Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Näh-Elflein

Gemeinsam nähen im September

Recommended Posts

Hallöchen, ich eröffne mal ein neues Café :) Werde mich bemühen, jetzt wieder häufiger hier zu sein :D

Ich nähe gerade eine Lolitabluse aus fliederfarbenem Chiffon und dann häkle ich noch eine Fuchs-Mütze. Wer die Netflix-Serie "Dark" kennt, hat sie da bestimmt gesehen :)

 

IMAG0939.jpg

Edited by Näh-Elflein

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Näh-Elflein Danke fürs Eröffnen. Ich bemühe mich auch redlich wieder mehr zu schreiben und nicht nur zu lesen. Schicke Bluse. :klatschen:

 

Nähtechnisch passiert im Moment bei mir nicht viel. Durch die Renovierung ist so viel Unordnung. da muss ich viel zu oft räumen. Aber einige Dinge müssen natürlich noch erledigt werden, zum einen die Bull eyes für den BeeSwab. Die sind bereits zugeschnitten und müssen nur noch zusammengenäht und verschickt werden. Und dann die Blöcke für September. Und natürlich der Adventskalender. Aber das geht im Moment noch gut nebenher.

 

Ich wünsche noch einen schönen Sonntag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir schiebt sich zu viel aneres dazwischen - meine angefangene Weste dümpelt vor sich hin ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Näh-Elflein schönes Blüschen!

 

Bei mir heute wegen Partynachwirkungen nur Theorie :D für die Nähmäuse-Aktion. Vielleicht schlepp ich mich ja nachher noch ins Nähzimmer, räum da mal auf und probiere die neue Powerfabrique weiter aus. Fürchte nur, der Elan reicht mal gerade noch fürs Antreiben des Jungvolkes zum Packen für die Klassenfahrt.

 

Dieser Tag könnte Spuren von Müssen enthalten 😬.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, ich würde auch gerne dazu kommen.

 

Ich bin leider gerade absolut unschlüssig, was ich nähen könnte/möchte. Die Motivation fehlt auch ein bisschen, aber vielleicht bekomme ich ja etwas ab?

 

@Näh-Elflein  die Bluse ist sehr schön.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich möchte nun auch wieder mehr nähen. Ist bei Euch hier noch ein Platz frei?

 

viele Grüße Michaela und einen schönen restlichen Sonntag Abend

Share this post


Link to post
Share on other sites

@schokostern und @Karina.S: dann mal herzlich Willkommen in unserer Runde! Sehr entspannt hier, aber leider auch stark infektgefährdet hier, irgendjemand streut immer Viren. Also Vorsicht! 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch wieder da. London war großartig! Immer eine Reise wert.

Neben Dior haben wir auch die Mary Quant Ausstellung im V&A angeschaut und ich habe ne Idee/nen losen Plan für einen Wollstoff, den ich hier noch rumliegen habe.

 

Samstag war Stoffe shoppen - habe japanischen Denim mit hübscher Webkante für eine Ginger Jeans gefunden. Außerdem (endlich) ein schönes Futter für eine geplante Winterjacke (Jett Biker Jacket), ein bisschen Jersey (damit haben sie es in UK nicht so sehr wie bei uns) und ein Schnittmuster (Weekend getaway blouse) für die japanischen Blusenstoffe, die ich schon gezeigt hatte.

 

Ausgerechnet das Material für einen geplanten Trenchcoat (Luzerne Trenchcoat) habe ich nicht bekommen - will Oilcloth nehmen. Ausgesucht hatte ich das schon Zuhause. Dachte, ich könnte mir die Versandkosten sparen, weil es Merchant and Mills eigentlich an jeder Ecke gibt. Aber - tja.

 

Für das Kleid fehlt mir noch der Nähfuß für unsichtbare Zipper, die Zustellung hat nicht geklappt. Mit etwas Glück kommt er morgen.

Theoretisch könnte ich das Kleid noch schaffen, einzige Unsicherheit ist die eventuell erforderliche Menge an Handnähten. Wenn ich den ganzen Saum von Hand machen muss, wird es vielleicht doch noch eng.

 

Im September will ich (neben dem Kleid) zwei Sasha Trousers schaffen, die hier schon vorbereitet liegen und das Blusenschnittmuster testen. Idealerweise vielleicht auch noch den Trenchcoat anfangen.

 

Was plant ihr so?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, danke für das herzliche Willkommen.

