Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Näh-Elflein

Gemeinsam nähen im September

Recommended Posts

@ubit na dann steht eurem Wunschauto ja nix entgegen. Find ich gut! Wünsche euch auf jeden Fall ein Mittwochsauto und allzeit gute Fahrt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 28.9.2019 um 10:59 schrieb Gallifrey:

Plan verfolgen und die zwei Nani IRO Stoffe (Baumwollsatin und einlagiger, ganz feiner halbtransparenter Musslin, beide an der Webkante entlang bedruckt - könnte man nett mit diesem Streifen spielen) in kurzärmlige Versionen des Schnitts verwandeln.

 

Ich hab mal die halbtransparente Baumwolle vernäht. Besser als der doppellagige Musslin ist es definitiv und ebenfalls durchaus tragbar. Aber ich glaube, so grundsätzlich werden überschnittene Ärmel und ich keine Freunde mehr. Die Webkante fand ich so hübsch, dass ich mir den Saum unten verkniffen hab. Sieht bisschen knautschig aus, hatte sie ne Weile probegetragen.

 

Außerdem ist der graue Blackwood-Cardigan quasi fertig. Quasi deshalb, weil ich eventuell die Ärmel nochmal etwas kürzen muss. Nicht mehr so krass viel wie bei dem gelben, aber ich denke, 3 cm könnten vielleicht noch weg. Außerdem hab ich mir die Covernaht für den Moment geschenkt, die die Blende vorne stabilisiert. Vielleicht gehts auch ohne, finde es so clean ein bisschen schicker.

DSC_1787.JPG

DSC_1793.JPG

DSC_1789.JPG

DSC_1790.JPG

DSC_1792.JPG

DSC_1788.JPG

Das nächste Projekt wird der Luzerne Trench von Deer and Doe Patterns. Der ist ungefüttert, die Nahtzugaben werden alle mit Schrägband versäubert. (Auf englisch nennen sie das "Hong Kong Finish" - auf einem Blog einer Frau aus Hong Kong hab ich die belustigte Feststellung gelesen, dass das in Hong Kong kein Schwein kennt...:classic_biggrin:)

Als Material hab ich mir Dry Oilskin in salbeigrün und nen grau gestreiften Patchworkstoff fürs Schrägband ausgesucht. Außerdem bedruckte Perlmuttknöpfe.

DSC_1777.JPG

Edited by Gallifrey

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Gallifrey muss ja gestehen, der Blusenstoff und auch Musselin ist so gar nicht meins. Tut mir leid :engel:. Aber deine Jacke hat einen schönen Schnitt und gefällt mir! Und ich bin immer wieder erstaunt über deinen Output :eek:. So viele Projekte mit nicht wenig Aufwand in so kurzer Zeit. Wo sind die Scheiben zum Abschneiden?

 

Also ich habe heute und vorgestern meinen Nähhorizont sehr erweitert. So könnte es weitergehen. Da es für die Challenge ist, kann ich leider nix vorweisen :rolleyes:. Dieser Step hat mir ganz viele Ängste genommen. Aber wie das so ist, gibt es den nächsten und der hat leider mehrfache Hürden. Mir graut es davor, aber nur wer etwas tut kann es auch schaffen. Und gewinnen muss und werde ich eh nicht, aber das ist mir auch egal. Mir geht es darum, ein Projekt anzugehen, das Herausforderungen stellt und mich hoffentlich nähtechnisch weiterbringt. Mit so ein bisschen Druck dabei :D.

 

Ich hatte heute beim Handballspiel ein wunderschönes Erlebnis. Unser Torwart hatte einen ganz gewaltig fiesen Unfall letztes Jahr und war mit seinen 13 Jahren komplett aus dem Verkehr gezogen mit ungewisser Prognose (da diese Art Verletzungen normalerweise nur bei Erwachsenen vorkommen), ob der Junge überhaupt wieder „normal“ auf die Beine kommt. Die Lehrer mussten zu ihm nach Hause kommen usw. Heute hatte ich mich erkundigt, ob jemand mal was gehört habe, wie es ihm geht und eine Viertelstunde später läuft genau dieser Junge an uns vorbei, um seiner Mannschaft beim Spiel zuzujubeln. Das letzte Mal war er im Rollstuhl! Momentane Prognose: wenn alles gut geht, kann er ab Dezember auch wieder Sport machen. Das gab erstmal Abklatschen :jump:. Es gibt echt schöne Gründe für Pipi in den Augen...

 

Vielen Dank fürs Lesen dieses wie immer nicht zu knappen Textes. Euch allen einen guten Wochenstart!

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

:classic_smile: es wird Herbst, selbst die Füchse rücken näher an die Häuser heran .....;)

 

sieht gut aus!

