Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Posted (edited)

hallo und guten Abend  !was mache ich falsch ,wo sind die Verbindungs punkte für Schulter?  was bedeuten die verlängerte Stoff Stückchen vorne oben, sollen die nach ihnen gedreht sein?danke

übrigens früher  ein neuer Antwort zu lesen war viel einfacher ,als jetzt - jetzt muss ich die Seite von oben scrollen bis unten wo eigentlich die neuen antworte warten auf Gelesen zu werden...

es geht um ein  Muster von La mia boutique 

 

20190523_180419.jpg

 

IMG_20190523_172929.jpg

20190523_181801.jpg

20190523_181753.jpg

20190523_181748.jpg

20190523_181541.jpg

Edited by sisue
Bild von Anleitungstext entfernt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, hoffentlich erkennt jemand auf Anhieb, um welche Bluse, aus welcher LmB es sich handelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Nera:

Na, hoffentlich erkennt jemand auf Anhieb, um welche Bluse, aus welcher LmB es sich handelt.

 

:lol:  :D

 

Und nein, ich erkenne es nicht ;)

 

Aber ich stelle mal die Vermutung an, dass es sich um einen Kelchkragen handelt ;)  Und sie nicht weiß, dass die Ecken am VT am Übergang von Kragen zur Schulternaht schräg eingeschnitten werden müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

haifa,

zum ersten von dir ungelesenen Beitrag kommst du, wenn du vor dem Threadtitel auf den Punkt oder das Sternchen davor klickst. Sternchen bedeutet, du hast in dem Thread schon mal was geschrieben, Punkt bedeutet, du hast noch nichts da drin geschrieben.

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

december 2015 ist es nr.35

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten schrieb elbia:

 

:lol:  :D

 

Und nein, ich erkenne es nicht ;)

 

Aber ich stelle mal die Vermutung an, dass es sich um einen Kelchkragen handelt ;)  Und sie nicht weiß, dass die Ecken am VT am Übergang von Kragen zur Schulternaht schräg eingeschnitten werden müssen.

was bedeutet VT?danke

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb elbia:

Aber ich stelle mal die Vermutung an, dass es sich um einen Kelchkragen handelt ;)  Und sie nicht weiß, dass die Ecken am VT am Übergang von Kragen zur Schulternaht schräg eingeschnitten werden müssen.

Denk ich auch.

Ist aber im Burda nähen leicht gemacht auf Seite 124 unter Schalkragen gut bebildert beschrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor 3 Minuten schrieb Nera:

Denk ich auch.

 

Mittlerweile hat sie ja das Modell ergänzt - muss man nicht mehr im Kaffeesatz lesen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo Haifa,

Die verlängerten Stoffstücke bilden den hinteren Kragen. Die Besätze an den Vorderteilen musst du erstmal wieder abtrennen. Erst  Vorder- und Rückenteil an den Schulternähten aufeinander nähen, und zwar genau bis zu der Nahtpunkt am Übergang in das verlängerte Stoffstück (nicht weiter in die Nahtzugabe), dann wird die Nahtzugabe genau bis zu dieser Stelle eingeschnitten und die Verlängerung an den hinteren Halsausschnitt genäht. Ich hoffe, das ist verständlich. Wichtig ist, die Besätze abzunehmen, die kommen erst später dran und werden separat zusammengesetzt.

Edited by Sternrenette

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke dir ,morgen geht's weiter!

ich danke auch sehr allen für die schnelle Hilfe! schönen Abend !

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe heute etwas geheftet also Schulternaht (vorder und hinter-teile) und dann das Stückchen zu den rückenausschnitt gesteckt um zu schauen wie es wird - verstehe nicht ganz - soll man nicht die beiden obere Stückchen erst zusammensteppen und dann im ganzen zu der rücken ausschnitt kante annähen?

danke sehr

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo ihr lieben, ist es  tief genug eigeschniten? es ist ungefähr 1 cm bis steppnaht .danke

20190525_171814.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, wirklich bis zum letzten Stich einschneiden. 1 Fädchen davor darf bleiben, mehr nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

danke !und quer soll sein oder längst, ich fürchte ,das die NZugabe nicht genug wird -zu knapp an der kante nicht nur in dem Eck, sondern auch neben dem Eck..

ich habe jauch nicht einfach durchgeschnitten ,sondern ein kleinen Dreieck rausgeschnitten… das Stoff franst gerne und es ist nah zur NZugabe- steppkante...

Edited by haifa

Share this post


Link to post
Share on other sites

:klatsch:Mach doch bitte mal einmal nur das, was Dir gesagt wird... von Dreieck rausschneiden war nie und nirgends hier die Rede. Nur von in der Ecke bis zur Naht einschneiden.

Der Schnitt macht es dem Stoff möglich, überhaupt um die Ecke zu kommen, mehr soll da aber auch nicht erreicht werden.

 

Rettungsversuch:

Bügel ein kleines Stückchen H180 oder G785 auf die Ecke. Das Stückchen ist wirklich nur ein Fitzel, nicht mehr als 2 cm Kantenlänge an allen Seiten.

Und dann so, das ein bißchen im Teil - also  auf der Bluseninnenseite  - liegt, und der größere Teil auf der Nahtzugabe landet. (leg beim Bügeln Backpapier unter - das schützt Dein Bügelbrett.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

hallo ihr lieben! ich habe jetzt die beiden stoffstückchen aneinander gesteppt und zu der halshinterkante geheftet und jetzt überlege gerade ich habe doch die Hinterteil Ecke von der hals nicht einschneiden nur das ecke von Vorderteil ..

weiss nicht MUSS das sein ? wird es vorne und hinten die ecke  bis zu Naht  eingeschnitten ? danke

20190527_175613.jpg

20190527_175527.jpg

Edited by haifa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur am Vorderteil die Ecke einschneiden.

Hinten bleibt alles heil.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

hallo ihr Lieben. ich bin etwas weiter, es war nicht leicht halskante hinten zu der  kleinere Vorderteilen zu  steppen .sagt bitte was soll ich jetzt mit den  Besätze machen?  

ups ,natürlich den Besatz kommt auf die vorderteil- es war auch dort mal:klatsch:

danke sehr

Edited by haifa
fotos

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

hallo an alle hobbyschneiderinen:classic_rolleyes:  schaut bitte meine bilder an ,sehen die streifen richtig aus? das stoffstückchen ist nicht genug und ich habe etwas gebastellt..

20190531_192834.jpg

20190531_192854.jpg

20190531_192926.jpg

20190531_192939.jpg

Edited by haifa

Share this post


Link to post
Share on other sites

hier sind keine Bilder zu sehen, haifa.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hat gedauert..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Und noch Besätze,werden die so an der vorderteil gesteppt,geheftet oder erst umgelegt und dann  per hand geheftet?danke

20190531_202857.jpg

Edited by haifa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.