Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Topcat

"Lange-Zähne-Projekt für unterwegs und Zuhause" - Die Nähmaus-Challenge

Recommended Posts

Ich komme zwar langsam voran, aber ich erfinde ja immer das Rad neu.....ich werde heute Abend nicht fertig, ich habe gestern stundenlang gebügelt...und das muß heute weiter gehen, sonst ist die Wäsche zu trocken. Ich bin altmodisch; Dampfbügeln kann ich nur beim Nähen...Tisch-und Bettwäsche wird feucht gebügelt.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

:klatsch:

Es soll nicht sein, ich weiß es!

Erstens habe ich die Öffnung für den Gummizug am falschen Ende gelassen. Blöd!

Und zweitens habe ich, als es zu spät war, gemerkt, dass „interfacing“ und „lining“ unterschiedliche Dinge sind. 

Eigentlich kann ich ganz gut Englisch, aber ich hätte trotzdem kein englisches Schnittmuster wählen sollen. Ich muss es immer und immer wieder lesen und verstehe es trotzdem nicht so gut. 

Jetzt habe ich wahrscheinlich ein ziemlich labberiges Teil, weil ich statt kräftiger Einlage ein weiches Futterzeugs eingenäht habe. Kam mir gleich komisch vor, warum man ein doppellagiges Teil füttert... Ja nee is klar. Es soll Stand kriegen. Zu spät.

 

Ach ja, und mein Mann meint, das kann gar nicht passen.  :confused: Normalerweise sehen Sachen doch erst immer zu groß aus. Ich denke nur an meine Schlüppis, die nach dem Nähen nicht mehr so bedrohlich aussehen wie vorher. Aber er meint, das sieht man doch jetzt schon, dass es nicht passen kann. (Mist, er ist bekannt für gutes Augenmaß.)

 

Und ich habe weder Zeit noch Material für einen Neustart, zumal ich mich auch nie und nimmer dazu motivieren könnte.

Warum mache ich das bloß alles!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb margret99:

Warum mache ich das bloß alles!

Weil's gemeinsam Spaß macht, und es am Ende ein tolles Gefühl ist, wenn man's DOCH geschafft hat :super:

(mal schauen, ob ihc noch so optimistisch bin, wenn meine Projekt in die Hose gegangen ist, das gehört nämlich ganz woanders hin.....und die schlimmen Stellen kommen erst noch.)

 

vor 6 Minuten schrieb margret99:

Ach ja, und mein Mann meint, das kann gar nicht passen

Sowas ähnliches ist mir gestern beim Anhalten auch schon in den Sinn gekommen :classic_blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites

so, ich hab jetzt auch mal den Anfang geschafft und gleich beim Zuschneiden was verkehrt gemacht :nix: also schau ich mal, wie ich das wieder ausbügele ( anderer Ausdruck für beipfuschen :D ). Die Teile liegen mir jetzt gegenüber und wir machen eine Sichtkraftprobe = wer hypnotisiert wen?

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Topcat:

@Marieken - wenn man liest, was du schreibst, könnte man meinen du wärst grad dabei die Buschstaben fürs Lesen zu lernen, dabei hab ich von dir doch schon hübsche genähte Sachen gesehen :eek:, stell dein Licht nicht unter den Scheffel ;)


Danke. Aber das war alles T- und Sweatshirtniveau. Da sag ich mal das kann ich, aber sonst eher nicht viel. Und bei diesem Projekt ist jede Menge „sonst“ :lol:

 

 

@Miri45: danke fürs Mitfreuen. Und bei dir so? 
 

@margret99 :clown:, das wird! Ganz bestimmt! Ich hatte weit mehr als die Hälfte falsch zugeschnitten. Wir schaffen das! Und gib zu: ohne die Challenge hättest du es nicht angefasst. Jetzt hast du mehr Bildung, Erfahrung und nicht zu vergessen, den netten Austausch :hug:.

 

@MickyG: Wer Adventskalender schafft, schafft auch die Challenge. Biste denn wieder gesund? Du hast ja auch immer so viel um die Ohren.

