Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Guten Morgen 🙋🏻

Nach langer Zeit war ich mal wieder auf dem Stoffmarkt, und habe diesen schön, weichen Coupon, mit Bordüre erstanden. Bei dem Stoff handelt es sich um einen Jersey.

Nun bin ich auf der Suche nach einem geeigneten Schnittmuster. Vorzugsweise Kleid ( mit Ärmeln ) oder Rock. Habt ihr da Ideen? Es darf nicht ein zu langes Kleid sein, da ich fast 1,80 m lang bin, und die Bordüre von beiden Seiten vorhanden ist. 

7F590D38-7E36-4FC9-AAEC-B933D09BB8B5.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der wäre auch in meiner Tasche gelandet. Aber ist es wirklich Jersey? Ich sehe eine Webkante.  Ich denke der Stoff lässt sich mit fast allen Farben verheiraten falls es doch ein Kleid werden soll. Oder falls es reicht bis kurz vor der 2Bordüre  für die langen Teile verwenden. Aus der 2.Bordüre könnten dann die Arme werden oder noch ein Stück Einsatz an der Taillie. Und wenn gar nichts geht und der Grundton nicht weiß ist darf der Stoff auch zu mir

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Peti, 

ja,dass ist ein Jersey. Ich hab ihn noch als Blumen-Jersey. Damit könnte ich zur Not auch die Ärmel machen. Aber zuvor müsste ich erst mal wissen, welches Kleid, oder Rock entstehen soll/kann 😁

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, für oder gegen ein SM kann man sich nur entscheiden wenn man den Stoff in der Hand hat. Mir würde spontan ein verlängerter lockerer Kimonotee einfallen. Die Schultern etwas verbreitert - überschnitten sozusagen. Aber ich mag das so. Oder falls es ein Jersey mit ordentlich Stand ist das Leinenkleid - SM kostenlos auf der Bernina seite

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn der Jersey mittig durchgeschnitten wird, reicht die Länge nicht mehr für in Kleid. Außer man hat einen passenden Stoff für das Oberteil. 

 

Ich habe aus ähnlichem Stoff schon ganz einfache Basic Shirts genäht. 

Vorder- und Rückenteil aus der Bordüre,  Ärmel aus passendem uni Stoff. 

 

Bei einem Rock würde ich auch eine ganz einfache vermaßte Form nehmen - ohne Schnittmuster.

 

LG Ulrike 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

@Ulrike1969, ich meinte nicht mittig durchschneiden sondern nahe an der Bordüre abschneiden. Ob das reicht müsste man natürlich ausmessen.

Edited by xpeti

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mich gar nicht auf deine Antwort bezogen, xpeti. 

LG Ulrike 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Aus einem Bordürenjersey 1,50mx1,50m habe ich ein knielanges Kleid ohne Teilungsnähte mit überschnittenen Schultern genäht.

Die Teile passten knapp aneinander vorbei, also jeweils eins an jede Bordürenkante, ich trage Gr. 40/42 bei 1,76m Länge.

Es kommt also auf die Stoffgröße und die Konfektionsgröße an...!?

 

Edited by Nixe28

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich könnte mir für solch ein Muster einen Schnitt wie den hier von McCalls gut vorstellen:  klick mich

Mal davon hast Du mich gerade angefixt beim nächsten Stoffmarkt nach so einem Bordürenstöffchen Ausschau zu halten  :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Petra, ich war auf dem Stoffmarkt in Bottrop. „Stoffzirkus“ 🤩😉

 

Ich hab mir den Stoff in seiner Länge angehalten, und es müsste für ein Knielanges Kleid reichen.

Das Rockteil darf nur nicht im schrägen Fadenlauf zugeschnitten werden, ode? Sonst geht mir ja die sc/öde Bordüre flöten 🤭🤔 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb Rumpelstielzchen:

 

Das Rockteil darf nur nicht im schrägen Fadenlauf zugeschnitten werden, ode? Sonst geht mir ja die sc/öde Bordüre flöten 🤭🤔 

Meinst Du die Saumrundung? Die hab ich stumpf außer Acht gelassen und mein Schnitt ist so ähnlich wie das von @namibia2003 verlinkte.

Fällt nicht auf 😅

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich habe einen ähnlichen Jerseystoff deshalb mal einfach NICHT IM FADENLAUF zugeschnitten und das gab keine Probleme. Hatte mir einen Rock gemacht und der ist immer noch toll und ich merke keinen Unterschied zu anderen Jerseyröcken. So ist die Bördüre da, wo sie hinsollte bei mir: am Rocksaum.

 

😬

Edited by Marieken

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Marieken:

Ich habe einen ähnlichen Jerseystoff deshalb mal einfach NICHT IM FADENLAUF zugeschnitten und das gab keine Probleme. Hatte mir einen Rock gemacht und der ist immer noch toll und ich merke keinen Unterschied zu anderen Jerseyröcken. So ist die Bördüre da, wo sie hinsollte bei mir: am Rocksaum.

 

😬

Ach so... dass das quer zum Fadenlauf geschnitten werden muss hatte ich jetzt wegen der Bordüre vorausgesetzt... 😊

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unter welchen Namen kann ich so einen Jersey mit Strucktur finden? Stoffzirkus, schade der kommt nicht nach Dresden. Aber den Hollandstoffmarkt gibt es schon bald.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Kleid aus Stoff mit Bordüre habe ich auch schon mal genäht, allerdings nach einem selbst zusammen gestellten Schnittmuster: Bordürenkleid.

