Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallo ihr lieben Fachfrauen und-männer,

ich hab mal wieder ein Verständnisproblem. Ich versuche gerade mir einen Slip zu nähen. Die "Schönheit" ist mir dabei erstmal eher egal. Mein Ziel: Kein Gummi auf der Haut und am liebsten gar kein Elastan, weil ich auf beides allergisch reagiere.

Ich habe mir ein Schnittmuster von "Passt" ausgedruckt. Was mich daran verwundert ist, dass die Rundungen des Zwickels exakt mit der jeweiligen Rundung am Vorder- oder Rückenteil zusammenpasst. Ich kann also Vorderteil, Zwickel und Rückenteil genauso gut in einem Stück zuschneiden. Ich dachte immer, der Zwickel hat (außer den hygienischen Gründen) vor allem auch formtechnische Gründe. Irre ich mich da? Wenn nicht, wie müssten die Rundungen sein? Müssten die Rundungen am Vorderteil bzw, am Rückenteil stärker gekrümmt sein als am Zwickel?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Solmar

mein Zwickel war vorn und hinten gerade geschnitten.

Die Rundungen waren bei mir nur die Außenseiten .

Zwickel habe ich hinten , und an den Seiten mit dem Ziergummi festgenäht 

Vorn ist des Zwickel offen .

 

LG Babels

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb solmar:

Müssten die Rundungen am Vorderteil bzw, am Rückenteil stärker gekrümmt sein als am Zwickel?

 

Mahlzeit :)

 

von den Slipschnitten die ich kenne mit *Krümmung* ist der hintere Bogen etwas stärker. Solltest du wie beschrieben Alles in einem Stück zuschneiden, Kannst du die Zwickelnaht auch gerade gestalten. (Am Schnittmuster dann einzeichnen ;) ). Da ICH die *vorneoffenLösung* nicht mag, würd ich mir was einfallen lassen zum Wickeln.

 

Viel Spaß beim  Slipnähen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt Schnitte, die haben einen Abnäher im Zwickelansatz versteckt, andere nicht.

 

Vielleicht ist je nach Figur das eine oder andere besser.

Der Zug des Gummis kommt auch hinzu, damit kannst du auch formen.

 

Wenn "der Abnäher" groß genug ist, kann man vielleicht das Gummi am Beinausschnitt sparen, weil der dadurch schon enger ist. @haniahhat das ohne Gummi letztens gemacht, ich weiß aber nicht mit welchem Schnitt und wie der aufgebaut ist. Vielleicht kann sie was dazu sagen.

Ich schneide möglichst immer ohne eingesetzten Zwickel zu und ohne Gummi steht der hintere Beinausschnitt dann ab.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit einem Schnitt für ein Panty hast Du zumindest mal an den Beinausschnitten gar kein Gummi.

Am Bund wird es kaum ohne gehen - macht es Dir denn auch etwas aus, wenn das Gummi mit Stoff abgedeckt ist? Wenn nicht, wäre ein Tunnel mit eingezogenem Gummi ja die einfachste Lösung.

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb sikibo:

@haniahhat das ohne Gummi letztens gemacht, ich weiß aber nicht mit welchem Schnitt und wie der aufgebaut ist. Vielleicht kann sie was dazu sagen.

 

Das war der Rebecca-Slip von Sewy. Der hat ja normalerweise Gummis am Beinausschnitt, geht bei festem Jersey aber auch ohne :nix:

 

Pantys sind immer dankbare Höschen für ohne Gummi am Bein. Da gibt es z.B. den Ottobre-Panty aus 2009 (?), experimentiert habe ich aber auch mit einem Panty aus "süße Dessous": https://www.hobbyschneiderin24.net/forums/topic/148397-zwickel-im-panty-wenns-ohne-gummi-am-beinabschluss-sein-soll/

 

Mir fällt spontan nur ein Schnittmuster ein, wo der Zwickel vorne gerade ist, das ist der Violet von Sewy. Der bleibt vorne auch offen lt. Anleitung; ich nähe einmal drüber (nach dem Waschen schlägt sich die offene Kante immer um und dann knubbelt es da). Da es sich um einen Spitzen-Slip handelt, sieht man m.E. die Naht nicht. 

 

Viele Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt unterschiedliche Zwickelformen, teilweise hängt das von der Schnittform ab, teilweise von der eigenen Figur, was einem passt.

 

Einfach mal einen Slip nähen, tragen, gucken was geht, was geht nicht und dann damit weiterarbeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Solmar,

 

Du kannst den Gummi oben am Bund auch aufnähen und dann quasi einschlagen und nochmals flach steppen mit einem dehnbaren Stich, dann ist er quasi verkleidet und ummantelt von Jersey.

Du musst vorher halt die entsprechende Nahtzugabe zugeben.

Viel Erfolg beim Nähen und liebe Grüße aus dem Schwarzwald Christiane 

Edited by slashcutter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwickel sind doppelt, daher machen die Nähte schon Sinn. Es ist einfacher als den zweiten Zwickel ordentlich fest zu nähen. 

Oder zumindest eine Naht - ich lasse gerne die vordere Naht weg  (wenn es das Schnittmuster ermöglicht )

LG Ulrike 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ alle: Wow, super, vielen Dank für Eure vielen Antworten und Ideen. Jetzt werde ich erst mal ohne den eingesetzten Zwickel nähen, mal sehen wie das dann passt. Dann bei Bedarf den Zwickel anpassen. Den Zwickel als Abnäher zu sehen hat mir geholfen das Ding zu verstehen - zumindest theoretisch. Jetzt muss ich es "nur" noch umsetzen. :ups:

 

@ Topcat: N'abend, liebe Christa. ich steh auf dem Schlauch, wie Du das meinst: Den Zwickel wickeln?

@ slashcutter, @ lea: Ja, ein eingetunnelter oder eingedrehter Gummi geht auch, wenn der Stoff dick genug ist. Die Slips die ich kaufe, wenn ich welche finde, haben meist eine Art Bündchenstoff oben. Wenn nur ganz wenig Elastan drin ist, geht das auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

bin zwar nicht topcat, aber ich weiß was gemeint ist.

schau mal hier im video  , etwa ab der 3. Minute.

Ich näh das auch so und mir gefällt die Art gut.

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aha, danke Lehrling für das Video, jetzt hab ich es begriffen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.