Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Topcat

"Lange-Zähne-Projekt für unterwegs und Zuhause" - Die Nähmaus-Challenge

Recommended Posts

ne, nix da mit krank :beleidigt - nur von der Beute :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von der Beute?

Neee, wenn ich die fotografiere, lässt das zu viele Schlussfolgerungen zu :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verwirrspiel ist ja die Taktik :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

das versprochene Foto kommt :D

 

20190909_145203.jpg

 

Kombistoffe grau/dunkelgrau und blau/dunkelblau, zarthellgrauer Futterstoff, je 3m dunkles und helles Bügelvlies, große Drucker (sagt ihr Drücker?), ein Magnetnadelkissen, 4 lange teilbare Reißer, D-Ringe in Reserve (wer weiß schon wann die nächste Tasche fällig ist?), ein ganz dünnes Vliesofixbandel (damit ich nicht immer die Rolle bemühen muß, falls ich ein Fitzelchen brauch), die großen Knöpfe (6 Stück), dicke Plastiknadeln fürichweißnichtwas - einzig die Schraubhaken brauch ich nicht zum Nähen :lol:  - aber wenn gut wenn sie daheim sind ;)

Edited by Topcat

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sagt mal,kennt ihr das auch? Ihr bestellt Stoff für ein  Projekt und wenn es endlich ankommt, habt ihr vergessen  :kratzen: was man daraus nähen wollte.? Ich sage nur beginnende Demenz :banghead:.

 

Muss jammern- habe Rücken-und -Fuß :mad:,gehe trotzdem dann mal ins Stübchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

zum Glück bin ich ganz selten auf online-Käufe angewiesen und so wie heut geh ich mit relativ fixen Vorstellungen einkaufen (was heißt ich weiß, welchen Schnitt ich für welchen Stoff vorgesehen hab)

und dann liegt dann schon mal Stoff + Schnitt auf der Bank im Arbeitszimmer in Lauerstellung zum Zuschneiden oder so wie jetzt die zugeschnittenen Teile plus Schnitt obenauf

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Miri45 Ich kaufe nur PDF-Schnitte in DIN A0 und lasse plotten beim gleichnamigen Service. Einen Tag später hast man 2 große Bögen auf stabilem Papier und muss nur noch ausschneiden. Manchmal lasse ich's 2x drucken und kann dann auch noch die korrigierte Größe ausschneiden. Insgesamt billiger als andere Schnitte.

Oder in etwa wie Druckerpatronen, Papier und Kleber. Lediglich das leidige Zusammenkleben entfällt.😋

Übermorgen kann ich hoffentlich schon mal mit dem Vorbereiten meines Challenge-Projektes anfangen. Mühsam nährt sich das Eichhörnchen.....es ist ja noch Zeit....es ist ja noch... 

LG Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Topcat

Du Glückliche, ich wohne auf dem Land und Stadt ist bis zum Stoffladen 30 bis 40km entfernt. Da haste keine Lust dich durch das Gewühl zu quetschen, weil man ja mit Auto fahren muss. Ich hasse Stadtverkehr , dann suchst ewig nach einem Parkplatz, nervig.:classic_angry:Und unsere Kleinstädte im Umkreis haben keine Stoffdealer..

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Karbonmäuschen

Ich wohne auch kurz hinterm Bretterzaun wo es weit und breit nix gibt. Absolute Wallachei...Ich muss bestellen und zahle Porto ohne Ende da ich mir oft erst Proben zuschicken lasse. Wenn der Stoff dann der richtige ist und ich ihn ordern will, ist nix mehr da Letztlich öfter passiert.

LG Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Maruscha11:

Lediglich das leidige Zusammenkleben entfällt.😋

 

genau das ist der Punkt, weswegen ich mir das maximal bei Unterwäsche und Taschen antue.

Danke, ich werde das mal im Hinterkopf behalten (is' ja nicht so, dass auf meiner ToDo-Liste noch 'ne halbe Million Projekte aus Heften und Büchern mit ordentlichen Schnittbögen stehen....)

 

Ich hab' zwar einen Stoffladen, wenn ich die 2.-Wahl-Route von der Arbeit heimfaher,

aber letztens bin ich da wieder mit 'nem Röllchen Nähgarn raus, obwohl ich mit dem Vorsatz Geld auszugeben rein bin......

Wennich wirklich mal projektbezogen einkaufe, dann liegt das meistens ewig (hab' da noch ein XXXXX ach, das verrate ich mal nicht, das könnte tatsächlich ein Alternativ-Lange-Zähne-Projekt werden ;-)).

