Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

jadyn

UWYH Jadyn, Mika, Nähmatode und Paula38 - gemeinsam zum Blusentop

Recommended Posts

@jadyn den Schnitt könnte ich mir bei dir auch gut vorstellen.

 

@*mika* das sieht ja schon interessant aus. Ein Konstruktionsbuch (hofenbitzer band 1) gekauft habe ich schon, Trau mich aber irgend wie nicht ran. Blöd näch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Paula, das Buch beißt nicht!:-)

zu deinem Ärmel,:

das ist ein Mehrgrößenschnitt und wenn Du sagst, das Armloch paßt so und so nicht, vielleicht guckst Du Dir die 2-3 nächsten Größe an. Dann miß dort den Ärmel.  Muß nicht ganz passen, eine kleinere Änderung (1-2 cm) wie von Dir beschrieben, kann man immer noch machen. Dann kopierst Du den Armausschnitt und legst ihn an die Schulternaht und damit hast Du die passende Erweiterung.  Dann von Armloch runter in den Taillenpunkt mit einer schönen Kurve wieder auf den Schnitt in richtiger Größe zurück. Siehe Zeichnung.

Noch mal zu der ersten Bluse: Habe ich nicht beachtet, das es eine Karobluse ist. Das Karo ist dann nicht mehr unter der Brust horizontal! In dem zweiten Anhang ist die Änderung dann. Du mußt soviel hochschiebe, wie Du sonst bei einer FBA  Änderung für diesen Schnittanbieter machst. Schulternaht and Schulterpunkt angleichen. Damit ist der Karo verlauf unten waagrecht.

 

@Mika.Prima, bei diesem Modell ist es durchaus angebracht die Schulternaht nach oben zu erhöhen. 1-1.5 cm VT und RT.

Hast Du mal die beiden Schulternähte in der Länge gemessen?

schönes Wochenende

lg

heidi

 

schnittanpass armloch.png

schnittanpvorderlänge.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo meine Lieben,

 

Jadyn, deine Bluse finde ich gelungen, und sie gefällt mir sehr gut. So ein schöner leichter Sommerstoff. Ich bin erstaunt, wie du das lockere Teil so schön in Form gebracht hast. 

 

Ja, zugeschnitten, genäht und probiert habe ich die Bluse bereits.  Wenn du dir die Schulter vom RT der Zeichnung anschaust, siehst du, dass ich eine Zugabe von 1,3 cm hinzugefügt habe. Nächste Woche werde ich das Teil noch mal neu Probe nähen und schauen, wie es sich an der Schulter anfühlt.  Die Zeit bis Mo sind bereits wieder vergeben :kratzen: .

 

Die schiefen Fotos kann man gerade rücken. Vielleicht findest du bei dir einen Button mit "Bearbeiten" .

 

Paula, ich drücke dir die Daumen zur Passform der Ärmel. Mein Oberarmumfang beträgt 35 cm - da passt auch kein Standard-Ärmel.

 

Stofftante, ich danke dir sehr für den Hinweis, dass bei einem Schnitt-Teil etwas mit der Länge nicht stimmt. Ich habe festgestellt, dass mein Rücken ca. 2 cm länger ist als im Messformular angegeben. Keine Ahnung, ob das nun ein Messfehler ist. Jedenfalls habe ich jetzt bei der Rückenlänge 2 cm zugegeben.

 

Ich bin im Sommer noch mal zu einem Kurs "Raglan und Fledermaus". Da lasse ich mich noch mal neu vermessen. Wenn meine Rückenlänge doch um 2 cm länger ist, dann stimmen alle meine Schnitte nicht :ohnmacht:

 

Ob aus mir jemals eine Profi-Hobby-Schneiderin wird? - das steht in den Sternen .

 

Liebe Grüße *Mika*

 

 

 

 

Edited by *mika*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eben erst die beiden Posts gesehen.

 

Stofftante, danke für deine Ermutigung, dass ich mit der Zugabe auf der Schulter auf dem richtigen Weg bin.

