Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

MargitK

Welche Einlage für Tasche zum Dirndl?

Recommended Posts

Hallo! 

Ich möchte mir zu meinem neuen Dirndl noch eine Tasche so wie diese nähen. http://www.mitliebegemacht.at/blog/wp-content/uploads/2015/09/Dirndltasche.jpg

 

Stoff wird die Seide, aus der ich auch die Schürzenbänder mache. 

 

Welche Art von Einlage empfehlt Ihr, damit das Täschchen Körper hat und nicht total schlabberig ist? Ich habe leider vom Taschennähen keine Ahnung. 

 

Danke. 

MargitK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schabrakeneinlage! da gibt es 2 Varianten: die eine ist stabil aber formbar und die festere ist wirklich bocklhart und sehr stabil. Was immer dir fest genug ist.

LG

ma-san

PS: die Stadtbibliothek ist dein Freund und hat auch Bücher über Taschennähen. Mal reinschlunzen

Share this post


Link to post
Share on other sites

So steif wirkt die Tasche jetzt nicht... wenn die Seide stabil ist, kann es sein, daß zwei Lagen davon reichen. Oder eine Lage Baumwollstoff zwischen Oberstoff und Futter.

 

Was sieht denn die Anleitung vor?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde Decovil light nehmen...

Oder Volumenvlies H630...

 

Viel Spaß beim Nähen 😃

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb ma-san:

 

PS: die Stadtbibliothek ist dein Freund und hat auch Bücher über Taschennähen. Mal reinschlunzen

 

Das ist prinzipiell eine gute Idee, aber ich wohne nicht in Deutschland. Hierzulande gibt es zwar die Burda in der Bibliothek, aber nur zum Anschauen vor Ort und ohne Schnittbogen. Und die Handarbeitsabteilung ist schwach bestückt. 

MargitK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für alle Vorschläge. Anleitung habe ich keine, das Täschchen auf dem Link finde ich persönlich zu schlabberig, deshalb möchte ich den Stoff ja versteifen. 

Ich werde dann mal zu einem gut sortierten Kurzwarenhandel gehen und mir dort die verschiedenen, von Euch genannten Einlagen zeigen lassen. 

MargitK

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb MargitK:

Hierzulande gibt es zwar die Burda in der Bibliothek, aber nur zum Anschauen vor Ort und ohne Schnittbogen.

Bist du sicher und hast nachgefragt?

Meistens werden die Schnittbögen extra gelagert und nur bei der Ausleihe dazugegeben, ähnlich wie es früher bei den Hörkassetten war ( Hülle im Regal, Kassette beim Ausgabeschalter.

 

ich drück dir die Daumen

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb Lehrling:

Bist du sicher und hast nachgefragt?

Meistens werden die Schnittbögen extra gelagert und nur bei der Ausleihe dazugegeben, ähnlich wie es früher bei den Hörkassetten war ( Hülle im Regal, Kassette beim Ausgabeschalter.

 

ich drück dir die Daumen

Lehrling

Natürlich hab ich gefragt. Aber man kann die Hefte gar nicht ausleihen, sondern nur dort lesen. Und zum Lesen braucht man kein Schnittmuster. Komisches System. Es gäbe auch keinen Platz, um vor Ort einen Schnitt rauszuzeichnen. 

 

MargitK

Share this post


Link to post
Share on other sites

das ist ja doof!!! angucken kann man auch im Zeitschriftenregal :classic_blush:

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde auch decovil nehmen, das knittert nicht, lässt sich leichter wenden, aber erstmal Probe bügeln, nicht, dass der Kleber durch den Seidenstoff durch drückt.

Irmi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.