Meistens decke ich mich auf dem Stoffmarkt ein, mittlerweile ist der in Ulm auch ganz gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Karbonmäuschen - ich weiß das auch zu schätzen - Textil Müller in Kritzendorf, zum großen Teil Konkursware aus der Industrie oder so. Wohl Alles geordnet (oder doch nicht :classic_laugh:) - ich hab heut für die paar Sachen an die 2,5 Stunden dort zugebracht bis ich es so beisammen hatte wie ich es wollte......... allein aus dem Knopfzimmer (eher -halle :p ) könnt man ein Museum locker füllen

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, ich hab mein Problem jetzt tagelang - im wahrsten Sinne des Wortes - von allen Seiten betrachtet. Aber nicht mehr lange, denn gleich verschwindet es vom Tisch :rolley:. Das Projekt stirbt erst einmal, denn ich kann es drehen und wenden, wie ich will: es wäre für mein Nählevel nicht schaffbar. Allerdings wurmt mich das jetzt ganz schön 🙄.

 

Und nu habe ich somit das nächste Problem, nämlich, was denn nun mein neues Problem in für mich machbarer Variante werden soll Also Projekt 2...:kratzen:.

 

Luxus, nä?!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am Monday, September 09, 2019 um 17:06 schrieb Topcat:

@Karbonmäuschen - ich weiß das auch zu schätzen - Textil Müller in Kritzendorf, zum großen Teil Konkursware aus der Industrie oder so. Wohl Alles geordnet (oder doch nicht :classic_laugh:) - ich hab heut für die paar Sachen an die 2,5 Stunden dort zugebracht bis ich es so beisammen hatte wie ich es wollte......... allein aus dem Knopfzimmer (eher -halle :p ) könnt man ein Museum locker füllen

Beim müller in Kritzendorf war ich auch schon mal...und der hat mich total überfordert..haha. aber man muss mal dort gewesen sein.

 

Ich geh /fahr meistens zum Müller nach Wels. (Kann gtad das geh nicht weglöschen..lol.)

 

Ojr @Marieken ,Das ist aber schade, aber an was genau liegt es denn?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb sewingforyourlife:

Ojr @Marieken ,Das ist aber schade, aber an was genau liegt es denn?

 

Sagen wir es mal so: es hatte vom Material her und von den erforderlichen Nähtechniken schon so einiges, was für mich ziemlich anspruchsvoll und neu war, aber DAS wusste ich vorher, das war ok und wie gesagt, ich muss nicht gewinnen und ich lerne auch gerne und Material war genug da 😬. Mir macht das Spaß hier mit euch!

 

Aber dann kam das, was ich damals vor 1,5 Jahren beim Stoffkauf und auch jetzt leider überhaupt nicht ahnte in meiner Naivität: das Muster benötigt einen entsprechenden Zuschnitt und muss dann auch beim Nähen beachtet werden, sonst sieht das aus wie gewollt und nicht gekonnt. Und dann war direkt beim dritten Teil des Zuschnitts der Stoff leicht verzogen und somit auch das Muster und es ist kein elastischer Stoff und wegbügeln oder wegwaschen ist auch nicht :rolley:. Ich hab fast geheult als @Nixe28 mich darauf hinwies. Sie würde mir in ihrer lieben Art bestimmt auch ganz dolle helfen...aber mehr als Rat mag ich für MEIN Projekt nicht annehmen und spätestens beim Nähen hätte ich es vergeigt. Und es ist nicht „nur“ ein „einfacher“ Blockstreifen. 

 

Hab‘s vorhin weggeräumt, mit den zugeschnittenen Teilen, schön beschriftet. Und mein Nähzimmer entstaubt, die Nixe mit ihrem Walkstoff (nicht für die Challenge!) hat da Andenken hinterlassen 😂

 

Mir fällt schon noch was ein. Hab sogar schon was Halbgares.

 

Zu eurem Müller würde ich auch mal gerne!!!

 

@Karbonmäuschen ich drück dir die Daumen mit deinem ollen Fersensporn! So etwas ist ja wirklich fies 😕.

 

Ich glaub, ich schieb mal ein nettes Langarmshirt ein, damit ich wenigstens mal wieder an die Näma komme und wir uns wieder warmlaufen. Außerdem kommt so direkt Stoff aus dem Lager 😆.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oje, Stoffe mit Rapport sind für mich auch immer Gehirngymnastik. Vielleicht versuchst du das Projekt (also den Schnitt) irgendwann mal zuerst mit Uni-Stoff und danach an dem mit Rapport. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@sewingforyourlife 😉. Das war genau mein Halbansatz, weswegen ich auch noch nicht so viel mehr zum eigentlichen Projekt geschrieben habe 😬. Gehirn würde wohl noch funktionieren (erst Recht mit der Unterstützung von Anja), aber das bei diesem Material auch umzusetzen stelle ich mir mangels Erfahrung und Respekt eher als nicht machbar vor.