 

Ich studiere auch ganz eifrig, deine Beispiele mit den Zeichnungen und versuche es gedanklich umzusetzen. Vielen Dank für die viele Zeit, die du für uns aufwendest.

 

Paula, den Band habe ich auch. Ja, das sieht alles so kompliziert aus und ist auch schwer umzusetzen, weil man sich mit den vielen Abkürzungen usw. erst mal vertraut machen und verinnerlichen muss. Immer wieder mal reinschauen schadet nicht. Mit dem Zeichnen habe ich keine Probleme, nur das Umsetzen mit den Maßen - ist es die richtige Zugabe usw.

 

Dann einen schönen Sonntag *Mika*

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stofftante, danke! 

Du kannst die Dinge wirklich  prima erklären.

 

@*mika* ich habe keinen, der mich ordentlich vermisst (meinem Mann traue ich das nicht wirklich zu, meine Töchter haben zu selten zeit, meine Schwiegermutter kann nicht mehr gucken...). Und dann helfen mir die „Rundummaße“ nur bedingt: ich habe die größere Menge immer vorn, FBA (D/E Körbchen), Bauch, Oberschenkel... Ich habe Bednekenb, dass ich dann immer noch viel ändern muss. Naja, der Hofenbitzer wird nicht schlecht. im Herbst Winter geh ich da vielleicht mal bei.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten schrieb Paula38:

Und dann helfen mir die „Rundummaße“ nur bedingt: ich habe die größere Menge immer vorn, FBA (D/E Körbchen), Bauch, Oberschenkel... Ich habe Bedenken, dass ich dann immer noch viel ändern muss. Naja, der Hofenbitzer wird nicht schlecht. im Herbst Winter geh ich da vielleicht mal bei.

 

Ich arbeite nicht mit Rundummaßen, aus den gleichen Gründen, das geht. Ein anderes Mal gern mehr dazu

LG Rita

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, Vorder- und Rückenteil kopiert und mit Stofftantes Tipp das Vorderteil in der Mitte verlängert. 

 

Zugeschnitten. Und - was soll ich sagen, 19.26 Uhr , (Stoff)Läden dicht - es fehlt das passende Nähgarn! :klatsch:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann könnte ich ja schon mal den anderen Schnitt kopieren und anpassen. Aber ich glaube, dafür reicht meine Folie nicht mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Paula38 oh Mann 🙄. Da hat sich dein Kurzwarenbestand aber gegen dich verschworen :D. Wie wäre es mit Schluss für heute? Warm genug war und ist es ja und vielleicht hast du auch noch andere Freizeitbeschäftigungen? Ich z. B. Werde jetzt gleich ne Runde lesen. Zu schlapp für alles bei der Hitze.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, drei Schubladen voller Garn. Und trotzdem nix passendes dabei. Dann guck ich eben Fernsehen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein paar Bilder zur Begutachtung. 

 

Nun gilt es die Fehler zu beheben. Ich hoffe mit eurer Hilfe wird daraus noch eine anziehbare Bluse entstehen.

 

1. Mit der Weite bin ich soweit zufrieden - es soll eine luftige Sommerbluse sein. Je nach dem könnte an der Taillenseitennaht 1 - 1,5 cm eingerückt werden.

2. An der äußeren Schulterschräge habe ich 1,3 cm dazugegeben  - zum Halsansatz bei 0 geblieben. Das Gefühl, dass mir dort Stoff fehlt, ist nicht mehr vorhanden.

Wiederum sieht es auf den Bildern so aus als sei dort zu viel Stoff

3. Mit den Falten bin ich völlig unzufrieden (vor allem im RT) - eventuell  auf beiden Teilen einige Zentimeter zur Mitte verlegen - so dass die eine Falte nicht so sehr im Ärmelbereich liegt?

4. Brustabnäher an der Spitze eventuell 1,5 bis 2 cm verkürzen?

5. Armlöcher nach unten etwas vergrößern?

 

Das Probeteil ist ein Baumwoll-Webstoff. Vorgesehen ist ein leicht fallender Web-Stoff.