 

@jadyn doof das. Aber ich wette, du zwingst es in die Knie und es schaut als erstes weg :lol:.
 

Unser Täufling zeigte sich von seiner Sonnenseite auf meinem Arm 🥰 und es war schön, so manchen aus der Familie wieder zu sehen. Nur die Fahrerei war nervig im Dauerregen. Morgen wird Haushalt gepowert und dann die Zeit zum Nähen genutzt, ich muss ja nächste Woche nicht arbeiten und der Plan ist, dass meine langen Zähne bis nächsten Sonntag verschwunden sind :ja:.

 

Euch allen wünsche ich einen guten Wochenstart, Holt die Kerzen raus und die dicken Socken und lasst euch vom Wetter nicht unterkriegen :classic_smile:!

Edited by Marieken

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Miri45:

 

Sowas ähnliches ist mir gestern beim Anhalten auch schon in den Sinn gekommen :classic_blink:

Bin gespannt, ob wir am Ende beide erleichtert sein dürfen.

 

vor 5 Stunden schrieb Lehrling:

so, ich hab jetzt auch mal den Anfang geschafft und gleich beim Zuschneiden was verkehrt gemacht :nix: also schau ich mal, wie ich das wieder ausbügele ( anderer Ausdruck für beipfuschen :D ). 

Mir scheint das ein ziemlich verbreitetes Verhalten zu sein. Interessantes soziologisches Forschungsthema :confused:

 

vor einer Stunde schrieb Marieken:


Danke. Aber das war alles T- und Sweatshirtniveau. Da sag ich mal das kann ich, aber sonst eher nicht viel. Und bei diesem Projekt ist jede Menge „sonst“ :lol:

 

@margret99 :clown:, das wird! Ganz bestimmt! Ich hatte weit mehr als die Hälfte falsch zugeschnitten. Wir schaffen das! Und gib zu: ohne die Challenge hättest du es nicht angefasst. Jetzt hast du mehr Bildung, Erfahrung und nicht zu vergessen, den netten Austausch :hug:.

 

 

Wohl wahr! Ich habe sehr viel gelernt (interfacing ist nicht lining!).

Und tatsächlich, es ist unglaublich, wie viel Spaß gemeinsames Gejammer macht.

Ja, und wenn es am Ende nicht passt, passt es vielleicht jemand anderem... bloß... wer will sowas haben? :eek:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb margret99:

. bloß... wer will sowas haben?

hast du dich das nicht schon ganz oft gefragt, wenn du Werbeeinblendungen irgendwo gesehen hast?

 

es gibt auch für jeden Deckel ein Töpfchen , irgendwie findet das auch zueinander :D  und bis zum Beweis des Gegenteils gehen wir von >passt!< aus, jawohl!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb margret99:

:klatsch:

 

Und zweitens habe ich, als es zu spät war, gemerkt, dass „interfacing“ und „lining“ 

Das hört sich ja bald nach Haute Couture an....was bastelt ihr bloss für komplizierte Sachen? Vermutlich noch interfacing mit Seidenorganza....mich wundert bald nix mehr.

@Marieken

die Familie lernt auch dazu

@Miri45

Tzz... Männer haben bekanntlich KEIN Augenmaß.Lass Dir von Ihnen mal ungefähr 15 cm anzeigen...

Hier wird nix aufgehängt! In 14 Tagen bewundern wir alle Dein Projekt.😍

 

Habe heute noch einen Jerseyrest zu einem Slip verarbeitet.Mir scheint, der Gummibund ist etwas weit obwohl ich Bundweite minus 20% genommen habe. Egal, der restliche Stoff reicht noch für ein anderes Modell. Die Gummis für die Beinausschnitte waren besser - die passen.Leider hatte ich davon nicht mehr genug. Neue sind schon bestellt.

Dann muss ich unbedingt noch eine Tasche für mein Rollstuhlladegerät nähen.Das passt immer nirgendwo samt aller Kabel richtig rein und ich muss es halt in jede Klinik mitnehmen.Mir ist das Gerät schon x-mal auf den Boden geknallt. Der Lebensdauer wird's nicht zuträglich sein.

