Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Näh-Elflein

Gemeinsam nähen im September

Recommended Posts

@Scherzkeks

 

Kleidung ist ja auch wichtig und einfach ein tolles Gefühl wenn man etwas selbstgemacht trägt. Vielleicht ist ja nach der Silberhochzeit in den kommenden Herbst,- und Wintermonaten mal ein geeigneter Moment um mal schell eine kleine Tasche zu nähen.

 

@Karina.S

 

Das klingt ja sehr interessant. Da bin ich gespannt was du über die Frauenkleidern berichtest. Hier war es den ganzen Tag trübe und es regnete immer wieder.

 

 

Man darf sich bei den Sachen die ich für den Kalender Nähe auch nichts sooo tolles oder aufwändiges vorstellen...immerhin sind 7 Kalender mit jeweils um die 14 genähten Sachen zu bestücken. Besonders viel tadeln oder allzu aufwändig darf es da nicht sein. Habe ja immer ihn noch einen Job und ein recht großen Haushalt zu führen.

 

 

viele Grüße Michaela

Edited by schokostern

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb schokostern:

Habe ja immer ihn noch einen Job und ein recht großen Haushalt zu führen.

Da habe ich sehr grossen Respekt vor! 

Bei mir wäre das Auslastung mehr als genug...

 

Liebe Grüsse

Silvia

Edited by Scherzkeks

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 4.9.2019 um 19:21 schrieb Marieken:

@Crowley das ist doch eine gute Lösung! Freut mich für euch, auch wenn diese Lösung natürlich auch einiges an Arbeit erfordert. Die alte Hütte will abgetragen und entsorgt werden, die neue errichtet und eingerichtet. Ist halt immer was zu tun 🤷🏻‍♀️. Unsere Holzhütte hält jetzt seit 10 Jahren. Wir haben aber Bedarf für mehr Hüttenraum. Da war Metall auch schon mal im Gespräch... Aber irgendwie habe ich im Moment keinen Elan für größere Hausprojekte, da habe ich echt in den letzten 20 Jahren mein Pulver verschossen und schlicht und ergreifend langsam keine Lust mehr. Wobei das auch keine Lösung ist 😂.

 

Ja, der Rückbau des jetzigen Gartenhauses inklusive der Materialentsorgung wird einige Zeit dauern, genau wie der Aufbau der Neuen und das Einrichten. Aber dann sollten wir mit dem Thema erst Mal durch sein und ich muss nicht jedes Jahr im Frühjahr gucken, was jetzt wieder mit der Hütte ist.

 

Das stimmt, es ist immer wieder was zu tun. Ich habe das Haus jetzt etwa 12 Jahre und wir haben viel in Eigenleistung gemacht. Es wäre schön, wenn es mal ein Jahr geben würde, in dem nichts Besonderes ansteht.

 

Gerade machen wir ein paar Katzensitzbretter auf der Terrasse neu. Die alten Holzbretter war aus Leimholz und mehrere sind nach ca. 8 Jahren weggebrochen. Zum Schluss war immer nur noch ein ca. 10 cm schmales Stück übrig.

Neue Gartenlampen für die Hochbeete, die zwischen Garten und Terrasse stehen, sind auch bestellt. Die Alten sind schon länger defekt. Ich hoffe, dass die Lampen diese Woche geliefert werden.

 

Das Gartenhaus ist nun auch endgültig bestellt. Wir brauchen eine Sonderlösung für die Tür (anderer Anschlag) und der Baumarkt hatte noch nicht den Preisaufschlag dafür. Bis alles mit der Gartenhausfirma geklärt werden konnte, hat sich das ein paar Tage hingezogen. Nun heißt es warten (Lieferzeit 4-6 Wochen). Ich hoffe, dass die eher in 4 als in 6 Wochen liefern.

 

 

Am 5.9.2019 um 13:23 schrieb Gallifrey:

Made it! :cool:

 

Mit dem Saum bin ich nicht ganz zufrieden, der Maschinenblindstich ist sichtbarer als ich erwartet hatte. Aber fürn Handsaum fehlt mir die Zeit. Vielleicht mache ich das noch nachträglich.

Aber sonst bin ich recht zufrieden. Mal schauen, vielleicht gibts noch Tragefotos.

 

 

Das Kleid ist dir sehr gut gelungen.

 

 

vor 19 Stunden schrieb schokostern:

Ich habe für meine drei Töchter Sets zusammengestellt. Aus denen sollen verschiedene kleine Täschchen und Kleinigkeiten für den Adventskalender entstehen. Für die Jungs war die Ausbeute gestern nicht so groß.