In diesem Jahr sollen in den Adventskalendern der Kinder immer wieder selbstgenähte Sachen geben. Kleine Täschchen, Schminkpads usw...

Also bei meinen vielen Kindern sind das dann über 100 Kleinigkeiten...🙄😳

 

Am Samstag ist bei uns in der Nähe Stoffmarkt da möchte ich schon mal die ersten Stoffe einkaufen. 

Zuerst aber eine neue Fleeceweste für meine Jüngste.

 

Auf ein fröhliches nähendes Miteinander im September.

 

Viele Grüße Michaela

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huhu!*reinwink*

 

Ich komm diesen Monat  auch mal wieder - Hitzewellen* sind jetzt keine mehr zu erwarten, als  ab an die Nähma. Ich brauch dringend... vorallem Nähwut. Stoffe und Schnitte sind ausreichend vorhanden, Zeit eigentlich auch...

 

Aber heut abend werd ich mal Socken stricken...

 

 

 

 

*die von draussen. Andere eventuell schon...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe vorhin noch etwas Stoffe gesichtet und Schnitte durchwühlt. Für meinen Sohne habe ich noch einen Strickfleece liegen, den er sich im Frühjahr auf dem Stoffmarkt ausgesucht hat. Allerdings habe ich noch keinen schönen Schnitt gefunden. Vielleicht nehme ich einfach meine Jacke als Vorlage und ändere den Schnitt für ihn ab. 

 

Stoffmarkt ist erst im Oktober in meiner Nähe, ich habe also noch etwas Gnadenfrist, vorhandene Stoffe zu verarbeiten.

 

Ich werde den Abend mit meinem neuen Buch beschließen, vielleicht krieg ich ja ein bisschen Motivation und Inspiration. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@schokostern @Karina.S 

Herzlich Willkommen in der Runde. :)

Das mit den "gefährlichen Viren" wurde ja schon erklärt - dem ist nichts hinzuzufügen... :D

 

Bei mir steht das Festkleid weiterhin auf dem Programm - ich denke zu viel mehr werde ich nicht kommen.

Wer schauen mag, sind wieder neue Fotos drin:

 

Stoffmarkt bei uns ist Anfang Oktober (Stoffenspektakel Kerkrade), ich will unbedingt hin, sollte aber nicht - Summer Sales waren zu verführerisch... :silly:

Mache ich aber trotzdem, mit einer Freundin zusammen, ist immer sehr schön.

 

Liebe Grüsse

Silvia

Edited by Scherzkeks

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen in die September-Runde,

 

melde mich vom Babylock-Kurs in Chemnitz zurück. Toll war's - genau wie erhofft. Die beiden Maschinen haben unendlich viele Möglichkeit, die ich so umfänglich noch gar nicht genutzt habe, es jetzt aber ganz sicher tun werde. Es waren zwei schöne Tage mit netten Leuten und einer tollen Kursleiterin. Besonders der Sonderfüsschen-Teil hatte es mir angetan. Den Bandeinfasser hatte ich ja schon (jetzt ist er perfekt eingestellt :classic_biggrin: ), aber jetzt sind noch einige andere Füße auf den Bestellzettel gerutscht. Ich hoffe, dass sie diese Woche eintreffen werden, dann kann ich sie am Wochenende testen. Passt gut - draußen wird es etwas kühler, der Garten schreit nicht permanent nach mir und "oben" auf der renovierten Hobbyetage sind wir jetzt endgültig fertig. Die Arbeitsplatte in der Mini-Retro-Küche ist jetzt auch endlich montiert (zweimal vom Lieferanten her falsch geschnitten :classic_angry:) . Am Wochenende schaffe ich es dann sicher auch, die letzten Fotos in meinen Nähzimmer-Thread einzustellen.

 

Gerade eben habe ich entdeckt, warum ich nicht immer alle Benachrichtigungen über neue Beiträge erhalte: die verschwinden warum auch immer im Spam. Komisch, einige kriege ich, viele aber nicht. Das verstehe wer will..

 

@Nähelflein schöne Bluse !!!

 

@Karina.S Herzlich willkommen hier. Das mit der Motivation und Inspiration wird bestimmt klappen. Es dauert bestimmt nicht lange, bis Deine To-näh-Liste länger ist als Deine Zeit überhaupt hergibt.

 

@schokostern Auch Dir ein herzliches Willkommen in dieser Runde. Stoffmarkt klingt gut …. :)

 

@Marieken Auf Berichte über die Powerfabrique bin ich schon sehr gespannt. Bestimmt zeigst Du uns ja mal Ergebnisse.

