Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb AndreaS.:

Nur nicht wieder andere Wege gehen, ne?

:classic_huh: Wos meinsd jeschd da dermit?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der sieht ja super aus. Glückwunsch zu deinem Quilt.

Farben, Muster einfach alles.

😃🤗

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war heut in Gröbern und muss sagen: Die Quilts für die Ausschreibung sind wirklich fantastisch geworden. Meiner guggt da ein bissel schräg, "sowas" hat sonst kein Näher gearbeitet, aber irgendwie ist das ja auch immer ein bißchen mein Ziel. "Anders sein" halt. Dass es dadurch meist Irritationen und somit wenig Bewertungspunkte gibt, ist mir schon klar.

Aber die anderen: Das ist großes Kino!


Was mir allerdings weniger gefällt, ist der Stoff für die nächste Ausschreibung. Der ist ja wieder so trostlos dunkel und grau... Bäh! Ich werd wohl nicht mitspielen beim nächsten Jahr. (Manchmal hab ich stark den Eindruck, die Gröberner werden auf die Art unverkäufliche Stoffe los...)

Share this post


Link to post
Share on other sites
So! Ihr dürft mich schlagen wegen andauernder Blödheit! :smiley_wall:

Mir gefällt der Ausschreibungsstoff noch immer nicht, ich hab tausend und hmpfzig andere Pläne... aber ich hab die "Herausforderung" angenommen. Jetzt streifelt der Stoff auf meinem Tisch und grinst dämlich... :86:
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

:kratzen: Helf mal einem Unwissenden auf die Sprünge : Wie sehen die Stoffe aus ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir werden Dir auch diesmal hilfreich zur Seite stehen, damit die Operation "dämlich grinsender Streifelstoff verlernt das dämlich grinsen" gelingt. Pünktlich 2 Minuten vor Toresschluss. Nächstes Jahr.

 

(Das das Ladenhüter sind, die da ausgegeben werden, wäre naheliegend. Ist abgeschrieben, und setzt so nur Staub an...)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer jetzt keinen Dunkel-Shock haben möchte, scrollt ganz schnell weiter. Alle, die tapfer genug sind, bekommen nun "das Grauen in Streifen" von Kaffe Fassett (auch Designer können mal miese Momente haben!)

 

0005 2019 dkl Streiferei.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man errät es kaum!

 

"mit Streifen experimentieren"

 

wie originöll:silly:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Och, Allysonn, das ist doch nicht schwer. Da hätte ich direkt ein paar Ideen. 

 

Viel Vergnügen beim Planen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab auch ne Idee! Ohne die hätt ich den Streifling gar nicht erst an mich genommen... :classic_rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das heißt aber nur, der Stoff muß auch vorkommen, aber Du darfst hellere Stoffe dazu kombinieren? Da läßt sich dann doch was machen... Spontan fallen mir Flechtmuster oder Kaleidoskop o.ä. ein. Aber Du hast ja schon eine Idee :)

Wie war denn sonst die Atmosphäre? Gab es ein schönes Abschiedsfest?

 

LG Junipau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da gibt es bestimmt einige nette Spielereien mit HSTs und ähnlichem :)

LG hilde

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Junipau das Pfingstfest war sehr schön, obwohl ich das schon "voller" erlebt habe. Allerdings hatte Frau Krüger so gut Gelegenheit mit vielen Leuten zu schwätzeln und sich zu verabschieden. Sie wirkte sehr gelöst und... glücklich, ja kann man sagen.

 

 

Natürlich muss ich nicht in der dunklen Farbigkeit bleiben, ich kann auch "frech" sein und tun, was schon ganz ganz viele getan haben: Den Stoff gar nicht ins Muster einbeziehen und nur das (dann extraschmale) Binding daraus arbeiten. Diesen Trick haben auch diesmal einige angewandt.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Feiglinge. (Also die Wettbewerbsstoff wird Binding-Leutz.)

 

Okay, der Stoff ist jetzt nix, wo ich freiwillig mich draufstürzen würd, aber der bietet doch gut Möglichkeiten.

(Und ich hatte schlimmeres erwartet....)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb SiRu:

Feiglinge. (Also die Wettbewerbsstoff wird Binding-Leutz.)

 

 

Jo, find ich auch. Und ich würde sowas disqualifizieren, jawoll.

Schön find ich den Stoff auch nicht gerade, hätte da aber auch ein paar Ideen wenn ich ihn verarbeiten müsste.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach, Allysonn, dabei sein, ist doch alles. Ich feuere Dich auch nächstes Jahr wieder an......

Share this post


Link to post
Share on other sites

also deinen Quilt hab ich an15. Stelle entdeckt,

Alles tolle Teile, deiner inklusive.

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist doch auch totale Geschmacksache, oder? Ich zb mag diese Sachen, die auf Babyblocks aufgebaut sind, nicht so. Die sehen mir alle zu technisch aus. Natürlich sehr beeindruckend. Und da fällst du aus der Reihe mit deinen "Denkboxen". Die mir aber schon viel mehr gefallen, so fantasievoll und "praktisch", wie die sind!

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, heute habe ich endlich begonnen, nach langer Zeit des Bummelns, Zögerns und Faulseins.

 

Der Plan ist folgender: Ich arbeite erstmal vorrangig am Pfingstquilt für Gröbern, da kann ich etliche Details ausprobieren, die dann in den Karlsruhe-Quilt einfließen werden (oder eben auch nicht). Natürlich wird der Karlsruhe kein Duplikat des Gröbern, das wär ja langweilig. Es geht auch nicht so sehr ums Design, sondern um die Techniken...

 Übrigens heißt das Thema nicht, wie irrtümlich angenommen "Mit Streifen experimentieren", sondern "mit Streifenstoffen..." Das heißt: Mehrere! Das wirft mich etwas aus der Bahn: Mein Streifen-Stash hält sich arg in Grenzen!

 

Stoff-Auswahl.JPG

 

 

Und als allererstes Arbeits-Foto: Ich habe den Streifenstoff zugeschnitten und geschaut, mit welcxher Farbe kombiniert, er mir am besten gefällt... Ihr dürft raten!

Nächsten Sonntag gibts die Auflösung!

 

00001.JPG

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, wie die Entscheidung gefallen ist, erzähl ich Euch, wenn die Stückchen dran sind "geheimnisvoll tu".

Ich mache mit dem Anfang weiter...

 

Ein türkiesiger Stoff mit weißen Tupfies und den markierten Mittellinien. Und ein rosafarbener Kreis drauf. Mitten auf die Mitte!

 

00002 Mitte Grund.JPG

 

00003 Mittelpunkt08.JPG

 

Bis zum Stecken bin ich jetzt, und müde bin ich jetzt auch... also wird morgen genäht: Ziel ist ein unsichtbarer Unsichtbar-Stich mit der Hand...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Festgenäht und angetackert:

00003 Mittelpunkt09.JPG

00003 Mittelpunkt11.JPG

 

 

 

Und der nächste Schritt: Kleine Kreislinge. Die hier sind fast schon ä bissle groß *find*

 

00004 Dots04.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Langsam gehts voran.

Ich hab die "großen" Punkte tatsächlich etwas kleiner gemacht, und dann noch zwei kleinere Größen ausprobiert. So schauts jetzt aus (das Dunkle rechts neben dem kleinen orangenen Dot ist ein 1-Cent-Stück... nur mal so zum Vergleich.)00004 Dots07.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.