 

 

Schöne Ausbeute!

 

 

@MickyG Das mit deine Katze tut mir sehr leid. So ein Verlust tut weh.

 

 

 

Bei mir ist die erste Woche Urlaub rum. Neben den Baumarktbesuchen, waren wir einen Tag in der Sauna und an einem anderen Tag im Industriemuseum Umspannungswerk Recklinghausen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Crowley:

Das stimmt, es ist immer wieder was zu tun. Ich habe das Haus jetzt etwa 12 Jahre und wir haben viel in Eigenleistung gemacht. Es wäre schön, wenn es mal ein Jahr geben würde, in dem nichts Besonderes ansteht.

Ich weiss schon, warum ich mittlerweile weder ein Haus, noch einen Garten haben möchte...

Nicht, dass ich es nicht schön finden würde, aber diese ganzen Eigenleistung wären für mich zuviel.

(Und das Geld Jemanden dafür zu bezahlen ist auch nicht da.)

Dir drücke ich die Daumen, dass Dein Häuschen schnell da ist. :hug:

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uhh, die Herren sehen ja toll aus - da wäre ich auch auf die Damenvariante gespannt, @Karina.S

 

@MickyG es ist immer traurig, wenn ein Freund gehen muss. Mein Beileid.

@Scherzkeks dein Kleid wird super und bestimmt nicht nur hier im Forum unter den Fachleuten für Begeisterung sorgen! Weiterhin viel Geduld, Spaß und gute Nerven! :-)

 

Am 1.9.2019 um 20:19 schrieb Gallifrey:

Im September will ich (neben dem Kleid) zwei Sasha Trousers schaffen, die hier schon vorbereitet liegen und das Blusenschnittmuster testen. Idealerweise vielleicht auch noch den Trenchcoat anfangen.

Tjo - nur kleine Fortschritte. Immerhin sind die Stoffe inzwischen alle vorgewaschen und gebügelt. Hab den Geburtstag vom Patenkind vergessen und muss erst noch ne Hoodie-Jacke machen, das passende Shirt hab ich eben fertig gemacht. (GLITZER! Hoffentlich wird ihr Geschmack mit meinem kompatibler wenn sie etwas älter ist...:ohnmacht:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

@Crowley

 

das klingt doch soweit alles positiv. Bald könnt ihr den Bereich Gartenhaus dann für dieses Jahr beruhigt abschließen und euch in der kommenden Saison daran erfreuen.

Bei uns müssen wir da auch noch ran und demnächst alles soweit für den Winter vorbereiten.

 

@Karina.S

 

das sieht toll aus. hoffe die Kleider der Damen sind auch so schön und prächtig.

 

Hier geht es nur nur langsam voran. Erst einmal hier die Herbst Dekoration anbringen. Und vorher den Staub vom Urlaub entfernen.😂

Nächste Woche hat meine Jüngste Geburtstag und auch da beginnen die Vorbereitungen.

Aber ich habe meine Fuchskissen fertig. Ich muss sie nur noch schließen. Dann kann auch auch ein Bild zeigen. Wenn ich aber die tollen Kleider sehe die ihr nähen könnt...traue ich mich ja fast nicht mit meinem Deko getüddel..😊 bin aber froh das ich das wenigstens hinbekomme.😁

mein Nähplatz ist auch aufgeräumt und meine Stoffe ausgemistet und neu sortiert. Ich habe einen tollen Nähtisch von Rauschenberger geschenkt bekommen, so konnte ich im Esszimmer etwas umstrukturieren.

 

Fotos kommen noch wenn ich soweit fertig bin.

 

Ich wünsche Allen einen erfolgreichen und angenehmen Tag, Michaela

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, die Herren machten echt was her. Es war für mich ganz interessant, mal zu sehen, wie aufwendig die Uniformen gemacht sind. Die Kosten liegen lt. einem Herrn zwischen 2000 - 3000 Euro für eine Uniform. :classic_blink:  Da ist alles so authentisch wie möglich. Ich hoffe, dass ich am Wochenende ein paar schöne Kleider zu sehen bekomme. Da diese Gruppe die napoleonische Zeit und den amerikanischen Bürgerkrieg präsentiert, hoffe ich, dass ich das eine oder andere Krinolinen-Kleid sehen werde.