 

Letztendlich ist das aber ganz einfach: ich habe ein Oberteil-Schnittmuster von einem Kleid genommen und daran ein Rockteil mit geradem Saum angesetzt. Ich persönlich finde nämlich, dass man es sehr wohl sieht, wenn der Saum eben doch nicht ganz gerade und die Bordüre damit abgeschnitten ist.

 

Bei meinem Stoff war das optisch nicht möglich, weil sonst die tanzenden Elfen auf dem Kopf gestanden haben, aber ich habe mir eigentlich vorgenommen, noch einmal einen Bordürenstoff zu einem Kleid zu vernähen, wo ich die Bordüre in die Taillennaht nehmen würde, und zwar von beiden Seiten, also sowohl das Oberteil als auch das Rockteil in der Bordüre zugeschnitten. Dann gäbe es auch kein Problem mehr bei einer gerundeten Saumkante.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Gundel Gaukeley ich gebe dir völlig Recht, was die Bordüre bei einer gerundeten Saumkante angeht! 

 

Je nach Muster und Schnitt fällt das aber auf oder auch nicht. Bei meinem Rock mit durchaus gerundeter Saumkante fällt es durch die Weite des Rockes nicht auf. Das sieht kein Mensch. Bei einem eher engen und geraden Schnitt wäre es dann aber wieder auffälliger.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Rumpelstielzchen:

Hallo Petra, ich war auf dem Stoffmarkt in Bottrop. „Stoffzirkus“ 🤩😉

 

Ich hab mir den Stoff in seiner Länge angehalten, und es müsste für ein Knielanges Kleid reichen.

Das Rockteil darf nur nicht im schrägen Fadenlauf zugeschnitten werden, ode? Sonst geht mir ja die sc/öde Bordüre flöten 🤭🤔 

 

Hier ist am 2. Juni holländischer Stoffmarkt und ich habe da schon solche Bordürenstoffe gesehen aber bisher konnte ich mich noch nicht dazu durchringen sowas zu kaufen. Mal schauen wie es dieses Jahr ist  :classic_laugh:

Bei dem McCalls Schnitt oder einem in ähnlicher Form kann ich mir gut vorstellen dann die Ärmelchen aus der Bordüre zuzuschneiden. Und ich würde einen geraden Saum machen, also mehr auf die Bordüre achten und weniger auf den Fadenlauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Guckt doch mal die Knip Mode durch. Oder die fashion style, ist ja dasselbe auf Deutsch...

Die verarbeiten immer wieder solche Bordürendrucke.

 

(Wenn ich mich recht erinner, gerne mit Faltenrock und Prinzessnähten im Oberteil. Der Faltenrock hat den Vorteil, das die untere Saumkante absolut gerade laufen darf - das Runden findet in der Taille statt.)

Edited by SiRu

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 42 Minuten schrieb namibia2003:

Und ich würde einen geraden Saum machen, also mehr auf die Bordüre achten und weniger auf den Fadenlauf.

Genau so habe ich das gemacht! 

Das meinte ich mit Saumrundung außer Acht gelassen.

Bei einem Zeltkleid-Schnitt ist es wirklich nicht auffällig, wenn das Kleid an den Seiten minimal länger ist als in der vorderen und hinteren Mitte.

Das mache ich bei karierten Stoffen genau so denn ich mag diese krummen Musterverläufe nicht. 

Bei mir stimmen aber grundsätzlich alle Muster, ich kann nicht anders :classic_blush:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen, ich hab nochmal meinen Schnittfundus durchforstet, und tatsächlich einen Jumpsuit gefunden. Leider reicht dazu der Stoff nicht, da die Bordüre ja doppelt vorhanden ist. Jetzt hab ich eine schlichte Rock-Alternative gefunden. Ist zwar nicht aus Jersey, aber ich denke das dürfte kein Problem sein. Anders herum wäre glaube ich niicht so gut. Ich hab mal die Schnittzeichnung angehangen. Es soll der Rock Nr. 37 werden.

1D4FA75F-7C84-4DE0-9BA7-932EE216D7F2.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, in der Fashion Style 5/2018 ist ein schmales Bordürenkleid für dehnbare Stoffe. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schlank bist du denn? Ich finde düse einfach in der Taille gekräuselten Teile immer nicht so vorteilhaft. Nun habe ich auch keine nennenswerte Taille.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Knöpfchen,

Danke für den Tipp, mein Problem ist, dass ich nicht genug Uni-farbenen  Stoff für das Oberteil haben werde. 

@ Paula38, laut Schnittteil wird es wohl nicht so stark gekräuselt werden. Es ist nicht viel Mehrweite als die Hüfte. Das dürfte sich noch in Grenzen halten.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 Rumpelstilzchen, da wäre ich nicht so sicher. Das Schnittmuster hat eine Teilungsnaht in der Taille.

Ich weiß nicht ob ich von der techn. Zeichnung ein Foto machen darf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Knöpfchen:

Fashion Style 5/2018

 

Blick ins Heft klickst du hier und dann rechts unten neben dem Titelbild auf   lesen

 

Vermutlich meinst du weiße Kleid links oben auf dem Titelblatt ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.