Hat jemand von Euch die Bücher von Beverly Johnson (bra-makers-manual)?

Lohnt sich ein Kauf? So man es überhaupt noch irgendwo findet.

 

Wünsche Euch eine gute Nacht und einen erfolgreichen Wochenstart

LG Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Maruscha11:

Hat jemand von Euch die Bücher von Beverly Johnson (bra-makers-manual)?

 

Aufzeig - ja hab ich.

 

vor 6 Minuten schrieb Maruscha11:

Lohnt sich ein Kauf? So man es überhaupt noch irgendwo findet.

 

 jein, mir hat es damals etliche aha-Momente beschert - und wenn, schau ob du die CD bekommst - dann kannst du nur die für dich relevanten Seiten ausdrucken ;) ....... das Buch war schweineteuer

 

aaaaaaaaaaaaaaber, die Argumente die @eboli hier liefert, scheinen mir manchmal logischer. Ich hab läuten hören, daß sie endlich mit ihren BH-Schnitten soweit ist, sie bald zu veröffentlichen - vielleicht steig ich dann auch wieder ein :classic_rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten schrieb Maruscha11:

Das hört sich ja bald nach Haute Couture an....was bastelt ihr bloss für komplizierte Sachen? Vermutlich noch interfacing mit Seidenorganza....mich wundert bald nix mehr.

 

 

Ha :roller:

Ich lach mich schlapp! 

Mein zweckmäßiges, robustes Teil wird alles mögliche, aber keine Haute Couture!

Wir reden noch mal drüber, wenn die Wahrheit ans Licht kommt.

Einlage und Futter gibt es auch bei Handtaschen, Hundegeschirren...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen :)

 

vor 17 Stunden schrieb Lehrling:

Die Teile liegen mir jetzt gegenüber und wir machen eine Sichtkraftprobe = wer hypnotisiert wen?

 

 :lol: - Schlange und Kaninchen :D - you made my day (Schlange selbstverständlich DU)

 

tut leid, gestern konnt ich nicht so aufmerksam mitlesen - Fernsehen mit dem Herzensmann ;)

 

vor 10 Stunden schrieb Maruscha11:

Das hört sich ja bald nach Haute Couture an.

 

vor 10 Stunden schrieb margret99:

Mein zweckmäßiges, robustes Teil wird alles mögliche, aber keine Haute Couture!

 

tz ........... nähen wir was Anderes? :nix: ANDERES! Alle unsere Werke sind Haute Couture, kann man nirgendwo kaufen ;)

 

vor 11 Stunden schrieb margret99:

Und tatsächlich, es ist unglaublich, wie viel Spaß gemeinsames Gejammer macht.

 

:lol:  :lol:  :lol: 

(war früher schon so und hat sich nicht geändert :p )

 

10 days to go Mädels - *zaht an* sagt der gelernte Wiener (hopphopp oder kommt in die Gänge sagt die Übersetzung)

 

Habt einen freundlichen, kreativen Montag :winke:

 

 

 

 

Edited by Topcat

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Maruscha11:

Tzz... Männer haben bekanntlich KEIN Augenmaß.Lass Dir von Ihnen mal ungefähr 15 cm anzeigen...

Naja, bei MIR ist's ja kein Mann, der meint, es wäre nciht so recht passend......

 

vor 6 Minuten schrieb Topcat:

10 days to go Mädels - *zaht an* sagt der gelernte Wiener (hopphopp oder kommt in die Gänge sagt die Übersetzung)

Wahhhhhh, so langsam befürchte ich, den Zug hab' ich verpasst, bevor er im Bahnhof ist :eek:

wenn ich nur nicht im Büto rumsitzen müsste, während das Projekt sich daheim nicht fertigmacht :silly:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Miri45:

wenn ich nur nicht im Büto rumsitzen müsste, während das Projekt sich daheim nicht fertigmacht :silly:

 

gggg - ich bräucht nur mehr die Fotos und trotzdem ich das/die Objekt(e) der Begierde schon gemeinsam mit dem Handy in einen Raum gebracht hab, hat das auch nix genützt :classic_rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Faules Objekt-Gesocks aber auch :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Äh... 10 Tage noch?