 

Wenn ihr das Muster sehen würdet 🤦🏻‍♀️

 

Danke aber für den Hinweis 🤗!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb Marieken:

Wenn ihr das Muster sehen würdet 🤦🏻‍♀️

tja, dafür fehlen Bilder .....:nix: :kratzen:

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Lehrling geht nicht mit Bildern...ihr würdet sofort wissen, was ich machen wollte und evt. wird es ja mit anderem Material Projekt 2 🤷🏻‍♀️.

 

Ich starte mal in meinen Schlami....also den sch... langen Mittwoch 😬. Dafür habe ich gestern schon mit dem Hausputz angefangen, probieren wir mal die Methode der Verteilung, dann ist es nicht so viel auf einmal.

 

Ich wünsche allen einen guten Tag mit nicht zu viel Stress und schönen Momenten!

Edited by Marieken

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen :)

 

vor einer Stunde schrieb Marieken:

dann ist es nicht so viel auf einmal.

 

guter Plan - hast du nicht gesagt, deine Putzhilfe sei schwer erkrankt? Keine neue Aushilfe in Sicht?

(aber da muß die Chemie stimmen, ich weiß wovon ich red, ich hab ja selber noch 2 Kundschaften)

 

Heut wird das 3. Projekt zugeschnitten, das kann ich gut verraten, ist ein zukünftiges gemeinsames Projekt mit @mondwicht - eine Winterjacke - dann hab ich erstmal genug Nähmaschinenfutter liegen, die neu gekauften Stoffe sind schon gewaschen und verräumt, aber ich freu mich jetzt schon drauf, sie zu vernähen :classic_love:

 

Habt einen schönen Mittwoch :winke:  - @Marieken - laß dich nciht vom Stress fressen, wie mein Freund immer sagt: in der Ruhe liegt die Kraft :hug:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

bin schon 6.15 Uhr aus den Federn(weil bei alten Frauen.....) nun ja, und Männe erklärte- heute ist das Wetter gut, ich hole Holz.:klatsch:Das hieß für mich - einstabeln - er sägt und hackt .

Toll, wieder muss das Nähstübchen warten.:ohnmacht: Ich komme einfach nicht voran.:freak::boese:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Karbonmäuschen:

Toll, wieder muss das Nähstübchen warten.:ohnmacht: Ich komme einfach nicht voran.:freak:

 

dafür hast du es im Winter schön warm :hug:

Das ist (neben den Walkingrunden mit meiner verstorbenen Freundin) das Einzige, was ich von meinen alten Leben vermiss - das lustige Feuer im Schwedenofen.

(und vergess dabei, was für Mist/Arbeit der gemacht hat - vom Holz holen, die feine Asche die jedesmal Nachlegen entfleucht ist, die Scheibe putzen............ :o ) - trotzdem Holzfeuer gibt eine andere Wärme/Atmosphäre als eine Zentralheizung

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Topcat:

dafür hast du es im Winter schön warm :hug:

@Topcat

 Du hast ja recht, aber das ist purer Luxus, wir sitzen  abends im warmen Wintergarten, statt das ich im Nähstübchen arbeite.:klatsch: Es ist aaaaaber soooo schön.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen :)

 

vor 20 Stunden schrieb Karbonmäuschen:

Es ist aaaaaber soooo schön.

 

Ja, es ist etwas sehr meditatives in die Flammen zu schaun und die Wärme zu geniessen :roller:

 

Gestern den komplettem Jackenzuschnitt mit Einlage und Aufbügeln geschafft trotz Nachmittagsbetreuung. Die nächsten Tage wirds allerding nichts mit Nähen, Hüttchen säubern von dem Anfall, mein Freund kommt morgen Nachmittag heim :freu:

 

Aber erst eine Geldbeutel füllende Runde Vormittag

 

Habt einen schönen Donnerstag :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Topcat:

Aber erst eine Geldbeutel füllende Runde Vormittag

@TopcatAb jetzt arbeitest du für  dich.:classic_biggrin: Vorher für Steuern und ect .😡

 

vor 5 Minuten schrieb Topcat:

Gestern den komplettem Jackenzuschnitt mit Einlage und Aufbügeln geschafft trotz

Du Fleißbienchen :super:

 

Ich fahre dann mal mit Fahrrad zu Physio und lasse mich eine Stunde streicheln.:p Und nachher  habe ich mit dem Porzellan einige Dates  😂🤣.

Irgendwie bin ich von gestern noch geschafft, frau wird alt.:classic_blink:

Habt alle ein schönen Tag.:winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Karbonmäuschen:

Ab jetzt arbeitest du für  dich.:classic_biggrin: Vorher für Steuern und ect .😡

 

ich bin schon in Pension ;) ............... Alles klar? Ich mag nur nicht den ganzen Tag rumsitzen, es strukturiert die Woche.... solang ich das noch schaff werd ich die Aufräumerei weitermachen - die Betreuungsübernahme ist ein erster Schritt ganz raus. 2-stöckige Häuser putzen werd ich vermutlich nicht mehr lang packen :classic_ninja:

Edited by Topcat

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.