 

@Scherzkeks Auf das fertige Kleid bin ich schon sehr gespannt. Was für eine Arbeit!

 

 

So, jetzt muss ich mal aus dem  Bett krabbeln - das Büro ruft!

 

Habt einen schönen Tag!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb Näh-Elflein:

Hallöchen, ich eröffne mal ein neues Café :) Werde mich bemühen, jetzt wieder häufiger hier zu sein :D

Ich nähe gerade eine Lolitabluse aus fliederfarbenem Chiffon und dann häkle ich noch eine Fuchs-Mütze. Wer die Netflix-Serie "Dark" kennt, hat sie da bestimmt gesehen :)

 

Die Bluse hast du wieder 1A genäht.

 

Da ich kein Netflix habe, kenne ich die Serie nicht.

 

vor 18 Stunden schrieb Karina.S:

Hallo, ich würde auch gerne dazu kommen.

 

 

 

Herzlich Willkommen! Irgendwas fällt dir sicher noch ein.

 

vor 16 Stunden schrieb schokostern:

Hallo zusammen,

ich möchte nun auch wieder mehr nähen. Ist bei Euch hier noch ein Platz frei?

 

 

Klar, ist hier noch Platz. Herzlich Willkommen!

 

vor 15 Stunden schrieb Gallifrey:

Ich bin auch wieder da. London war großartig! Immer eine Reise wert.

 

 

Was plant ihr so?

 

Deine Fotos sahen großartig aus. So eine Ausstellung würde ich auch gerne besuchen. Aufgrund meiner Katzen kann ich aber nicht reisen.

 

Pläne habe ich deutlich mehr als vorhandene Zeit. :classic_biggrin:

 

Aktuell nähe ich immer noch Sommerkleidung. Zum einen habe ich, nachdem mich die Sommerhosen aus Musselin nicht 100 % überzeugen, noch Mal anderen Unistoff (Viskose Chrash) geordert. Der will noch zu Hosen vernäht werden.

Dann habe ich auch noch uni Jersey liegen, um zu den Hose ein paar farblich passende Shirts zu nähen. Alleine mit den Hosen und Shirts bin ich sicher 3 Wochen oder mehr beschäftigt.

 

Außerdem spukt mir immer noch ein gemusterter (schwarz mit lime-grün) Viskosejersey, den ich beim Händler vor Ort gesehen habe, in meinem Kopf rum. Eigentlich habe ich schon satt und reichlich Sommerhosen genäht, aber den Stoff finde ich so schön und die Hose, die ich auch schon aus Viskosejersey genäht hatte, trägt sich besonders angenehm und fällt so toll.

 

Unterwäsche würde ich auch gerne mal wieder nähen. Ich glaube, damit fange ich an, wenn ich die Hosen- und Shirtstoffe weggenäht habe. Das wird aber bestimmt nichts vor Oktober.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin Frustriert.

 

Heute haben wir uns den Schaden am Garetenhaus mal so richtig angeschaut bzw. ich habe das schon gesehen, aber mein Freund hat das bisher null interessiert. Ich konnte den Umfang nicht so richtig einschätzen und nun kommt das dicke Ende. Wir können das komplette Dach abgedecken, neuen Rauspund und Dachpappe drauf machen. Alle Abdeckungen, die um das Dach sind, müssen danach auch neu. Einiges davon werde ich anpinselnsel müssen, was immer total zeitaufwändig ist.

 

Ich schatze, dass dafür mindestens die Hälfte oder noch mehr des Urlaubs draufgehen werden.

 

Manchmal bin ich es so leid. Ich weiß nicht, wie viele Urlaube ich schon im Haus geschuffet habe. Andere fahren im Urlaub weg und ich werkel irgendwas im Haus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Crowley:

Andere fahren im Urlaub weg und ich werkel irgendwas im Haus.

Du hast den falschen Mann :classic_biggrin:, wir haben auch immer was zu werkeln, doch Urlaub geht immer.

Also das laß ich mir nicht nehmen und wenn es nur paar Tage sind. Erholung ist geht einfach vor.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Crowley:

Aktuell nähe ich immer noch Sommerkleidung. Zum einen habe ich, nachdem mich die Sommerhosen aus Musselin nicht 100 % überzeugen, noch Mal anderen Unistoff (Viskose Chrash) geordert. Der will noch zu Hosen vernäht werden.