 

... ganz entspannt zurücklehnt...

 

..Schokokuchen futtert und Tee trinkt ...

 

... sich umschaut ...

 

... das Häufchen Einzelteile entdeckt...

 

... den Blick zum Kalender voller Termine (Theater, Essenseinladung, Geburtstag) wendet...

 

 

:freak:   10 Tage nur noch *panisch im Kreis rennt*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das etwas tatsächlich wirkt, merkt man ja erst, wenn' fehlt!

Ich hab' mal versucht, ohne Kaffe aus dem Haus zu gehen........

Jetzt wollte ich grad die Hufe strecken und aufgeben - was seh' ich da? IDT hochgeklappt..... Füßchen und Farbe gewechselt hatte ich beim letzten Mal schon.

Und siehe da, ich kann ohne zu heulen weitermachen :klatschen:

Naja, vorerst wenigstens, der Anfang scheint recht easy zu sein......, blöderweise kann ich überhaupt nicht abschätzen, wie lange ich für den Rest brauche

*mit @SiRu panisch im Kreis rennt*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ihr wollt noch ein wenig Gejammer? Könnt ihr haben:

 

mein Projekt liegt immer noch in der Ecke und guckt vorwurfsvoll, aber ich starre zurück! Mal sehen, wer gewinnt!

Habe an meinem Silberhochzeitsgastoutfit genäht und mußte pausieren, weil ich Zutaten brauchte. In der Zwischenzeit tauchte da noch ein weiteres Uraltprojekt auf, daß als Lange-Zähne-Projekt für draußen und unterwegs herhalten könnte, also habe ich daran ein wenig gewerkelt.

Heute war ich dann in der Stadt und habe den neuen RV für's Kleid gekauft, damit mache ich morgen weiter. Gleich gibt es noch ein wenig Uraltprojekt und wenn das Kleid fertig ist, dann darf das Eckenprojekt noch mal vorkommen. Und ich hatte auch schon eine Idee, wie ich das Eckenprojekt vervollständigen könnte :cool:

 

Sind ja schließlich noch 10Tage - für alles!!! :rolleyes:

Für alles??? :freak:

 

Tschakka, wir schaffen das!!! :D

 

LG, Julia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Richtig doof: mich hat eine Erkältung erwischt. Im Urlaub und in der Zeit, in der ich das Projekt fertigstellen will ( und noch viel mehr andere private Sachen, die dauernd liegenbleiben). :hammer:  Hab dann alles in Zeitlupe gemacht, anders war nicht drin.

 

Richtig gut: hab’s trotzdem für so 3 Stunden mit dauernden Unterbrechungen an die Näma geschafft. Ich wollte heute doppelt so weit sein, aber 50% von 100 sind doch 100% mehr als 0, oder :D?! Ich weiß, an diese Rechnung darf man nicht mathematisch herangehen :razz:!

 

Allen im Kreis Rennenden: Ihr befindet Euch immer noch in der Komfortzone, aber die schrumpft gerade :razz:. Wir müssen so langsam Gas geben, aber nicht auf dem Nürburgring, sondern am Pedal unserer Maschinen.

 

Wir schaffen das!

 

>>> Ich WILL das schaffen!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erfolgreich das kürzen von 3 Arbeitshosen abgewehrt... das bringt dann wenigstens keine zusätzlichen Zeitprobleme.

 

(Wieso glauben die Leute eigentlich immer, sie täten uns mit solchen Arbeitsanfragen 'nen Gefallen und sind dann verschnupft, wenn die Antwort bring's zum Änderungsschneider lautet? :rolleyes: )

 

@Marieken Das klingt nach Textaufgabe. Da war ich immer einsame Spitze drin... *hust*

 Du hast zu 1010% erfolgreich gewerkelt!

*ganz doll lob*

Und nu pfleg Dich und Deine Erkältung...

(bei dem angesagtem Wetter für die nächsten 2, 3 Tage ist das aber mal richtig mieses Timing...)

Edited by SiRu

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb mondwicht:

Tschakka, wir schaffen das!!!

Genau!

