal schwer gespannt, was ihr noch so berichtet.

@Gallifrey Die Tasche sieht doch prima aus. Womit bist Du denn da nicht glücklich? Und glatt ein doppeltes Geschenk, auch für die Eltern. Ich kann die Lieder bei unseren Hörspielen zum großen Teil schon mitsingen (sollte ich in breiter Öffentlichkeit aber wohl besser lassen, das sind teilweise schon ganz schöne Gaga-Ohrwürmer :D).

@Blauer_Elefant Noch ein schönes Kleid! Und Taschen kann man doch nie zuviel haben. Meine Nähliste sieht irgendwie immer noch ziemlich ähnlich aus wie zu Beginn des Threads :classic_blush:. Zu wenig Zeit und zu viele Zwischenmogel-Projekte...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 26.12.2019 um 21:54 schrieb Gallifrey:

Angeschlichen, in die Enge getrieben - uuuuuuuuund sauber erlegt. :classic_cool:

Jetzt muss sie nur noch ankommen. :jump:

Da gratuliere ich recht herzlich. :super:

 

Habe mir meine im letzten Jahr gegönnt und ich liebe sie...kann mir gar nicht mehr vorstellen mit einer anderen Maschine zu nähen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb wawa:

Womit bist Du denn da nicht glücklich?

Der Reißverschluss ist a) konstruktiv nicht zuende gedacht und b) hab ich zwei Schieber drauf weil ich dachte, dann kann man von der Mitte in beide Richtungen aufziehen.

Könnte man vielleicht, wenn man die Schieber gegenläufig draufgefummelt hätte. :classic_rolleyes:

Außerdem hätte ich gern noch was draufappliziert, aber es gab einen gewissen Zeit- und Nervenmangel. :classic_wacko:

vor 20 Stunden schrieb wawa:

Und glatt ein doppeltes Geschenk, auch für die Eltern

Ich hab dem Patenkind letztes Jahr Weihnachtslieder für Kinder mit unter anderem Rolf Zuckowski  und dem Lied!!! (das fiese. Kenner wissen Bescheid :ohnmacht:) geschenkt. Musste was wieder gut machen ... :classic_wink:

 

vor 20 Stunden schrieb wawa:

"wir Erwachsenen schenken uns nix zu Weihnachten"

Ich würd das ja gern einführen oder zumindest eine gewisse Geschenkezensur etablieren. Ich hab wieder diverse "oh, toll, das wollte ich schon immer ganz hinten in den Schrank stellen ..."  bekommen. (Ich bin da ja echt schmerzfrei und verschenk den Schnöddes weiter. Aber könnt man sich ja eigentlich sparen...) 

Die Gloria dagegen ist selbst gekauft und selbst bezahlt.

 

Speaking of: Trackingnummer hab ich seit gestern. Aber das Ding kommt aus Italien - denke nicht, dass es sich vor dem neuen Jahr noch blicken lässt.

Ich hatte den leisen Plan, die Imagine und die Brother-Cover bei ebay zu verklopfen; die haben bis Montag ne Aktion für die Verkaufsgebühren mit max. 3 € pro Artikel. Sonst sind es eher so 10 % der Gesamtsumme, was bei sowas dann schon echt weh tut. Aber das will ich erst machen, wenn die neue da und wenigstens kurz getestet ist.

Dafür kommt das Zubehör (wollte noch paar Füßchen und nen Mülleimer und so) heut schon.

 

@Rosenliebe2012 baust du um oder hast du ne zweite Ovi dazu? Abgesehen vom Kniehebel (auf den ich mich echtecht freue!) will ich ja hauptsächlich weniger Zeug rumstehen haben.