 

Musselin erinnert mich immer an die Stoffwindeln, die meinen Popo als Baby zierten bzw. in den 80ern an die fürchterlichen Halstücher, die viele meiner Freunde trugen. Deswegen ist das für mich keine Option für Kleidung. Viskose vernähe ich total gerne, meine seltenen Besuche bei Stoff & Stil enden dann immer im Kaufrausch.

 

Bei uns gibt es am Haus auch immer noch viel zu tun, aber ich bestehe auf Minimum 2 Wochen Urlaub fernab vom Haus. Sonst würde ich meinen Mann nur zu den Mahlzeiten sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tröste dich - zwei Tage London werden auch unser Jahresurlaub gewesen sein. Der Rest geht in die Sanierung der Scheune. :-)

 

Das Kleid macht zwei Schritte vor und einen zurück.

Im Prinzip muss ich nur noch säumen und besser bügeln (das kann ich irgendwie nicht zufriedenstellend).

Aber ich befürchte, ich muss am Oberteil auch die Seitennähte noch mal auf machen und auf Brusthöhe noch ein kleines Bisschen Platz schaffen.

Das Futter rollt sich nämlich unter den Armen nach außen und auf dem Reißverschluss ist auch etwas mehr Spannung als sein sollte.

Im Moment steckt es auf meinem Klon, ich habe alles in Form gesteckt und mit dem Dampfbügeleisen traktiert. Vielleicht reicht das schon.

Anprobieren kann ich erst heute Abend. Das ist die Sorte Kleid, die ich nicht alleine anziehen kann...

DSC_1695.JPG

DSC_1694.JPG

Edit - habs doch allein rein ins Kleid (und wieder raus :D) geschafft. Ich glaub, die Puppe hat zugenommen. :classic_dry:

An mir ist es okay. Muss ich es nur noch vernünftig gebügelt kriegen. Gibts da irgendwelche Geheimtipps? Damit tu ich mich immer arg schwer.

Edited by Gallifrey

Share this post


Link to post
Share on other sites

@schokostern und @Karina.S Herzlich willkommen und viel Spaß hier im Nähcafe.

 

@Gallifrey Danke für die tollen Fotos.

 

@Scherzkeks Dein Kleid wird toll, danke dass du die Entstehung mit uns teilst.

 

@Crowley :hug:

 

Ich habe am Wochenende weiter an den Teilen für unserern Adventskalender gewerkelt. Ich muss mich jetzt doch mal ein bisschen ranhalten. Ausserdem habe ich mich bei der Nähmäuse-Challenge angemeldet um ein bisschen Druck aufzubauen und endlich mal ein "lange-Zähne-Projekt" zu beenden. Leider habe ich davon recht viele und kann mich noch nicht so ganz entscheiden.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@susa1962 das freut mich für dich, dass der Babylockkurs so toll war! Und immer diese Folgekosten :lol:. Und das Nähzimmer ist auch fertig, was will man mehr....

 

@Crowley das hoffe ich aber nicht, dass das so lange dauert mit der Hütte. Das wären ja 1,5 Wochen :eek:. Zu zweit. Das geht bestimmt schneller, ich drück euch auf jeden Fall die Daumen! Ich kenne das nur zu gut...ein großer Teil meiner Urlaubstage geht auch immer in den Haushalt, die Familie, den Garten oder was auch immer. Aber das Dach unserer Gartenhütte würde ich fremdvergeben :rolleyes:. Idee für euch :kratzen:?

 

@Gallifrey für ein gutes Bügelergebnis benötigt man Hitze, Druck und Feuchtigkeit. 😂 Das hat meiner Mutter in der Lehre gelernt. Ich glaube, wenn du mal im Forum stöberst, gibt es ein Unterforum, wo die ganzen Bügeltipps festgehalten sind.

 

@MickyG ich hab schon ein Projekt für die Nähmäuse und das hat so lange Zähne, dass ich überhaupt nicht motiviert bin. Wahrscheinlich gilt mein Hauptinteresse dem dadurch freiwerdensen Platz im Schrank und es wird wahrscheinlich eh ein TfdT, aber dann bin ich es wenigstens angegangen 😜.

 

  • Ich jetzt so nur noch die Wama anschmeißen und dann leckomio :D.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für euer Lob <3 Mit der Mütze bin ich fast fertig, ich werde noch eine R2D2-Mütze hinterherschieben, macht mir gerade Spaß und  der nächste Winter kommt bestimmt :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Gallifrey:

Muss ich es nur noch vernünftig gebügelt kriegen. Gibts da irgendwelche Geheimtipps? Damit tu ich mich immer arg schwer.

