Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

wofür sind die Streifen?  wenn die gerade sein sollen nachher, dann besser  so zusammennähen

HPIM6044.JPG

HPIM6045.JPG

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

die streifen sind für armausschnitte:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok, und du willst die Armausschnitte mit Schrägstreifen versäubern. Dann ist es am besten, sie so zusammen zu nähen wie auf den Fotos und dann für die R

Rundung etwas in Form bügeln ( geht mit Schrägstreifen ja leicht).

Share this post


Link to post
Share on other sites

also meine sind passend dafür,        oder hast du deine fotos gemeint?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hab meine Fotos gemeint, Schrägstreifen näht man im Fadenlauf zusammen damit sie sich gut verarbeiten lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo Lehrling, es ist zu spät in fadenlauf die zu schneiden . ich habe nun keinen stoff mehr und die bleiben schräg geschnitten ,wie du es sehen könntest - was in dem fall soll man tun?  ist noch noch zu gebrauchen?danke

Edited by haifa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lehrling schrieb auch nix von im Fadenlauf zuschneiden.

Sie hat dir doch sogar Bilder geschickt. wie sie zusammen genäht werden sollen.

Wo ist das Problem?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schaut bitte jetzt ist richtig?Und der steppnaht verläuft so wie die stecknadeln sind?

20190601_094355.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Bluse-Veste ist meiner Meinung 5 Stern schwierigkeits:banghead:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb haifa:

Schaut bitte jetzt ist richtig?Und der steppnaht verläuft so wie die stecknadeln sind?

20190601_094355.jpg

Ja, genau so zusammen nähen ist richtig!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin weiter  mit der Veste 

20190601_191320.jpg

20190601_191348.jpg

20190601_191416.jpg

20190601_191502.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo ihr lieben !sagt bitte  muss ich an der armauschnittkante die NZ  bei  schrägstreifen einkerben ,oder kan man auch ohne diesen schritt weter machen? danke sehr:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kommt darauf an, ob der Armausschnitt sehr gerade verläuft - dann braucht man eher nicht einschneiden.

 

Je kurviger er ist, desto eher muss man einschneiden.

 

Meist merkt man das beim Bügeln und umlegen, wie sich der Stoff verhält und ob er das braucht oder nicht. Sorgfältig bügeln ist dabei überhaupt sehr wichtig. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen lieben Dank! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo ihr lieben! Sagt bitte ob ich beim armausschnitt NZ samt knappkantig in ihnere Bereich absteppen soll? Dankeschön 

IMG_20190609_141056.jpg

Edited by haifa
Foto

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Kante wird sich schön umlegen, und von außen wird keine Naht sichtbar sein, wenn du das so machst.

 

Alternativ gut umbügeln und von rechts durch alle Lagen absteppen. Dann sieht man von rechts die Naht.

 

Beides ist weder falsch noch richtig, sondern erzeugt einfach nur einen anderen Effekt. Du entscheidest, welche Optik du gerne haben möchtest. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo Kerstin alles klar nur muss mann ich irgendwie bestimmen zu können ob man die einschnite bei armausschnitt braucht ,

gibt es grundregelln dafür? ich sehe selbst das nicht ob ich es machen soll, der stoff ist Wolle mittelschwer knittarm

danke sehr:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grundregeln: ja, siehe hier zum Beispiel:

https://www.funfabric.com/nx.php?03_10__V_61

 

Ansonsten nach Gefühl. Wenn es spannt, braucht es Einschnitte; wenn es knubbelt, muss man kleine Dreiecke rausschneiden. Aber sehr, sehr vorsichtig mit einer spitzen Schere; nur bis ganz knapp vor die Nahtlinie, aber auf keinen Fall die Naht durchschneiden.

 

Und dann sorgfältig bügeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke sehr:classic_biggrin:

es ist immer am besten  wenn man alles anschauen kann-für mich auf jeden fall sehr ausführliche Erklärung von  Kerstin und von dir Jadyn

Edited by haifa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin weiter jetzt überlege ist es nicht schlimm das ganze Streifen da lassen nach Luchs absteppen. Aber nicht reduzieren. Jetzt es sind fast 4 cm breit

1560344275550924833765085160233.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die 4 cm Breite sind auch dafür gut, falls bei Bewegung (Deiner!) mal ein anderer in den Armausschnitt guckt, das dann nur schönes zu sehen ist.

 

(Versäuber den Streifen auf der losen Seite noch...)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok ,es ist sehr gut ,ich dachte erst soll man doppellt umlschlagen und dann absteppen .mein stoff ist nicht dünn und wenn es umschlagen und steppt -wird zu dick  ihnen das ganze NZ 

danke !

Share this post


Link to post
Share on other sites

och...  ich sach mal so: Das geht schon.

 

War zwar nur ein kurzes Stück unter der Achsel bei meinem Kleid damals, aber da wurde  doppelt gelegter Schrägstreifen auf den Ausschnitt gesteppt (3 Lagen Stoff), dann das ganze nach innen geklappt und festgenäht... 6 Lagen Stoff übereinander.

2  x mittelere Mantel-Popeline (so von der Stärke)  + eben 4 x das Schrägband aus dünnerem Baumwolltuch = 3/4  bis 1 cm breit und  knapp 0,25 cm dick. Das trug sich tatsächlich gut.

 

Ist aber eine Art der Versäuberung, die ich nicht sehr mag. Eben weil es sehr dick im Vergleich zu anderen Versäuberungsmöglichkeiten ist.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend an alle!

Schaut bitte was mache ich falsch, das der naht nicht schön ausschaut? Ich habe gleich gemacht wie im Video, was mir  hier empfohlen wurde

IMG_20190616_203612.jpg

IMG_20190616_203650.jpg

Edited by haifa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.