Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

@Marieken das funktioniert leider nicht :-(, ich hab' auch furchtbar trockene Haut, aber selbst mit Seife mit über 15% Überfettung muss ich mich eincremen.

Teilweise habe ich nach einem halben Tag schon schuppige Haut......

Ich seife seit Jahren nur noch "bestimmte" Stellen, wie Achseln und so, ein, der Rest des Körpers wird nur mit Wasser gewaschen, die Regeneration funktioniert also aauch nicht (wenn man trockenere Haut hat).

Was ich viel zu selten mache: Baden mit viel Öl in der Wanne - da kann ich mir das eincremen auch sparen, wenn ich wirklich genug Fett/Öl reingekippt habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Marieken:

@Scherzkeks Deo selber machen ist aber auch kein Akt. Und spart viel unerwünschte Stoffe mit teilweise heftigen Nebenwirkungen. Ich helfe gerne aus mit dem Rezept, ist ganz easy.

 

@all : in der neuen Ökotest sind Duschgels getestet worden und haben alles bestätigt, was ich mir schon lange vorher angelesen habe. Der letzte Dreck sind die meisten. Außer den Alternativen auf biologisch-natürlicher Basis ist nichts wirklich empfehlenswert. Ich hoffe mein Mann und auch mein Sohn mit haben es jetzt auch endlich kapiert nach diesem Zeitungsartikel. 

Für mich ja völlig unverständlich, wie Leute sowas "ignorieren" können - aber weit verbreitet.

 

Da wäre ich interessiert. :D

Ich nutze zwar schon lange Bio-Deos, aber eine Alternative dazu selbst zu "designen" fände ich spannend.

Und irgendwann dann Mal Cremes, und dann... :lol:

 

Bei Seife fehlt mir der Platz zum "pantschen" - ich habe da keine Fläche wo ich mit sowas hin kann.

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Cora_H:

Nowak, die billigen Duftkerzen gehen bei mir, nur die von den Kerzenpartys machen Probleme. 

 

Spannend was es gibt... bei mir gehen alle nicht. In welchem Ausmaß scheint aber nichts mit dem Preis, sondern dem jeweiligen Duftstoff zu tun zu haben.

 

Aber so ist das mit Allergien und sonstigen Empfindlichkeiten....

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Miri45 danke, dann weiß ich wenigstens Bescheid :D.

 

@Scherzkeks ich mache unser Deo auf Basis des unten verlinkten Rezeptes. Wissen sollte man, dass dieses Deo nicht das Schwitzen verhindert, sondern nur die Geruchsbildung. Dies aber sehr zuverlässig, an harten Tagen kann es schon mal sein, dass man nach 16 oder 20 Stunden nachlegen muss (der Geruch ist durch das Natron dann sofort neutralisiert) aber das ist selbst bei mir sehr selten und ich schwitze leider viel. Wir verwenden es in Deorollern, die immer wieder benutzt werden. Ach ja: es ist ohne Konservierungsstoffe, also nur so ungefähr 4 Wochen haltbar. Als ätherisches Öl kann man nehmen, was man möchte, bei uns ist es Zitrone, aber nur weil es dann einen Hauch von Geruch hat, man braucht es nicht wirklich. Es gibt auch viele Rezepte mit anderen Zutaten...das brauchen wir aber nicht, weil dieses tut, was es soll 😉

 

Natrondeo

 

Und so sieht das aus:

 

 

5915227F-1443-4C2A-9E56-0183B684CE39.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Marieken 

Oh supi - ganz klasse von Dir! :freu:

Das Rezept schaue ich mir in Ruhe an - kommen sicher nochmal Fragen. :D

Die Bio-Deos verhindern ja auch nicht das Schwitzen, sondern auch nur die Geruchsbildung - also wäre für mich keine "Verschlimmerung". ;)

 

Eine Frage schon jetzt:

kaufst Du dann leere Deoroller-Flaschen, oder nimmst Du dann einfach alte von leeren Produkten?

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deo möchte ich auch schon längst selbst gemacht haben. *humpf* Immer wieder vergesse ich es. 

 

Aber eine Ringelblumenseife habe ich gemacht und konnte sie heute früh ausformen:

 

IMG_20190801_131116.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Pedi072 

Oh, die Seife sieht aber toll aus! :klatschen:

Ringelblume mag ich sehr gerne. :)

 

@Marieken 

Das Deo-Rezept liest sich ja sehr leicht - das sollte ich hinbekommen. :D

Bekommt man Natron im Drogeriemarkt, oder bestellst Du dann sowas?

Ich würde erstmal ohne Bindemittel ausprobieren, Mal wirklich möglichst pur.

Ok, bisschen Duft rein. ;)

 

Ach herrje, da habt Ihr mir ja neue Flöhe ins Ohr gesetzt... :lol:

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Natron bekommt man ebenfalls in jedem Supermarkt. In der Backabteilung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmmm, könnte ich mal ausprobieren.