 

Ich bin ja echt am überlegen, ob ich mich mal an einem Empire-Kleid versuche. :classic_rolleyes: 

 

Jetzt werde ich erstmal an meiner Bluse weitermachen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 9.9.2019 um 12:43 schrieb Crowley:

Das stimmt, es ist immer wieder was zu tun. Ich habe das Haus jetzt etwa 12 Jahre und wir haben viel in Eigenleistung gemacht. Es wäre schön, wenn es mal ein Jahr geben würde, in dem nichts Besonderes ansteht.

 

Das muss wohl so sein. Meine Eltern sind jetzt 61 Jahre verheiratet und sagen, dass irgendwo immer eine Baustelle oder ein Projekt war. So richtig fertig wird man nie, auch wenn man immer denkt „jetzt ist alles fertig“. Auf meiner Projektliste lauern auch noch ein paar größere Punkte. Aber immerhin lassen sie/wir jetzt viel machen. Früher hat mein Vater alles selber gemacht - sogar zusammen mit meiner Oma einen ganzen heißen Sommer lang nach Feierabend unser ganzes Haus incl. Anbau verklinkert. Durch solche Sachen weiß man allerdings Besitz viel mehr zu würdigen. Ich hänge sehr an all diesem hier, weil so viel Herzblut der ganzen Familie drin steckt. 

Freu Dich über Deine neue Hütte / ist doch auch irgendwie ein befriedigendes Gefühl, wenn ein Werk vollendet ist. Wie beim Nähen 😀

 

@schokostern schöne Ausbeute. Mein Stoffmarkt-Besuch ist erst am 03.10.19. 

GSD habe ich noch ein paar :D Stoffe bis dahin. 

Auf Fotos Deines Rauschenbergers bin ich gespannt, ebenso wie die der Täschen. 

Deko-Getüddel ist manchmal schwieriger zu nähen als Kleidung, weil es oft so klein und fummelig ist. Ich werde mich jetzt mal bemühen, ein paar Kleinigkeiten auf Vorrat für die „Geschenkekiste“ zu nähen. Habe ich mir wieder fest vorgenommen , nachdem ich vorgestern Abend noch schnell ein Kosmetiktäschen als Dankeschön für einen großen Eimer Zwetschgen dazwischen schieben musste. 

 

So - jetzt nähe ich gerade noch einen Slip fertig (Gummi fehlt noch), dann geht’s raus in den Garten.

 

@all: Wünsche Euch einen wunderschönen sonnigen Herbsttag... 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 10.9.2019 um 22:27 schrieb Gallifrey:

(GLITZER! Hoffentlich wird ihr Geschmack mit meinem kompatibler wenn sie etwas älter ist...:ohnmacht:)

Fertig! Selbst das Bündchen glitzert.

Schnittmuster ist ein kostenloses von snaply, aber recht aufwendig mit Beleg und gefütterter Kapuze.

 

Es macht mich übrigens schier wahnsinnig, dass die Ringel am Bündchen nicht gerade sind bzw. aneinander passen. Aber das Zeug ist in flach ansteigenden Spiralen gestrickt, hab es nicht geschafft, das "anständig" aussehen zu lassen.

DSC_1741.JPG

DSC_1739.JPG

DSC_1745.JPG

DSC_1746.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht habe ich ja mein Motivationstief überwunden, mit der Bluse bin ich ziemlich weit gekommen. Ich muss mich jetzt nur noch entscheiden, ob ich einfach einen Saum bei den Ärmeln mache oder doch wie im Schnitt vorgesehen eine kleine Manschette. Dann noch der Saum und fertig. Den Schnitt habe ich von Stoff und Stil. 

IMG_20190915_165609.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Gallifrey @Karina.S

Schade dass man sie Applikation im Rücken nicht sieht.Tja, aufsteigende Ringelbündchen lassen sich kaum exakt nähen. Das ärgert mich auch immer wieder.Vermutlich sieht es aber ausser Dir  niemand. Für wen ist denn das Glitzerteil?

Schönes Shirt. Die Langarmzeit näht😋.

Einen schönen Abend wünscht

Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites

:D was habt ihr gegen aufsteigend? absteigend ist weniger schön ;)

 

mir gefällt die Jacke und auch das Shirt gut.

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Maruscha11 für mein Patenkind - sie wird 3 ;-)

 

hier noch der Rücken

Die Farben sind alle überbelichtet, ich habe in knallender Mittagssonne Bilder gemacht.

DSC_1742.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gestern war ich ja noch unterwegs In Sachen historische Kleidung. Hier in der Nähe war die Internationale DM der Kavallerie und dort habe ich die Herren von letzter Woche getroffen. Leider war es in Sachen Kleider nicht ganz so erfolgreich wie gehofft, weil durch die vielen Sperrungen und Umleitungen viele gar nicht angereist waren. 