 

WIe ärgerlich @Marieken, Gute Besserung!!!

Mich hat's seit Donnerstag auch erwischt, aber das war nur ein Wochenende, kein Urlaub.

 

vor 54 Minuten schrieb Marieken:

Wir müssen so langsam Gas geben, aber nicht auf dem Nürburgring, sondern am Pedal unserer Maschinen.

Pffffft, dann kann ich gleich alles in die Tonne treten...

Ich hab' bisschen weitergemacht, schööööön langsam und konzentriert :D. Dauernd will das Zeug flüchten (flutschig), so viele Stecknadeln hatte ich auch noch auf'm halben Meter.

Jetzt geh' ich aber ins Bett, "ach, ist doch schon gesteckt, kannste auch gleich noch schnell zusammennähen" geht grundsätzlich zugunsten des Trenners aus :silly:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Miri45:

etzt geh' ich aber ins Bett, "ach, ist doch schon gesteckt, kannste auch gleich noch schnell zusammennähen" geht grundsätzlich zugunsten des Trenners aus :silly:


Jau, den miesen Trick kenne ich auch. Besser, man ist mit vollem Verstand an der Nadel! Geht sonst immer schief.

 

@SiRu und @Miri45: danke. Ich hoffe, morgen wird besser :classic_wink:. Willwillwill!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Miri45

Immerhin, Du bist schon auf der Rennstrecke. Ab jetzt geht's mit stetigem Tempo ans Ziel.

@Marieken

Dich sollst Du gut pflegen - nicht die Erkältung.DIE ist geächtet und hat sich schnellstens zu verziehen.

Hast wohl wieder zu lange an zugigen Ecken 'rumgestanden, was😉

Aber tapfer, Dich trotz Erkältung an die Nähmaschine zu setzen:hug:Trööööst

Es ist ja noch vieeeeel Zeit.

Gute Besserung. Ich glaube, Du wärst heute Abend im Bett besser aufgehoben als an der Nähmaschine. Ausgeruht geht's morgen gleich besser von der Hand.

@mondwicht

Du hast ja clevererweise diverse Projekte zur Auswahl - eines davon wird sicher fertig.

@SiRu

Du stellst am besten die Nähmaschine an die Rennbahn und machst regelmäßige Boxen-Stopps.So wird das auch noch was und Du kannst die für den täglichen *...hust* Sport vorgesehene Zeit gleich mit verbraten

Gutes System.

@Topcat

Blöde Challenge Projekte. Wollen sich nicht mal selbst fotografieren.

Es sollte Challenge-to-go-Projekte geben. Ist das nicht 'ne Marktlücke?

Fällt mir gerade ein weil ich vorhin in der Bäckerei des Nachbarortes so ein nettes Schild auf der Theke gesehen habe: “Coffee to go - jetzt auch zum Mitnehmen“.😀

Einen wunderschönen, erfolgreichen und erholsamen Abend wünscht Euch

Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen :)

 

Für die diversen Boxenstopps stell ich euch eine Kanne Kaffee/Tee her und einen Teller Haferflockenkeks als Nervennahrung

Kuriert euch aber aus :hug:

 

Erfolgreiches Werkeln :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

:fetch:

Doof, doof, doof!

Ich wollte es mal ganz besonders figeliensch machen. Da der Futterstoff einen ganz anderen Farbton hat als das Obermaterial und manchmal auch sichtbar ist, habe ich Ober- und Unterfaden in den jeweiligen Farben gewählt.

Blöd nur, dass ich nicht alle Nähte konsequent von der gleichen Seite genäht habe! :banghead:

Statt perfekt abgestimmt jetzt also stellenweise Kontrastgarn.

Trennen und neu machen is nich. Das Material verträgt keine weiteren Löcher. Bleibt also so, als Mahnmal meiner Dummheit. Da meistens wohl nicht die Sonne scheinen wird, wenn ich es anziehe, fällt es hoffentlich nicht jedem gleich auf.

 

(Dafür glaube ich, dass mein Mann sich, was die Größe angeht, vertan hat. Bis jetzt bin ich zufrieden bei der Anprobe.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.