Ich bin allerdings vor ein paar Wochen von Alnatura/Terranatura/Lavera auf CD-Deo umgestiegen, weil das Bio-zeug plötzlich nicht mehr gewirkt hat......

Im Drogeriemarkt gibt's meist größere Packungen vom Natron ;-)

(als ich zusätzlich noch viel badebomben und sowas gemacht hatte, hab' ich's lieber bestellt - weil günstiger in größeren Mengen.

 

Die Seife sieht toll aus!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Pedi072 

Danke. :)

Ich wusste doch, irgendwo hatte ich schonmal sowas gesehen...

 

Ätherische Öle habe ich hier auch noch ein paar Mischungen - da habe ich direkt Mal durchgeschnüffelt, was ich da nehmen könnte. :D

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Scherzkeks auf das Bindemittel kannst du auf keinen Fall verzichten, weil es dir sonst wie Wasser,am Körper,herunter und aus dem Roller läuft. Es ist ein Bindemittel, dass auch zum Verzehr geeignet ist, da brauchst du keine Bedenken zu haben. Natron bekommst du im Supermarkt, das Bindemittel eher online. Die Flaschen kann man kaufen. Wir haben früher ein Natrondeo online gekauft für jeweils 7,95€ und diese Flaschen habe ich wiederverwendet. Lass dich nicht vom Preis des Bindemittels abschrecken, damit kommst du Ewigkeiten aus!

 

@Pedi072 die Seife sieht ja echt toll aus!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr spannendes Thema --> Seifensieden. Da schleiche ich auch schon seit Jahren drumherum... Und wenn ich eure tollen Seifen sehe... :classic_love: Ich glaube, ich schleiche lieber doch noch ein wenig länger. Zum einen fehlt mir der "passende Platz" dafür, zum anderen komme ich mit den gekauften Seifen und dem festen Shampoo ganz gut klar. Mir fehlt nur sowas wie eine feste Bio-Haarspülung - am besten als leave-in.  Aber ich glaube, sowas gibt es (noch?) nicht... :classic_rolleyes:

 

 

Mein Deo mache ich hingegen schon seit Jahren selbst. Allerdings in fester Form, mit Natron, Speisestärke, Kokosöl und Sheabutter (Bienenwachs statt Sheabutter soll auch gehen). Auf Wunsch kann man noch ätherische Öle hinzufügen; ich verzichte bisher darauf. Meistens rühre ich gleich eine größere Menge an, damit ich das nicht allzu oft machen muss. In der Regel reicht es bei mir für 9-12 Monate. Das Gefäß steht im Bad, bekommt sowohl Wärme als auch Sonne ab. Schlecht geworden ist mir noch nichts.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Marieken:

Scherzkeks auf das Bindemittel kannst du auf keinen Fall verzichten, weil es dir sonst wie Wasser,am Körper,herunter und aus dem Roller läuft.

Ja, klingt unpraktisch...

Schade, ich dachte, ich könnte gleich loslegen - wird dann wohl nix. :D

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb Scherzkeks:

Ja, klingt unpraktisch...

 

Du könntest auch eine Sprühflasche verwenden  - ausgedienten Parfumzerstäuber z. B. - dann brauchst du kein Geliermittel ;)

oder (das ist mir erst jetzt eingefallen - angelesenes Wissen von diversen Seiten) statt Xanthan Speisestärke nehmen

 

Ihr überaus effizienten Virenschleudern - selber seifensieden werd ich zwar nicht (ich mag trotzdem *Flüssiges* um Längen lieber und hab auch den Platz nicht, müßt an Gerätschaften Alles neu anschaffen.......) - aber an die Verarbeitung fester Seife werd ich mich trauen, Deo stand schon auf dem Plan bevor es hier aufkam - auch Hand/Hautpflege liegen schon in Lauerstellung

 

Da bei uns leider die Lebensmittelgeschäfte und Drogeriemärkte nicht so gut sortiert sind wie bei euch anscheinend, hab ich auch eine günstige Quelle zum Einkaufen entdeckt - eine online-Apotheke, die haben zwar nicht alles, aber die meisten Grundbestandteile (Wachs z.B. bekommt man auch in der gängigen Apotheke, dort hol ich sie mir für meinen selbstgerührten Lippenbalsam ;) )

Edited by Topcat

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ginge Agar-Agar oder Johannisbrotkernmehl auch als Geliermittel? Sowas gibt mein Küchenschrank schon her.

 

Ich werde am WE mal mit Duschpeeling mit Kokosöl und Kaffeesatz anfangen.

 

Topcat verräts Du Dein Lippenbalm Rezept???

 

 

LG CoraH

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Cora_H:

Ginge Agar-Agar oder Johannisbrotkernmehl auch als Geliermittel?

 

Johannisbrotkernmehl meine ich gelesen zu haben - Agar-Agar oder Gelatine dagegen nicht. Vielleicht findet sich eine Kundige, die uns da näher Auskunft geben kann :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Cora_H könnte man zumindest ausprobieren. Wie es sich dann mit der Haltbarkeit verhält, kann ich aber nicht einschätzen. Evt. Nochmal andere Natronrezepte für Deo gockeln, vielleicht ergibt das einen Hinweis?

