Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

sisue

Bernina 530 - Probleme mit der Rückwärtstaste

Recommended Posts

Ich frage mich gerade, ob ich irgendetwas falsch mache, oder meine Bernina 530 ein Problem hat.

 

Wenn ich die Rückwärtstaste im Rahmen einer Programmfunktion drücke, passiert nichts. Ich wollte Wäscheknopflöcher automatisch nähen (Nr 51). Wenn ich nun die erste Raupe in gewünschter Länge genäht habe und dann auf die Rückwärtsaste drücke piept es nicht, es wird nicht "auto" im Display angezeigt und wenn ich weiternähe wird munter die Raupe länger genäht. Ähnlich verhält es sich mit dem Vernähprogram Nr. 5. Wenn man für das Nähende die Rückwärtstase drückt piept es nicht, es wird der Rückwärtspfeil nicht im Display angezeigt und wenn ich weiternähe geht es weiter vorwärts ohne hin und her.

 

Drücke ich hingegen die Rückwärtstaste wenn ich den Geradstich Nr. 1 eingestellt habe, piept es, es wird der Rückwärtspfeil im Display angezeigt und die Maschine näht rückwärts.

 

Gibt es dafür eine harmlose Erklärung, daß ich nur irgendwo etwas vergessen oder verstellt habe?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb sisue:

Ich wollte Wäscheknopflöcher automatisch nähen (Nr 51). Wenn ich nun die erste Raupe in gewünschter Länge genäht habe und dann auf die Rückwärtsaste drücke piept es nicht, es wird nicht "auto" im Display angezeigt und wenn ich weiternähe wird munter die Raupe länger genäht

 

Interessant - genau dasselbe hatte ich auch schon mal.

Ich habe nicht herausbekommen, woran das lag und beim 2. Versuch klappte es dann.. ..
In meine Bedienungsanleitung habe ich mir geschrieben, dass das "auto" nicht nach dem Drücken der Rückwärtstaste erscheint sondern erst beim Weiternähen

Und dass man ja nicht mehrmals die Rückwärtstaste drücken darf!

 

Wenn ich dazu komme, probiere ich die Funktionen heute abend mal für Dich aus.

Grüsse, Lea

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm, ich habe die Maschine vorhin ausgemacht, vom Strom genommen und eine Weile was anderes gemacht. Jetzt habe ich es noch einmal probiert und zumindest die automatischen Knopflöcher funktionieren  jetzt. Kein Piepen, aber ich weiß auch nicht, ob es das sonst tat an der Stelle. Eigentlich bin ich mir ziemlich sicher, daß ich vorhin mindestens bei der Fehlersuche die Taste nicht mehrfach gedrückt habe. :kratzen: Merkwürdig.

Ich nähe jetzt erst einmal die Knopflöcher, nachdem ich mich heute endlich dazu aufgerafft habe und es jetzt auch geht, ehe ich andere Programmfunktionen wie das Vernähen ausprobiere.

 

Danke, Lea.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir tritt das PRoblem auch manchmal auf. Manchmal geht es. Manchmal näht die Nähmaschine bei den Knopflöchern munter die Raupe weiter... Ich weiss echt  nicht, woran es liegt. Knopflöcher sind das einzige, was für mich mit der Maschine mühsam ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hört sich für mich alles nach einer Frage an Bernina an. Wenn hier direkt 3 User Probleme haben, dürfte das kein Neuland für Bernina sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vermelde das Vernähprogramm funktioniert auch.

 

Wenn ich nicht vorhin das Weiternähen ausprobiert hätte, würde ich jetzt sagen, daß ich einfach nur zu blöd war (es piept an der Stelle halt nicht und der Rückwärtspfeil im Display wird auch laut Bedienungsanleitung beim Vernähprogramm nicht angezeigt, "auto" bei den Knopflöchern auch erst beim Weiternähen), aber es ging halt nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich habe gerade ein bisschen getestet:

 

Vernähprogramm:

Anfang OK,

Wenn ich die Rückwärtstaste drücke, näht sie noch 2 Stiche vorwärts, dann 5 zurück und 5 vor. Keine Anzeige, kein Piep beim Drücken.

Die 2 zusätzlichen Stiche vorwärts sind auch nicht in Ordnung; das sollte sicher nicht sein! Ich möchte schon selbst bestimmen, wo die Naht endet.

