Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
lanora

Frohne Schnittzeichner

Recommended Posts

Wie kompliziert ist eigentlich die Handhabung?

Gibt es Frohne als Firma gar nicht mehr? Sollte vielleicht wiederbelebt werden.!!!

Jedenfalls sieht die Bluse schon mal recht gut aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich persönlich finde die Handhabung sogar einfacher als das Maßband von Lutterloh . Den Schnitt muß man genauso kontrollieren und die Einzelteile evtl. aneinander anpassen. Anpassung an der Passform hat man sowieso überall :). Wenn ich diese Bluse fertig habe werde ich vermutlich noch einmal den gleichen Schnitt nähen, aber mit der Vorlage für BU ab 108cm. In der Anleitung steht auch beschrieben das man bei einem BU von etwas weniger als 108cm durchaus die Vorlagen für die „stärkere Frau“ benutzen kann oder umgekehrt . Ist man also wie ich bei 106cm macht es Sinn einmal beide Varianten zu nähen um zu sehen welche besser passt . Danach kann man immer dieselben nehmen , also z.B. entweder 55431 (bis einem BU von 108cm) oder 55431a (ab einem BU von 108cm)  ;)

 

und leider gibt es das Frohne Schnittsystem seit 1978 nicht mehr :traurig:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mal versucht etwas über diese Firma herauszufinden, doch da gibt es kaum Informationen,  oder ich bin  zu dumm zum finden/suchen.

Wo kann ich denn mal eine Anleitung sehen?

Edited by Karbonmäuschen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anleitungsheft sollte eigentlich bei einem Pantografen dabei sein . Das komplett zu fotografieren wird sicherlich nicht erlaubt sein :confused:. Informationen an sich gibt es über Frohne im Netz nicht viel, aber es gibt ein Buch über diese Firma.....https://www.legimi.de/e-book-modezeitschrift-und-zuschneidewerk-kurt-droge,b874049.html

Edited by lanora

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann leider keine fertige Bluse sehen, bin aber sehr neugierig

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb xpeti:

Kann leider keine fertige Bluse sehen, bin aber sehr neugierig

Mmmhhh.   Dann so 

63775BDA-53A2-471E-9880-910FC61FC4E4.jpeg

061690B3-A30F-4C51-BB89-F63C35C50559.jpeg

404D7957-ABB4-4F0C-A518-6488D1E510B7.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super und wie passt sie?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb xpeti:

Super und wie passt sie?

 

Das Tragefoto muß ich noch machen . Aber ich finde es sitzt ganz gut. Ich werde zum vergleich nochmal den gleichen Schnitt aber für „stärkere“ Frauen nähen, das dürfte sowas wie Kurzgröße sein. Die Rückenlänge ist 5cm kürzer 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das zweite Probemodell hat gezeigt das ich die normalen Schnitte nehmen muß und die Rückenlänge um  2cm kürzen. Dann sollte es perfekt passen. Tragefotos vom ersten Probemodell hab ich angehängt .

 

Uuunnnndddd :

 

 

Ich bin im siebten Näh-Himmel :freu:

Heute ist ein ganzes Konvolut (1. Foto) an Frohne Heften eingetroffen ...... 

 

ich hab nun fast 30 Hefte :biggrin:

 

 

BFD59C26-DD00-4044-BF05-71A73E9B1AD3.jpeg

40C712E4-AAA1-4C9D-BD92-043A26134A04.jpeg

09DBA3E7-9D76-4F19-9184-978D4E39DDEF.jpeg

5C085F1F-5D78-464D-B988-BF136C4BE212.jpeg

E690F263-6A68-4305-AF55-CD4862203B46.jpeg

Edited by lanora

Share this post


Link to post
Share on other sites

na bitte, du und das System, ich habt euch gesucht und gefunden und paßt zueinander! :super:

schön sieht das aus!

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Wintermantel ist in Planung (wenigstens das  Vorderteil hab ich schon ausgezeichnet :classic_happy:), der Sommer neigt sich ja leider schon dem Ende entgegen.......

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hier mal kurz zusammen gezählt
 
25 Hefte + ein Grundbuch + eine Grundbuchmappe und zwei Schnitthefte ohne Modellheft . Die zwei Schnitthefte ohne Modellhefte sind vermutlich aus den 40igern , eine Modellmappe mit losen Modellblättern, ein Grundbuch , zwei aus den Fünfzigern ohne Jahresangabe. Wäsche- und Kindermoden Heft 2 + 3 , Heft Frohne-Kindermoden . Dann noch folgende Nummern : 5/1959 , 6/1959 , 1/1960 , 2/1960 , 1/1961 , 2/1961 , 1/1962 , 2/1962 , 1/1963 , 2/1963 , 1/1964 , 2/1964 , 1/1965 , 2/1965 ,  1/1966 , 2/1966 , 2/1967 , 1/1968 , 2/1968 , 1/1969
 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super, ich freue mich für dich und mit dir.

Zeig ruhig mehr genähte Modelle. Ich werde gespannt warten und schauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie interessant!

 

Ich habe einen Pantographen im Nachlass meiner Mutter gefunden, allerdings kein Original, sondern einen Nachbau (?) der Fa. Rumolt. Bis ich diesen Thread las, hatte ich keine Ahnung, wie er zu benutzen ist, weil eine Anleitung fehlt. Ein Heft habe ich dazu gefunden, da hat mich mehr der Aufwand gereizt, der mit Kleidung betrieben wurde - allein die Anzahl der Abnäher, die für den korrekten Sitz verwendet wurden...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 13.9.2019 um 21:45 schrieb Sewing Nurse:

Wie interessant!

 

Ich habe einen Pantographen im Nachlass meiner Mutter gefunden, allerdings kein Original, sondern einen Nachbau (?) der Fa. Rumolt. Bis ich diesen Thread las, hatte ich keine Ahnung, wie er zu benutzen ist, weil eine Anleitung fehlt. Ein Heft habe ich dazu gefunden, da hat mich mehr der Aufwand gereizt, der mit Kleidung betrieben wurde - allein die Anzahl der Abnäher, die für den korrekten Sitz verwendet wurden...

Oh zeig doch mal bitte das anderen System . Ich war immer der Meinung Frohne wäre das einzigste System mit Pantografen gewesen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

*räusper* Sorry - ich habe doch das Original aus dem Jahre 1961. Mit allem, was anscheinend dazu gehört: Anleitung, drei Hefte, etc., alles schön im Original-Karton! Manchmal hilft Sortieren von Platz ! zu Platz B - da finden sich derartige Schätze!

Das System Pantograf wird heute noch verkauft! Ich glaube nicht, dass er sich so wie das Frohne-Modell verwenden lässt. Auf dem Bild ist beides zu sehen.

IMG_8960.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der untere Pantograf ist zwar auch zum vergrößern/verkleinern, aber nicht für die Frohne Modelle .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mal der Zwischenstand zum Mantel :)

 

der zweite Ärmel fehlt noch. Dann folgen Knopflöcher, Saum und Futter (welches von Hand einstaffiert wird :rolleyes:

05B357AD-4913-4141-BD6A-E34380169C16.jpeg

AAC81F64-3138-480D-879E-DAC0324B5D20.jpeg

DD332413-D3F8-49FE-AF76-D5DACAA9C1E6.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gefällt mir auch super. Danke fürs zeigen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier ist die Nz schon zurück geschnitten, Ärmelfisch und Schulterpolster drin 

DB50774C-B41F-4E49-AACE-B1FF38190E50.jpeg

F851D10D-027C-4031-A4B7-3D7632EF7F2C.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.