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sooo.wo ist mein Text..🙄

 

Erst einmal.. es tut mir leid das ich in den letzten beiden Wochen nicht mehr hier war.

im Kindergarten waren viele Kolleginnen krank und ich habe mehr gearbeitet als sonst üblich. 
Den Kindergeburtstag unserer Jüngsten haben wir auch gebührend gefeiert. Auch der Tag an dem hier in der Straße wegen Bauarbeiten alle für 4 Stunden keinen Strom hatten haben wir hinter uns gebracht. 
 

Ihr habt alle so tolle Sachen genäht. Die Hose ist sehr schön mit den bunten Innentaschen. Und die Oberteile sind auch schön geworden..vielleicht traue ich mich auch irgendwann mal an so etwas heran.

 

Den Strandkorb finde ich auch toll. Wir haben auch einen im Garten...mal sehen ob ich da jemals sitzen und entspannen kann..😂

 

 

Ganz ohne kleinen Näherfolg war der September ja nicht...die eigentlich angehängten Fuchskissen  sind ja nun oben zu sehen...🙄😂

 

Ich wünsche Euch allen einen schönen letzten September Abend.

 

Ich  hoffe auf einen guten Näh-Oktober für uns alle und hoffe ich darf wieder mit dabei sein..also in meinem Möglichkeiten..😉😊

 

viele liebe Grüße Michaela

Edited by schokostern

Share this post


Link to post
Share on other sites

@schokostern 

Schöne Kissen! :klatschen:

 

Am 29.9.2019 um 21:04 schrieb Marieken:

Es gibt echt schöne Gründe für Pipi in den Augen...

Das ist wirklich schön mit dem Jungen - kann Dein Pipi gut verstehen. :hug:

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Marieken Gut, dass es dem Jungen wieder so gut geht.

 

@schokostern Die Fuchskissen sind toll geworden und so niedlich.

 

 

Wir waren die letzten drei Tage mit unserem Gartenhausprojekt beschäftigt.

- Samstag: altes Haus abbauen - dafür haben wir mit zwei Regen- und einer Kaffeepause fast den ganzen Tag gebraucht

 

- Sonntag: Wetterbedingt konnten wir nicht viel machen. Wir haben nur die Hausstellfläche aufgeräumt, etwas gesäubert und drei Feuerdornwurzel ausgegraben. Den Großen Feuerdorn hatte ich vor ein paar Wochen entfernt, kam aber durch das Haus nicht richtig an die Wurzeln dran.

 

- Montag: Lieferung des neuen Haus - das klappt echt mies. Es sollte zwischen 9-13 Uhr geliefert werden. Wir haben gewartet und gewartet, aber nichts kam. Nach 13 Uhr habe ich bei der Spedition angerufen, um zu erfahren, dass unsere Lieferung erst um 12.40 Uhr geladen wurde. Kurz vor 15 Uhr war das Haus da. So haben wir fast den ganzen Tag mit Warten vergeudet.

 

Zumindest haben wir noch den Bodenrahmen zusammengebau und hingelegt. Leider mussten wir feststellen, dass unser Pflaster alles andere als im Lot lag. So musste Udo einiges an Pflaster aufnehmen und wieder verlegen, um die Bereiche unter dem Bodenrahmen anzugleichen. Ganz fertig geworden sind wir aber nicht. Wir hoffen, dass das noch heute oder morgen klappt, damit wir Donnerstag das Haus aufbauen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@schokostern - die Füchse sind wunderschön!

vor 22 Stunden schrieb schokostern:

vielleicht traue ich mich auch irgendwann mal an so etwas heran.

 

Und das find ich echt schade - mach doch einfach? Mit Mut hat nähen nicht zu tun :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Marieken  Ich freue mich mit über den Handballer!

Ich habe auch eine Handballfamilie, und ich kann oft gar nicht hinsehen! Bin zu zart besaitet für Handball :classic_unsure:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@schokostern die sind echt niedlich geworden, deine Waldbewohner!

 

@Scherzkeks Danke dir und @Crowley und @margret99 fürs Mitfreuen mit diesem Jungen :hug:.

 

@Crowley: Warten müsse n ist immer doof, kommt einem wie vergeudete Zeit vor. Und das war ja dann auch nochmal ein Extraurlaubstag, nicht wahr? Da wartet noch viel Arbeit auf euch, aber dafür habt ihr die. Nächsten 10 Jahre hoffentlich keine mehr mit der Hütte!!! Ich träume ja noch davon, an die Garage anzubauen oder eine 2. aufs Grundstück zu setzen. Humpf...

 

Mein Mann war heute vor uns zu Hause (der Rest hatte sch....langen Mittwoch :D)! Cooool. Und bringt jetzt statt meiner einer das Kind zum Training. Und abholen müssen wir heute auch nicht. Wenn mich jetzt nicht der Elan verlässt, könnte ich ja mal was zuschneiden für die Challenge. Aber vorher muss ich noch kurz rüber zur Schwiemu, mal sehen.

 

Euch schon mal einen schönen Feiertag!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.