Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Lena_A

Schnitt musterzuordnen

Recommended Posts

Hallo Mein Name ist Lena, 

 

 

Ich möchte für meinen Freund einen Mantel nähen ich habe michfür Schnittmuster burda 2767 A  entschieden nur da ich das noch nie gemacht hab also das zuschneiden und entwirren von den Mustern steh ich jetzt vor einen großen??? Ich weiß nicht weiter, jetzt die frage an euch könnt ihr mir weiter helfen?

15628688649561433062379.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Lena, was hast du denn ansonsten bisher genäht?

Hast du ein ordentliches Grundlagenbuch - und da auch schon mal reingeschaut?

 

Das Schnittmuster ist als "schwer" deklariert, und das aus gutem Grund.

Hier gibt es bestimmt eine Menge erfahrener Hobbyschneiderinnen, die sich da nicht so ohne weiteres herantrauen würden.

 

Wieviel Zeit und u.U. Geld bist du breit zu investieren?

Es gibt großartige Lehrvideos - wahrscheinlich nicht für dein konkretes Projekt aber wenn du z.B. einen Damen-Blazer nähen könntest, wäre es nur noch ein nicht allzugroßer Schritt bis zu diesem Mantel ...

Auf youtube gibt es z.B. eine Serie "Blazer nähen" von Mia Führer (über die Suche leicht zu finden) - die kosten nix.

Wenn du gut Englisch kannst und auch bereit bist, für exzellente Lehrvideos zu bezahlen, könntest du mal auf bluprint schauen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist vorallem zeitaufwändig.

Viele Einzelteile, viele kleine Schritte.

 

Das Burda nähen leicht gemacht griffbereit legen, und dann: Mach mal die Packung auf.

Das ist ein Einzelschnitt. Da sind die Teile für den Gehrock für sich, die Teile für die Frackvariante, soweit sie sich unterscheiden (also unterhalb derTtaille) und eben die Hose. Da liegen nur die größen ineinander, nicht aber Schnittteile übereinander.

 

Auf den Schnittmusterbögen ist für jedes benötigteTteil 'ne Vorlage (auch für  Sachen, wo sonst nur die Maße angegeben werden, weil einfaches Rechteck.

Es ist eine bebilderte, mehrsprachige, ausführliche  Anleitung zu Schnittvorbereitung und Nähen dabei. (Und Burda arbeitet bei Herrenkleidung sehr einfach, nicht komplizierter als bei den Damen, zumal dieser Schnitt als "karnevalskostüm" verkauft wird - das ist von hochklassischer herrenschneiderei sowas von wech...)

 

Deinen Freund genau nach Burda Vorgaben vermessen - vergiß die Konfektionsgröße, die er sonst trägt.

nach den Maßen wählst Du die Burda-Größe - und dann suchst Du die Linie  mit der Musterung, die zu dieser Größe gehört...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lies erst mal die Anleitung, die in der Packung drin ist, gaaaaanz in Ruhe durch.

 

Und, ganz wichtig: Nicht das Schnittmuster zerschneiden. Wenn es einmal falsch geschnitten ist, hast du sonst ein (teures) Problem.

 

Ich kopiere mir Schnitte immer auf Maler-Abdeckfolie aus dem Baumarkt, die feste, durchsichtige Version. Als Stift einen CD-Marker oder einen ähnlichen permanenten Filzstift verwenden. So bleibt das Original erhalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.