 

 

Edited by Gallifrey

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Blauer_Elefant schönes Kleid und absolut der Jahreszeit angepasst ... das große Mädchen hat überwiegend Sommerkleider,  was momentan ständig zu Diskussionen führt (in erster Linie zwischen Vater und Kind - ich bin da flexibler 😂)

 

@wawa in meiner Herkunftsfamilie haben wir auch diese Abmachung - finden ich total entspannt 😊 ... manchmal wird sie etwas locker ausgelegt, wenn z.B. gerade ein neues Buch vom Lieblingsautor meines Vaters rauskommt oder wenn wir gerade eine gute Kiste Wein haben, bei welchem wir denken: der könnte Schwester und Schwager gefallen oder meine Schwester bringt mir eine große/schöne Dose Schweizer Schokolade mit ... aber es ist immer kann, nie muß.

In der Familie meines Mannes ist es schwieriger ... 

Mein Mann und ich schenken eigentlich bewusst Klassiker: Bücher, CDs, Parfüm, kleine Anspielung auf Dinge unseres Lebens, ... aber wenn größere Wünsche dann mal genau mit Weihnachten zusammen treffen gibt es das dann auch mal, allerdings abgesprochen - mein Mann im letzten Jahr ein iPad und ich in diesem Jahr... 😉🎁🎁🎁

 

@Gallifrey meine Trackingnummer sagt: Lieferung heute, allerdings mit der Warnung, dass nicht dafür garantiert wird, da noch sehr viele Päckchen auf Auslieferung warten.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Gallifrey:

Könnte man vielleicht, wenn man die Schieber gegenläufig draufgefummelt hätte.

Oh ja, den Moment, wo einem sowas auffällt,  liebe ich auch immer wieder :silly:. Und das mit dem Zeit- und Nervenmangel, reden wir nicht drüber... Aber das Patenkind wirds ja nicht vermissen, wenn´s nicht versprochen war.

vor 2 Stunden schrieb Gallifrey:

Musste was wieder gut machen ... :classic_wink:

Es geht doch nichts über Weihnachtsstimmung :classic_laugh: (wenn ich das richtige meine). Unsere Hörbücher sind ja alle selbstverschuldet, aber auf Dauer haben Elefant Horst-Hannibal & Co. schon was von Gehirnwäsche. Zum Glück fahren wir nicht so oft weite Strecken...

 

vor 2 Stunden schrieb Gallifrey:

(Ich bin da ja echt schmerzfrei und verschenk den Schnöddes weiter.

Würde ich gerne, aber irgendwie finde ich da nie Abnehmer für. Bei mir in der Arbeit wurde noch nie gewichtelt...

vor 2 Stunden schrieb Gallifrey:

Ich hatte den leisen Plan, die Imagine und die Brother-Cover bei ebay zu verklopfen

Ich wäre ja schon fast in Versuchung, aber ich glaube, Du wohnst nicht hier in der Nähe. Platz ist das einzige, an was es nähtechnisch nicht scheitert (auf absehbare Zeit kommt die Wickelkommode schließlich auch noch weg und dann breite ich mich hemmunglos aus, ehe jemand anders den Platz in Beschlag nimmt :classic_cool:).

 

@StinaEinzelstück Naja, so superstreng sind wir auch nicht. Die Großeltern kriegen den obligatorischen Kalender mit Kinderbildern, wir kriegen ne Packung Süßes als Mitbringsel. Aber halt nicht der übliche Geschenkestress. Vor ein paar Jahren kam der Vorschlag in meiner Familie, Geschenke light (jeder schenkt nur einem was, wer wird vorher ausgelost) einzuführen. Da war ich rigoros unweihnachtlich :classic_biggrin:. Wenn es ´nen größeren gemeinsamen Wunsch gab, haben mein Mann und ich uns das auch schon gemeinsam zu Weihnachten angeschafft. Scheitert aber meistens daran, dass mein Mann sowas dann im Zweifelsfall jetzt und sofort kaufen will, nicht erst zu Weihnachten...

Ich drück jedenfalls die Daumen, dass noch Platz im Postauto war...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.