 

Aber egal, es war richtig schön. Die Frauen der Herren trugen Alltagskleider aus der Civil War Era. Nach dem ersten Beschnuppern haben wir ganz viel über Schnittmuster, Design, Stoffe etc. geredet. Ich habe viele Tipps und Ratschläge bekommen. Und wie es immer so ist... Schaffe ich bis nächstes Jahr ein Regency-Kleid, bin ich als Frau Major dabei. 😜 Mitgehangen Mitgefangen.... 

 

Hier ist der Major.... 

 

IMG_20190914_141439.jpg

Edited by Karina.S

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und noch ein paar Bilder vom "Lazarett". Die Frauen haben Sanitätspersonal dargestellt, die Medizin gegen Syphilis (alias Durst) war auf jeden Fall sehr wirksam. 😂

 

imageproxy.php?img=&key=a22dbef2c8cfb631

 

 

IMG_20190914_160559.jpg

IMG_20190914_151838.jpg

IMG_20190914_150613_BURST010.jpg

IMG_20190914_144727.jpg

Edited by Karina.S

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Karina.S

kicher...So passiert das. Dann warten wir mal alle ganz gespannt auf Dein Kostüm.

Du kannst hier im Forum ja mal bei Tarlwen schauen. Die macht sooooo tolle historische Kostüme. Schau Dir mal die “Promenade in Arsengrün“ an und ihre historische Schwesterntracht. Diese Sachen sind so toll und handwerklich wirklich vom Feinsten.

 

@Gallifrey

Dein Patenkind hat den Pulli bestimmt nicht mehr ausziehen wollen. Wer hat schon so einen tollen Mädchen-Glitzerpulli mit einer Drei zum dritten Geburtstag.😁

Nu aber wirklich gute Nacht.

LG Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Gallifrey 

Ich glaube, ich habe das gleiche Regenbogen-Glitzer-Bündchen - für mich - gekauft. :lol:

Muss ich noch etwas dazu sagen? :D

Ich finde das Jäckchen wunderschön! :klatschen:

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

hihi :)

Ich bin auch schon gespannt, was sie dazu sagt - Mittwoch sollte es bei ihr ankommen. (Und hoffentlich lässt sich das Zeug gut waschen - hab mich geweigert, das in meiner Maschine vorzuwaschen. :classic_ninja:)

 

Mein eigentlicher September-Plan ist auch ein bisschen weiter: Eine von zwei Hosen ist zugeschnitten.

 

Die historischen Damen sind ja verwegen mit ihren Blutspuren... :D

Edited by Gallifrey

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten schrieb Gallifrey:

Die historischen Damen sind ja verwegen mit ihren Blutspuren... :D

 

Ja, es ist ja auch reichlich "Blut" geflossen. :classic_laugh: 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Gallifrey, die Jacke finde ich zuckersüß, die gefällt dem kleinen Mädchen sicher.

 

@Karina.S, auch die Bluse könnte mir gefallen, der Stoff und Schnitt fällt genau in mein Beuteschema.

 

Ich habe mir für den September viel vorgenommen, mal sehen, ob ich alles schaffe. Im Bekanntenkreis sind zwei Babys geboren, da möchte ich Krabbeldecken nähen, für den kleinen Mann ist schon alles zugeschnitten, da geht es heute Nachmittag los. Ich hoffe, das habe ich bis zum Wochenende fertig, dann wird die Decke für die kleine Dame in Angriff genommen. 

 

Danach kommt ein Mammutprojekt, mein Mann (der seit einem halben Jahr im wohlverdienten Ruhestand ist) will unbedingt mein Nähzimmer renovieren und ist schon genervt, dass ich jetzt die Decken dazwischen schiebe. Ich hatte schon angefangen, meine Stoffe auszuräumen, dann darf ich Tapeten aussuchen und los geht's. Aber wie heißt es so schön, aufgeschoben ist nicht aufgehoben, jetzt hat er noch ein bisschen was im Garten zu tun und das schlechte Wetter, wo er eher drin was machen kann, kommt ja erst noch.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

An der Hose sind die Taschen hinten eingebaut. Knöpfe müssen noch dran, das mache ich aber später.

Ich überlege, ob ich (dunkelblaues) Topstitching machen will und wenn ja, wo bzw. wie viel.

Hier könnte ich mit engem Zickzack die schmalen Seiten der Taschen machen und die Knöpfe annähen. Gürtelschlaufen, Seitennähte, Bund, Hosenstall und vordere Taschen sind weitere Optionen.

DSC_1765.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.