 

Ich probiere morgen mal Peeling für den Körper aus Olivenöl und Zucker. Soll auch das Eincremen ersparen. Und löst sich alles auf und keine Rückstände im Abfluss...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 22 Minuten schrieb Cora_H:

Topcat verräts Du Dein Lippenbalm Rezept???

 

Lippenbalm Rezept

 

funktioniert super einfach. Was ich allerdings anders mach: ich laß es auskühlen bis zum Festwerden und dann noch ca. 1 Tag stehen. Da setzt sich unten dann eine gelblich/zuckrige Flüssigkeit ab (wahrscheinlich das Wasser aus dem Honig). Die abgsetzte Schicht rausnehmen, Wasser weg und nochmal über dem Wasseerbad flüssig werden lassen und die Döschen abfüllen (auch die hol ich mir aus der Apotheke, weil die irgendwie immer den Weg ins Nirwana finden). Das hält dann superlange - ich komm mit einer Ladung für mich allein gut ein Jahr und länger aus

Nicht so einfach war das verwendete Vitamin D zu bekommen, in der Apotheke bestellt........... damit komm ich locker bis ans Ende meiner Tage, auch wenn ich es jetzt ev. Körperlotion oder Handcreme zusetze

 

Edited by Topcat

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Marieken:

Ich probiere morgen mal Peeling für den Körper aus Olivenöl und Zucker. Soll auch das Eincremen ersparen. Und löst sich alles auf und keine Rückstände im Abfluss...

Der Zucker löst sich auf, richtig -  das Olivenöl bappt gerne an den Abflußrohrwänden....... da bin ich gebranntes Kind.

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

*niemalsnichtneugierigist*

 

Jetzt hab ich mich gefragt, wozu Du um Himmelswillen Vitamin D  im Lippenbalm brauchst... und hab mal kurz in Deinen Blog geschaut: Vit E.

Also doch das ganz normale und übliche.

 

(Gab's im Spinnrad früher. Ob der Nachfolger das hat, weiß ich gar nicht. Waren kleine Braunglasfläschchen. Keinerlei i.E.-Angaben.

 Gibt's von Allcura, mit genauer I.E.-Angabe (36 i.E je Tropfen?) und Tropfaufsatz - ich brauch's ja für's Katzenbarf,  kriegt man über die Apotheke.

Gibt's als hochreines Pulver - Apotheke oder mal nach Barf-Zutaten googeln.

Einfache Kapseln (400 i.E. je Kapsel) hat normalerweise auch jeder Drogeriemarkt...)

Share this post


Link to post
Share on other sites

blöder Schreibfehler, tut leid :o

 

vor 3 Minuten schrieb SiRu:

Einfache Kapseln (400 i.E. je Kapsel) hat normalerweise auch jeder Drogeriemarkt...)

 

in Östereich ist das leider anders :( 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, ich kenn es ja nur von den barfern her - Vitamin E ist für die Ösis nicht das Problem... 

(Die 400 i.E.-Kapseln sind ganz nebenbei angemerkt beim Katzenbarf völlig unbrauchbar, da viel zu hoch dosiert. Und nicht vernünftig aufteilbar.)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe hier noch eine Apotheke in der Stadt, die auch viele Natursachen hat - da schaue ich Montag Mal nach Xanthan und auch ätherisches Öl.

Und wenn nicht, dann werde ich wohl bestellen (dieses Pakete einfangen nervt mich immer mehr...).

An Zerstäuber habe ich auch schon gedacht, aber Deoroller wäre mir persönlich lieber.

 

Cremes - ja, auch eine schöne Idee. :D

Aber sicher nicht mehr diesen Sommer...

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Gott - hier geht es ja ab!!! 

 

Ich habe heute meine Creme gerührt. Nur Jojobaöl, Sheabutter und ein klein wenig Rosenwasser. OK ohne äth. Öle geht es bei mir nicht. Als Körperöl nehme ich auch nur Jojobaöl mit ein paar Tropfen äth. Öle. Für mich ist weniger auch eher mehr. Nächste Woche mache ich mein erstes Deo. Vermutlich in fester Konsistenz.

 

Wenn ich mich richtig erinnere, verlängert Vit. E im Öl die Haltbarkeit. Da Jojobaöl kein Öl, sondern ein Wachs ist, ist das für mich kein Thema.

 

Pedi - deine Seifen sind so schön!!! Hast du frische Blüten genommen? Bin mir nicht sicher, ob ich da welche in der Seife gesehen habe. Oder hast du die Blüten in Öl eingelegt, also ein Mazerat gemacht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb Scherzkeks:

An Zerstäuber habe ich auch schon gedacht, aber Deoroller wäre mir persönlich lieber.

 

Also ich hätte gerade einen leeren Glaszerstäuber... ich konnte den einfach bis Dienstag nicht zum Glascontainer bringen... Falls du dir den sauber machen willst. (War Hydrofugal drin...)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.