Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

caro33

Bodenlanges Chiffonkleid kürzen

Recommended Posts

Hallo, 

für eine junge Frau soll ich ein bodenlanges Chiffonkleid  kürzen. Sie muss gut damit laufen können, da sie bei einer festlichen Veranstaltung  damit die Gäste bedienen muss. Sind wohl 5 - 6 cm Abstand zum Boden zuviel? Sie ist mit dem Kleid(Saum geheftet) gelaufen und es sah gut aus, nur hinten war es bis zu 3 cm kürzer, obwohl ich Saum ringsrum  gleichmäßig gesteckt hatte. Da ich so etwas schon lange  nicht mehr genäht  habe bräuchte ich ein paar Tipps. 

 

Liebe Grüsse 

Caro

Share this post


Link to post
Share on other sites

Steck den Saum an der Frau - mit den schuhen an, die sie an dem Abend auch tragen wird.

 

Und dann gleichmäßiger Abstand zum Boden - nicht zur ursprünglichen Saumkante.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau, im Zweifelsfall mit "Messtab" vom Boden.

 

Wenn z.B. der Po gerundet ist (also alles jenseits von Spangenstargel) passiert es schnell, daß ein Kleid in der hinteren Mitte mehr Länge braucht.

 

Ob die Länge gut aussieht ist in dem Fall das zweite Kriterium, da sie damit arbeiten muß, muß es in erster Linie kurz genug sein, dass sie auf keinen Fall auf den Saum tritt und hinfällt, auch nicht, wenn sie etwa ein wenig in die Knie geht, um ein Tablett anzuheben. (Ggf. einen Testlauf mit den üblichen "Arbeitsaccessoires".)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hast du einen Abrunder? Dann stelle die Dame auf einen Hocker und runde ab. Dann die Tipps die du bereits bekommen hast berücksichtigen. 

Edited by Kaethchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, für eure Antwort mir ging es vor allem um die Länge, damit ich es nicht zu kurz mache. Das ich die Länge rundherum angleichen  muss ist mir schon klar, hab ich mit Maßstab  gemacht und den entsprechenden Schuhen. Mir wurde das Kleid gebracht mit dem Auftrag  es einfach 5 cm zu kürzen , da war ich gleich  skeptisch ob das passt. 

Viele Grüße 

Caro

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube, da gibt es keine fixen Regeln. Man muss sehen, was an der konkreten Person gut aussieht, worin sie gut laufen kann und womit sie sich wohl fühlt. Das lässt sich am besten persönlich klären; auch das parallele Abstecken zum Boden wird dadurch erst möglich. :nix:

 

(Meine optimale Länge für „bodenlang“ ist zB 15 cm über dem Boden, weil ich sonst, da ich sehr klein bin, optisch darin ersaufe. Das hatte ich damals mit der Beraterin vor dem Spiegel so ermittelt. Größere/langbeinigere Menschen können aber länger tragen; und mit hohen Schuhen dazu eh.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

(Wobei ich mich ja die ganze Zeit schon frage,  wer die Bedienung  in lang laufen lässt. Kommt's zum Unfall, könnte das Diskussionen der eher unerfreulichen Art mit der Berufsgenossenschaft geben...)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@SiRu

da muss ich dir Recht geben. Ich muss für meine Schwägerin und Schwester, (Landgasthof) auch immer die Dirndl wegen dem Problem kürzen, wenn sie zu lang sind, vor allem aber die Säume mit der Maschine nähen, weil man gerne im Saum hängen bleibt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Es handelt sich nicht um eine berufliche  Tätigkeit, es ist ein Abend an dem zahlreiche  Weinprinzessinnen den Gästen Wein einschenken und anscheinend ist es da üblich, dass sie da ein langes Schwarzes  brauchen. Wenn sie so als Weinprinzessinnen  bei Veranstaltungen als Repräsentanten der Weinorte auftreten tragen sie in der Regel  Dirndl. 

Edited by caro33

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.