 

 

 

 

 

IMG_0741 - 1.jpg

IMG_0742 - 2.jpg

IMG_0743 - 3.jpg

IMG_0744 - 4.jpg

IMG_0745 - 5 (2).jpg

IMG_0746 -6.jpg

IMG_0747- 7.jpg

IMG_0748 - 8.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Zu 2.

Ich sehe gerade, es sind immer noch Zugfalten  auf der Armkugel im Rückenteil.

 

Werden die Falten nach Außen oder nach Innen gelegt? 

 

Über Vorschläge zur Behebung der Fehler freue ich mich.

 

Liebe Grüße *Mika*

 

 

Edited by *mika*
noch ein paar Sätze hinzugefügt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich finde die tiefen Falten in dieser Position nicht so günstig. Mag sein dass ein fließender Webstoff die Stoffmassen der Falten viel besser schluckt.

Ob da nun aber ein wirklicher  Konstrucktionsfehler vorliegt kann ich natürlich nicht sagen. Hat denn der Schnitt ohne aufspreizen gepasst?

Edited by xpeti

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb xpeti:

Ich finde die tiefen Falten in dieser Position nicht so günstig. Mag sein dass ein fließender Webstoff die Stoffmassen der Falten viel besser schluckt.

Ob da nun aber ein wirklicher  Konstrucktionsfehler vorliegt kann ich natürlich nicht sagen. Hat denn der Schnitt ohne aufspreizen gepasst?

 

Ja, xpeti, ich habe meinen Grundschnitt für feste Webstoffe  verwendet.

 

Ja, die Falten an den Stellen sehen nicht gut aus. Ich möchte sie schon gern drin lassen. Vielleicht müssen sie weiter zur Mitte verlegt werden. Eventuell ist die Falte, die zur Brust verläuft zu breit.

 

Danke für deine Beteiligung zur Lösung. 

 

Liebe Grüße *Mika*

Share this post


Link to post
Share on other sites

@*mika* Die Falte zur Brust finde gut. Kommen danach noch 2 Falten oder nur noch eine? Das kann ich nicht richtig erkennen? Ich glaube die sind zu weit oben, und die Schwerkraft zieht den Stoff halt nach unten und nicht zur Seite wo Du ihn haben wolltest. Jedenfalls zeigen die Falten in die Richtung :D Entweder die Falten zusteppen oder weiter nach innen legen. Evtl. dann die Schulterfalte mehr in die Mitte, quasi vor die "Brustfalte". Weißt noch was ich meine? Echt schwer so zu erklären :D 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erst mal grundsätzlich: paßt der Grundschnitt ? Rückarmloch größer als das vordere? Nicht so wie das gezeigte 1. Exemplar?

Dann zeige ich,  wie ich an die Sache heran gehen würde.

Bild 0 Die Abnäher so drehen, das sie nicht stören. Die Schulternaht erhöhen. Den Ausschnitt einzeichnen.

Bild 1 Ausschnitt ausschneiden

Bild 2 Schneidelinien für die Falten einzeichnen

Bild 3 Blenden einzeichnen und kopieren

Bild 4 Einschneiden und aufdrehen. Damit werden die Abnäher zu Falten. Zustäzliche Falten kann man von der Seitennaht her noch eindrehen - gibt aber mehr Stoff über der Brust bzw. Rücken. Die Falten die vom Brustpunkt und von dem Schulterblatt kommen, formen hier. Die anderen Falten von der Seitennaht geben nur mehr Stoff.

Bild 5 Schulternahtlänge kontrollieren, Ärmelchen anzeichnen und darauf achten, das die Armlochlänge mindestens erreicht wird. Hier ist es 2.5 cm vertieft und erweitert.