 

einiges übers Bügeln

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo an Alle,

 

danke nochmals für den herzlichen Empfang.😁

 

@ crowley

ich drück dir die Daumen das es vielleicht schneller wieder repariert ist als gedacht und ihr doch wenigstens ein paar Tage wegfahren könnt. Ochder ihr plant bewußt ganze Tage als Pause ein und macht einen schönen Ausflug in die Umgebung. Wir haben hier auch schon soo viel Zeit in Umbau und Renovierung gesteckt. Und wenn man oben fertig ist fängt man unten wieder an...🙄

 

@Gallifrey

das Kleid sieht schon toll aus. Ich bin gespannt auf das fertige Ergebnis.

 

@Näh-Elflein

Die Bluse sieht sehr schön aus. Ich bewundere so aufwändige Oberteile immer. 👍🏻

 

hier tut sich noch nichts Aufregendes. Ich habe mal die freebies und gekauften eBooks für die Adventskalender Kleinigkeiten ausgedruckt. Nun alles ausschneiden und mal eine Liste machen wieviel Stoff, Reißverschlüsse und sonstiges Zubehör gebraucht wird.

und der Schnitt für die fleecejacke watet auch noch auf das abpausen.🙄

 

also auf in den Tag. Ich muss erst am Nachmittag arbeiten gehen. Die Kinder  haben noch Ferien und sind alle noch verschwunden..😂

 

Viele Grüße Michaela

Edited by schokostern

Share this post


Link to post
Share on other sites

In den letzten beiden Tag hat es sich bei uns fast nur ums Gartenhaus gedreht, aber nun sind wir einen guten Schritt weiter.

 

Wir haben gestern noch viel überlegt und geplant, im Internet recheriert, haben uns den Zustand des Gartenhauses noch mal gut angeschaut, haben rumgemesen und sind gestern und heute in mehreren Baumärkten gewesen.

 

Letzendlich kamen wir zu dem Schluss, dass es sich eigentlich nicht lohnt noch Mal viel Arbeit und etwas Geld in das Gartenhaus zu stecken. Ich weiß nicht wie oft wir schon diese blöde Dachpappe erneuert haben. Nächste Jahr wäre auch wieder ein Komplettanstrich fällig gewesen. Besser wird das Holzhaus mit den Jahren auch nicht und wir (beide Ü-50) werden auch nicht fitter, um in ein paar Jahren vielleicht wieder auf dem Dach rumklettern zu müssen.

 

Die Frage war nur, was sollen wir anstatt dieses, auf Maß gebaute Holzhaus, hinstellen. Nachdem wir nach einiger Suche im Internet ein Metallgartenhaus gefunden hatten, dass auf die geplasterte Stellfläche passt (nicht so gut wie das Maßhaus, aber es passt und ist groß genug), wir uns das anschauen konnten und für gut befunden haben, war klar, dass es ein neues Gartenhaus wird. Heute haben wir einen Händler, der uns einen guten Preis gemacht hat, gefunden und bestellt.

 

@Marieken In Auftrag geben wäre schwierig und sicher irre teuer geworden. Wir haben das Haus selber gebaut und es ist alles andere als Standard. Es ist auf unser schräges Grundstück angepasst, so muss man ziemlich frickeln, um das Dach passgenau drauf zu bekommen. Hinzu kommt, dass man das Holz hätte behandeln müssen, damit es nicht schimmelt und die Überstände hätten in Hausfarbe gestrichen werden müssen. Schon das Streichen wäre von Arbeitslohn ziemlich teuer geworden, da man mindestens zwei Farbschichten aufbringen muss (+ Holzschutz) und jede Schicht immer einen Tag trocknen muss. Außerdem kommt man überall kaum dran, ich glaube, da hätte kein Handwerker Lust drauf gehabt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Crowley 

Mit einem Haus ist wohl immer irgendwas zu tun... :hug:

Aber Ihr habt ja jetzt eine gute Lösung gefunden. :)

 

Ich bin gerade ziemlich eingespannt.

Die letzten Tage war wirklich viel, heute deutlich entspannter - und direkt gab es irre Kopfschmerzen. :(

Gewundert hat es mich nicht.

Die nächsten Tage ist auch viel zu tun, aber nicht so eng getaktet - das ist auch gut so.

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.