 

Knopfloch:

Drücken der Rückwärtstaste nach der ersten Raupe: keine Anzeige, kein Piep. "AUTO" erscheint mit Drücken des Pedals, gleichzeitig leuchtet die 2. Raupe auf.

Es funktioniert aber alles, wie es soll. Wie gesagt hatte ich das Problem aber auch schon mal!

"AUTO" erscheint übrigens nur, wenn man den Knopflochschlittenfuss montiert hat. Mit dem normalen Fuss gehen ja auch nur manuelle Knopflöcher.

Wenn ich ein Knopfloch nähe, dann ist das meistens in einem Hosenbund und das klappt wegen der Nahtzugaben überhaupt nicht mit dem Knopflochschlittenfuss.

 

Wenn ich beim Geradstich die Rückwärtstaste drücke, piept es nur dann, wenn ich nicht schnell genug wieder Gas gebe - sie schaltet dann auf dauerhaftes Rückwärtsnähen um. Am Anfang ist mir das andauernd passiert, inzwischen habe ich es einigermassen im Gefühl.

 

@sisue, wenn man mit der Maus über Dein Benutzerbild fährt, wird angezeigt, Du seist am 22. März zuletzt online gewesen, was ja offenbar nich richtig ist.

 

Grüsse, Lea

Edited by lea
Tippfehler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte das gleiche Problem mit meiner alten Artista und es war nur ein Abgleich für die Knopflochautomatik nötig, danach funzte es wieder. Mußte allerdings vom Fachmann gemacht werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb lea:

Vernähprogramm:

Anfang OK,

Wenn ich die Rückwärtstaste drücke, näht sie noch 2 Stiche vorwärts, dann 5 zurück und 5 vor. Keine Anzeige, kein Piep beim Drücken.

Die 2 zusätzlichen Stiche vorwärts sind auch nicht in Ordnung; das sollte sicher nicht sein! Ich möchte schon selbst bestimmen, wo die Naht endet.

 

Ich finde auch, das sollte nicht so sein, aber es scheint so vorgesehen zu sein, tut es bei mir nämlich auch. Neben der Tatsache, daß ich meine Nahtenden weit überwiegend anders sichere, ist dies einer der Gründe, weshalb ich die Einstellung selten nutze. Allerdings gewöhnt man sich daran. Als ich letztens ein Polster für eine Gartenbank genäht habe, habe ich von der Funktion reichlich Gebrauch gemacht und hatte die zwei Vorwärtsstiche relativ schnell einkalkuliert. Unpräzise und deshalb doof finde ich es trotzdem. Hat bestimmt ganz tolle Gründe, weshalb es so sein soll, genau wie bei der roten Markierung bei dem einem Klarsichtfuß, die gerade eben nicht mittig ist. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb sisue:

Ich finde auch, das sollte nicht so sein, aber es scheint so vorgesehen zu sein, tut es bei mir nämlich auch.

 

Aha, also kein individuelles Problem meiner Maschine. Allerdings habe ich diese Funktion sowieso noch nie benutzt - dazu müsste ich zuviel (um)denken :D

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem hatte ich auch, bin zum Händler und der hat den Knopflochfuss kalibriert. Dies kann man aber nicht selbst erledigen, hat keine 2 Minuten gedauert und das Problem war behoben. Wünsche dir das deine Maschine dann auch tadellos läuft.

 

LG und schöne Ostern

Ulrika

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Am 21.4.2019 um 10:00 schrieb Ulrika:

Das Problem hatte ich auch, bin zum Händler und der hat den Knopflochfuss kalibriert.

 

@UlrikaWelches Problem genau?

Das mit der Vernähfunktion kann es ja nicht sein, da dabei der Knopflochfuss nicht zum Einsatz kommt - also das mit dem Knopfloch?

Wie hat sich das genau geäussert; tat es manchmal auch oder hat die Maschine da nie auf die Rückwärtstaste reagiert?

Grüsse, Lea

Edited by lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also bei der Vernähfunktion Stich Nr.  5 habe ich mir gedacht "Hä? Was soll denn das?" Und dann diesen Stich gleich vergessen.

 

Ich muss nicht alles verstehen.

 

LG Ulrike 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.