 

 

Modell0.png

Modell1.png

Model2.png

Modell3.png

Modell4.png

Modell5.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb AndreaS.:

@*mika* Die Falte zur Brust finde gut. Kommen danach noch 2 Falten oder nur noch eine? Das kann ich nicht richtig erkennen? Ich glaube die sind zu weit oben, und die Schwerkraft zieht den Stoff halt nach unten und nicht zur Seite wo Du ihn haben wolltest. Jedenfalls zeigen die Falten in die Richtung :D Entweder die Falten zusteppen oder weiter nach innen legen. Evtl. dann die Schulterfalte mehr in die Mitte, quasi vor die "Brustfalte". Weißt noch was ich meine? Echt schwer so zu erklären :D 

 

 

Andreas, es kommen keine Falten mehr dazu.  Auf Seite 3 (Freitag) habe ich den konstruierten Schnitt-Teil gepostet.

Was du mit zu weit nach Oben meinst, verstehe ich nicht.

Den Vorschlag die Schulterfalte im Rücken zur Rückenmitte zu verlegen finde ich gut, vielleicht tut sich da was mit dem zu vielen Stoff im Schulterbereich.

Die Falten einige Zentimeter nach unten absteppen, daran habe ich auch schon gedacht. Das werde ich tun, wenn nichts mehr geht.

 

Ich sammle erst mal eure guten Tipps - danach wird abgearbeitet.

 

Wenn ich ehrlich bin, könnte ich alles in die Ecke schmeißen :traurig: .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Stofftante, dann habe ich jetzt Brot.

 

Deinen Post werde ich mir ausdrucken und Stück für Stück abarbeiten. Irgendwo muss ja ein/der Fehler liegen. 

 

Liebe Grüße *Mika*

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@stofftante, dass ist so toll erklärt, dass sogar ich denke es verstanden zu haben - zumindest in groben Zügen. Warum muss eigentlich dass Rückarmloch zu viel höher sein? Wie berechnet sich das?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@*mika*Ah sorry, den Schnitt hatte ich nicht gesehen. Sorry! :o

 

Wenn ich Heidi richtig verstanden habe, dann zeichnet sie nur 1 Falte ein, und hebt die Schultern an. Unter anderem :D 

 

Für mich ist es leider zu heiß für weitere Hilfestellungen. Mein Hirn macht nicht mehr mit. Sorry. Meine ärmellose Probebluse sieht ganz katastrophal aus, und ich mache da bei der Hitze auch nicht weiter. 

 

Egal, komm mal auf den Arm :hug: 

Share this post


Link to post
Share on other sites

AndreaS, alles gut. Ich werde das von Stofftante Vorgeschlagene erst mal abarbeiten. So schnell bin ich auch nicht.

 

Danke fürs Trösten *Mika*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich das im Forum angelesene Wissen richtig gespeichert habe kann ein schräger Fadenlauf (45°) den Fall von viel Stoff gefälliger  machen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Boah ey, ich könnt ko......,!!!!

 

okay, die Änderung nach Stofftante gar gut funktioniert. An mir sieht es aber furchtbar aus. Ich sollte mir wirklich so ein Gerüsche sparen. Das sieht an mir einfach nicht aus, macht mich viel mäßiger, als ich bin. 

 

Bessere Bilder muss mein Mann machen, von der Seite sieht es noch schlimmer aus.

 

A1446C26-EAFC-4C56-AC97-5F83C9C62AED.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Paula38:

Ich sollte mir wirklich so ein Gerüsche sparen. Das sieht an mir einfach nicht aus, macht mich viel mäßiger, als ich bin. 

dann trenn die Rüschen wieder ab, laß die Ärmel so und näh den Stoff unten glatt dran - paßt auch besser zu dem Karomuster - meine Meinung.

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder alternativ - wenn Du Taille hast - dann änder den Schnitt so, dass er an der Quernaht enger wird (senkrechte Abnäher)  - man also auch SIEHT, dass da eine Taille ist - und dann keine eingekräuselten Rüschen (= zusätzliches Volumen genau auf Höhe der Taille = braucht kein Mensch) sondern ein Schößchen. So als Beispiel - Marylin von Pattydoo. Das verstärkt dann den Eindruck von Taille noch - ist aber für Karo nicht wirklich geeignet...

 

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.